News & Rumours (2012-1)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678Nächste »

ManCity mit einer guten Saison

ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 23.07.2012, 21:22

Die Saison in der Premier League geht vorbei denn es stehen jetzt noch die letzten 3 Spiele dieser Saison an.Diese Saison war es wieder eine gute von den Citizens denn das Ziel war in den Top 10 zu landen und es sieht gut aus dies auch zu schaffen.In der Tabelle steht man weiter unverändert auf den 9.Platz und wenn man in den letzten 3 Spielen noch viele Punkte rausholt kann man sich sogar noch in der Tabelle verbessern.
In den letzten Vier Spielen konnte man 7 Punkte holen denn man gewann die beiden Heimspiele gegen Newcastle mit 5:3 und gegen den FC Sunderland  mit 4:1 und auswärts konnte man bei den Tottenham Hotspurs einen Punkt holen das endete 4:4 und bei den Kiddderminster Harriers verlor man 4:0.
Die letzten 3 Spiele dieser Saison sind Heim gegen die Reds aus Liverpool dann geht es auswärts zum FC Reading und zu letzt steht das Heimspiel gegen den FC Fulham an.

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kill 'em all

ZAT 10, Joe Davis für West Ham United FC am 23.07.2012, 20:56

London, East End. Es hat ja auch was gutes, wenn frühzeitig rausgeballert wird. Man konnte bei einem Gläschen Rotwein die Bergetappen der Tour de France sich zu Gemüte führen und den ersten britischen Tour-Sieg feiern (wobei man fast schon eher zu Froome gehalten hat), im heimischen Upton Park die Klopperei der beiden englischen bad boys Haye and Chisora live erleben...

Ach , es hat schon eben Vorteile. Auch wenn es am Ende die schlechteste Platzierung der Hammers sein wird, seitdem Davis da ist. Es reicht noch immer , um vor Pool zu bleiben. Und dann ist doch alles halb so schlimm. Immerhin hat man noch den League Cup und die CLQ, wo es gerade gar nicht so schlecht ausschaut für die Hammers.

P.S.: Ach ja, und Glückwünsche an tojini, well done, mate!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geschichten aus der Gruft

ZAT 10, Sir James Dean für Tottenham Hotspur FC am 22.07.2012, 12:54

...und wieder ist ein Jahr vorbei. Wieder werden wir älter und doch nicht weiser. Obwohl hier schon einige genug Pfund verdient haben um in der Karibik den ganzen Tag im Sand unter einer Palme zu liegen stehen sie noch immer am Spielfeldrand. Die Tichys, Capsonis, Mandelas und Davis dieser Liga. Gut, Joe Davis vielleicht nicht. Der hat schon so viele Sportwagen zerlegt, der muss nioch was arbeiten...

Die Hotspurs werden die Saison mal wieder im Niemansland der Liga abschließen. Knapp am EC vorbei, sozusagen als erster großer Verlierer.
"Grundsätzlich  ist es erst mal wichtig West Ham hinter sich zu haben. Dann wären da ja noch so Strategen wie Blackburn, Fulham, Norwich oder Arsenal. Alles Teams die man gerne hinter sich hat. Aber was nutzt das wenn immer mindestens ein Quartett anderer Teams vor einem steht. Vielleicht muss ich doch mal meine Arbeit überdenken. Mit 70% kann man diese Liga wohl nicht mehr regieren." gibt sich der in die Jahre gekommene Dean nachdenklich.

Gespannt blicken wir der Zukunft des dienstältesten Trainers (!) der Liga. Nationaltrainer, Sportchef bei Bayern oder doch versoffener Stammgast in einem versifften Pub. Da könnte er sich dann wenigstens mit Joe Davis über die alten Zeiten austauschen. Zeiten in denen man bei der Meisterschaft noch mitreden konnte...


216 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonabschluss

ZAT 10, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 19.07.2012, 19:08

Zumindest in der Premier League steht der letzte ZAT der Saison an, ganz vorbei ist diese aber noch nicht, da noch der League Cup folgen soll. Aber zunächst gilt es, die letzten 3 Spiele in der Liga gut über die Runden zu bringen, dann könnte doch tatsächlich wieder die Teilnahme am internationalen Wettbewerb drin sein. Aber im Gegensatz zur Meisterschaft, die wohl an die Pilgrims geht wenn nicht noch irgendwas total Unvorhergesehenes passiert und auch im Gegensatz zu den Abstiegsplätzen, die zwar noch untereinander tauschen können, jedoch keine Chance mehr auf den Klassenerhalt haben, ja, im völligen Gegensatz zu diesen beiden Bereichen der Tabelle geht es im Bereich von Platz 5 bis Platz 11 enger zu als in einer italienischen 11-Mann-Catenaccio-Abwehrkette. Da kann jeder noch so kleine Fehler über Wohl oder Wehe, über Sieg oder Niederlage, über Mittendrin statt nur dabei oder Fernsehabend entscheiden. Und obwohl ein gepflegter Fernsehabend schon auch was Schönes ist, wir bevorzugen dann doch eher die Variante Mittendrin statt nur dabei.

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Unfassbar..."

ZAT 10, Dirk für Reading FC am 19.07.2012, 00:02

War letzte Saison der Traum von Europa noch ein Wunsch, eine Vision, ein was wäre wenn - so ist er nun zum greifen nahe. Denn der FC Reading liegt drei Spiele vor Schluss auf Platz 3 und würde sich somit sogar noch für den Empire-Cup qualifizieren - auch wenn das ein Problem werden könnte...

"Nun, ich LEITE den Cup ja," so Coach Dirk, "und von daher ist es problematisch, auch daran teilzunehmen - aber das gab es ja schon mal, nicht wahr...?"

Und ob - der erste Empire-Cup - das müsste schon so 10 Jahre her sein - fand statt, und Inverness Caledonian Thistle - mit dem Leiter Dirk als Trainer - gewann tatsächlich auch noch die Erstauflage.

"Meine Taktik wurde vorher immer direkt an eine unabhängige Person geschickt, von daher war da nix mit Schummelei, was auch nie behauptet wurde," meint Dirk zwar, "aber ob man das nochmal so machen würde steht auf einem anderen Blatt Papier."

Abgesehen davon ist es nunmal nicht so weit - noch sind die Abstände da oben sehr knapp, und ruckzuck ist man nach unten durchgereicht. Also reden wir besser erstmal nicht über Situationen, die kommen könnten aber noch nicht gekommen sind.

Aber wir hoffen es.

Die ganze Region hofft es.

225 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Two Points

ZAT 10, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 17.07.2012, 17:54

Mehr trennt meine Rovers nicht von den internationalen Fleischtöpfen. Aber auch wenn das Restprogramm alles andere als unmöglich erscheint, so ist doch zu befürchten, dass es am Ende nicht reichen könnte. Denn um für einen dieser internationalen Startplätze nicht auf die Lotterie "LeagueCup" ausweichen zu müssen, sind 9 Punkte Grundvoraussetzung! Aber selbst dann wird es noch knapp, schließlich müssen immerhin drei Mannschaften überrundet werden.
Ergo wird es wahrscheinlich auf irgendwas auf Platz 6 - 8 hinauslaufen. Das bedeutet zwar eine Steigerung zum Vorjahr, aber geht doch um einiges von den eigenen Ansprüchen vorbei.
Und es kommt noch schlimmer: Die Ursachenanalyse dafür legt nahe, dass es nicht wie in den Vorjahren daran liegt, dass meine Rovers abgeschossen worden wären. Nein! Insbesondere in der Rückrunde wurden jede Menge Gelegenheiten auf einen Auswärtssieg ausgelassen. Zu wenig Risikobereitschaft, gepaart mit einem unglaublichen Riecher für diejenigen Spiele, in denen besser nichts hätte risikiert werden sollen - da kann es am Ende nur heißen: Graues Mittelfeld. So wird das wohl nichts mit weiteren Titeln für Blackburn!

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trainingslager vor den wichtigsten Spielen der Saison

ZAT 9, Thies für Leicester City FC am 16.07.2012, 21:43

Im FA-Cup das Viertelfinale erreicht, in der Liga immerhin nicht abstiegsbedroht. Heile Welt also in Leicester? Nein! Der Trainer will mehr: "Ich will mehr"! Deswegen ging es diese Woche noch einmal in ein Intensivtrainingslager ins 200 KM entfernte Southwold an der englischen Ostküste um in der lokalen Adnams-Brauerei noch einmal Leben in die müden Knochen zu bringen. Auf die Frage, ob dies die richtige Trainingsmethode wäre, lallte der Trainer nur "isch wollde hier eh mal wieda hin. Isch mag die Seebrügge". Mutmassungen das der Trainer ein massives Alkoholproblem hat und nur deswegen ausgerechnet die Hafenstadt ohne Fussballplatz der einem Profiteam würdig wäre ausgesucht hätte, weil diese eine der besten Brauereien des Königreiches beherbergt, wurden vom Management wehement bestritten. Der Trainer gab nur ein "ach leck mich doch" zu Protokoll. Damit war dann wohl alles gesagt, hoffen wir, dass das Team mit dieser Vorbereitung nicht zur Schießbude der Liga verkommt. Darauf ein Ghostship...

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Who cares

ZAT 9, Joe Davis für West Ham United FC am 16.07.2012, 20:36

London, East End. Erst Liverpool, nun Fulham  - und nach diesem ZAT wohl auch Norwich. Nach diesen Niederlagen müssen sich die Hammers wieder mal hinten einreihen. Same procedure as every year eben. Im FA Cup ist auch Schluss. War aber von vorne rein klar. Und so kam es auch - gegen neuen Tore aus Norwich konnte man nix machen. Scheiss drauf. Wenigstens konnte man im Empire Cup ne kleine Duftmarke setzen, wo man nach 30 Spieltagen unter der creme de la creme der Insel als beste englische Mannschaft den vierten Platz belegte. Aber der ganz große Wurf gelang wieder mal nicht. Who cares. Wie Steppe einst sagte: Lebbe geht weida. Es wird wieder. Bestimmt. Und wenn nicht ...ne, es wird wieder )

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist jetzt möglich?

ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 16.07.2012, 20:24

In der Premier League sind jetzt schon 31 Spiele gespielt worden und Manchester City ist weiter auf Kurs denn wie immer konnte man die Heimspiele dominieren und so kommt die Frage was jetzt in den letzten 7 Spielen noch alles möglich ist.Die Citizens stehen weiter im souveränen Mittelfeld der Tabelle aber mit viel Kampf kann man noch sogar einen Internationalen Platz erreichen denn da ist man nur 3 Punkte von entfernt aber man wird erst mehr sagen können wenn die nächsten Vier Spiele gespielt worden sind.
Bei den Heimspielen bleibt man weiter ohne Niederlage denn da konnte man gegen Aston Villa mit 3:0 gewinnen ebenso mit dem gleichen Ergebnis gegen Plymouth Argyle und auswärts schaffte man nichts denn da verlor man beim FC Arsenal mit 4:0 und bei West Ham United verlor man knapp mit 3:2.
In den nächsten Spielen geht es vor Heimischer Kulisse gegen Newcastle United dann geht es zu den Tottenham Hotspurs dann kommt der FC Sunderland und dann geht es zu den Abstiegsgefährdeten Kidderminster Harriers.
Manchester City geht mit Kampf und Wille in die nächsten anstehenden Spiele.

193 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Lost For Words Pt. 1-3" by Paul Morley

ZAT 9, Ijon Tichy für Fulham FC am 16.07.2012, 20:07

Da habe ich nichts mehr zuzufügen. Ist es Zeit, Bildung, Aufmerksamkeit?  Hodge Feier der Helden, Minis babylonische Exkursion samt, was für ein Come Back des Bildungsbürgertum, lateinischem Zitat. O.k. Latein war eine Kooperation mit dem Fräulein Klusmeyer und der Fehler daran war nicht, es wieder zu vergessen, sondern diese nicht als Lebensabschnittgefährtin zu gewinnen.

Was bleibt da dem Tichy, dem alternden Indi-Vogel, der den dritten Nachwuchs auf dem Arm hat, eine Hand zum Tippen, Sprachsteuerung, wo bist Du? Zwanzig Seiten ScienceFiktion und ein
Konzept. Eine mehr oder minder gute Musiksammlung. Die Inspiration ist wie weggeblasen, der Esprit am Boden.

Kann man damit die Reds austricksen. Die Black Cats aus dem kalten Norden foppen. Die Kiddies überraschen? Reading austricksen? Kann man der Liga noch das ergänzende Wort hinzufügen, den Artikel schreiben, den alle im Forum empfehlen. Kann man das? Oder ist das Wort, diese Inspiration, diese Muse, diese Waffe, dieses Versprechen, diese Lüge, diese ganze Welt in sich,verschwunden? Kann man zumindest irgendwann wieder Meister werden? Diese Frage gilt es zu klären.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678Nächste »