News & Rumours (2017-3)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213Nächste »

Ganz bitter

ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 25.09.2017, 14:07

Erst spinnt der Mailprovider, sodass keine Reminder ankommen. Dann will die Familie am Samstag einen Tagesausflug unternehmen, sodass man erst spät nach Haúse kommt. Und zu guter Letzt wurde auch noch der ZAT auf einen - für einen Langschläfer wie mich absolut unchristlichen - Termin mitten in der Nacht gelegt. Naja, und bei soviel Pech kann es dann schon mal passieren, dass einem ein ZAT durchflutscht. V.a. wenn man sich dann auch noch sicher war schon längst gesetzt zu haben, weil man das doch eigentlich immer so macht ...


Aber wie dem auch sei! Alle Übel wurden analysiert und an der Wurzel eliminiert. Sowie gleich mehrere Sicherungssysteme eingebaut, damit so etwas nicht noch einmal passieren kann. Denn noch so ein Ding - und der Abstieg wäre in einer Liga wie England wohl bereits vorzeitig besiegelt. Das wird auch so schon schwer genug, denn insbesondere diese beiden Heimpleiten dürften in der Endabrechnung verdammt schwer wiegen!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geht doch schon mal

ZAT 2, Qubert für Newcastle United FC am 24.09.2017, 10:00

Dank eines überrschenden Auswärtssieges der chronisch auswärtsschwachen Magpies in Boro ist der Saisonstart gut verlaufen. Drei Spiele sind noch lange keine Standort-Bestimmung, aber sechs Punkte sind sechs Punkte. 
Als nächstes gibt sich Chelsea die Ehre im St. Jame's Park, die Blues sind ebenso mit sechs Punkten gestartet. Prognose: eng, aber machbar.
Dann geht's nach Watford, Knuze hat die Hornets in den letzten Jahren in der Spitzengruppe etabliert. Prognose: ganz schwer.
Dann kommt die Überrschungsteam aus Southhampton nach Newcastle. Neun Punkte aus drei Spielen als Aufsteiger und das mit Minimalaufwand (alle mit einem Tor gewonnen)- Respekt. Prognose: schwer. 
Alles in allem sollten ein paar Punkte drin sein, so dass der Blick hoffentlich eher nach oben als nach unten geht.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zufriedener Saisonstart

ZAT 2, Michael K. für Tottenham Hotspur FC am 24.09.2017, 09:22

Die neue Saison in der Premier League hat begonnen und mit dem Start ist man in Tottenham sehr zufrieden.Weil man hatte ja auch die Angst das der Saisonstart in die Hose gehen könnte da die letzte Saison noch teilweise in den Köpfen steckt.Aber das hat man sich nicht Anzeigen lassen und das war gut.
Die neue Saison begann mit dem Auswärtsspiel beim FC Liverpool da verlor man gleich zum Auftakt 0:3 dann ging es ins erste Heimspiel in dieser Saison gegen den FC Everton da gewann man 3:0 und dann empfing man noch Leeds United da gewann man ebenfalls mit 3:0.
Die nächsten anstehenden Spiele für die Spurs sind auswärts bei Derby County dann geht es Heim gegen Norwich City die noch sieglos sind und dann reist man zum Aufsteiger nach AFC Bournemouth die auch noch keinen Sieg in der Tasche haben.
Man ist gespannt wie die weitere Spielwoche für Tottenham laufen wird.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fast verschlafen

ZAT 2, MasterBlaster für Leeds United AFC am 24.09.2017, 07:11

... und wenn die fünft Kerze brennt, dann hast du den ZAT verpennt. Oder so ähnlich.
Die Zeit, sie rast nur so dahin. Umzug, Arbeit, Kinder. Zwar nicht unbedingt in dieser Reihenfolge, aber zumindest sind dies die größten Posten im Zeitverbrauch der letzten Wochen. Zumindest funktioniert der Internet-Anschluss wieder. Wenn auch mit deutlich weniger Leistung, obwohl es der gleiche Vertrag und der gleiche Tarif ist. Die gleiche Mannschaft und die gleiche Liga ist es auch bei den Whites, zumindest in weiten Teilen, denn der Kader wurde lediglich punktuell etwas umgebaut. Mit zwei Siegen zum Saisonauftakt ist man an der Elland Road selbstverständlich zufrieden. Doch bekanntlich hat man in der Premier League keine lange Verschnaufpause, denn jeder ZAT  bedeutet eine weitere Herausforderung. Eigentlich besteht die Wahl in schwereren, herausragenden oder unberechenbaren Kontrahenten. Immerhin sieht der Spielplan vor, dass zwei Begegnungen zuhause ausgetragen werden dürfen. Man empfängt den Tabellendritten ManCity, deren Coach Ijon Tichy geich mit zwei Schweinchen-Siegen gut in die neue Saison gekommen ist. Auswärts erzielte die Truppe sogar 4 Tore, doch die Hammers rochen den Braten und konterten erfolgreich.
Im zweiten Heimspiel geben sich die Löwen von Millwall die Ehre. Sir Hodges ist eine Trainerlegende und einer der drei Geadelten in dieser Liga, die man ehrfurchtsvoll mit "Sir" anredet.
Auswärts tritt man bei Topse an, der selbstbewusst mit dem dritten Meistertitel rechnet - das wollen zumindest Insider auf dem Torrausch-Treffen herausgefunden haben. 
Alles wie immer: Drei harte Nüsse für Aschenbrödel, ähh MasterBlaster.

249 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Teilerfolg zum Auftakt

ZAT 2, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 24.09.2017, 06:17

Viel hatte man sich bei Boro vorgenommen vor dem Saisonstart, und nachdem die ersten Schlachten geschlagen sind, sieht die erste Zwischenbilanz durchaus zufriedenstellend aus. Volles Risiko wollte man gehen, und das hätte auch fast geklappt. Zunächst konnte man Arsenal in einer Defensivschlacht zu Hause mit 1:0 in die Knie zwingen. Im zweiten Spiel liefs im Angriff besser. 4:1 bei Aston Villa! Doch wie gewonnen, so zerronnen. Newcastle war der Gegner im zweiten Heimspiel des Tages und hatten am Schluss das Glück auf ihrer Seite - 1:2.

So gesehen ist nicht viel passiert, da Punkte gewonnen, dort wieder verloren, und auch das TK hat, wenn, dann nur minimal darunter gelitten. Man kann mit dem Saisonstart also zufrieden sein, schließlich will man nicht schon vorab ins Hintertreffen geraten.

Was nach dem nächsten ZAT vielleicht passieren könnte - da trifft man auf gleich drei Trainerlegenden. Bei mini in Blackburn sowie Nelson Mandela's ManU darf man zur Schlachtbank antreten, dazu empfängt man denMann mit den Hammers - Joe Davis. Ein erster Härtetest für ein neu aufgestelltes Team um Coach Bonycurtis. Kann das Team dem Druck schon standhalten?

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bester Start seit langem

ZAT 2, Keyser Soze für Arsenal FC am 23.09.2017, 22:18

Das kam jetzt überraschend. Die sonst so verschlafenen Gunners sind mit anscheinend überschüssiger Energie und die Saison gestartet. Zwei Siege. Einmal zuhause. Einmal in der Fremde. Platz 2. So weit oben war man gefühlt schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Dass das so nicht bleiben wird unbedingt ist wohl jedem klar. Denoch ist die Euphorie groß in Nordlondon. Wird das mal wieder eine bessere Saison? Kann man sich aus dem Abstiegskampf befreien? Fragen, die sich erst in einigen Wochen und Monaten beantworten lassen. Bis dann wird die Mannschaft ihr bestes geben um Kritikern eines besseren zu belehren. Jetzt muss man aber erstmal aufpassen, das diese Energie aus den ersten Spielen nicht verbufft und man direkt in Konditionsnot kommt. Sonst wäre man ganz schnell gefundenes Fressen für die anderen Haie im Becken. Jedenfalls scheint sich ein Sommercamp im schönen Norden von London erstmal auszuzahlen.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonauftakt erfolgt...

ZAT 2, Gerudo für Norwich City FC am 23.09.2017, 22:08

lautet die Schlagzeile. Lieber hätte man "Saisonauftakt erfolgreich" vermeldet. So tritt man aber wieder an der Stelle und steht nach 3 Spieltagen mit einem überschaubaren Torverhältnis von 1:8 und null Punkten mit Aston Villa am Tabellenende. Es sind die gleichen Probleme aus der Vorsaison erkennbar. Vorne fehlt das Zielwasse und hinten haben sie zu tief ins Glas geschaut und bilden einen Totalausfall.
Es warten nun zumindest zwei Heimspiele, jeweils gegen Everton und Derby um wieder in die Spur zu kommen. Apropos Spur, bei denen muss man auswärts ran. Punkte sind dringend gefordert, um nicht gleich von Anfang an den Anschluss zu verlieren und die Lücke zum Mittelfeld zu groß werden zu lassen. Ob der Trainer dieses Wochenende die richtige Taktik findet, bleibt aber die große Frage.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Große Ereignisse

ZAT 2, Sir Bataan für Liverpool FC am 23.09.2017, 17:35

Dem morgigen Sonntag blickt der Trainer der "Reds" mit gemischten Gefühlen entgegen, wird er doch schon am 2. ZAT der Trainerbank fernbleiben.
Aber keine Angst liebe Engländer, Bataan wird nicht etwa selbst die Fußballstiefel schnüren, auch wenn er erst vor kurzem bewiesen hat, dass auch im etwas fortgeschrittenen Alter noch einiges möglich ist oder demis?
Vielmehr weilt Bataan derzeit in Berlin, aber nicht als Wahlhelfer (Wählen nicht vergessen!), sondern um sich erneut der Herausforderung des Marathons zu stellen. Während Bataan also durch die Straßen Berlins rennt, kämpft sein Team zeitgleich um wichtige Punkte in der Premier League. Leider treffen die "Reds" in dieser frühen Phase der Saison auf die beiden noch sieglosen Aufsteiger. Dort werden wir uns wohl auf heftige Gegenwehr einstellen müssen, jedoch lastet der Druck auf der Gegenseite, insofern kann uns das auch in die Karten spielen.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Glückwunsch

ZAT 2, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 22.09.2017, 16:40

Zunächst mal an John Taylor zur Hochzeit. Viel Glück in der Zukunft. Dann noch an mini zum Sieg in der Europa League. Einer von zwei Titel, die mir noch fehlen (neben der WM).
Nun aber zum Tagesgeschäft und da ist der Auftakt durchaus mit gemischten Gefühlen zu betrachten. Das Heimspiel wurde zwar locker gewonnen, allerdings wäre in beiden Auswärtsspielen locker ein Sieg drin gewesen. Hilft nur leider nichts mehr, der vertanen Chance nachzutrauern, man muss nach vorne schaun. Und da warten die Heimspiele gegen Millwall und Middlesbrough sowie auswärts bei Leicester. Deren Trainer hatte kürzlich geburtstag, mal schaun, wie sehr die Spieler mitgefeiert haben. Jedenfalls sind wir in jedem Spiel klarer Außenseier, schließlich haben alle drei Gegner jeweils doppelt so viele Punkte auf dem Konto wie wir. Wir können also nur positiv überraschen.

Übrigens möchte ich mich mini anschließen, die Saisontipps sind eine Pflichtveranstaltung, an der jeder Trainer teilnehmen sollte.

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zufrieden

ZAT 2, John Taylor für Chelsea FC am 22.09.2017, 14:21

Mit dem Start in die neue Saison ist man beim FC Chelsea sehr zufrieden. Die Heimspiele gegen AFC Bournemouth und gegen Aston Villa konnten sicher mit 3:0 gewonnen werden. Auswärts beim FC Asenal gab es nicht ganz unerwartet eine 0:6 Schlappe. Der dortige Trainer Keyser Soze steht dort wohl etwas Druck und liess seine beste Mannschaft auf den Platz. John Taylor hingegen wollte wegen dem harten Programm einmal vorerst einige Spieler zu Hause und gab dem einen oder anderen aus der zweiten Reihe einmal den Vorzug.
Am kommenden Sonntag muss man zuerst zum FC Newcastle. Diese wollen ihren letztjährigen Platz mindestens verteidigen und haben in der abgelaufenen Saison nur ein Heimspiel verloren. Somit eine schwere Aufgabe. Zu Hause gehts dann gegen die Blackburn Rovers, die noch etwas verhalten in die Saison gestartet sind.
Zum Abschluss geht es zu West Ham United. Das Heimspiel knapp gewonnen gehabt und somit ist man dort im Soll. 

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213Nächste »