News & Rumours (2012-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige123456789Nächste »

Guter Start

ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 24.09.2012, 09:52

Meine Rovers grüßen zwar nicht gerade von der Tabellenspitze. Nicht mal annähernd. Aber trotzdem war das zumindest bisher ein gelungener Start: 3 Heimsiege, dazu ein etwas merkwürdiges Unentschieden in Sunderland machen momentan Rang 7. Wenn ich mir da einige andere vor der Saison hochgehandelte Clubs so anschaue, ist das doch gar nicht mal schlecht! Finde ich zumindest - denn bei dieser hochklassig besetzten Liga muss man sich auch mit kleinen Brötchen zufriedengeben. Irgendwer muss zwar zwangsläufig Meister werden, aber einen internationalen Startplatz zu packen, ist schon eine verdammt gute Leistung - vor allem, wenn das regelmäßig gelingt. Und genau da will ich wieder hin. Zu mehr gehört dann auch immer eine ordentliche Portion Glück. Und das kann man halt nicht erzwingen ...
Übrigens Nelson, das mit der Elfer-Problematik der Deutschen könnte auch ein Stück damit zusammenhängen, dass es sich zwar um deutsche Clubs gehandelt hat, aber die Schützen mehrheitlich aus dem Ausland gekommen sind ... was jetzt aber nicht heißen soll, dass die Deutschen da jedes Mal treffen würden! Das wäre doch mal eine interessante Untersuchung: Wie hoch ist die Trefferquote bei deutschen Spielern und wie hoch bei allen anderen. Und bei der Gelegenheit könntest du auch gleich noch ermittlen, wie das auf der anderen Seite - also bei den Torhütern aussieht ;-)

228 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Von weiter unten winken

ZAT 3, Dirk für Reading FC am 23.09.2012, 23:30

Hmm.. also das Heimspiel verloren? 3:4 gegen Fulham? Ärgerlich, aber keiner kann erwarten, "dass wir einfach zu Hause immer schön Wetter spielen und dann am Ende jeder die Punkte freiwillig an der Stadiontür abgibt," wie Dirk ärgerlich meinte. Nein, das sicherlich nicht, und das wäre hiermit auch bewiesen.

Aber warum Trübsal blasen? Die drei Punkte wären nett gewesen, so waren es nunmal in der Summe nur drei, auswärts mal wieder kein Risiko und von oben winken ist dann halt erstmal auch nicht mehr drinnen. Hartes Leben, aber immer noch recht komfortabel.

"Wir stehen immer noch nicht mal in der Hälfte der Saison, und zum Meisterschaftsfavoriten haben wir uns auch nie selber ernannt," wiegelt Dirk dann auch weiterhin ab, "das waren andere, und Meinungsfreiheit ist halt auch ein sehr hohes Gut."

Understatement. Irgendwie typical british, ain´t it?

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ich weiß nicht recht

ZAT 3, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 20.09.2012, 20:52

Wenn der mini schreibt, dass schon gewisse Mannschaften quasi aus dem Urlaub kommend Titel geholt haben, ist das ja richtig. Wenn er schreibt, dass diese aus dem Norden kamen, stimmt das ja auch. Aber wenn er, wie man als deutscher Fussballfan in trauriger Erinnerung hat, die Dänen meint, dann muss ich mich schon fragen, wie man da auf Insulaner kommt. Denn Dänemark ist ja nur die nördliche Verlängerung von Schleswig-Holstein, also Festland vom Feinsten. Aber vielleicht meint der mini ja auch was ganz anderes.
Nun aber wieder zu ernsthafteren Themen, wie der Premier League. Die findet definitiv auf einer Insel statt und nachdem man am letzten ZAT ziemlich abgerutscht ist in der Tabelle, sollte man sich wieder etwas besser zusammenreißen und ordentlich Punkte einfahren. Da trifft es sich gut, dass zum Auftakt des Vierer-Spieltages mit den Hammers ein Aufbaugegner kommt. Wobei, die haben grad bewiesen, dass sie auch Tore schießen können, da wurden doch die Reds glatt mit 7 Toren wieder nach Hause geschickt. Respekt Joe, da hast du dem John aber gezeigt, wie man Fussball spielen lässt.

Ach ja, weil grad Euopa League läuft: Was hat Stuttgart nicht, was Schalke, Dortmund, die Bayern und Gladbach schon haben? Richtig, Stuttgart hat keinen Elfer verschossen. Aber vermutlich nur, weil siekeinen rausgeholt haben. Irgendwie waren Elfer mal eine deutsche Spezialität. Aber spätestens seit dem man hier schon gegen englische Mannschaften verliert, dürfte es das mit dieser Spezialität gewesen sein.

250 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

"Wie jetzt..., 3 Unentschieden, 3 Niederlagen, Null Tore...

ZAT 3, entelippens für Stoke City FC am 20.09.2012, 09:45

...das kann ja wohl nicht Dein Ernst sein!" brüllte Trainer entelippens quer über den Trainingsplatz zu seinen Assistenzcoach.
"Was sollen denn die Leute von uns denken? Da bin ich mal sechs Wochen zum Angeln in den Highlands und ihr kriegt ohne mich nix auf die Reihe! Ab jetzt werden hier andere Seiten aufgezogen! Welcher Idiot hat grüne Farbe zum Abkreiden genommen? Warum sind die Eckfahnen nicht frisch gewaschen? Wieso sind die Vereinswimpel noch nicht fertig gestickt? Muss ich mich denn um jeden Rotz hier kümmern. Los jetzt alle Mann ab in den Bus, wir fahren erstmal ins Trainingslager nach Glencruitten, da sind Highlandgames. Die Jungs vom örtlichen Rugbyteam freuen sich schon auf Euch... wäre doch gelacht, wenn ich Euch trübe Tassen dort nicht fit bekomme...Und packt mein Angelzeug mit in Den Bus. Los jetzt, Abfahrt!"

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verpasste Gelegenheiten

ZAT 2, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 17.09.2012, 14:52

Tja, wer solche Butler hat, braucht keine Wachmannschaft! Und falls der bis zur nächsten Party immer noch da sein sollte, bringe ich extra eine Flasche billigsten irischen Whiskeys mit. Nicht zum Trinken wohlgemerkt, sondern um sie diesem englischen Schnösel eigenhändig über die Rübe zu ziehen! Und was heißt überhaupt starker Akzent! Das war lupenreine Aussprache ohne den kleinsten Dialekt, mit dem ich diesen pikiert dreinschauenden Türsteher traktiert habe. Was kann ich denn dafür, dass der wohlfeine Butler Gälisch nicht von Englisch unterscheiden kann.
Apropos Schotten: Weil meine Landsleute diesmal selbst für ihre Verhältnisse geizig waren, dürfen doch tatsächlich 5 Engländer am diesjährigen EmpireCup teilnehmen. Bei unserer Quote steigt die Erfolgschance damit immerhin von 10 auf 12%. Obwohl - da unser Nelson ja quasi völlig unvorbereitet aus dem Strandkorb kommend den Pokal aufräufeln darf, könntevielleicht doch noch einer eine Chance haben. Das haben schließlich auch schon mal irgendwelche anderen Insulaner aus dem Norden geschafft ...

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kein guter Saisonstart

ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 17.09.2012, 01:35

Letzte Woche begann der Saisonstart in der Premier League und da sind die Citizens nicht gut rein gestartet denn es gelang aus den ersten Drei Spielen nur 1 Sieg.
Der Start in die neue Saison ging los mit dem Heimspiel gegen die Queens Park Rangers da verlor man schon gegen den Aufsteiger bitter mit 3:4 dann ging es Auswärts zum FC Reading da verlor man auch mit 2:0 und dann kam Norwich City da siegte man mit 3:0.
Jetzt stehen die nächsten Drei Spiele an und da geht es in die beiden Auswärtsspiele zu den Blackburn Rovers und den zu Spurs aus Tottenham und vor Heimischer Kulisse geht es gegen den aktuellen Meister aus Plymouth.
Die nächsten Spiele für Manchester City sind nicht einfach weil man nur ein Heimspiel hat aber man wird trotzdem versuchen gut aus zu sehen.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bad luck

ZAT 2, Joe Davis für West Ham United FC am 16.09.2012, 10:48

London, East End. So, die Sonne scheint, der Ball rollt, der erste Auswärtssieg ist eingefahren.  Die saison opening party verlief wie immer wild, reich an Alk und rockig. Sex, drugs & Rock'n'Roll eben..
Das Highlight schlechthin war natürlich die Aktion von einem der Londoner (wer es genau war, weiss man bis heut net:)), der einem gewissen Titelsammler aus Manchester nen feinsten Cuba Libre als Cola ausgegeben hat, der diesen natürlich sofort exte. Was danach kam, war natürlich Unterhaltung erster Sorte. Nackt baden und "ich würd nie zum Efff-Zäää Bayern gehen" war noch das harmloseste ... 

Fein wars, aber einer hat gefehlt. Erst nach Mitternacht teilte mir mein neuer Butler Mr. Smith mit (der alte..na ja...Leberschaden und so...), dass ein gewisser Bursche mit nem starken schottischen Dialekt versucht hatte, sich Eintritt zu verschaffen und des Grundstücks verwiesen wurde. Dazu muss man sagen, dass Mr. Smith eine gewisse Abneigung gegen die feinen Whiskeybrenner aus dem Norden hat. Klar hat man versucht mini dann per Handy zu erreichen, doch wirklich ansprechbar war der Jung nich mehr. 

Well, dude, next time )))

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Traumstart

ZAT 2, RedBull für Everton FC am 14.09.2012, 17:37

Wow !!!!!!!!!!! so ein Start hätte sich bei den Toffees wohl keiner erträumen könne. Der Aufsteiger verlor in Arsenal und gewann das Derby gegen Liverpool ,ehe man am dritten Spieltag einen Auswärtssieg in Newcastle feiern konnte. Sechs Punkte aus drei Spielen. Trainer RedBull wollte in der Pressekonferenz nach dem dritten Spieltag den Höhenflug etwas abkühlen und sprach vom Erreichen des Klassenerhalts so früh es geht. Es folgen drei Spiele wovon die 2 davon vor eigenem Publikum sind. Es kommen mit Stoke und Charlton zwei Teams die man schlagen kann und mit allen Mitteln auch versuchen wird zu schlagen. Das Auswärtsspiel in Manchester wird dagegen eher das Spiel wo man weniger Priorität drauf setzt als bei den anderen beiden.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Von oben winken

ZAT 2, Dirk für Reading FC am 14.09.2012, 00:22

Damit hatte man zwar nicht gerechnet in Reading, aber warum eigentlich nicht? Also winkt man zumindest mal für einen ZAT von ganz oben auf den Rest der Meute runter, der sich um die Knochen balgen darf, während man selber das schöne Rinderfilet verspeist. Ha! Das habt ihr jetzt davon! 

Nein, ganz so locker ist das ganze dann doch nicht, auch wenn das 4:1 beim Meister aus Plymouth natürlich "Spaß gemacht hat", wie Trainer Dirk auch offen zugibt. 

"Solche Spiele zu Beginn einer Saison können das Team natürlich ungeheuer hochpushen und Reserven an Energien freisetzen, an die man sonst kaum denken konnte," so der 36jährige. Er kennt aber auch die Gefahren: 

"Auf der anderen Seite muss ich meinen Jungs klar machen, dass sie nicht Gott sind und vor allen Dingen nicht unbesiegbar. Es war ein tolles Spiel, genauso wie die beiden folgenden Partien, aber 7 Punkte sind eben erstmal nur 7 Punkte und nicht mehr und nicht weniger." 

Undd welches Saisonziel hat man nun im westlich von London? 

"Gut spielen und schauen, was am Ende dabei rauskommt." 

Naja, typisches Trainergeblubber halt....

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Naja

ZAT 2, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 12.09.2012, 19:27

Irgendwie hätte der Saisonstart so schön perfekt werden können, wenn da nicht das Team von Charlton Athletic was dagegen gehabt hätte. So wurde es dann doch nichts mit den erhofften 9 Zählern zum Auftakt der neuen Saison. Aber gut, da man beide Heimspiele enorm effizient gestalten konnte, ist noch nicht wirklich was Schlimmes passiert. Und da man ja ohnehin eines der TK-stärksten Teams war, braucht man sich noch keine großen Sorgen machen. Nun geht es nächsten Spieltag unter anderem nach Millwall. Gegen das Team von Hodges konte man ja die letzte Saison mit einem absolut positiven Erlebnis im League Cup abschließen. Nun besteht die Hoffnung, dass die Mannschaft voller Zuversicht das Spiel angeht, um erneut auswärts zu punkten.
Unterdessen gab es die positive Nachricht, dass man nun wohl doch im Empire Cup antreten darf, da die Schotten wohl zu geizig waren, 4 Teams zu nominieren.Soll uns durchaus recht sein. Immerhin fehlt der Titel ja auch noch in meiner Sammlung

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789Nächste »