News & Rumours (2012-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige123456789Nächste »

Eine harte Saison geht zu Ende

ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 03.12.2012, 21:35

Nun ist es soweit denn die Saison 12-2 neigt sich dem Ende zu und man muss sagen das es eine harte Saison für Manchester City war.Wo man lange um den Klassenerhalt gekämpft hatte hat man es jetzt auf jedenfall geschafft denn man steht in der Tabelle auf Platz 14 und man ist 9 Punkte entfernt vom Abstiegsplatz.
In den letzten Drei Spielen ging es auswärts zu Charlton  da gelang ein 3:3 Unendschieden dann kam Leeds da siegte man souverän mit 7:2 und dann ging es nach Leicester da verlor man 0:5.
Die letzten Drei Spiele dieser Saison sind die beiden Heimspiele gegen den besten Aufsteiger aus Everton und gegen West Ham wo der Trainer Joe Davis sein Abschied angekündigt hat aber das man hofft das er doch noch bleibt denn einer muss ja dieses Team da oben halten und das letzte Auswärtsspiel geht es zum Tabellenführer nach Millwall.
Die Citizens werden zum Saisonfinale nochmal alles geben was möglich ist und dann wird man sehen wo man diese Saison beendet hat.

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schade, schade

ZAT 12, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 03.12.2012, 08:08

Eine weitere Saison neigt sich in England dem Ende entgegen. Und es scheint eine Saisonpause des Umbruchs auf der Insel zu werden. Denn gleich vier Trainer haben ihren Rücktritt erklärt, dies dürfte nur schwer zu kompensieren sein! Aber auch wenn Urgesteine wie Joe oder Tojini uns verlassen, heißt es jetzt nicht den Kopf in den Sand zu stecken.
Seht einfach das Gute daran: So ist Platz für neue Urgesteine. Neues löst das Alte ab, nichts ist so beständig wie der Wechsel ... Außerdem wird es wieder einfacher, einen Titel zu gewinnen, wenn Joe nicht mehr dabei ist. Und falls wir tatsächlich mit einigen KIs starten sollten, braucht sich eigentlich auch keiner mehr mit dem Abstiegskampf auseinanderzusetzen. Denn trainerlose Clubs werden hier in England traditionell gnadenlos abgeschossen.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Aimee Mann - Whatever happens to Christmas

ZAT 12, Ijon Tichy für Fulham FC am 02.12.2012, 16:10

Wenn der Joe eine Weihnachtsplatte herausbringt, ist er in guter Gesellschaft. Das haben Herrscharen von Künstlern vor ihm gemacht und werden es noch machen. Deshalb haben wir von einer der, wenn man soetwas von Weihnachtsplatten überhaupt sagen können, unkommerziellsten den Opener ausgesucht, auch wenn es noch ein paar Tage sind. Ansonsten konnte man mit viel Glück und etwas Geschick und auf Kosten des Titels von Nelson, was mir besonders weh tut, dass nun Hodges gelingt, die Krone alleine zu tragen, in die Spitzengruppe schleichen und vielleicht, vielleicht, geht da noch was. Auch wenn man gegen Everton wohl kein Land sieht. Dessen Trainer feiert sich als Taktikfuchs, für die Aufholleistung Respekt. Allerdings ist TK aufsparen und am letzten Spieltag alle haushoch plätten keine geniale Taktik. Da wäre mit dem TK mehr drin gewesen. Aber egal. Gegen irgendjemanden werden wir schon gewinnen...

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

The Rat Cage - Beastie Boys

ZAT 12, Sir Hodges für Millwall FC am 01.12.2012, 11:12

The Lions' Den. Wie erwartet bleibt es auch im diesjährigen Titelrennen bis zum letzten ZAT spannend. Denn gemessen am Rest-TK und Restprogramm sitzt unseren tapferen Lions die hungrige Verfolgerschaft bedrohlich dicht im Nacken. Da wird aus dem unter anderen Umständen komfortablen 4-Punkte-Polster schnell ein marginaler Vorsprung. Wenn es ganz fies läuft, könnte uns sogar die Tordifferenz zum Verhängnis werden. Und ehe man sich versieht wechselt die mühevoll erlegte Beute ihren Besitzer.

So what, Gegentore en masse sind mir aus guten alten Charlton-Tagen bestens bekannt und die Rolle des Gejagten ist auch kein Neuland. Zudem hat man in der Rückrunde die eine oder andere Chance auf fremdem Terrain liegenlassen. Insofern bleibt kaum mehr übrig, als im letzten Heimspiel auf's große Fressen zu setzten und den Ausgang der Duelle Pool v ManUtd und ManCity v Everton abzuwarten.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist denn da los in England ....

ZAT 12, RedBull für Everton FC am 30.11.2012, 13:04

Wir haben eine Woche hinter uns in der Fussball etwas zweitrangig geworden ist in England. Stattdessen wird diskutiert das ein Trainer einen Rücktritt erklärt hat nachdem ein Gegner etwas offensiver gegen ihn angetreten ist. Das es ein Trainer ist der viel getan hat für diese Liga scheint wohl außer Frage,trotzdem sieht man bei Everton die ganzen Diskussionen eher mit einem schmunzeln im Gesicht. Es wird darüber diskutiert wer wieviel setzen soll am letzten Spieltag damit andere davon profitieren. Im Endeffekt spielt jeder für sich selbst und will das bestmögliche für sein Team erreichen. Was unser Team anbetrifft sind wir mit 7-8 TK's weniger gestartet als die Spitzengruppe und haben nun 3 Spieltage vor Schluss es geschafft,dass die Teams von Oben Respekt vor Everton haben und hoffen das die Gegner Everton abschiessen werden. Das klingt alles danach ,dass es eine Starke Saison war und am letzten ZAT eventuell noch besser werden wird. Es wird ein offensives Spektakel werden was auch jeder erwartet und es wird bis zum letzten Spieltag alles ausgereizt werden was machbar ist um Everton unter die ersten 3 Teams in der wohl besten Liga Europas zu bringen.

199 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spurs wollen die Emire Cup Quali

ZAT 12, Sir James Dean für Tottenham Hotspur FC am 30.11.2012, 11:09

Hier ist ja wieder was los.
Joe Davis kündigt seinen Rückzug an, der alte Schwerenöter. Der will doch nur bei der Comeback-Tour abkassieren, so wie man es von unseren Rockgrößen gewohnt ist. Zuerst 50 Abschiedskonzerte und dann die große Comebackplatte. Hoffen wir nur das Davis nun keine Weihnachtsplatte abliefert. Was soll das überhaupt heißen "keinen Spaß mehr". Die Spurs sind hier seit Jahren nur noch körperlich anwesend und lange nicht mehr mit soviel Einsatz wie, sagen wir mal, 2006 oder 2007. Zeiten ändern sich eben. Ähnliches ist ja auch bei Capsoni & Co. zu beobachten.
Aber auf der anderen Seite ist es ja auch gut wenn einer sagt: "Entweder ganz oder garnicht...".
Ich für meinen Teil bleibe noch ein wenig, nerve hier und da und gewinne demnächst so nebenbei mal wieder den Empire Cup.
(Falls ich in diesem Leben nochmal unter die ersten 4 kommen sollte. Aber wie gasagt, wenn das erst geschafft ist, ist der Rest Formsache.)
Dann bis nach der Sommerpause, 
euer Ältestenrat

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schock am Morgen

ZAT 12, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 27.11.2012, 22:06

Da sieht man am morgen gespannt, was die Auswertung so gebracht hat, und dann der (traurige) Hammer (blödes Wortspiel, war unabsichtlich): Joe schmeißt bei den Hammers hin. Und anscheinend lässt er sich auch nicht mehr umstimmen (wobei man das mit der Unterschriftenaktion wie im Forum erwähnt mal probieren sollte). Ich kann es durchaus auch nachvollziehen, ich hatte mal ein ziemlich ähnliches, hmm, wie soll ich das jetzt nennen, ein ziemlich unmotivierendes Ereignis, das sich jede Saison wiederholte. Und als wäre es nicht schlimm genug, dass Joe hinschmeißt, es besteht irgendwie auch die Gefahr, dass es Nachahmer geben könnte. Denn ob man es glauben will oder nicht, aber der Londoner ist wohl sowas wie die gute Seele der Liga (war das jetzt zu dick aufgetragen?). Hoffentlich trügt mich da mein Gefühl.
Ach ja, gespielt wurde auch. Mit mäßigem Erfolg. Der Tichy hat mir die Meisterschaft versaut mit deiner Heim-6. Obwohl, versaut wäre jetzt der falsche Ausdruck, denn er hat ja nichts falsch gemacht oder irgendwie unfair gesetzt. Sagen wir, er hat sie verhindert. Das ist ein neutraler Ausdruck, wie ich meinen würde. Jetzt hat der Hodges 4 Punkte Vorsprung. Zwar auch ein schweres Restprogramm, aber die 4 Punkte reichen. Interessant wird noch werden, was Everton fabriziert. Das TK ist gigantisch, allerdings wird es bei den Citizens nicht leicht werden zu gewinnen. Da könnte der eigentlich ungeliebte Stadtrivale noch zu einer großen Hilfe werden, indem er Millwall und Everton mal eben besiegt. Mal sehen, wie es kommen wird.

260 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Good-by, England

ZAT 12, Joe Davis für West Ham United FC am 27.11.2012, 12:02

London, East End.  Jungs, vielen Dank für die tolle Zeit hier! Besonderer Dank gilt natürlich der alten Garde Jimmy, Hodges, Nelson, Ijon etc. und dem jetztigen Traum -LL demis21 !
Vielleicht komme ich wieder, doch so wie es in der letzten Zeit läuft, macht es kein Spaß. Mit zwei Heimspielen weniger kann man hier nix reißen und dann macht es einfach keinen Sinn. Cheers, lads!
 
I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air
They fly so high, nearly reach the sky
Then like my dreams they fade and die
Fortune's always hiding, I've looked everywhere
I'm forever blowing bubbles, pretty bubbles in the air
United! United!

113 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Klassenerhalt J / N

ZAT 12, LeonK für Sunderland AFC am 27.11.2012, 08:04

Ist für Sunderland der Klassenerhalt doch noch drin? Es sah sehr lange Zeit nicht dannach aus, aber nun kann man wieder hoffen, denn mit 2 Heimspielen vor der Brust, und 3 Punkten Vorsprung auf den Abstiegsplatz hat man eine sehr komfortable Ausgangsposition. Aber wollen wir mal nicht den Tag vor dem Abend loben, denn die Gegner spielen bis auf Leicester noch um den Europapokal mit. Und Millwall sogar noch um die Meisterschaft. Für Hodges könnte also das letzte Saisonspiel ein Endspiel um die Meisterschaft sein. Hier muss also zwangsläufig die 7 stehn ;-)) !
Aber reicht der Punkt für den Klassenerhalt oder die Meisterschaft...? Eine sehr interessante Begegnung wird es alle mal. Schaun mer mal, wer sich am Ende über den Punkt freuen kann.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Pete Doherty - Last of the Enlish Roses

ZAT 11, Ijon Tichy für Fulham FC am 26.11.2012, 22:50

Wir stehen kurz vor dem Zeitenwechsel. Hodges wird wieder allein in der Hallen des Rekordtitelträgers sitzen, die Welt wird als solche endgültig untergehen (eigentlich ist sie es schon) und Fulham? Wird sich etwas ändern. Nach der zweiten mässigen Saison in Folge wird man sich das fragen müssen. Nach dem Punktverlust gegen Newcastle jedenfalls ist die Aufholjagd gebrochen. Nun empfängt man den Geheimfavoriten auf den Titel, Nelson, der noch das Blatt bzgl. Hodges wenden könnte. Auswärts lauern Stoke und Charlton, beide schlagbar, aber auch keine sicheren Punktelieferanten. Wohin führt also unserer Weg. Können noch mal ein paar Punkte geholt werden. Oder droht der tiefe Fall ins trübe Mittelfeld. We will see and listen to the music...

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789Nächste »