News & Rumours (2016-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213141516Nächste »

Letzter Akt

ZAT 12, Topse für Derby County FC am 31.07.2016, 15:20

Mit Spannung erwartet England den letzten Akt einer spannenden Saison. Derby zittert immer noch gegen den Abstieg. Und so wie es zur Zeit aussieht, könnte es Topses letzer Zat in England sein. Die Anzeichen für einen Wechsel nach Norwegen verdichten sich mehr und mehr. Die Konzentration richtet sich aber natürlich auf dieses Wochenende. Topse will mit Derby auf jeden Fall den Abstieg verhindern. Gar nicht so einfach, denn drei von vier Spielen muss man auswärts bestreiten. Und das ist ein echtes Problem, denn die Konditionen ist nicht gerade die aller beste in der Liga. Dazu das direkte Duell gegen Thies und Leicester. Wahrlich nicht einfach. Dazu Everton, Newcastle und Mitfavorit Aston Villa, den Tabellen zweiten der aktuellen Saison. Wir freuen uns auf ein spannendes Saison Finale.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Metallica - Master of the puppets

ZAT 12, Ijon Tichy für Fulham FC am 31.07.2016, 12:35

What's up? Da steht d'Masta (ja ich weiß, wie es geschrieben würde) vor dem Masta und will ins Exil zu den Elchen. Ist das so ein Monty Python. Elk, Elk, Elk. Hasta gesoffa? Gibt es doch nicht. MAN GEHT NICHT VON DER INSEL ZU DEN WINKINGERN. Punkt. Schon historisch gab es da nur eine Richtung. Oder warum meint Ihr, spricht man von Angel-Sachsen? Der Rest der Liga verneigt sich taktisch vor dem Masta als Obermasta und schielt auf Übermut. Leider hat der der FFC gegen Norwich den entscheindenen Punkt eingebüsst. Sonst hätte ich in der Diskussion gerne mitgespielt. so aber begnügen wir uns mit der historischen Chance, mal wieder mit zwei sauberen Siwegen 60 plus zu schaffen, dass alte Mindestziel. Das reichte oft für einen netten Platz ud vielleicht sogar zu was internationalem.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannung beim Saisonfinale

ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 31.07.2016, 12:30

Die letzte Spielwoche in der Premier League steht an und da ist nochmal richtig Spannung drin.Denn wer wird Meister wer kommt in die Internationalen Ränge und wer muss leider Absteigen.Nach der letzten guten Spielwoche von Manchester City ist der Klassenerhalt gesichert und was jetzt sogar möglich wäre ist ein Sprung doch noch in die Internationalen Plätze.Wenn das am Ende doch noch gelingen würde wäre es eine gute Saison der Citizens.
In der vorletzten Spielwoche ging es ins Auswärtsspiel nach Everton da konnte man einen großartiegn Sieg holen und so gewann man 4:3 dann ging es Heim gegen Leicester City da siegte man 4:0 und dann ging es nach Derby County da bekam man eine derbe und hohe Niederlage mit 0:7.
Im Saisonfinale geht es jetzt für die Citizens ins Heimspiel gegen Aston Villa dann geht es auswärts nach Newcastle United dann empfängt man Norwich City und zum Schluss reist man zum FC Chelsea.
Die Mannschaft von Manchester City wird in diesen letzten Vier Partien nochmal alles geben und versuchen noch reichlich Punkte zu holen um diese Saison gut zu beenden.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trainersuche!

ZAT 12, Da_Masta für Watford FC am 31.07.2016, 09:35

Der FC Watford darf mal wieder auf Trainersuche gehen. Nach nur einer Saison wird Da_Masta den FC Watford wieder verlassen. Dies teilte Da_Masta diese Woche dem Verein und dem Verband mit.
"Für mich war es hier eine kurze, aber doch überraschend erfolgreiche Zeit gewesen. Ich weiß, dass ich England erneut nach nur einer Saison wieder verlassen werde. Im Gegensatz zum ersten mal, liegt es diesmal nicht an fehlender Motivation. Nein, ich wäre gerne geblieben. Aber es gibt bei torrausch ein Land, was mir in der Torrauschwelt und auch im realen Leben sehr am Herzen liegt und dringend Trainer und Unterstützung braucht. Vor einigen Wochen habe ich die dramatische Situation in Norwegen festgestellt und sofort den Gedanken gefasst, wieder dorthin zu gehen, wo ich die ersten Titel feiern konnte. Für mich stand aber auch fest, dass es nur zwei Teams gibt zu denen ich wechseln würde. Nur Viking Stavanger und Brann Bergen kamen für mich in frage. Nachdem ich dann hier gelesen habe, dass Thies bereits mit Viking Stavanger in Verhandlung steht, habe ich mich sofort für Brann Bergen entschieden, um nicht die Tür für andere zu zumachen. Somit werde ich in der nächsten Saison bei Brann Bergen aktiv sein.
Ich danke trotzdem für eine kurze aber spannende Zeit und vielleicht gibt es ja nochmal eine dritte und dann längere Zeit hier in England."
So äußerte sich Da_Masta zu seinem Wechsel. Damit rückt der Kampf um die Meisterschaft für den FC Watford doch deutlich in den Hintergrund.

255 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ziel beinahe erreicht

ZAT 12, John Taylor für Chelsea FC am 30.07.2016, 22:58

Noch steht ein ZAT auf dem Spielplan, doch der FC Chelsea hat nach dem katastrophalen Start in die Saison die Kurve gekriegt und den KLassenerhalt so gut wie sicher geschafft. Freudig konnte John Taylor heute das Training wieder leiten, nachdem er gestern aus dem Familienurlaub aus den USA zurückgekehrt war. Gegen oben dürfte eine Verbesserung möglich sein, allerdings nicht marginal. Ein einstelliger Tabellenplatz wäre schon schön. Doch hat man noch schwere Brocken vor sich. Notts County FC möchte sicher ins internationale Geschäft, Leeds United AFC hat einen solchen Platz momentan belegt und möchte diesen sicher verteidigen. Sheffield FC liegt auf einem Abstiegsplatz und möchte diesen sicher verlassen und Manchester City FC steht im MIttelfeld, hat keine Abstiegssorgen und könnte vielleicht noch in die internationalen Ränge rein rutschen. Es wird also kein Selbstläufer für die Mannschaft von John Taylor am letzten Spieltag.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter Zat

ZAT 12, RedBull für Everton FC am 30.07.2016, 22:42

Alles verspielt ??? Ja !!! Leider schon ... Der Trainer hat alles riskiert und dabei kein Glück gehabt . Das 6-6 bei Watford war unglücklich genug, aber die Heimniederlage gegen City hat uns komplett aus dem Rennen genommen . Naja nicht schlimm , denn das Saisonziel war sowieso unter die ersten 5 zu kommen und das könnte noch passieren. Die Spurs , Aston Villa , Derby und Stoke die Gegner und es wird unmöglich sein 12 Punkte zu holen . Die Frage wird sein wieviele Punkte werden benötigt um das Ziel zu erreichen ??? Man will unbedingt wieder in Europa spielen nächste Saison. Die Gegner die wir noch haben brauchen allesamt auch noch Punkte um ihre Ziele zu erreichen und somit wird das kein Kinderspiel werden. In ca. 14-15 Std werden wir die Antwort haben und darauf freuen wir uns .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Korrektur? Bitte, gerne!

ZAT 12, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 25.07.2016, 18:23

Ich geh mittlerweile einen Schritt weiter und sag mal 95 + x % für Watford an. Die restlichen % dürften sich dann die Vereine dahinter aufteilen. Denn Aston Villa hat noch 3 Auswärtsspiele, ich hab mit dem Heimspiel gegen Sheffield ja quasi auch ein Auswärtsspiel mehr und die Vereine dahinter werden vermutlich nicht mehr in der Lage sein, 4-5 Punkte aufzuholen. Also braucht Watford ja bloß noch die beiden Heimspiele gewinnen, was mit dem TK auf jeden Fall drin ist. Da müsste schon Ijon oder Hodges akut in den Titelkampf eingreifen und Da-Masta bewusst abschießen, was ich nicht glaube.
Nachdem ich das klargestellt habe, geht es für Manchester United um den Einzug in das internationale Geschäft. denn der Klassenerhalt ist seit vergangenem ZAT gesichert. Wäre schön, wenn das mal wieder klappen würde, auch wenn es ohne mich international auch grad nicht schlecht läuft.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles verspielt

ZAT 12, Keyser Soze für Notts County FC am 25.07.2016, 10:57

Watford hin oder her? Notts hat am letzten Wochenende alles versucht und alles verloren. Der eine könnte vielleicht sagen, dass die Notts Ladies zu ungestümm in das Wochenende gegangen sind und unnötig ihr Heimspiel gegen Newcastle hergeschenkt haben. Auch die Auswärtsattacken hätte vlt. besser durchdacht werden sollen. Das 5:5 gegen Aston schmerzt konditionell. Man hätte sich auch nur auf das Spiel gegen Norwich konzentrieren können und drei Punkte mitnehmen könne. Dann würden 61 Punkte auf Konto stehen und man wäre irgendwie noch voll im Geschäft dabei.

Aber warum meckern. Man ist international durch den League Cup schon qualifiziert. Absteigen ist in Nottingham sowieso kein Thema mehr oder war es diese Saison noch nie. Warum nicht mal etwas risikieren. Mit 9 Punkten wäre man jetzt Tabellenführer (64) und man hätte eine bessere Chance auf den Meistertitel. Man kann nur daraus lernen und es nächstes Jahr besser machen. Dabei spielt es keine große Rolle wo man am Ende der Saison liegt. Nicht in der Situation von Notts County.

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Korrektur? Nein, danke!

ZAT 12, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 24.07.2016, 23:53

Also ich weiß ja gar nicht, was Nelson manchmal hat ... Eine 90%-ige Titelchance für Da_Masta? Das gehört(e) doch wohl ins Reich der Fabel! Schließlich sind wir hier in England, wo mit harten Bandagen gekämpft wird und keiner "einfach so" durch ist! Und ich hatte doch auch so ziemlich recht: Das Heimspiel von Watford gegen Everton war verdammt hart umkämpft, die von mir angesetzten 12 Heimpunkte sind nach dem 6:6 für Da_Masta nicht mehr möglich - und somit Watford keineswegs durch! Damit wird wohl auch kein Team 70 Punkte zusammenbekommen, womit die Messlatte deutlich tiefer hängt. Für RedBull ist dieser ZAT dabei insgesamt gar nicht gut gelaufen, er fällt somit höchstwahrscheinlich als Meisterschaftskandidat raus. Gegen Villa spricht immer noch das Restprogramm mit drei harten Auswärtsspielen. Einzig Nelson hat sich einigermaßen gut durch den vorletzten ZAT geschlängelt, vielleicht etwas zu wenig riskiert - einerseits seine Heimspiele zu sehr abgesichert, andererseits auswärts eine Chance liegengelassen ... Aber dank seiner phänomenal guten Gegentorquote ist er für mich jetzt eigentlich der einzige ernsthafte Konkurrent auf die Meisterschaft geblieben. Wenn er tatsächlich 9 Punkte holen sollte (ja, ich weiß ... das ist schwer - aber sicher nicht unmöglich), wird's verdammt eng für Da_Masta, der dann auch 3 Siege bräuchte. Ich sage mal, die Chancen stehen jetzt 70 zu 25 zwischen Da_Masta und Nelson. Die restlichen 5% bleiben bei der Konkurrenz, so ganz mag ich nämlich die übrigen Teams auf den Plätzen 2 bis 6 immer noch nicht abschreiben. Schließlich sind wir hier in England!
Klasse fand ich übrigens Joe! Dieser Fuchs hat tatsächlich versucht das Unmögliche möglich zu machen ... Würd mich glatt mal interessieren, ob er von mir dazu angestachelt wurde ;-) Naja, leider hat ihm Qubert einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber das wäre natürlich DIE Sensation gewesen, wenn er da oben nochmal mit realistischen Chancen hätte angreifen - oder gar tatsächlich seine erste Meisterschaft mit den Hammers geholt hätte!
Übrigens finde ich es persönlich schade, dass Bataan nicht wieder zum 11.ZAT eingestellt wurde. Auch ich wäre einer der direkt Betroffenen gewesen und hätte womöglich einen (relativ) sicheren Heimsieg verloren. Aber ich hätte es toll gefunden, wenn ihm die Chance gegeben worden wäre, sein Team doch noch selbst vor dem Abstieg zu retten. Der KI ist das ja leider nicht zuzutrauen und QPR somit nächste Saison weg vom Fenster. Wobei ich da natürlich auch "gönnerhaft" kann, schließlich ist klar, dass meine Rovers am Ende im grauen Mittelfeld landen. Da macht der eine Sieg den Kohl sowieso nicht mehr fett.

425 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

All the way to Norway

ZAT 11, Thies für Leicester City FC am 24.07.2016, 12:45

Mitten im Abstiegskampf hört man bei Derby und in Leicester, dass für Topse und Thies Anfragen von norwegischen Vereinen vorliegen sollen. An Thies soll der traditionsverein VIking Stavanger dran sein, der momentan um den Aufstieg kämpft und bei dem der Trainer in den vergangenen Jahrzehnten schon mehrmals ausgeholfen hatte. Nun also eine feste Verpflichtung? Sowohl Thies als auch Topse wollten sich im aktuell andauernden Abstiegskampf nicht zu den Gerüchten äußern, es steht aber außer Frage, dass die beiden erfolgsverwöhnten Trainer schon viel zu oft gegen den Abstieg und viel zu wenig in Europa gespielt haben. In England scheinen beide ihre Abwehrreihen einfach nicht in den Griff zu bekommen. Schon wieder hat Leicester 77 Gegentore, Derby gar 80. Gerade zu Hause schwächelt das Team von Thies, auswärts ist man gut dabei. Es ist verständlich, dass langsam auch Alternativen interessant werden, für Trainer und Club!

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516Nächste »