News & Rumours (2015-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »

Griff ins Klo

ZAT 7, Kai für Swansea City AFC am 27.06.2015, 14:22

Swansea, South Beach, Wales. Es sollte der große Befreiungsschlag werden, der den Swans wieder eine andere Perspektive als den Abstieg gibt. Doch da scheint man sich nun so richtig tief reingeritten zu haben. Zwar ist man noch nicht auf dem letzten Platz, jedoch reicht die Kraft so überhaupt nicht aus, um gefährlich zu wirken. Ist man nun so richtig zur Zielscheibe geworden?
Erklärungen will man nun auch von Coach Kai hören. Schließlich sieht man in Derby County, dass man auch als Tor-fressender Verein den Kopf über Wasser halten kann. Vom Trainingsleiter ist jedoch nichts zu sehen. Für einen Kommentar war er nicht zu haben.
Bahnt sich hier eine Entlassung an? Bisher besagten Gerüchte, dass der Trainer zu Saisonende gehen würde. Machen die Swans kurzen Prozess und erledigen das früher, um noch selbst in der Hand zu haben, doch noch etwas an der Situation zu ändern?

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbzeit

ZAT 7, John Taylor für Chelsea FC am 26.06.2015, 23:09

John Taylor hat die Hälfte der Saison mit seiner Mannschaft Chelsea FC absolviert und kann einigermassen zufrieden zurückblicken. Im League-Cup ist man zwar früh ausgeschieden, dafür konnte man in der Meisterschaft einen PLatz im Mittelfeld der Tabelle ergattern. Dabei kommt dem Team von Taylor vor allem die Heimstärke zu Gute. Neun Spiele konnte man vor heimischer Kulisse durchführen und dabei konnten alle siegreich gestaltet werden. Vor allem als Neuling eine wichtige Tatsache. Auswärts muss man aber weiterhin viel Lehrgeld bezahlen. Ein mickriges Tor brachte man in zehn Spielen zustande. Bei gleichzeitig 31 Gegntreffern resultiert daraus eine schreckliche Bilanz. Nun, noch hat man neun Mal die Gelegenheit, dies zu korrigieren. Doch so lange man sich im Mittelfeld der Tabelle tummeln kann, sollte man sich keine Sorgen darüber machen. Doch vorsicht! Es sind nur zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Einbruch legt Presseabteilung lahm...

ZAT 7, Topse für Derby County FC am 26.06.2015, 13:01

Einem Einbruch in der Presseabteilung von Derby County ist es zu verdanken, das am letzten ZAT kein Artikel in den News & Rumours aus Derby erscheinen konnte. Sämtliche Schreibmaschinen, Computer, Laptops und der gleichen wurden entwendet. Fast 4 Tage herschte hier gähnende Leere, und die Arbeit musste bedingt durch die Arbeit der Polizei ruhen. Doch nun wurde diese Arbeit beendet, und diverse Neuanschaffungen getätigt. Die normale Arbeit konnte wieder aufgenommen werden, und natürlich gibt es wieder einiges aus Derby zu berichten.

Aktuell liegt der Vizemeister auf dem 6. Platz der Tabelle. Aber die Buchmacher und Experten sehen Derby wieder klare weiter vorne. Aber die Meisterschaft trauen die Zahlen dem Team bisher nicht zu. Die Auswärtsschwäche der englischen Teams ist auch bei Derby zu beobachten. Die konnte am letzten ZAT aber mit einem Sieg gegen Manchester City durchbrochen werden. Dort gilt es nun anzuknüpfen. Chelsea heißt der nächste Auswärtsgegener, und mit einem Sieg dort könnte man durchaus sehr weit nach vorne rutschen, wenn die Heimspiele gegen Norwich und Queens Park ebenfalls erfolgreich gestalten kann.

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Magpies Part 7/12

ZAT 7, Sir Nelson Mandela für Newcastle United FC am 25.06.2015, 20:10

Die Hinrunde der Saison 15/2 ist Geschichte und man muss festhalten, dass man besser dasteht, als man es erwartet hätte. Doch die Lage ist mit äußerster Vorsicht zu genießen. Denn zum einen ist die Kondition die schlechteste der gesamten Liga, zum anderen hat man bereits 10 Heimspiele absolviert. Erschwerend kommt hinzu, dass man mit Manchester City und Norwich zwei traditionelle TK-Monster empfängt. Da kann so ein Heimspiel mal ganz schnell flöten gehen.
Dies ist in der Hinrunde einmal passiert, als Kai das Bedürfnis hatte, uns die Punkte zu klauen. Immerhin konnte man dies ziemlich schnell wieder durch einen Sieg bei den Queens Park Rangers kompensieren. Und so steht man nun eben nach der Vorrunde bei der erhofften Punktzahl. Sollte dies am Ende der Saison ebenfalls noch so sein, dann dürfte der angestrebte Klassenerhalt wohl auf jeden Fall drin sein.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eng, Enger, England

ZAT 7, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 21.06.2015, 20:18

Was sagt einem nach der Hinrunde der Blick auf die englische Tabelle derzeit im Hinblick auf solch wichtige Entscheidungen wie Meisterschaft und Abstieg? Richtig: NICHTS!
Gerade mal 8 Pünktchen trennen selbst den Tabellenführer aus Millwall von einem Abstiegsplatz. Sprich: Wenn mal ein ZAT so richtig in die Hose geht, wird aus einem heißen Meisterschaftsaspiranten prompt ein noch heißerer Abstiegskandidat. Oder umgekehrt ...
Doch zur Beruhigung der Nerven der Beteiligten sei auch gesagt, dass man dazu natürlich gleich zwei Heimspiele vergeigen müsste. Und das ist derzeit in England sehr, sehr schwer. Denn selbst am jüngsten 4-Spiele-ZAT zum Hinrundenende taten sich die Clubs weiterhin auswärts sehr schwer: Nur in 12 Spielen stand am Ende keine Auswärts-Null, während 28 mal ohne Gegenwehr die Punkte beim Heimteam belassen wurden. Und diese 12 Attacken reichten dann auch gerade mal zu 7 Siegen. Die Tendenz ist also ansteigend, aber immer noch auf einem sehr niedrigem Niveau. Natürlich ist aber nicht auszuschließen, dass das trotzdem passiert. Und die Anzahl der Auswärtstore muss ja auch irgendwann steigen - irgendwo muss das ganze TK ja schließlich verbraten werden.

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder falsche Auswärtstaktik

ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 21.06.2015, 12:29

Wieder einmal wurde auswärts eine falsche Taktik an den Gegner angebracht und so hat Manchester City wieder wichtige auswärtspunkte verloren.Nun war es schon der zweite Fehler von Trainer Michael K. im Auswärtsangriff aber dies hat natürlich keine folgen für den Trainer.Nur man sollte schnell daran Arbeiten das dies nicht mehr öfters vorkommt.
Eine Nachricht darf man auch nicht weglassen wo man in der Zeitung mehrmals hinschauen musste.Denn es geht um den Rücktritt von Joe Davis das wäre sehr schade so einen Trainer in der Premier League zu verlieren.Aber wenn es bis zum Ende bei dieser Endscheidung bleibt muss man es leider respektieren.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es auswärts nach West Ham da verlor man 2:3 dann ging es Heim gegen Aston Villa da siegte man 3:0 und dann ging es nach Leicester da verlor man nur knapp 0:1.
Jetzt stehen die letzten Vier Spiele in der Hinrunde an und davon geht es dreimal ins Heimspiel und da empfängt man Derby County,Nottingham Forest und den FC Liverpool und auswärts reist man noch nach Millwall.
Die Citizens müssen jetzt gerade in den Drei Heimspielen punkten um dann doch noch die Hinrunde gut abschließen zu können.

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rücktritt stellt Ligageschehen in den Schatten

ZAT 6, Bataan für Queens Park Rangers FC am 21.06.2015, 12:00

Ausgelöst durch den am letzten Sonntag angekündigten Rücktritt von Trainer Joe zum Ende der Saison überschlagen sich in der Premier League offensichtlich die Ereignisse. Neben weiteren Rücktrittsplanungen lebt die Liga des Weiteren von Vereinswechseln sowie den Diskussionen über mögliche Nachfolger. Leider vermisst Trainer Bataan an dieser Stelle ein wenig die Vereinstreue.
Insofern bekennt sich Trainer Bataan öffentlich zu seinem Verein QPR und wird diesem auch in der nächsten Saison als Trainer zur Verfügung stehen (sofern es denn mit dem Klassenerhalt klappen sollte).
Sicherlich sind die von Trainer Joe genannten Gründe nachvollziehbar, dennoch hofft  Bataan neben den weiteren Ligatrainern, dass er sich diesen Schritt noch einmal gründlich überlegt.
Dieser Liga würde schon eine Institution fehlen, und dabei denkt Trainer Bataan nicht nur an die mittlerweile legendären Saisoneröffnungspartys im Hause Davis oder an die von ihm  organsierte Karnevalstour.
Vielleicht können wir ja ein wenig zu seinem Verbleib beitragen, schließlich treffen wir am letzten Spieltag (im vielleicht letzten Spiel von Joe) auf West Ham United. Ansonsten werden wir eine rauschende Abschiedsparty veranstalten.

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

War was?

ZAT 6, John Hartigan für Liverpool FC am 21.06.2015, 09:50

Dank zwei wichtiger Siege katapultiert sich Liverpool Football Club vom zwölften auf den fünften Platz. So lob' ich mir das!

Natürlich gibt es immer Schattenseiten abseits des Erfolgs. Der Auswärtssieg bei West Ham war effektiv zu hoch. Schöner wären da in der Tat zwei Siege gewesen - unter Anderem in Everton! Wie konnte man nur das Merseyside-Derby vergessen? So steht natürlich der große Makel über diesem Spieltag.

Aber es gilt dennoch: Besser schlecht gewonnen als gut verloren. Von dem her nehmen wir die Punkte gerne mit und passen dann eben die Saison anders auf die Gegebenheiten an. Wird schon irgendwie. Sicherlich. Und wenn nicht, auch nicht so schlimm. Ist ja nur ein Spiel. Das vergisst man im Eifer des Gefechts gerne einmal.

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Winterkoller?

ZAT 6, Gerudo für Norwich City FC am 21.06.2015, 08:56

Die Pressemeldungen der letzten Woche haben es in sich in der englischen Premier League. Angefangen mit dem FIFA-Skandal bis hin zum angekündigten Abgang nach Saisonende. Aber kennt denn nicht jeder das Gefühl vom allseits geliebten Winterkoller zum Ende der Herbstmeisterschaft?
Vielleicht kommt mit den Frühlingsgefühlen der Rückrunde auch wieder die Lust zum Spielen, der Trainer der Canaries hofft das auf jeden Fall. Jeder Verlust eines Trainers am Ende der Saison ist sehr schade, bei Joe Davis umso mehr.
Währenddessen gelingt Norwich City der Sprung in die obere Tabellenhälfte. Mit den ersten Auswärtspunkten ausgerechnet beim FC Everton. Nur die Rovers spuckten uns am vergangenen Spieltag in die Suppe, aber das wäre dann vermutlich zu viel des guten gewesen. Es folgt der Abschluss der Hinrunde, mit dem ungeliebten Spieltag in dem es noch einmal darum geht seine Position zumindest nicht zu verschlechtern um sich eine gute Ausgangslage für das Frühjahr zu schaffen und dem drohenden Winterkoller zu umgehen.

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Birmingham Mail 18 / 2015

ZAT 6, der Pate für Aston Villa FC am 21.06.2015, 01:14

Abschluß der Hinrunde. Für den Aston Villa Football Club sieht es in der Liga positiver aus als vergangenes Jahr. Den Trend möchte man beibehalten. Gerade bei den Heimspielen wird man sich reinhängen müssen, schliesslich hat man letzten ZAT eine derbe Niederlage einstecken müssen. Die Auswärtsbilanz muss ebenfalls aufpoliert werden. Insgesamt ist man mit der Saison bisher sehr zufrieden. Belastet wird die Zusammenarbeit jedoch von der öffentlichen Flirterei des Paten mit West Ham United. Das er eine besondere Beziehung zu dem Verein hat ist allgemein bekannt. Noch hofft die gesamte englische Liga, dass Joe Davis am Upton Park bleibt. Ich möchte hier nochmals betonen, Don Vito Corleone hofft dies ebenfalls, denn Joes Abgang wäre ein herber Verlust für die Liga. Auch fühlt er sich bei Aston Villa sehr wohl und weiss nicht ob er den Verein in Stich lassen kann.

der Pate (Aston Villa FC)

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »