News & Rumours (2015-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »

Zielgerade

ZAT 10, Gerudo für Norwich City FC am 19.07.2015, 09:04

Nur mehr 10 Spiele sind ausständig, dann ist die Saison 2015-2 auch wieder Geschichte. Nach derzeitigem Stand wird eben jene Spielzeit eine eher trostlose. Im League-Cup schon sehr zeitig die Segel gestrichen, und in der Champions League ist ein Weiterkommen unmöglich, mit ein wenig Glück schaut vielleicht noch die Europa-League heraus. In der Liga befindet man sich weiter knapp hinter den EC-Plätzen und genau da muss sich etwas ändern. Wir haben bisher keine schlechte Saison gespielt, uns zu Hause nur einmal überraschen lassen, da müsste ein Platz zwischen 1 und 5 auf jeden Fall drinnen sein. Voraussetzung dafür ist natürlich das man keinen weiteren Fehler begeht. So sind dann auch Tottenham, Notts und Ipswich die nächsten Prüfsteine. Einige Saisonziele wurden schon verfehlt, aber zumindest in der Liag möchte man sich oben wieder festigen.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trainer vor Absprung?

ZAT 10, Thies für Leicester City FC am 18.07.2015, 19:02

Mit einem perfekten ZAT, darunter ein Sieg gegen den Noch-Meister, konnte sich Leicester wieder auf den dritten Tabellenplatz vorkämpfen und muss diese Saison wohl nicht über den Abstieg nachdenken. Durch kluges TK Management konnte man sich, trotz vieler Gegetore, mit dem achtbesten Torkonto weiter in Schlagdistanz halten. Alles gut also? Offenbar nicht, denn Gerüchten aus gewöhnlich gut informierten Kreisen zufolge wird Trainer Thies schon beim letzten ZAT der Saison nicht mehr auf der Trainerbank im King Power Stadium sitzen, sondern seiner europäischen Verantwortung nachkommen und in Griechenland nach den Rechten (und Linken nebenbei auch) sehen. Der Verein vertraue allerdings darauf, dass der Co-Trainer das schon alles hinbekommt, immerhin versprach der Trainer schriftliche Instruktionen zu hinterlassen, so der Vereinssprecher. Zur neuen Saison soll Thies dann wieder zurück sein, sofern er nicht in Griechenland ein Angebot bekommt, dass er nicht ablehnen kann!

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

10 Spiele !

ZAT 10, Topse für Derby County FC am 17.07.2015, 14:47

Nur noch 10 Spiele für die Ewigkeit ?? Derby County steht derzeit mit 2 Punkten Rückstand auf dem 2.Platz der Tabelle. Und es sind nur 10 Spiele zu spielen. "So eine Chance bekommt man eigentlich nicht nochmal." Nun ja, wollen wir den Ábend nicht vor dem Morgen loben. Es sind wie gesagt noch 10 Spiele zu spielen.
In den drei Spielen zuvor musste man sich nur dem antierenden Meister mit 0-1 geschlagen geben. Eigentlich sehr ärgerlich, denn hätte man auch dieses Spiel gewonnen, dann stünde man jetzt ganz vorne. Aber das TV konnte um ganze 9 Tore verbessert werden. von -18 auf -9. So muss es weitergehen. Am kommenden ZAT trifft man Everton, Fulham und West Ham. 3 harte Brocken. Aber Derby spielt dieses Jahr einen sehr schönen Ball, und deshalb wird es für die Gegener sicherlich nicht einfach. so long.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bäm!

ZAT 10, Qubert für Nottingham Forest FC am 17.07.2015, 14:32

Da ist es passiert und Forest verliert sein erstes Heimpiel in dieser Saison. Traurig, aber wahr, kassierte man von West Ham gleich sechs faule Eier. Wie befürchtet hat Joe Davis alles gegeben, befindet sich allerdings weiterhin in prekärer (Abstiegs-)Lage.

In diese hat sich Forewst dummerweise selbst manövriert- man kann zu Hause ja mal verlieren, aber dann sollte man auswärts auch mal punkten. Genau daran hapert es im besonderen bei Forest in dieser Saison.

Nun will hier keiner das Abstiegsgespenst umgehen sehen, es sind ja auch noch zehn Spiele und somit 30 Punkte zu holen. Also: Punkten!

Was allerdings schon ärgert, ist die Tatsache, dass Forest mit dem gewonnenen Heimspiel mit 42 Punkten in Sichtweite der EC-Plätze gekommen wäre. Diese Saison wohl nicht mehr, bestenfalls wird es zum Schluss langweilig.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Damals im EC & der Schwanengesang des Joe D.

ZAT 10, Sir James Dean für Tottenham Hotspur FC am 17.07.2015, 11:12

"Um Gottes Willen. Ich weiß doch wie das läuft. Alles schon zig mal mitgemacht. Am Ende werden wir froh sein wenn wir uns in den EC Plätzen halten können." kommentierte Coach Dean die kürzlichen Aussagen von John Taylor, der die Spurs noch als im Kampf um die Meisterschaft beschrieb. Der EC wäre für die Spurs in der Tat mal wieder ein Ziel. "Ich erinnere mich an Zeiten, da haben wir jede, wirklich JEDE, Saison Europapokal gespielt. Die Teilnahme war so selbstverständlich, dass man hier und da mal verschiedene Taktiken ausprobierte. Frei nach dem Motto: Wenns nicht klappt, machen wir es eben nächstes Jahr anders. Heute ist man froh wenn man überhaupt irgendwo dabei ist. Höhere Leistungsdichte ist da nur die halbe Wahrheit. Damals hatten wir natürlich in England auch mehr Startplätze..." schwadronierte Dean kürzlich über die alten Zeiten. Wie es alte Männer eben so tun.

Apropos alte Männer. Der Schwanangesang von Joe Davis lässt Dean nicht unberührt: "Er ist einer der ganz Großen. Sozusagen der Zweitgrößte. Nach mir. Er ist wirklich ein Riesentyp. Bestimmt 1,92m. Ich hoffe, er findet in seiner wahren Bestimmung sein Glück. Davis will in Eckkneipen seiner Leidenschaft für Rhythm´n´Blues und Snooker nachgehen. Ich werde ihm sicher irgendwann folgen, aber bis dahin habe ich noch einiges vor."

217 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ganz schön heftig

ZAT 10, John Taylor für Chelsea FC am 17.07.2015, 08:25

Ganz schön heftig wurde Chlesea am letzten Spieltag durchgeschüttelt. Im vierzehnten Heimspiel wurde man vom Gegner erwischt. Und wie! Gleich mit 1:6 ging man gegen die Queens Park Rangers unter. Das war ganz schön heftig. Zuvor konnte man seine Ungeschlagenheit vor heimischer Kulisse noch mit einem 4:0 gegen Nottinham Forest untermauern. Da man auswärts gegen Norwich City mit 1:3 unterlag, konnte man nur mit drei Zählern das Punktekonto anhäufen. Der Blick auf die Tabelle zeigt, dass man weiter darauf angewiesen ist, die Heimspiele möglichst siegreich zu gestalten, um nicht in den Abstiegskampf zu rutschen. Zuerst muss man zum zweitletzten Arsenal, welches nun zur Aufholjagd blasen wird, Dann folgt das richtungsweisende Heimspiel gegen Tottenham, welches um den Titel kämpft. Zum Abschluss des Spieltages reist man zum drittletzten Notts County, welches ebenfalls dringend Punkte braucht. Damit weiss John Taylor, was er von seiner Mannschaft einfordern muss: höchste Disziplin und Konzentration.

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Last steps

ZAT 10, Joe Davis für West Ham United FC am 16.07.2015, 15:45

London, East End. Wird es etwa doch spannend? Die Hammers  landen endlich mal einen vernünftigen ZAT und können sich (für den Moment) ein wenig Luft verschaffen. Im spannenden Spiel gegen Everton blieb man mit 3:2 der strahlende Sieger und gegen Forrest gab es ein Novum , ja tatsächlich einen Auswärtserfolg. Teuer erkauft, aber ungemein wichtig. Nun ist die Lage von West Ham nicht ganz aussichtslos, aber es wird bis zum Ende hart umkämpft bleiben.

Schafft es Davis in seiner vorläufig letzten Saison doch noch die ganz große Schande abzuwenden ? "Pff, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, in ein Paar Wochen sind wir alle schlauer", so Davis vor den letzten 3 ZATs. Fakt ist: es darf kein einziger Fehler mehr passieren, ansonsten ist es vorbei. Zu viele Fehler hat man sich bereits geleistet.

Und nun geht es gegen Villa, die genauso unten stecken und auch mal auswärts punkten müssen. Ein möglicher Angriff also. Und auch gegen die Rams, die drauf und dran sind, ihre erste Meisterschaft in England zu feiern und nur so vor Kraft strotzen. Auch hier ist ein Angriff möglich...

F***** hell...

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Magpies Part 10/12

ZAT 10, Sir Nelson Mandela für Newcastle United FC am 15.07.2015, 20:28

Jetzt hätte man doch vor einer Woche zu dem Schluss kommen können, dass es diese Saison tatsächlich mit dem Klassenerhalt klappen könnte und dann kommt Leicester daher und macht uns da möglicherweise einen enorm dicken Strich durch die Rechnung. Und ausgerechnet jetzt kommt mit City auch noch ein absolutes TK-Monster daher. Da ist die nächste Heimpleite ja schon vorprogrammiert. Dass dabei auch Liverpool nich außer Acht gelassen werden darf, versteht sich von selbst. Dazwischen geht es dann noch zum Tabellenführer nach Millwall. Also quasi ein klassisches Premier League Wochenende mit allen Härten, die dazu gehören.
Wenn man dann sieht, dass man in Blackburn das Jammern anfängt, entlockt einem das dann doch ein müdes Lächeln. Denn die Probleme hätte man irgendwie auch gerne. Immerhin hat mini nichts mit dem Abstieg zu tun.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Enjoy the silence

ZAT 10, Sir Hodges für Millwall FC am 13.07.2015, 02:22

The Lions' Den. Schön ist es hier, auf dem kleinen Hügel. Dort das Meer, hier unser wunderbares London, irgendwo am Horizont die Wildnis. Und diese herrliche Stille. Waren das noch Zeiten, als man auf diesem kleinen Olymp noch regelmäßig verweilen konnte. Nicht daß die Gegnerschaft damals weniger zäh war, aber sie war zahlenmäßg eben kleiner und überschaubarer. Heute gibt’s viele Revolverhelden. Und irgendwer erwischt einen immer. Auf einen Gefallenen kommen zwei neue und hinter ihnen warten schon die nächsten.


So macht man sich südlich der Themse keine großen Illusionen, daß es gelingt, dieses alte, vertraute Plätzchen bis zum Schluss halten zu können. Dagegen sprechen nicht nur die überschaubaren Kraftreserven und das ungünstige Restprogramm. Man hat seine Meisterfedern schon am ersten und später am achten ZAT gelassen. Auswärts gegen die beiden Johns. Beide Male auf's falsche Pferd gesetzt. Dabei weiß man doch schon seit John McEnroe, daß es einfachere Spiele gibt. Damn it!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Desatrös

ZAT 10, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 12.07.2015, 13:39

Anders kann man die Auswärtsbilanz meiner Rovers in dieser Saison schlicht nicht mehr nennen! 18 Tore auf des Gegners Platz reichten gerade mal zu 2 lumpigen Pünktchen. Mit diesen 2 Punkten belegen meine Rovers in der Auswärtstabelle mit dem 17 Platz einen Fast-Abstiegsrang - und das obwohl gerade mal 3 andere Teams auswärts mehr riskiert haben! Da ist mir wohl komplett das Händchen abhanden gekommen. So auch am letzten ZAT, als die Auswärts-4 mal wieder im falschen Spiel gegen die Citizens gesetzt wurde, es dafür gegen Leicester aber eine knappe 2:3-Niederlage gab. Interessanterweise konnte damit die Quote sogar verbessert werden - von 12 auf 9 Auswärtstore pro Punkt.
Der einzige Lichtblick war das Heimspiel gegen Derby, das TK-sparend mit 1:0 gewonnen wurde. Und auch das ist nichts neues! Denn dank der guten Heimbilanz stehen meine Rovers unglaubliche 10 Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt und - so kurios es angesichts der Auswärtsschwäche auch klingen mag - gerade mal zwei Punkte hinter einem EC-Rang! Doch wie diese zwei Punkte bei dieser eklatanten Auswärtsschwäche an den letzten ZATs aufgeholt werden sollen, kann sich in Blackburn derzeit keiner vorstellen ...

189 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »