News & Rumours (2015-2)

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »

Langes Wochenende

ZAT 4, Topse für Derby County FC am 07.06.2015, 11:37

Ein tolles langes Wochenende liegt nun hinter uns. Endlich wieder Fußball im TV. Die Premiere League ruft endlich wieder... Drei x zehn spannende Spiele warten auf ihre Fans. Und auch der Vize Meister ist wieder drei mal dabei. Derby County unter der Leitung von Trainer Topse muss so langsam mal etwas tun, wenn man nicht den Anschluss an die Spitze verlieren möchte. Im Moment ist zwar noch alles dicht zusammen, aber wenn man im entscheidenden Moment nicht aufpasst, hat sich vorne eine kleine Ausreißer Gruppe davon gemacht. Deshalb gilt es vielleicht schon heute die Punkte nicht an die Gegner zu verschenken. Topse hat sein Team auf diese Aufgabe bestens vorbereitet. Sogar Freistöße und Elfmeter wurden ausgiebig trainiert. Ob es was nützt wissen wir spätestens um dreizehn Uhr, wenn es wieder heisst: der ZAT ist online....

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Chilli Vanilli

ZAT 4, John Hartigan für Liverpool FC am 07.06.2015, 10:36

Für John Hartigan ist das Leben momentan so anstrengend. Aber auch so schön. Er steht morgens spät auf, tritt nur in seinem notdürftig zusammen gebundenen Bademandel auf den Balkon seiner Liverpooler Finca und lässt den Wind sanft seine Arschbäckchen streicheln. Und irgendwann kommt auch seine Liebesgelegenheit der letzten Nacht und streichelt ihn vorne. Ein wunderschönes Bild.

Nur nicht für dier Spieler, da Johns Finca direkt oberhalb des Trainingsplatzes ist und sie so jedes Mal ALLES mitbekommen. Aber so spart sich der Herr natürlich den Gang auf den dreckigen, rauen Platz und lässt das lieber seine Spieler machen. Ein Kippchen in der Hand, den fremden Knackpo in der anderen und dann dirigiert er einfach nur mit Sonnenbrille bekleidet seine Spieler, die genauso wie er eifnach alles für den Erfolg übernehmen. Es ist wahrlich nicht einfach Trainer von Liverpool zu sein.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tiefen entspannt

ZAT 4, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 07.06.2015, 10:15

Was so ein paar Tage wandern doch nicht alles bewirken können! Braun gebraunt und sichtlich entspannt präsentierte sich der Trainer der Rovers auf der letzten Pressekonferenz der Rovers. Dort beantwortete er dann auch nur Fragen, die seinen Urlaub betrafen. Alles andere verwies er an seinen Co-Trainer, der in den letzten Tagen die Zügel in der Hand hatte und das Training geleitet hatte. Selbstredend ist somit natürlich auch für die Aufstellung der Mannschaft in den nächsten Spielen zuständig, während 007mini sich freiwillig auf die Tribüne setzt, um dem Stress auf der Trainerbank noch etwas zu entgehen und seinem Co nicht ins Handwerk zu fuschen. Schließlich wäre es verdammt unfair, diesen jetzt um die Früchte seiner Arbeit zu bringen!
Na, das war ja mal eine ungewöhnliche Pressekonferenz ...

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rote Laterne

ZAT 4, RedBull für Everton FC am 07.06.2015, 09:33

Man kommt da unten nicht so richtig raus und es kommt die Frage auf ob man den Druck einfach nicht gewachsen ist ? Oder woran könnte es noch liegen das die Toffees nicht mehr die Leistung zeigen können die sie zu einem der Top Teams in der Premier League gemacht hat ... Klar bekommt man sehr viele Gegentile, aber das allein kann nicht der Grund sein. Es ist also wieder an der Zeit alles umzukrempeln und einen Neuanfang zu starten ... Eine kleine Siegesserie wäre für den Anfang ganz hilfreich. In Millwall und in Derby und dazu ein Heimspiel gegen City gibt es diese Woche. Dazu will man im League Cup gegen die Spurs ins Halbfinale.Man kann nur hoffen das Everton Endlich anfängt Fussball zu spielen bevor es wieder zu spät ist .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Quo vadis, Norwich?

ZAT 4, Gerudo für Norwich City FC am 07.06.2015, 08:18

Norwich City droht das selbe Schicksal wie letztes Jahr zu ereignen. Man steht wieder unten drinnen, zumindest in der Momentaufnahme. Der einzige Unterschied dabei ist, heuer hat man noch keinen Fehler gemacht. Einer der Gründe dürfte die mangelhafte Defensivleistung der Canaries sein. Mit bereits 23 Gegentoren ist man derzeit eine der Schießbuden der Liga. Hier muss man schnell den Hebel ansetzen um das Projekt EC-Startplatz wieder in die richtigen Bahnen zu lenken, nach dem knappen Aus im League Cup hat man nun ja wieder mehr Zeit sich auf die wichtigen Dinge zu konzentrieren.
Es ist alles noch sehr knapp beisammen in der Tabelle, umso mehr muss die Taktik gut gewählt sein um den Anschluss nicht zu verlieren. Norwich muss wieder zur Festung werden.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Birmingham Mail 16 / 2015

ZAT 4, der Pate für Aston Villa FC am 07.06.2015, 00:48

Wie prophezeit geht es in der Tabelle wieder runter. Aber noch ist keine Panik angesagt. Unsere Heimbilanz ist wesentlich besser als im Vorjahr, doch Auswärts hakt es noch ein bisschen. Dazu haben wir bisher viel Kraft verbraucht, aber jeder gewonnene Punkt bringt uns unserem Ziel ein Stück näher. Bei Fulham hatten wir letzte Woche doch etwas Pech. Da müssen wir in Zukunft cleverer sein. Diese Woche sind West Ham United FC, Nottingham Forrest FC zu Gast. Im Auswärtsspiel muss man zu Leicester City FC und wie die Meisten wohl wissen spielen wir auch im League Cup gegen die Füchse. So dass es von fünf Spielen drei Mal gegen Thies geht. Das Duell gegen West Ham ist ebenso ein Besonderes, schliesslich hegt der Pate sehr große Sympathien für die Hammers.

der Pate (Aston Villa FC)

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Platz an der Sonne

ZAT 4, Knuze für Ipswich Town FC am 06.06.2015, 18:57

Es dürfte nur eine Frage der Zeit bis der Platz an einen anderen Team abgegeben wird, aber freiwillig wird man ihn nicht hergeben. Man wird das bestmögliche tun, um dennoch weiterhin vorne bei der Musik mitspielen kann. Jedoch ist man derzeit nicht persönlich beim Team, sondern im Urlaub, so dass der Co-Trainer auf der Bank Platz nehmen wird und die Spieler physisch und psychisch auf das Spiel einstellen muss. Besonders leicht dürfte dies nicht sein, nach der Niederlage gegen den Agenten ihrer Majestät Mini007 im League-Cup. Aber immerhin Leben wir noch und was uns nicht umbringt, macht uns ja bekanntlich stärker. Dies werden wir am heutigen Tag dann auch nochmal mit hochprozentigem Alkohol versuchen, auf dass wir uns nächste Woche wieder frisch und munter wiedersehen :)

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

11 Uhrensöhne sollt ihr sein!

ZAT 4, Sir Hodges für Millwall FC am 05.06.2015, 18:03

Irgendwie geht es in unser altehrwürdigen Premier League seit einiger Zeit ziemlich unspektakulär zur Sache. Seitdem 20 halbwegs erfahrene Trainer für konstante Vollbeschäftigung sorgen, dreht sich alles vorrangig um die Frage, ob und wie schnell man sich dem Abstiegssumpf entziehen kann. Lange vorbei die alten Zeiten, als noch spätestens in der Rückrunde 2-3 Clubs trainerlos waren oder deren Blindgänger auf der Trainerbank zielsicher für ihren Untergang sorgten. So verwundert es wenig, daß jeder erstmal versucht seine Heimspiele zu gewinnen und auswärts wenig bis nichts riskiert. Der Finger sitzt eben nicht mehr so locker. Früher hatte man höchstens einen EC-Platz zu verlieren, heute die Ligaexistenz.


A propos Existenz: unsere Hamburger Stadionuhr tickt weiter. Da mögen sich Kinz oder Hunz noch so echauffieren. In der schönsten Stadt der Welt heißt es auch künftig: 11 Uhrensöhne sollt ihr sein!

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verkraftbar

ZAT 4, John Taylor für Chelsea FC am 05.06.2015, 10:41

Im Liga Cup ist der FC Chelsea diese Woche ausgeschieden. Ein einziges Tor hat gefehlt, und man wäre ins Viertelfinale eingezogen. Dass dies nun nicht geklappt hat, können die Verantwortlichen von Chelsea relativ gut ertragen. Wie bereits zu Beginn der Sason formuliert liegt das Hauptaugenmerk auf dem Klassenerhalt. Man zieht aber sicher seine Lehren aus diesem Wetttbewerb und versucht dann im FA-Cup etwas erfolgreicher zu sein.

In der Meisterschaft liegt man weiterhin auf gutem Kurs. gegen Norwich City konnte man zu Hause weitere drei Punkte verbuchen. Auswärts konnte man leider nichts mit nach Hause nehmen aber immerhin den ersten Treffer in der Fremde beklatschen.
Am kommenden Spieltag hat man wieder zwei Partien vor eigenem Publikum und muss einmal auf Reisen gehen. Man gastiert bei Tottenham Hotspur, welches die 1000ste Partie absolviert. Herzlichen Glückwunsch!
Wir hätten absolut nichts dagegen einzuwenden, wenn die Feierlichkeiten bereits vor der Partie starten würden. Vielleicht würde das unsere Chancen erhöhen.

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spiel 1000. gegen Chelsea!

ZAT 4, Sir James Dean für Tottenham Hotspur FC am 03.06.2015, 14:38

Es war beim morgendlichen Standart-Ritual, als es Coach Dean bewusst wurde. Wie jeden morgen schaute er sich noch vor dem Gang ins Bad die "Ewige Tabelle" an (eine schöne Freude, wo man sich in dieser Saison doch einen Vorsprung auf ManU erspielen kann) als er sah, dass er bereits 998 Spiele auf der Bank sitzt.

(Von wegen Gründungsmitglied, Dino, vom ersten Tag an dabei und so ... nur dass es bei uns keine Uhr gibt die 98% der Bevölkerung völlig zurecht auf die Palme bringt ... aber das ist ein anderes Thema)

Jedenfalls steht also gegen Chelsea das 1000 Spiel auf dem Plan. Zuhause - es darf also in gewohnten Umfeld gefeiert werden. Alle sind herzlich eingeladen, es wird eine fette Sause bei Musik, Bier und leichten Mädchen.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516171819Nächste »