News & Rumours

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234567Nächste »

Super Rückrundenauftakt

ZAT 8, Michael K. für Tottenham Hotspur FC am 13.11.2019, 19:01

Der Start in die Rückrunde hat begonnen und für Tottenham Hotspur hat die super begonnen. Weil man aus den ersten Drei Partien der Rückrunde Zwei Siege einfahren konnte und dazu noch der 2.Auswärtssieg in dieser Saison und das beim Rivalen im Derby.
Die Nachricht aus Liverpool hat man erst überhaupt nicht geglaubt aber da es jetzt bestätigt ist das deren Trainer Bataan am Ende aufhört ist sehr schade.
Der Start in die Rückrunde begann für die Spurs auswärts beim FC Watford dort verlor man 0:2 dann ging es ins Heimspiel gegen den FC Everton das gewann man 4:0 und dann reiste man zum North London Derby nach Arsenal da spielte die Mannschaft groß auf und man gewann mit 2:0.Das war der Leckerbissen zum Abschluss dieser Spielwoche.
Die nächsten Spiele lauten Heim gegen Millwall dann reist man zu Norwich City und dann empfängt man den FC Liverpool.
Man ist gespannt ob man diese Welle jetzt weiter in die nächsten Spiele nehmen kann.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Keine Fake News

ZAT 8, Bataan für Liverpool FC am 13.11.2019, 17:59

Nachdem vergangene Woche die Meldung veröffentlicht wurde, dass Trainer Bataan seinen Vertrag nicht verlängern wird, wurde der FC Liverpool mit Anfragen geradezu bombardiert. Jeder wollte sich vergewissern, ob es sich nicht vielleicht doch nur um "Fake News" gehandelt hat. Zudem belagerten zahlreiche Fans spontan die Anfield Road. Sie wollten es einfach nicht wahrhaben, dass ihr Erfolgscoach in der kommenden Saison bei einem anderen Verein an der Seitenlinie steht. Seitens des Präsidiums wurde allerdings bestätigt, dass der FC Liverpool auf der Suche nach einem neuen Trainer für die kommende Saison ist.

Trainer Bataan stand für eine Stellungnahme nicht zur Verfügung. Er bat dafür um Verständnis und ließ ausrichten, dass er sich erst in drei bis vier Wochen dazu äußern wird. Es gebe derzeit wichtigeres (Premier League, FA Cup und Champions League) als seine Zukunft.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ipswich weiter im freien Fall

ZAT 8, Thermo für Ipswich Town FC am 12.11.2019, 22:38

Und weiter geht's im Sauseschritt... Und zwar bergab. Das macht die ganze Sache zwar deutlich einfacher, ist aber nicht unbedingt wünschenswert. Nach 22 Spieltagen steht Ipswich mit 33 Punkten im absoluten Niemandsland der Tabelle da, weit entfernt von Titelträumen, aber auch weit entfernt von einem möglichen Abstieg. Dennoch muss man sich bei den zuletzt gezeigten Leistungen der Tractor Boys langsam mit diesem Thema befassen. Aus sieben Partien konnten gerade einmal 3 Punkte geholt werden, durch ein äußerst mageres 1:0 gegen West Bromwich, die noch etwas schlechter als Ipswich dastehen. Über die anderen Partien traut man sich kaum zu sprechen. Auswärts setzt es derzeit eine Klatsche nach der anderen und zu Hause wurde durch Furios aufspielenden Citizens ja auch unlängst der Nimbus der Unbesiegbarkeit geraubt. Auch wenn bisher nur ein einziges Heimspiel verloren wurde, sieht es trotzdem nicht besonders gut für die Blues aus. Platz 11 ist für die meisten Fans nach den überragenden Leistungen von Speedy Gonzales einfach indiskutabel. Wenn Trainer Thermo jetzt nicht liefert, werden wohl bald auch die letzten Fans seine Beurlaubung fordern, League Cup hin oder her.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ernüchterung

ZAT 8, Joe Davis für West Ham United FC am 11.11.2019, 07:44

London, East End. Das war es wohl. Zwar nicht komplett, aber die Saisonziele kann man sich im Upton Park nun sonst wohin stecken. Es ist Sand im Getriebe. Zwar läuft die Saison nicht schlecht und man hält sich noch in der Schlagweite, aber es geht nicht so richtig voran. Versucht man Akzente zu setzen, dann gehen die anderen Spiele bescheiden aus. Bezeichnend ist da der letzte ZAT. Da stürmt man die Anfiled Road, kämpft in einem tollen Auswärtsspiel den amtierenden Meister mit 4:3 nieder - um anschließend zuhause 3:3 gegen das trainerlose Schlusslicht aus Birmingham zu spielen. Ohne Worte. "Naja, so ist es eben. Da muss man jetzt durch", so Davis trocken.

Und ansonsten? In England bricht so langsam die Zeit der Unruhen an. Bataan geht, ob Mini kommt ? Tichy beschäftigt sich gefühlt jede Saison mit Rücktrittsgedanken... Hmmm... Mal sehen, was so alles passiert..

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mist

ZAT 8, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 10.11.2019, 11:42

Irgendwie läuft es in dieser Saison nicht wirklich. Bezeichnend dafür war der letzte ZAT. Gegen Liverpool hat man deutlich zu viel Einsatz gezeigt und der Zuffi aus Birmingham setzt dann im Anschluss gegen uns das Maximum, so dass es nur zum sauteuren Unentschieden reicht. Da hilft es dann auich nicht, dass man momentan auf Platz 5 steht, die Position ist mit den TK-Monstern hinter uns eh nicht zu halten.

Was aber viel schlimmer ist, ist der Artikel aus Liverpool. Bataan wird die Premier League verlassen. Das ist für die zur Zeit eh arg gebeutelte Liga ein weiterer Nackenschlag. Und dass mini zurückkommt ist ja auch keine Tatsache, sondern nur ein loses Gerücht. Mir gefällt die Entwicklung gerade gar nicht. Und das, obwohl wir mit Marco einen Ligaleiter haben, der sehr gut zu England passt.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Irgendwie sauber zu Ende bringen

ZAT 8, Doc Dre für Manchester City FC am 10.11.2019, 09:12

10 Punkte hinter der Spitze und die zweitmeisten Gegentore der Liga. Irgendwie nicht das, was man sich erwartet hatte. Mittlerweile liegt man sogar hinter den Red Devils.

 

Tanki von den Pottoriginalen würde sagen:"Geht ja ma' gar nich, ey." ;-))

 

Aber egal was Doc Dre derzeit tut, die Gegner haben eine passende Antwort. Immer rein Herr Kapitän, könnte man meinen.

 

"Im Prinzip ist das Ding jetzt gelaufen. Vollkommen egal, was noch kommt. Absteigen werden wir nicht, selbst wenn wir keinen Punkt mehr holen sollten. Und der Rest ist dann auch egal. Aber es gibt bestimmt, den ein oder anderen, dem wir nochmal bewusst auf die Nase geben. Dafür wird's dann sicherlich noch reichen." erwiderte ein emotionaler Doc Dre auf die Frage nach der Gemütsverfassung. Und das war's dann auch.... 

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Knifflig

ZAT 8, John Taylor für Chelsea FC am 08.11.2019, 13:39

Wie soll man die Lage für den FC Chelsea beschreiben? In der Qualifikation zur Champiosleague ist man äusserst unglücklich bereits ausgeschieden und konnte nicht einmal als Trostpreis in die Euro Liga. Dabei hatte man alles gegeben, doch gegen Chelsea waren die Gegner besonders motiviert. Eigentlich ist das Ergebnis kein gutes Omen. Doch in der Meisterschaft konnte die Mannschaft von John Taylor endlich Fahrt aufnehmen. Zwei Heimsiege ohne Gegentor und ein Auswärtspunkt beim ersten Absteiger Birmingham City brachte die Mannschaft auf den zwölften Tabellenplatz. Noch ist das zu wenig. Gerne möchte man auch wieder einmal in der wöchentlichen Kolumne des Ligaleiters erwähnt werden. darum muss es nun weitere Plätze nach oben gehen. Dazu möchte man sich beim kommenden Auswärtsgegner für das "tolle" Resultat im FA Cup revanchieren.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hochmut kommt vor dem Fall

ZAT 7, Thermo für Ipswich Town FC am 06.11.2019, 18:47

Was ist bloß in Ipswich los? Vor gerade einmal 4 Spieltagen wurden die Tractor Boys noch in den Himmel gelobt, standen auf Platz 2 der Tabelle und hatten schon den ersten Titel eingesammelt. Jetzt, zur Halbzeit der Saison steht man im FA-Cup mit dem Rücke zur Wand, ist in der Liga im Niemandsland und aus dem Europapokal ausgeschieden. Nach dem bitteren 2:3 bei Topses Derby County FC waren bereits vereinzelte Rufe "Thermo Raus!" zu hören. Was ist passiert?
Zunächst einmal hat der Verein aus den letzten neun Partien nur zwei gewinnen können. Zwei knappe Siege zu Hause im Europapokal. Auf der anderen Seite gab es aber auch insgesamt nur drei Heimspiele in dieser Zeit. die anderen Sechs Begegnungen fanden allesamt auf gegnerischem Territorium statt. Und obgleich man sich hier sehr bemühte, Punkte zu ergattern, waren die Gegner einfach stärker. Es war ja klar, dass nach der eher defensiven Anfangsphase auf fremdem Geläuf Thermo sein Team irgendwann mit mehr Offensivgeist auf den Platz schicken würde, doch dies ist in den letzten Spielen einfach komplett in die Hose gegangen. Man wurde auswärts gnadenlos ausgekontert. Und was sagt der Trainer dazu? Nichts. Ist auch richtig so. Er muss Antworten finden - und zwar auf dem Platz.

206 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was für Neuigkeiten

ZAT 7, Bataan für Liverpool FC am 06.11.2019, 18:22

Die englische Premier League hat ihren Reiz offenbar noch nicht verloren. Nachdem Webbster seine Zelte in Österreich überraschend abgebrochen hat und unter der Woche zum FC Everton gewechselt ist, plant offenbar auch einer der erfolgreichsten Trainer Englands seine Rückkehr in die Premier League. Das wäre wirklich ein Hammer und würde dem englischen Fußball mit Sicherheit gut tun. Nach unbestätigten Meldungen dürfte ein Wechsel aber erst zur kommenden Saison erfolgen und ist vermutlich abhängig davon, ob den Blackburn Rovers der Aufstieg gelingt. Die Duelle zwischen Trainer Bataan und Sir Mini wird es dann in der Premier League allerdings auch weiterhin nicht geben. Wie heute bekannt wurde, wird Trainer Bataan seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag, unabhängig vom Abschneiden in dieser Saison, nicht verlängern.

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mit der Hinrunde zufrieden

ZAT 7, Michael K. für Tottenham Hotspur FC am 06.11.2019, 17:58

So die Hinrunde in der Premier League ist geschafft und man ist damit zufrieden wie Tottenham Hotspur sie gespielt hat. Aber in der Rückrunde erwartet man natürlich ein wenig mehr und da ist man gespannt wie diese für die Spurs laufen wird.
In den letzten Spielen der Hinrunde ging es für Tottenham ins Heimspiel gegen Ipswich Town das gewann man klar mit 5:2 dann ging es auswärts zu Derby County dort verlor man 0:3 dann empfing man das Trainerlose Newcastle United das gewann man 1:0 und zum Schluss reiste man noch nach West Bromwich da gab es eine 0:2 Niederlage.
Der Start in die Rückrunde beginnt für die Spurs mit dem Auswärtsspiel beim FC Watford dann geht es Heim gegen den FC Everton die mit einem neuen und guten Trainer kommen und danach reist man zum North London Derby zum FC Arsenal.
Man wird sehr gespannt sein wie Tottenham in die Rückrunde starten wird.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234567Nächste »