Chelsea FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

John Taylor

Aktuelle Platzierung:
Platz 10

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
10 11 Chelsea FC 28 14 2 12 44 54 54 0 25.5
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123456789Nächste »

Zauberer

Saison 2019-3, ZAT 4, John Taylor für Chelsea FC am 14.11.2019, 13:05

Jetzt kan dem FC Chelsea im FA Cup nur noch ein Zauberer retten. Abgeschlagen mit zwei mickrigen Punkten liegt man nämlich abgeschlagen auf dem letzten Platz in der Gruppe 3 der ersten Gruppenphase. Auswärts packte man die Chance gegen den FC Fulham auf arrogante Art nicht und kassierte eine ärgerliche 0:1 Niederlage. Wenn man keine Tore schiesst, kann man auch kein Spiel gewinnen. Und damt auch gleich drei Euro in das Phrasenschwein. 
Anschliessend hatte man spielfrei, so dass man auf den beiden Unentschiesen sitzen blieb. In der Zwischenzeit sammelt Birmingham City mit einem einfachen 1:0 gegen Manchster United weiter locker drei weitere Zähler ein und behauptet mit nun zehn Punkten die Tabellenspitze.
Nun hat man die beiden ersten Mannschaften, Birmingham und Everton, vor der Brust. Es ist klar - siegen ist absolute Pflicht, will man sich die Minichance bewahren.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das gibts doch nicht

Saison 2019-3, ZAT 3, John Taylor für Chelsea FC am 08.11.2019, 13:49

Das spielt ein Team in der Gruppe mit einem Paten und nach zwei Spieltagen ist diese Mannschaft auch noch erster in der Tabelle! Und die anderen Teams nehmen sich gegenseitig die Punkte weg. Mit dem 5:5 zu Hause gegen Manchster United hat schon nicht mehr eine so gute Ausgangslage, wie nach dem ersten Spieltag. Es ist aber auch schwierig sich ein klares Bild über die Situation zu machen. 
Birminham City führt die Tabelle mit sieben Punkten an, hat aber als einziges Team bereits vier Spiele absolviert. 
Auf dem zweiten Platz der FC Everton mit sechs Zählern und vor allem mit den meisten Reserven was die Tore anbelangt.
Auf Platz drei liegt Manchester United mit vier Punkten, wobei der vierte Punkt ziemlich teuer war.
Auf Platz vier liegt der FC Fulham mit drei Punkten, aber mit noch vielen Toren in Reserve.
Letzter ist der FC Chelsea mit mageren zwei Punkten. Das Viertelfinale ist weit weg.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter

Saison 2019-3, ZAT 2, John Taylor für Chelsea FC am 04.11.2019, 09:00

Es will eifach nicht beim FC Chelsea. Auch im FA Cup ziert man nach der ersten Runde das Tabellenende. Im ersten Spiel hatte man noch Pause. In der zweiten Partie musste man zu Birmingham City. In einer umkämpften Partie, welche hin und her wogte, trennte man sich zum Schluss 3:3. In der nächsten Runde muss man zuerst zum FC Everton. Wie auch der FC Chelsea, muss auch der FC Everton in der Meisterschaft kleine Brötchden backen. Dort liegt die Truppe von Trainer Webbster nämlich noch hinter dem FC Chelsea auf Rang 16. Im FA Cup ist der Start aber optimal geglückt. Mit einem knappen 1:0 konnten nicht nur drei Punkte ergattert werden, sondern gleichzeitig wertvolle Tore aufgespart werden. Vielleicht für die Begegnung mit dem FC Chelsea?

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal

Saison 2019-3, ZAT 1, John Taylor für Chelsea FC am 28.10.2019, 09:26

Erst hat der FC Chelsea im LIga Cup Finale gestanden (und knapp mit 0:1 verloren) steht schon der nächste Cup Wettbewerb vor der Tür. Im FA Cup steht die Gruopenphase an, nachdem man wieder zum alten Modus gewechselt hat. Die Mannschaft von John Taylor ist ein wenig geschlaucht. Drei Wettbewerbe muss man gleichzeitig bestreiten, da man auch in der Quali zur Champiosleague steht. 
Nun, in der Gruppe 3 spielt man gegen den FC Everton, Birmingham City, den FC Fulham und gegen Manchester United. Letzterer dürfte der Favorit in der Gruppe sein. Somit streitet sich der FC Chelsea mit dem FC Fulham um den zweiten Platz in der Gruppe. Die beiden anderen Mannschaften haben nämlich keinen Manager und diese Vereine muss man einfach hinter sich lassen.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelaufen?

Saison 2019-2, ZAT 9, John Taylor für Chelsea FC am 15.08.2019, 13:10

In der finalen Gruppenrunde scheint nach dem ersten Spieltag der Finalteilnehmer schon erkoren. Wie kann das sein? Huddersfield Town hat sich etwas getraut und zwar in beiden Auswärtsspielen Tore zu setzen. Beim FC Chelsea biss die Mannschaft von Trainer Wagner allerdings auf Granit und kam mit einer Niederlage im Koffe zurück. Doch die wackere Truppe versuchte das Gleiche bei West Ham United und dieses war von ERfolg gekrönt. Jetzt hat man noch zwei Heimspiele und zusätzlich ein ansehnliches Resttorkonto. 
Manchester City und West Ham United haben sich mit dem 4:4 wohl gegenseitig aus der Entscheidung gekegelt. Beide haben nämlich nur noch je ein Heimspiel.
Das wäre für den FC Chelsea eine tolle Ausgangslage, sich den zweiten Platz zu krallen und damit ins Halbfinale zu ziehen. Doch ein Halbfinale ist gar nicht vorgesehen. Es zählt nur Platz 1. Das wird ganz ganz schwer.

P.S. John Taylor ist völlig geschockt ob der Nachricht, dass Speedy Gonzales seinen Rücktritt bekannt gegeben hat!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchhaltewillen

Saison 2019-2, ZAT 8, John Taylor für Chelsea FC am 07.08.2019, 10:41

Eines ist ja jetzt schon ganz sicher. Der kommende Titelträger des FA Cups muss eines schon mal mitbringen, nämlich einen grossen Durchhaltewillen. 22 Spiele muss man nämlich einigermassen erfolgreich absolvieren, bis man erst einmal im Finale steht. Und dort wartet dann Aufgabe Nummer 23. 
Nun, der FC Chelsea hat einmal die ersten sechzehn Partien überstanden und steht jetzt in der dritten Gruppenphase, welche nur noch die beiden Finalisten hervor bringen soll. 
Die finale Gruppe hat es wie erwartet in sich. Wer es so weit bringt, braucht schon eine gewisse Klasse. darum sind Prognosen äusserst schwierig zu stellen. Mit Manchester City haben wir den momentanen Tabellenführer in der Premier League. Dazu gesellen sich West Ham United und Huddersfield Town mit Trainer Wagner, welcher das Erreichen der letzten GRuppenphase durchaus schon als Erfolg verbuchen kann. Alles ist also möglich.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schon durch?

Saison 2019-2, ZAT 5, John Taylor für Chelsea FC am 31.07.2019, 10:09

Der FC Chelsea hat nach der zweiten Spielrunde in der zweiten Gruppenphase in Gruppe 2 die Tabellenführung übernommen. Ist man damit schon durch? Das muss man klar verneinen. Chelsea führt mit zehn Zählern, punktgleich mit Tottenham Hotspur. Dahinter folgen gleich dre Mannschaften mit jeweils neun Punkten. Es sind dies der FC Fulham, Derby County und Manchester United. Schon abgeschlagen liegt Manchester City mit lediglich vier Punkten auf dem letzten Platz. Das dürfte also erledigt sein, auch wenn noch drei Heimspiele auf dem Programm stehen. Aber man weiss ja nie. So wie es aussieht heisst es nun aus fünf mach vier. Der FC Chelsea hat noch drei Spiele auswärts zu bestreiten, so wie der FC Fulham. Das könnte also schwierig werden, sich unter die ersten vier Teams zu schieben.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Noch nichts passiert

Saison 2019-2, ZAT 4, John Taylor für Chelsea FC am 25.07.2019, 15:54

In der zweiten Gruppenphase des FA Cups ist einmal die erste Runde gespielt und noch ist nicht so viel passiert. Nur der FC Fulham hat sich mit dem Auswärtssieg eine gute Ausgangsposition geschaffen. Dafür ist Derby County mit der Heimniederlage etwas ins Hintertreffen geraten. Der Rest der Gruppe belauert sich noch und wartet einmal ab.
Der FC Chelsea hat seine Pflicht erfüllt und die beiden Heimspiele gewonnen.  Am kommenden Samstag hat man wieder zwei Spiele zu Hause und damit ist schon klar, dass man nochmals sechs Punkte braucht, damit man weiter im Rennen um das Weiterkommen bleibt. 
Nicht nur John Taylor muss sich offenbar nochmals mit den neuen Spielregeln befassen. Je nachdem was er da herausfindet, wird er die nächsten Partien planen. Wo stand jetzt das genau?

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geschafft

Saison 2019-2, ZAT 3, John Taylor für Chelsea FC am 18.07.2019, 08:03

Das hätte man sich beim FC Chelsea nicht träumen lassen. Nach dem ersten Spieltag im FA Cup noch Letzter In der Gruppe, könnte man sich mit drei Siegen noch den ersten Platz holen und damit sicher in die zweite Runde einziehen. Ausschlaggebend war schon das erste Spiel bei Leicester City. Dieses könnte man mit 5:3 gewinnen und eine Voreentscheidung herbeiführen. Die beiden Heimsiege gegen Millwall und Ipswich rundeten die ganze Sache ab. 
Nun steht die zweite Gruppenphase an.  Dort bekommt man es mit fünf namhaften Gegnern zu tun. Wie schon bei Phase 1 muss sich Trainer Taylor erst einmal mit den Spielregeln vertraut machen. Jetzt geht es um die Qualifikation für die finale Gruppenrunde. Erst einmal herausfinden, wie viele sich dafür qualifizieren können.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter

Saison 2019-2, ZAT 2, John Taylor für Chelsea FC am 11.07.2019, 12:33

Der FC Chelsea ist in der Vorrundengruppe des FA Cups letzter in der Tabelle nach jeweils drei gespielten Partien. Das wäre noch nicht so tragisch, wenn man das Torverhältnis etwas vernachlässigen würde. Dies ist aber unterirdisch schlecht. So hinkt man Tabellenführer Ipswich Town 12 Tore hinterher. Wie soll man das in drei Spielen aufholen? Obwohl Taylor ein mittelmässiger Mathematiker ist hat auch er schon herausgefunden, dass man pro Spiel 4 Tore aufholen muss, und das nur schon einmal bis zum Gleichstand. Gut, man hat zwei Heimspiele, aber eines davon ist ausgerechnet gegen Ipswich. Da wird es schon das erste mal etwas knifflig. Während sich deren Trainer Gedanken macht, ob er torschonend in die nächsten Spiele gegen soll oder nicht, ist die Sache bei Chelsea wohl klar.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789Nächste »