Blackburn Rovers FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Lupo

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123456Nächste »

Na toll

Saison 2017-3, ZAT 5, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 02.12.2017, 13:11

Zum zweiten Mal gab es am jüngsten ZAT eine heftige Packung im Heimspiel. Diesmal gegen Everton. Macht insgesamt sagenhafte 22 Gegentore. Bisher.  Womkt einerseits das TV endgültig ramponiert ist. Und andererseits ein Weiterkommen quasi ausgeschlossen ist, da ja jetzt auch die dafüf benötigten Punkte fehlen dürften. Also Glückwunsch an Everton und Watford. Ich hab zwar alles versucht, aber wenn man so die Hucke voll bekommt, dann waes das natürlich. Schade eigentlich.  Ich hätte zum Abschluss in England ja ganz gerne noch einen Titel mitgenommen. Hat abernicht sollen sein. Und ist wohl auch ganz gut so, sonst wä rich bloß noch wieder schwach geworden.
Slmit gehrs jetzt darum, sich in  den letzten  beiden Spielen gegen Villa und Leicester vernünftig zu verabschieden. Dann noch Konzentration auf den EC. Und dann ein neues Kapitel ... ist schon alles gut so!

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trostpflaster FA-Cup

Saison 2017-3, ZAT 4, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 26.11.2017, 01:41

Es ist zwar noch viel zu früh, um darüber zu philosophieren. Aber im Gegensatz zur Liga sieht die Lage für meine Rovers im FA-Cup durchaus nicht sooo unglücklich aus. Zwar hat man auch hier schon etliche Gegentore kassieren müssen und ist von den Traumquoten anderer Teams Längen entfernt. Aber da bereits zwei Auswärtsspiele gewonnen, aber nur ein Heimspiel verloren wurde, steht man doch noch über dem Strich. Was bedeutet, dass sich der FA-Cup eventuell noch zum Trostpflaster für eine ansonsten mal wieder desaströse Saison entwickeln könnte.
Doch noch ist es für solche Prognosen natürlich viel zu früh. Denn wir sind ja noch mitten in der Gruppenphase. Und bei diesem unübersichtlichen Spielplan, durch den meine Rovers obendrein jetzt mal wieder nur ein Spiel am nächsten ZAT haben, ist sowas ja sowieso immer alles nur sehr, sehr schwer einzuschätzen!

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Unübersichtlich

Saison 2017-3, ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 16.11.2017, 21:06

Ich bleib dabei: Mein Ding ist dieser neue Modus im FA-Cup irgendwie nicht. Auch wenn ich selbst derjenige war, der diese 5-er Gruppen vorgeschlagen hat. Aber ich wusste zu dem Zeitpunkt ja auch nicht, dass nur ein Spielplan mit 6 Teams generiert werden kann. Was es schon mal unübersichtlich macht. Was dazu führt, dass auch an jedem Spieltag ein Team kein Spiel hat. Und ich hatte auch nicht im Blick, dass das ständig zu einer unterschiedlichen Anzahl von absolvierten Heim- und Auswärtsspielen führt.
Zusammengerechnet bedeutet das dann, dass die Tabelle irgendwie immer nur einen sehr begrenzten Aussagewert hat. Z.B. scheint in meiner Gruppe Everton mit 9 Punkten der unangefochtene und sichere Gruppenanführer zu sein, hat aber letztlich nur ein Spiel mehr gewonnen als Heimspiele absolviert, also keineswegs durch! Leicester dagegen hat z.B. trotz bisher nur 3 Punkten noch alle Chancen, da ja auch nur ein Heimspiel absolviert worden ist ...

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles aus?

Saison 2017-2, ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 27.06.2017, 17:59

Am 2. ZAT gab es in der Gruppe 1 nur Heimsiege. Dementsprechend wenig hat sich auch an der Konstellation verändert, auch wenn die Tabelle jetzt aufgrund der unterschiedlichen Anzahl absolvierter Spiele etwas anders aussieht. Oder sollte ich eher sagen: "realistischer"? Denn vor dem letzten ZAT stehen West Ham und meine Rovers am Tabellenende. Und diese beiden Teams dürften auch die miesesten Karten auf die nächste Runde haben. Favorisiert dagegen sind wohl Chelsea und Arsenal. Chelsea wegen des am 1.ZAT ergatterten Auswärtspünktchens und gutem Rest-TK. Und Arsenal aufgrund des besseren Rest-TKs und weniger noch zu gewinnender Heimspiele gegenüber Derby, sodass der Nachteil in Punkto TV gar nicht mehr ins Gewicht fällt. Denn beide Gastgeber Arsenals am letzten ZAT müssen ja etwas riskieren, um evtl. doch noch irgendwie weiterzukommen. Ergo ist auch Topse unter Zugzwang, genauso wie Joe und ich!
Da bin ich echt mal gespannt, ob es bei soviel Kuddelmuddel die zwei Favoriten tatsächlich über die Ziellinie schaffen. Denn wenn drei angeschlagene Gegner dahinter stehen und sich irgendeine geniale Taktik austüfteln müssen, sind soviele Varianten denkbar, dass irgendwie doch wieder alles total offen ist!

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

War's das?

Saison 2017-2, ZAT 2, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 25.06.2017, 08:02

Gerade mal ein ZAT ist gespielt. Aber die Chancen auf ein  Weiterkommen sind nur noch minimal. Nach zwei heftigen Auswärtsklatschen kleben diese mit 9 Gegentreffern am Tabellenende. Damit dürfte sich die Möglichkeit mit 4 Heimsiegen und gutem TV durchzurutschen, erledigt haben. Wenn es die denn überhaupt jemals gegeben hat - bei nur 2 von 5 Vereinen, die weiterkommen. Jedenfalls ist klar, dass jetzt für das Erreichen der nächsten Runde alle verbliebenen Heimspiele gewonnen werden müssen. Und auswärts auch noch irgendwo was gerissen werden muss. Doch Chancen dafür gibt es leider nicht mehr allzu viele! Stellt sich die Frage, ob man gegen Chelsea den Hammer auspackt oder lieber auf den abschließenden ZAT setzt?
Meine Favoriten für die nächste Runde heißen in Gruppe 1 derzeit jedenfalls Chelsea, Arsenal und Derby!

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wunschlos

Saison 2017-2, ZAT 1, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 13.06.2017, 22:22

Also wenn ich mir eine Gruppe hätte wünschen dürfen,  wäre sicherlich keineswegs das rausgekommen, was mir da im FA-Cup vorgesetzt wurde. Keyzer, Topse und Joe haben zusammengerechnet schon dermaßen viele Torrausch-Jahre auf dem Buckel, dass es wahrscheinlich nicht nur zur Volljährigkeit, sondern schon fast zur Rente reichen dürfte. Dazu noch der amtierende Meister. Aber so ist das halt in England. Hier gibts sowieso (fast) nur Hammergruppen. Also Augen zu und durch! 
Wobei ich meinem Vorredner in einem  Punkt doch recht geben muss: Es ist immens wichtig, die Gruppenphase nicht nur zu überleben, sondern idealerweise sogar Gruppenerster zu werden und noch Rest-TK mitzunehmen. Dass das nicht einfach ist und dafür dann aber alles passen muss, dürfte klar sein. Die Taktik sollte also von Anfang an wohlüberlegt sein!

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mal wieder

Saison 2017-1, ZAT 5, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 18.03.2017, 07:25

Und täglich grüßt das Murmeltier! So wie es derzeit aussieht, bleibt in dieser Saison zumindest in den nationalen Wettbewerben der altbekannte Fluch meiner Rovers bestehen. Denn auch im FA Cup dürfte nach der Gruppenphase ziemlich sicher das Aus drohen. Zwar stehen meine Rovers noch auf einem zweiten Platz, der ja reichen würde. Aber die Hoffnungen, diesen zu verteidigen,  sind nur noch gering. Nicht weil ein Riesenfehler gemacht worden wäre oder die eigenen Kraftreserven erschöpft wären ... es liegt eher an einer ganz ungünstigen Kombination der verbliebenen Spiele am letzten ZAT. Naja, was solls. Dann konzentriere ich mich halt aufs internationale Geschäft. Da hab ich nächste Saison ja sowieso Pause, also kann ich es jetzt auch ruhig nochmal in vollen  Zügen genießen.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abwarten?

Saison 2017-1, ZAT 4, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 11.03.2017, 12:18

Bisher ist noch nichts passiert in Gruppe 1: Alle Teams haben lockerflockig ihre Heimspiele gewonnen. Spannende Spiele sehen irgendwie anders aus ... Doch langweilig ist es natürlich trotzdem nicht, da die Gesamtsituation ja weiterhin völlig offen ist - sogar offener als in allen anderen Gruppen. Denn gerade weil bisher noch nichts weltbewegendes geschehen ist und alle Trainer eine ähnliche Taktik gefahren haben, ist hier so richtig Spannung drin! Alle vier Teams stehen mit ähnlichem Rest-TK und ähnlichem Torverhältnis da. Aber am Ende kommen ja nur 2 von 4 weiter. Und den TK-Bonus für den Gruppensieg, der für einen Pokalsieg so immens wichtig ist, bekommt sogar nur einer!
Ergo sind Aussagen wie "Es wird auch in Runde 2 wohl noch keiner mit offenem Visier spielen" immer sehr mit Vorsicht zu genießen. Ich persönlich glaube jedenfalls nicht dran, es werden nicht alle den abschließenden ZAT abwarten, um dann erst vollendete Tatsachen zu schaffen. Sondern es wird durchaus der eine oder andere versuchen auch auswärts das eine oder andere Pünktchen zu ergattern ;-)

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Strohhalm FA-Cup

Saison 2017-1, ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 26.02.2017, 19:25

Eigentlich ist die Saison kaum noch zu retten ... Auch in der Rückrunde zeigt sich in der Liga dasselbe Bild, sodass es dort wohl tendentiell eher gegen den Abstieg denn um die internationalen Fleischtöpfe gehen dürfte. Und im Legaue Cup war (mal wieder) in der ersten Runde Schluss. Da heißt es jetzt im FA-Cup wenigstens mal etwas Selbstvertrauen tanken! Denn immerhin stehen ja mit dem Empi und der CL noch zwei internationale Wettbewerbe vor der Tür, bei denen man (auch) für die Ehre Englands kämpft. Und das geht am besten mit breiter Brust. Wenn man da zaghaft wie ein Eichhörnchen spielt, ist klar, dass meine Rovers auch dort keinen Blumentopf gewinnen werden. Ergo heißt es jetzt hier im FA-Cup an alte Zeiten anknüpfen und endlich mal wieder den einen oder anderen Erfolg einfahren. Sonst könnte die Saison vielleicht doch noch im totalen Desaster enden ...

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kommt der Allzeit-Rekord?

Saison 2016-3, ZAT 5, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 13.11.2016, 22:32

Jeder hätte eigentlich mit einer total ausgeglichenen Gruppe gerechnet. Hätte ... wenn ich mich da nicht so dermaßen verkalkuliert hätte, dass jetzt der Sack für meine Rovers zu ist. Theoretisch ist das Weiterkommen zwar sogar noch drin, nämlich wenn Fulham und meine Rovers jeweils zwei Spiele gewinnen, aber daran glauben eigentlich selbst die größten Optimisten nicht mehr. Zumal obendrein insbesondere die Red Devils auch noch beim Torverhältnis deutlich nachlassen müssten.
Also geht es eher darum, sich hier noch einigermaßen vernünftig zu verabschieden. Und zu hoffen, dass nicht ausgerechnet meine Rovers am Ende das Zünglein an der Waage spielen werden, wer denn nun hinter Fulham (denen der Gruppensieg wohl kaum noch zu nehmen ist), weiterkommen wird. Und wenn am Ende alle Stricke reißen, gibt's vielleicht den Alltime-Negativ-Rekord für meine Rovers. Denn 0 Punkte in einer Gruppenphase ohne NMR sind so dermaßen selten, dass ich das bisher glaube ich tatsächlich noch nie geschafft hatte ...

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456Nächste »