Middlesbrough FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Kein Trainer

Aktuelle Platzierung:
Platz 17

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
17 17 Middlesbrough FC 25 9 1 15 28 25 46 -21 33.1
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige1Nächste »

FA-Cup - das etwas andere Torrausch

Saison 2018-1, ZAT 4, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 18.03.2018, 09:00

Es ist nun die zweite Saison, in der die FA-Cup Gruppenphase in der derzeitigen Form ausgetragen wird - und ein voller Erfolg, wie Coach Bonycurtis bestätigt. Die spielfreien Tage führen zwar zwischendurch zu einem verzerrten Bild, doch gerade daran liegt die Spannung. Früh angreifen und dann eine eventuelle Führung verteidigen? Sparen, und hintenraus die Gegner niederknüppeln? Oder doch nur auf gut Glück und aus dem Bauch heraus geschossen? Die Taktiken sind so vielfältig wie die Playlists von Ijon Tichy.

Das sieht man auch in Gruppe 4. Vornweg Norwich, die überhaupt erst zwei Gegentore hinnehmen mussten, während der Rest der Gruppe bei mindestens 11 steht. 12 Punkte aus 5 Spielen und klar Platz eins sind die logische Folge.

Dahinter Middlesbrough mit 9 Punkten, etwas weniger Rest-TK, aber dem wichtigen Vorsprung. Und auf den Plätzen dann Blackburn (7), Crystal Palace (6) und Leicester City (3). Letzterer noch mit einem skandalös hohem Rest-TK, das mit den restlichen Spielen eigentlich fast nicht aufgebraucht werden kann. Zahlt sich die Taktik schlussendlich aus? Die nächsten beiden Spieltage werden die Antwort liefern.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein Hoch dem FA Cup!

Saison 2017-3, ZAT 5, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 05.12.2017, 17:53

Der neue Modus im FA-Cup, der seit letzter Saison läuft, bockt. Mehr braucht man dazu nicht sagen. Die spielfreien Tage sorgen für Abwechslung und die unterschiedlichsten Strategien. Unberechenbar, aber keineswegs unspielbar. Kalkulieren muss man wie in den anderen Modi und dabei auch immer das Restprogramm der anderen im Blick haben - bis zum letzten Spiel ist alles offen.

 Wie Gruppe C beweist - Fast-Meister Derby Letzter, aber noch nicht ganz aussichtslos,prügelt sich mit Boro, ManCity,Liverpool und Southampton um die zwei begehrten Tickets fürs Viertelfinale. Offene Schlagabtäusche in jedem Match, ein Fest für Fans wie auch für Kritiker. Doch wer macht am Schluss das Rennen? Das wagt sich nicht mal der beste Quotenfuchser zu tippen.

Alles in allem ein sehr gelungener Spielmodus.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale!

Saison 2017-2, ZAT 6, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 09.07.2017, 09:57

Als Gruppensieger hat Middlesbrough den Einzug ins FA-Cup Viertelfinale geschafft - ein Erfolgserlebnis für den in der Liga nicht gerade erfolgreichen Verein. Umso mehr konzentriert sich das Team um Coach Bonycurtis auf gute Ergebnisse in den anderen Bewerben - da gibts den FA-Cup, und in der Europa League ist man ja auch noch dabei.

Doch nun konzentrieren sich alle auf das Viertelfinale gegen ManU. Wie sehr gehen die Teams zur Sache? Immerhin stehen danach im besten Fall ja noch zwei Spiele an, in denen man nicht lethargisch am Boden liegen mag. Die Gradwanderung ist in so einer KO-Phase extrem wichtig und daher auch nervenaufreibend. Mehr setzen und sicher weiterkommen? Sparen und spekulieren, dass der Gegner das selbe tut um dann vielleicht mehr Reserven in den nächsten Runden zu haben? Irgendwo dazwischen liegt der richtige Weg - doch am Ende kann den nur einer beschreiten. Aber wer?

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ja, nein, vielleicht?

Saison 2017-2, ZAT 3, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 02.07.2017, 10:58

Rätselraten bei den meisten der Trainerkollegen: Reichts für die nächste Runde? Wer hat noch wieviele Spiele? Reichen die Punkte? - Die Köpfe rauchen. Auch bei Bonycurtis. Middlesbrough hat zwar eine gute Ausgangsposition erspielt, jedoch ist eine Entscheidung noch lange nicht getroffen. Die wollte man sich am vergangenen ZAT billig erarbeiten, doch Qubert hat den Braten gerochen - 3:2 für Newcastle.

Somit hat man nur ein bisschen TK vergeudet, welches am letzten ZAT vermutlich bitter benötigt worden wäre. Doch noch braucht man nicht den Kopf in den Sand stecken - Boro führt die Gruppe zwei an, die anderen müssen aufholen. Erste Verfolger sind Tottenham und Newcastle, die beide noch gute Chancen haben, gefolgt von Stoke, die zwar noch ein Spiel mehr auszutragen haben, jedoch kaum noch TK-Reserven haben. Leeds ist dagegen wohl schon aus dem Rennen.

Die Chancen stehen also nicht schlecht für Middlesbrough, in die nächste Runde einzuziehen - als kleines Trostpflaster für den ansonst miesen Saisonverlauf.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bingo!

Saison 2017-2, ZAT 2, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 25.06.2017, 09:59

Ein Spieltag ist geschlagen im neuen FA-Cup-Modus, und Boro ist gut dabei im Rennen um den Aufstieg. Und das, obwohl man am ersten ZAT gleich zwei Auswärtsspiele hatte. Doch Coach Bonycurtis hat seine Mannen gut instruiert, und somit konnten aus Leeds 3 Punkte entführt werden.

Somit geht man mit breiter Brust in den zweiten ZAT, an dem man zwei Heimspiele bestreitet. Doch die Gegner darf man nicht unterschätzen. Tottenham ist nach einem Heim-Unentschieden am ersten ZAT unter Zugzwang, und der zweite Gegner Newcastle (den man sowohl auswärts als auch daheim entgegentreten muss) steht noch mit einem riesigen TK da.

Doch die Jungs aus Middlesbrough sind nach dem Finaleinzug im League-Cup heiß auf mehr Cup-Erfolge, auch, weil es in der Liga nicht 100%ig rund läuft.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Modus

Saison 2017-2, ZAT 1, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 18.06.2017, 16:31

4 Gruppen à 5 Teams prügeln sich um den Einzug in die KO-Runde. 8 Spiele und 2 Freispiele entscheiden über das Weiterkommen.

Ein interessanter Modus, der wohl für alle Beteiligten neu sein dürfte, Spannung bietet es allemal! Wie werden die Trainer es anlegen? Defensiv, Offensiv? Den Mittelweg wählen? Oder doch nur auswürfeln?

Auch Boro weiß noch nicht so recht, wie man an die Sache herangehen soll, noch dazu startet man mit zwei Auswärtsspielen bei Leeds und Stoke - unberechenbare Gegner. Dazu kommt ein Freispiel zu Hause.

Nervös zitternd sieht man Bonycurtis auf dem Balkon, in spannender Erwartung auf den Ausgang der Spiele, die zittrige Hand an ein Fläschchen Gerstensaft geklammert. Ob das dem Team hilft, sei dahingestellt. Andererseits hat so ein kühles Blondes auch noch nie geschadet!

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kamikaze

Saison 2017-1, ZAT 2, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 26.02.2017, 07:45

Verrückte Schlammschlacht in Gruppe B der FA-Cup-Quali - nur zwei Heimsiege gab es bei 6 Spielen - die Punkte holten alle auswärts!

Nottingham Forest spielte einen perfekten ZAT konnte mit 1:0 und zwei mal auswärts 2:1  den anderen Teams davonziehen - der Aufstieg ist so gut wie gegessen. Dahinter prügeln sich Arsenal und Boro um den zweiten Platz - jeweils 4 Punkte, doch Arsenal hat das größere Rest-TK und ein Heimspiel mehr. Entschieden ist es jedenfalls noch nicht.

Einzig Leicester kann seine Chancen auf ein Weiterkommen wohl begraben. Mit drei Niederlagen - zwei davon zu Hause - wird es wohl nur mit einer Riesenportion Glück möglich sein, sich doch noch irgendwie auf Rang 2 zu mogeln.

Doch nichts ist unmöglich, schließlich sind wir hier ja in England - wo der Fußball keine Einschränkungen kennt.

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Teatime!

Saison 2017-1, ZAT 1, Bonycurtis für Middlesbrough FC am 19.02.2017, 07:19

Nachdem der League Cup bereits ausgespielt wurde, trifft sich die Elite im nächsten Cup wieder - der FA-Cup steht an. Boro muss als Aufsteiger zuerst durch die erste Gruppenphase - eine Doppelbelastung für den Aufsteiger, der ja in der Liga grad einen Höhenflug erlebt.

Doch das Team hat Qualität, das ein oder andere Spiel mehr macht den Jungs aus Middlesbrough nichts - und außerdem will Coach Bonycurtis auch einmal weiter als bis in die erste Runde eines Turniers kommen. Wie schwer kann das schon sein? Naja, wenn man sich die letzten Jahre so ansieht - schon nicht leicht.

Doch zum eigentlich Thema - 3 Spiele stehen an, zuerst Arsenal auswärts, dann zwei Heimspiel gegen Leicester und Nottingham Forest. Der Plan? Es gibt keinen - zur Torvergabe wurde der gute alte Würfel als Orakel herbeigezogen.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige1Nächste »