Manchester United FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Sir Nelson Mandela

Aktuelle Platzierung:
Platz 6

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
6 6 Manchester United FC 0 0 0 0 0 0 0 0 67
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345678910Nächste »

Glückwunsch Liverpool

Saison 2019-3, ZAT 3, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 18.09.2019, 22:24

Das Finale im Community Shield wurde durch ein Unentschieden gegen Liverpool (das dürfte vermutlich im meiner kompletten Torrausch-Karriere das erste Heimspiel gewesen sein, bei dem ich kein Tor erzielt habe, obwohl es reservetechnisch möglich gewesen wäre) sowie einen (die Reserven für ein mögliches Finale betrachtet zu hohen) Heimsieg gegen Ipswich erreicht. Allerdings hat Liverpool deutlich besser mit seinen Reserven hausgehalten und so sind wir im Finale chancenlos. Wobei das nach den ersten beiden Spielen fast schon abzusehen war. Aber nachdem der Wettbewerb ja nun fest etabliert werden soll, wird es vielleicht ab und an eine weitere Möglichkeit geben, den Cup zu gewinnen. Dazu muss man ja nur Meister oder FA Cup Sieger werden. Und das sollte nun wirklich kein größeres Problem darstellen. :)

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Na dann

Saison 2019-3, ZAT 2, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 16.09.2019, 21:56

Der Auftakt in den neuen Wettbewerb ist getan. Un man muss sagen, dass ein Sieg bei zwei Auswärtsspielen gar nicht mal so eine schlechte Ausbeute ist. Denn in Ipswich konnte begeisternder Fussball gespielt und das das Team von Interimstrainer Webbster mit 5:3 bezwungen werden. Da fällt dann auch die Niederlage in Liverpool nicht so arg ins Gewicht, auch wenn natürlich ein Punkt oder gar Sieg relativ günstig möglich gewesen wäre. Aber da Ipswich beide Heimspiele verloren hat und jetzt nur noch in der Fremde antreten darf, reicht ein Heimsieg gegen ebenjenes Team, um sicher ins Finale einzuziehen. Da dürfte sich dann vermutlich auch Liverpool nicht beschweren. Bataan konnte schon zwei Spiele gewinnen, ihm reicht ein Unentschieden, um sicher ins Finale zu kommen. Mal schaun, welchen Gegner er sich als Opfer aussucht und wie Webbster mit zwei Auswärtsspielen agiert.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Pokal

Saison 2019-3, ZAT 1, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 10.09.2019, 22:28

Also direkt neu ist der Community Shield ja nicht, allerdings gab es den Pokal hier bei Torrausch halt noch nicht. Er vereint das beste, was das Land der Queen zu bieten hat, nämlich den Meister und die beiden Pokalsieger. Und nachdem man es in Manchester exakt 10 Jahre nach dem letzten Erfolg im FA Cup mal wieder geschafft hat, den Pokal zu gewinnen und sich Sir Nelson Mandela somit den Traum des GBE erfüllen konnte, wird man nun versuchen, der Premierensieger des Community Shiel zu werden. Die Gegnr sind Liverpool mit Bataan und Ipswich mit Interimstrainer Webbster. Der hat seine Teilnahme der Leistung und dem Rücktritt von Speedy Gonzales zu verdanken.

Wie es dann läuft, da lässt man sich überraschen, der Spielplan meint es zum Auftakt nicht gut, es geht gleich mal mit zwei Partien in der Fremde los.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Glückwunsch, Huddersfield

Saison 2019-2, ZAT 10, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 19.08.2019, 21:24

Da ist er wieder, der grundsätzliche Pessimismus des Sir Nelson Mandela. Denn schon ein paar mal stand er kurz davor, endlich den so lange ersehnten dritten Sieg im FA Cup zu erringen. Nun ist es wieder so weit, man steht kurz davor. Allerdings ist davor noch die Lotterie Elfmeterschießen zu meistern. Wenn es irgendein anders Finale wäre, zum Beispiel im League Cup, wäre die Chance gefühlt deutlich größer, dass man es dann tatsächlich gewinnt. So aber wird es wohl darauf hinauslaufen, dass Wagner seinen ersten Titel holt. Denn das Glück von Manchester United wurde schon in der letzten Gruppenphase arg strapaziert. Denn wenn entweder Tottenham oder Millwall nur ein Tor mehr geschossen hätte, stünde man nicht im Finale. Andererseits, nun steht man im Finale und will es auch gewinnen.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Semi-zufrieden

Saison 2019-2, ZAT 9, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 12.08.2019, 12:26

Nun, der erste ZAT war ganz ok, aber leider nicht zu 100% perfekt. Die beiden souveränen Heimsiege haben uns in die richtige Spur gebracht. Auswärts gab es bei Watford ein Unentschieden. Und jetzt stellt sich halt dier Frage, ob das ein ausreichender Vorteil ist.

Am zweiten und entscheidenden ZAT muss das Heimspiel gegen Watford gewonnen werden, dann hätte man 10 Punkte. Watford wäre dann wohl auch raus aus der Verlosung, weil das Team von Geraldo nur noch ein Heimspiel hat und das auch noch gegen das TK-Monster Tottenham. Eine 7 in Manchester bringt aber auch nichts, weil es dann für die beiden anderen Spiele nicht reicht. Interessant wird dann also werden, was Tottenham und Millwall so produzieren. Beide müssen angreifen und haben dabei noch das Spiel gegeneinander in Tottenham. Ein klarer Vorteil für die Spurs. Mal schaun, was dann die Tabelle nach Abschluss der Spiele aussagt.

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bald geschafft

Saison 2019-2, ZAT 8, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 09.08.2019, 13:51

Lange dauert es nicht mehr, dann ist der FA Cup rum. Und mit der Ausgangslage, sprich den Reserven in der Gruppe, ist Manchester United klarer Außenseiter. Wird also vermutlich nichts werden mit dem Finale. Allerdings hab ich gerade keine Lust, mich darüber zu ärgern. Einerseits bin ich viel zu müde, andererseits freue ich mich viel zu sehr, dass ich jetzt Urlaub habe, als dass ich mir da groß Gedanken drüber machen würde.

Die Taktik muss ich mir noch überlegen. Standard bei einem Auftakt mit zwei Heimspielen wäre, die beiden klar zu gewinnen und dann mal sehen, was der Rest in der Gruppe so fabriziert und was am zweiten ZAT noch so geht. Vielleicht gar nicht mal die dümmste Idee. Wird sich aber nach den Spielen zeigen.

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Oha

Saison 2019-2, ZAT 5, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 02.08.2019, 17:33

Erstaunt hat man bei den Red Devils den Artikel vom Lokalrivalen Manchester City gelesen. Da wurde aber viel in unseren letzten Artikel hineininterpretiert. Dann wollen wir dazu doch mal Stellung nehmen (nicht dass aus Hassliebe am Ende noch Hass wird).

Zum ersten Punkt, wer weiter kommt und wer nicht: Natürlich ist es unser Ziel, weiter zu kommen. Das ist ja auch Sinn und Zweck der Übung. Dass City nicht weiter kommt, hat aber niemand behauptet. Dass es allerdings schwer wird, ist mit einem Blick auf die Tabelle zu erkennen. Da gibt es aber nichts zu unterstellen, von mir aus kann City genauso weiterkommen wie jeder andere auch (außer vielleicht West Ham, Joe hat schon genug Pokale gewonnen :P). Der einzige Verein, den ich bevorzuge, ist mein Verein.

Dann zum zweiten Punkt, dass das Derby nicht wichtig sei: Das stimmt nicht, allerdings gibt es in der Tat Situationen, in denen man andere Prioritäten setzen muss. Und hier liegt die Priorität nun mal auf dem Weiterkommen (gerade wenn man weiß, wie lange ich schon versuche, den Pokal mal wieder zu gewinnen). In der Liga sieht das dann schon wieder ganz anders aus.

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Na wunderbar

Saison 2019-2, ZAT 4, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 26.07.2019, 14:37

Man hätte sich wohl schon mal vorab ernsthafter mit dem Spielplan der zweiten Runde befassen sollen, dann wäre man nicht gerade so negativ überrascht worden, dass wir die kommenden 3 Spiele allesamt auswärts bestreiten müssen (in Tottenham, bei Derby und bei Chelsea). Das kann ja was werden. So grob geschätzt wahrscheinlich 0 Punkte bei 3 Niederlagen.

Immerhin ist der Auftakt gelungen bei zwei Heimsiegen. Allerdings erschließt sich mir nicht, warum sich der Trainer der Citizens über die Pleite im Derby beschwert. War doch klar, dass es im Old Traffort nichts zu holen gibt. Da kann er dann von mir aus seine Revanche im Rückspiel haben, die Kräfte können wir uns dann sparen. Die Zielsetzung wird dann nämlich eher lauten, in die nächste Runde einzuziehen. Und nicht, das Derby nochmal zu gewinnen.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geschafft

Saison 2019-2, ZAT 3, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 19.07.2019, 17:28

Die erste Runde ist vorbei und Manchester United konnte sich als Gruppensieger (auch dank Middlesbrough, das wieder aufgetaucht ist) für die zweite Runde qualifizieren. Dort trifft man nun auf Chelsea, Fulham, Tottenham, Man City und Derby.

Los geht es dabei gleich mal mit einem Heimspiel gegen Chelsea, bevor der Evergreen gegen Fulham in die nächste Runde geht, nachdem man schon in der ersten Runde aufeinander getroffen ist. Im Anschluss findet noch das Derby gegen die Citizens statt.

Bei zwei Heimspielen wäre es natürlich nicht verkehrt, nach dem Spieltag mit zumindest 6 Punkten auf der Habenseite dazustehen. Denn auch wenn man von den Reserven her leichte Vorteile genießt und gleich 4 Teams in die nächste Runde einziehen, so sollte man sich trotzdem keine Heimniederlage erlauben. Sonst ist man schneller draußen als man meint.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

So weit, so gut

Saison 2019-2, ZAT 2, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 11.07.2019, 18:27

Die ersten drei Spiele der 1. Gruppenphase sind vorbei und Manchester konnte zwei davon gewinnen. Trotz nur einem Heimspiel. Passt also. Gut, man hat zugegebenermaßen von der Abwesenheit des Teams aus Middlesbrough profitiert, allerding ist das ja nicht unsere Schuld. Jetzt gilt es, die gute Ausgangslage auch konsequent zu nutzen. Das sollte erreicht sein, wenn man beide Heimspiele gewinnt. Wobei sehr viel auch davon abhängt, ob Middlesbrough im zweiten Teil der Gruppe wieder dabei ist. Es wäre wünschenswert, auch wenn Marcel 030 das vermutlich anders sehen wird, um ebenfalls einen Auswärtserfolg einfahren zu können. Zusätzlich dazu stellt sich die Frage, wie weit man taktieren kann / soll, um sich eventuell für die nächste Runde einen kleinen Vorteil in Form von mehr TK zu sichern. Das Risiko ist allerding nicht ganz auszuschließen, dass man sich zu Tode spart. Wie immer gilt es, den goldenen Mittelweg zu finden.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910Nächste »