Leicester City FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Olliginho

Aktuelle Platzierung:
Platz 17

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
17 17 Leicester City FC 22 7 1 14 22 39 41 -2 34.7
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Satz mit X

Saison 2018-2, ZAT 1, Thies für Leicester City FC am 30.08.2018, 09:02

Im League Cup haben die Foxes immerhin das Halbfinale erreicht und dennoch herrschten vergangene Woche die langen Gesichter vor. Zu dämlich hatte man sich angestellt und die Presseerklärung drei Minuten zu spät abgesendet. Die FA informierte Teammanager Thies umgehend darüber, dass er nicht mit dem dringend benötigten Bonus planen kann und so war dann eine Runde früher Schluss als geplant. Selber Schuld allerdings, wenn man es drei ZATs in Folge überhaupt nicht zu Stand bringt, etwas zu schreiben, auch wenn jedem klar ist, dass man nur mit Pressearbeit im Pokal erfolgreich sein kann.

Nun sollen im zweiten Pokal die Kohlen aus dem Feuer geholt werden, allerdings sind die Foxes im FA-Cup traditionell unterirdisch schlecht und man muss schon hervorheben, dass es ein Kunststück ist, nicht gleich wieder mit einem NMR zu glänzen...

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf geht es in den Pokal

Saison 2018-1, ZAT 1, Thies für Leicester City FC am 25.02.2018, 12:15

Der League Cup war mal wieder ein Satz mit X und auch der FA Cup ist bekanntlich nicht die Spezialität des Foxes. Dennoch geht man natürlich hoffnungsvoll und selbstbewusst in die Gruppenphase, immerhin spielt man gerade einmal nicht gegen den Abstieg, warum nicht also mal ein wenig auf den Cup konzentrieren? Letztlich der einfachste Weg nach Europa, wie man hört. In eben diesen europäischen Pokalwettbewerben waren die Füchse eigentlich immer gar nicht so schlecht, stellen wir uns also einfach vor, das gerade die Europa League startet.

Los geht es mit einem Auswärtsspiel in Norwich und ansonsten kann man seine Kräfte schonen. Richtig startet der Cup also erst in einer Woche, allerdings wäre eine Punktausbeute aus dem Auswärtsspiel kein schlechter Start für die schweren Spiele gegen Blackburn und Middlesbrough. Also: Auf nach Europa!

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus und vorbei

Saison 2017-1, ZAT 2, Thies für Leicester City FC am 26.02.2017, 09:36

Auch in dieser Saison wird es nichts für die Foxes und ihren Trainer Thies mit einem Titel im FA-Cup, zu viel hat der Trainer gewagt, wobei eine konservative Wahl der Strategie diese Saison eher zum Erfolg geführt hätte. Aber so ist das bei Torrausch, in anderen Jahren wäre Leicester nun mit drei Siegen der große Favorit, so ist man nun schon vor dem letzten ZAT dazu verdammt, sich wenigstens achtbar aus der Affaire zu ziehen und auf die kommende Saison zu hoffen - dann vielleicht ja mal ohne in der Qualifikation antreten zu müssen. Immerhin kann sich das Team nun voll und ganz auf die Liga konzentrieren, in der es etwas rosiger als in den Pokalen aussieht. Aber: Wir sind hier in England, da kann es ganz schnell den Berg rauf und auch wieder runter gehen!

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokal

Saison 2017-1, ZAT 1, Thies für Leicester City FC am 19.02.2017, 12:56

Mal wieder muss Leicester City in der Quali des Pokals ran, dieses Mal nicht wegen eines NMR in der Vorsaison, sondern weil man letzte Saison einfach scheiße war! Nun heißt es also die Quali spielen und überstehen und dann endlich einmal den FA-Cup angreifen. Nach wie vor fehlt dieser Titel dem Trainer der Foxes und nach wie vor möchte er ihn gewinnen: Ich möchte am Ende ja irgendwann auch einmal dieses SIR und die komische Schreibweise meines Namens haben. Dafür brauche ich diesen Titel und dafür müssen wir die Quali überstehen. Ich bin felsenfest überzeugt, dass wir das auch einmal schaffen werden, am besten in diesem Jahr, ich bin das warten so leid! So Thies, der Trainer der Foxes. Er wirkt etwas frustriert!

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Woche der Wahrheit

Saison 2016-3, ZAT 4, Thies für Leicester City FC am 13.11.2016, 09:47

Nun geht es im Pokal gegen Manchester United mit Sir Nelson an der Seitenlinie. Im Pokal ist dies quasi die Woche der Wahrheit, ein guter Mittelzat sorgt fast immer für eine erfolgreiche Gruppenphase. Problem ist nur, dass Nelson das ähnlich sehen wird. Es ist also mit torreichen Partien zu rechnen, denn beide Teams haben große Abitionen, hinter denen die Wirklichkeit allerdings etwas zurück steht. Die Foxes treten in der Liga auf der Stelle, zwar immerhin nichts mit dem Abstieg zu tun, aber bezüglich des Europapokals wird es auch eng. Da bietet der FA-Cup die einmalige Chance, dieses nachzuholen. Man darf also gespannt sein, Auswärts ist mit den Foxes immer zu rechnen, zu Hause ist es dann aber eher Mau. Dies konnte auch am ersten Gruppenzat besichtigt werden, als eine super Ausgangsposition zu Hause wieder zu nichte gemacht wurde.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wunder gibt es immer wieder...

Saison 2016-3, ZAT 3, Thies für Leicester City FC am 06.11.2016, 12:06

... und totgesagte leben manchmal länger. Aber genug der Floskeln, die Foxes haben es allen Unkenrufen zum trotz geschafft, die erste Gruppenphase zu überstehen und sind nun für den eigentlichen FA-CUP qualifiziert. Hier geht es dann gleich in einer Hammergruppe gegen den Titelverteidiger und designierten Meister aus Blackburn, gegen Fulham mit Trainergott Ijon Tichy und gegen den immer etwas weinerlichen Sir Nelson, gegen den man den alles entscheidenden Mittel-ZAT bestreiten darf. Man kann wohl behaupten, dass alle Teams ähnliche Chancen haben und das ganze eher in Richtung Glückspiel gehen wird. Andererseits: Wer sieben Buden bei Derby erziehlen kann, kann auch in Blackburn, Manchester und bei Fulham bestehen! In diesem Sinne, läuft das Projekt Gewinn des FA-CUPs weiterhin bei den Foxes, möge es noch mehr als drei ZATs andauern!

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wohl wieder nichts

Saison 2016-3, ZAT 2, Thies für Leicester City FC am 30.10.2016, 12:09

Wieder einmal waren die Foxes mit großen Zielen in den FA-Cup gestartet und wieder einmal wird es wohl nichts zu holen geben. Nach drei Spieltagen hat man gerade einmal drei lumpige Pünktchen auf dem Konto. Das ist zwar immer noch einer mehr als der HSV nach acht Spieltagen hat, allerdings wird es wohl dennoch nicht reichen, um in die nächste Runde einzuziehen. Abgerechnet wird allerdings am Ende und noch stehen drei Spieltage aus. Sollten die Foxes hier dreimal siegreich vom Platz gehen, ist noch alles drin. Die Chancen das dies eintritt, stehen allerdings schlecht, zu stark sind die Gegner und das man das Auswärtsspiel bei Derby gewinnen kann, bezweifeln selbst die glühensten Verehrer des Teams. Dennoch: Ein Funken Hoffung ist noch nach und vielleicht entfacht er ja ein Feuer!

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein neuer Anlauf

Saison 2016-3, ZAT 1, Thies für Leicester City FC am 23.10.2016, 12:39

Der FA-CUP steht an und damit mithin der einzige Titel in der Premier League, den Thies in seiner langen Trainerkarriere noch nicht gewinnen konnte. In den vergangenen Jahren hatte er oft kein Glück oder die Gegner schossen aus allen Rohren. Nun gibt es also einen weiteren Anlauf, diesen Makel aus der Bilanz zu tilgen. Los geht es mit der Quali und mit Newcastle, Derby und Arsenal hätten es einfachere Gegner sein können. Aber welcher Gegner ist schon einfach hier in England? Wer einen Pokal gewinnen will, muss jeden schlagen können und noch ist man in Leicester zuversichtlich, dass die Foxes genau dies können. Wie siegessicher man sich nach den ersten drei Spieltagen sein wird, werden wir sehen, auf jeden Fall stehen dann noch zwei Heimspiele an, alles ist möglich!

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mit einem Freundschaftsspiel in den Pokal

Saison 2016-2, ZAT 3, Thies für Leicester City FC am 03.07.2016, 11:21

Der FA-Cup startet in seine 2. Gruppenphase und für die Foxes beginnt die diesjährige Kampagne mit zwei Spielen gegen das in Freundschaft verbundene Notts County. Ob man sich aber auch schiedlich, friedlich trennen wird ist die Frage, denn der FA-Cup ist noch immer einer der schnellsten Wege in die internationalen Wettbewerbe. Zumindest ist es hier wesentlich einfacher als in der Liga, in der Leicester ja immer gerade zu Hause unter die Räder kommt und viel vom neu errungenen Glanz schnell wieder zu Nichte machte, denn auch in dieser Saison sieht es dort nicht nach Europa aus. So hat der Trainer nun die Marschroute ausgegeben, endlich den Pokal zu holen, nicht zuletzt, weil ihm dieser noch in seiner Sammlung fehlt. Der Auftakt findet also angenehm in Notts statt, wir werden schnell sehen, wie angenehm!

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Qualifikation

Saison 2015-3, ZAT 1, Thies für Leicester City FC am 01.11.2015, 10:28

Der FA-Cup und Thies werden wohl keine Freunde mehr. Die Meisterschaft konnte er in England schon feiern, League-Cup auch, sogar die Championship wurde in der guten, alten Zeit einmal gewonnen. Nur der FA-Cup fehlt im Trophenschrank und das wird auch so bleiben. Bekam man in der ersten Saison nach dem Comeback in England noch die Bude voll, verabschiedete man sich in der vergangenen Saison durch einen NMR aus der Lotterie. Diese Saison nun folgt Bestrafung Nummer zwei nach dem NMR, man muss, obwohl über die Liga qualifiziert, in der Quali ran und damit kann man den Titel auch diese Saison abhaken. "Als Qualifikant ist man doch nur Füllmaterial, es muss schon einiges bei den anderen Teams passieren, damit man eine realistische Chance hat. Wir mussten uns in der Champions League schon durch die Quali kämpfen und sind auch dort in der Hauptrunde benachteiligt, das tue ich meinen Spielern nicht zweimal an. Irgendwann ist auch mal Schluss" so Thies sichtlich genervt vom FA-Cup. So wird das nichts mit dem Sir...

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12Nächste »