Everton FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Webbster

Aktuelle Platzierung:
Platz 15

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
15 14 Everton FC 25 10 1 14 31 32 49 -17 35.6
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123456789Nächste »

Unruhe in Liverpool

Saison 2019-3, ZAT 8, Webbster für Everton FC am 13.11.2019, 19:45

Ja, aber endlich mal nicht bei den Toffees sondern beim Erzrivalen. Erfolgstrainer Bataan will seine Zelte in Liverpool abbrechen und eine neue Herausforderung suchen. Schade, aber auch nachvollziehbar. Vielleicht findet er diese ja doch noch auf der Insel...

Zurück zu Everton. Der Einstand von Webbster war ja mal nicht so übel. Zwei Heimsiege und in London erwartungsgemäß nichts geholt. Nun gilt es, diesen Trend weiter fortzusetzen. Vielleicht geht ja doch noch was in Richtung oben...zumindest die Fans machen sich Hoffnung, die Verantwortlichen teilen diese Euphorie nicht, dafür ist der Rückstand schon zu groß.
Am heutigen Spieltag gilt es bei Ipswich zu bestehen, immerhin aktuelle Empire Cup Sieger, dann kommt niemand geringerer als Topse und Derby in den Goodison Park und zum AbschKuss geht es zu den trainerlosen aus Newcastle. Die Hoffnung besteht auch heute auf Punkte und einen Schritt in die richtige Richtung.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Welcome to Mersyside

Saison 2019-3, ZAT 7, Webbster für Everton FC am 05.11.2019, 21:57

Welcome to the Toffees. So stand es in großen Lettern in der Eingangshalle des John Lennon AirPorts letzten Sonntag, als die Maschine der Austrian Airlines aus Wien kommend zur Landung ansetzte. 
In der Maschine Trainer Webbster aus Wien, mit Familie und Gepäck, bereit zur Übersiedlung ins schöne Liverpool. Bis aber eine Bleibe gefunden wurde, bewohnt man das Radisson Blu Hotel.

Am Montag Vormittag stand dann die erste Trainingseinheit auf dem Programm. Ein erstes beschnuppern und kennenlernen zwischen Spielern und neuem Trainer. Im Anschluss dann die erste Pressekonferenz zur neuen Aufgabe und zum ersten Spieltag:

The Sun: Wilkommen in England Trainer, was hat sie zu diesem Wechsel bewogen?
Webbster: Die neue Herausforderung. Ich habe zwar schon einige Stationen hinter mit (Vienna FC, Austria Wien, Austria Salzburg, Lazio Rom und Hellas Verona), aber die Insel ist immer Reizvoll und Everton ein wahrer Traditionsverein.

The Mirror: Was erwarten Sie sich von der Rückrunde? Und vom FA Cup?
Webbster: Naja, in England gibt es 20 Vereine, Everton steht auf Platz 16. Auf die Top 5 (Europacup) fehlen 12 Punkte. Das Ziel ist aber klar, mit dem Abstieg nichts zu tun haben und zumindest alle trainerlosen Teams hinter uns lassen. Und vielleicht den ein oder anderen großen Namen ärgern. Im FA Cup ist erst die erste Runde um. Da möchten wir zumindest mitspielen um den Einzug ins Viertelfinale. Ein erreichen zu verlangen, wäre vermessen. Zuerst mal einen Überblick verschaffen und dann nächste Saison angreifen.

Daily Mail: Morgen geht der erste Spieltag für Sie über die Bühne. Welche Erwartungen haben Sie?
Webbster: Ja, das wird interessant. Wir empfangen im Goodison Park das trainerlose Middlesborough und den Titelmitfavoriten Manchester City. Gegen Borough erwarte ich mir ein klares Zeichen, gegen City nehmen wir mit, was wir bekommen. In London bei Tottenham brauchen wir wohl nichts erwarten. Aber zum kennenlernen der Gegner sehr interessanter Auftakt.

So, nun aber Danke für die Fragen, ich muss nun wieder zur Mannschaft. Vorbereitungen auf den Spieltag. Bis zum nächsten Mal.

Nil Satis, Nisi Optimum

369 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bergfest

Saison 2019-2, ZAT 7, der Pate für Everton FC am 09.07.2019, 18:24

Der Everton FC steckt tief im Schlamassel. Es ist Halbzeit und man muss noch einiges aufholen um den Klassenerhalt irgendwie schaffen zu können. Doch ist das überhaupt noch möglich? Gekämpft wird bis zum Schluss. Einen erfolgreichen Start in die Rückrunde wollen wir im nächsten ZAT erleben. Das aber bei zwei Auswärtspartien, gegen Trainerlegenden wie Topse und Sir Hodges. Das hilft alles nichts, wir dürfen uns nicht beklagen, sondern müssen uns diesen Herausforderungen stellen. Sechs Punkte lautet der Abstand zum rettenden Ufer. Das ist eine Menge Holz. Aber man muss es auch positiv sehen, im nächsten ZAT haben wir dann wieder mehr Heimspiele. So come on Toffees. Come on Blues. Everton FC will be successful.

der Pate (Everton FC)

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Glaube

Saison 2019-2, ZAT 5, der Pate für Everton FC am 22.06.2019, 18:21

an das Unmögliche lebt in Liverpool. The people's club wird bis zur letzten Minute um den Klassenerhalt kämpfen. Don Vito Corleone hat natürlich einen riesigen Rückstand aufzuholen. Rückschläge wie im letzten ZAT dürfen eigentlich nicht passieren, aber nicht immer geht jeder Plan auf. Zu leicht ist es auszurechnen, dass der Pate mit seinem geringen Torkontingent und einem riesigen Rückstand an Punkten versuchen muss effizient zu sein und dabei trotzdem erfolgreich. Eigentlich kann hier nur ein Wunder helfen. Wird es dieses geben? Der Pate brennt jeden Tag Kerzen in der Kirche an, er spendet für gemeinnützige (kirchliche) Aktionen, nur um den Fußballgott zu überzeugen, der FC Everton muss den Klassenerhalt irgendwie schaffen. Die Spielerduschen werden mit Weihwasser gespeist, vor jedem Spiel gibt es eine geweihte Hostie für die Spieler und jeder ist verpflichtet im Spielertunnel ein Kreuzzeichen, oder was auch immer seine persönliche Religion von ihm abverlangt, durchzuführen. Manchmal ist es egal was auf dem Platz besprochen wurde, es kommt darauf an was weiter oben entschieden wird.

 

der Pate (FC Everton)

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saison neigt sich dem Ende zu

Saison 2016-3, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 30.11.2016, 18:02

und unser Team spielt dabei keine Rolle mehr in irgendeiner wichtigen Entscheidung .... Meisterschaft sowieso nicht , Abstieg zum Glück auch nicht und Europapokal nur mit einem kleinen Wunder und viel Beihilfe der anderen. Dafür war die Heimbilanz zu schwach dieses Jahr. Pokal wird auch im Halbfinale Feierabend sein und dann bleibt noch die KO Runde der Champions League . Mal schauen was da so gehen wird. Die Fans der Toffees sind trotzdem stolz auf ihr Team und zum Ende der Saison erwartet uns ja traditionell noch ein kleines Torspektakel am letzten Zat. Also die Fans werden sicherlich auf Ihre kosten kommen und viele Tore sehen. Mal schauen ob man da nochmal ein paar Punkte einfahren kann und wir uns so für nächste Saison wieder neu formieren können.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Start in die Rückrunde

Saison 2016-3, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 28.10.2016, 18:35

Fazit der Hinrunde ? Lief schonmal besser !
Wenn man sich die Heim und Auswärtstabelle so anschaut,dann weiss man auch schon direkt woran es gelegen hat. Klar als Meister wird man schonmal gerne abgeschossen ,dass kennen wir schon aus der Vergangenheit ,aber trotzdem sollte man versuchen wieder oben mitzumischen . 6 Punkte Rückstand zu den Plätzen die nach Europa führen und das ist doch noch ein realistisches Ziel was man sich setzen könnte. Bald beginnt die Champions League auch für die Toffees und es wäre gut wenn das Team so langsam an seien Stärken zurückgreift.
Die Presseabteilung hat sich der Leistung des Teams etwas angepasst bisher uns so glänzte man nur durch Abwesenheit bis jetzt. Also kann es nur besser werden jetzt und es wird auch definitiv besser. Traditionell gilt Everton ja sowieso als Team was in der Rückrunde mehr Punkte holt als in der Vorrunde.

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Als Meister in die neue Saison

Saison 2016-3, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 17.09.2016, 11:03

Vor dem letzten hatte man als Ziel sich für Europa zu qualifizieren und dann plötzlich in Kombination mit 2-3 anderen Ergebnissen stand man nach dem letzten Spieltag ganz oben ...Wahnsinn !!!
Das ist jetzt aber schon fast wieder Schnee von Gestern, denn die neue Saison beginnt und man will wieder ganz oben mitspielen. Nach der letzten Meisterschaft wurde man 13. und das soll sich nicht wiederholen. Es gab keine Neuzugänge zu vermelden,aber auch keine Abgänge. Es wurden 2-3 Spieler aus der Jugend hochgezogen und man will mit dem vorhandenen Kader trotzdem oben mitspielen. Mal schauen ob der Trainer das packen wird mit der dann dazukommenden Doppelbelastung usw. das Team in beiden Wettbewerben im Rennen halten zu können. Beginnen darf man direkt mit 2 Heimspielen und dazu noch ein Spiel bei Notts County .

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter Zat

Saison 2016-2, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 30.07.2016, 22:42

Alles verspielt ??? Ja !!! Leider schon ... Der Trainer hat alles riskiert und dabei kein Glück gehabt . Das 6-6 bei Watford war unglücklich genug, aber die Heimniederlage gegen City hat uns komplett aus dem Rennen genommen . Naja nicht schlimm , denn das Saisonziel war sowieso unter die ersten 5 zu kommen und das könnte noch passieren. Die Spurs , Aston Villa , Derby und Stoke die Gegner und es wird unmöglich sein 12 Punkte zu holen . Die Frage wird sein wieviele Punkte werden benötigt um das Ziel zu erreichen ??? Man will unbedingt wieder in Europa spielen nächste Saison. Die Gegner die wir noch haben brauchen allesamt auch noch Punkte um ihre Ziele zu erreichen und somit wird das kein Kinderspiel werden. In ca. 14-15 Std werden wir die Antwort haben und darauf freuen wir uns .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Go Toffees

Saison 2016-2, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 24.07.2016, 09:59

Wahnsinn was sich hier wieder abspielt ... Everton holt aus den letzten 9 Spielen unfassbare 6 Siege und 7 Spiele vor Schluss schnuppert man schon an den vorderen Plätze die nach Europa führen. Das wäre das Ziel was man erreichen will . Es stehen schwierige Spiele auf dem Plan wie zum Beispiel das beim aktuellen Meisterschaftsfavoriten Nr 1 Watford an. Kann man dort was holen ? Will man dort überhaupt was holen ? Folgen nämlich noch 2 Heimspiele die unbedingt gewonnen werden müssen gegen City und Leicester. Also sollte man das Ziel nicht aus den Augen verlieren . Anders als in den vorherigen Wochen , waren sich diesmal Trainerstab und die Analysetruppe sehr schnell einig wie gespielt werden muss. Ob das jetzt gut oder weniger gut gewesen ist wird sich dann zeigen .

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Meeting im oberen Tabellendrittel ???

Saison 2016-2, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 05.07.2016, 19:29

Wie soll man sonst einen Zat nennen , bei dem wir als 7. gegen den 1 , den 3 und den 5 der Tabelle spielen ???
Da können sich aber die Fans auf was gefasst machen.Absolute Spitzenspiele und eventuell könnte man nach diesem Zat schon eine kleine Tendenz erkennen in welche Richtung sich der Weg der Toffees bewegen wird bis zum Ende der Saison. Kampf um die Krone , Kampf um einen EC Platz oder im Mittelfeld der Tabelle verschwinden ??? ok wenns ganz blöd laufen würde, könnte man sich schneller als man denkt auch wieder im Abstiegskampf wiederfinden. Aber wir wollen ja nicht direkt den Teufel an die Wand malen. Der letzte Zat war recht erfolgreich mit dem Sieg bei Norwich und dem Heimsieg gegen Millwall. Mehr war nicht gefordert und somit konnte man da mehr als zufrieden sein. Die Zielsetzung für den nächsten Zat sind übrigens mind. 6 Punkte ...inwiefern man mit dieser Zielsetzung Spekulationen offen lassen kann darf sich jeder selber vorstellen ...

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenbeginn eher verhalten

Saison 2016-2, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 03.07.2016, 12:18

Da wird man mal vom Ligaleiter erwähnt das man die beste Abwehr der Vorrunde hatte und was passiert ??? Alle wollen das direkt mal wieder ändern ...also Vielen Dank an die Ligaleitung dafür...aber natürlich sind wir noch diejenigen die das ändern können und somit gilt natürlich jetzt oberste Priorität der Abwehr für die Rückrunde. Die ersten 3 Spiele also direkt mal mit 11 Gegentore - 8 Alleine schon zu Hause. Aber irgendeine von den verbliebenen Hirnzellen die dem Trainer übriggeblieben sind,hat ihn wohl davor beschützt komplett leer auszugehen und er hatte so eine kleine Vorahnung das sowas wohl jetzt passieren kann.
Somit konnte man die Punkte im Spitzenspiel gegen die Rovers im Goodison Park behalten bei einem denkwürdigen 5-4 zu Hause. Mal schauen ob die Gegentorflut weiter anhält Heute.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf gehts ...

Saison 2016-2, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 26.06.2016, 09:12

Rückrundenbeginn ist traditionell der Beginn der Aufholjagd für die Toffees. Nur diese Saison steht man auf Platz 4 ... Also wirkich aufholen ist da nicht mehr !!! Also sollte man eher zusehen diesen Platz jetzt zu verteidigen . Beginnen darf man schonmal 2 mal zu Hause und dort sollte der Goodison Park weiterhin eine Festung bleiben wie auch bisher in dieser Saison . Die Gegner werden natürlich versuchen jetzt Punkte zu holen , aber darauf ist man vorbereitet .Jetzt gilt es volle Konzentration auf die Liga . Zu dieser Zeit sind die Toffees ja in der Regel noch in anderen Wettbewerben tätig ... Auch das ist aber dieses Jahr nicht der Fall . Spricht also einiges für Everton !!! Ob man aber auch was daraus machen kann liegt in eigener Hand und wird sich die kommenden Wochen zeigen.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Blick nach oben ?

Saison 2016-2, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 16.06.2016, 13:08

Lang lang ist es her ,dass die Toffees mal Richtung Tabellenspitze schauen ...15 Spieltage vorbei und man steht auf einen sehr guten 5 Platz. So kann es ruhig weitergehen !!!
Die letzten 4 Spiele der Hinrude jetzt noch und wenn man diesen Platz halten könnte,wäre das wohl eine sehr sehr gute Ausgangslage für die Rückrunde. In der Regel ist es ja bei Everton eher so,dass man in der Rückrunde aufholen muss ...also mal eien andere Situation und man kann nur hoffen das Everton mit so einer Situation auch umgehen kann. Letzte Saison war sehr nervenaufreibend mit der Rettung am letzten Zat erst und somit ist alles was die Saison passiert ,was nicht mit dem Abstieg zu tun hat schon ein Erfolg. Auch wenn die Ansprüche bei Everton weiterhin sehr hoch sind wie immer .

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neues Spiel Neues Glück

Saison 2016-2, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 13.05.2016, 18:29

Man will die alte Saison so schnell wie möglich vergessen und sich voll und ganz auf die neue Saison konzentrieren. Klar konnte man dort bis ins Champions League Finale vordringen,aber national war das eine absolute Katastrophe und die schlechteste Saison seit Amtsantritt von RedBull. Also kann es absolut nicht mehr schlechter werden und soll auch wenn möglich direkt gut beginnen. Die Gegner wollen aber das gleiche und somit wirds interessant werden wie die Saison beginnen wird. Also Feuer Frei , viel Erfolg an Alle Trainer und auf eine gute und spannende Neue Saison. Das Abschiedsgeschenk das ich dem Ligaleiter versprochen habe , kam leider nicht ,aber da es kein Abschied gab, ist das ja auch nicht so schlimm. Sorum ist es sowieso besser,denn die Liga ohne Ihn wäre mit Sicherheit nur halb so interessant geworden.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wo landen wir ?

Saison 2016-1, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 24.03.2016, 19:26

Aktuell vorletzter in der Tabelle aber nur 6 Punkte bis zu einem Europapokalplatz ? ist das noch realistisch ??? eigentlich ist das unverschämt das Wort Europapokal überhaupt in den Mund zu nehmen und daran zu denken ! Aber andererseits sind noch 21 Punkte zu vergeben und wenn man 42+21 zusammenzählt sind es 63 und damit wäre man die letzten 5-6 Saisons jeweils unter den ersten 5-6 gelandet.  Die andere Sache ist natürlich das man nicht so einfach 7 Siege holen wird , auch wenn 4 Spiele davon im heimischen Goodison Park ausgetragen werden. Naja selbst 60 Punkte wären super und nach dieser Saison in der man den grössten Teil auf einem Abstiegsplatz verbracht hat ,wäre das Super . Naja die Ziele die vor der Saison vorgegeben wurden, sind ja schon lange runtergeschraubt worden und ein Platz im Mittelfeld wäre schon nicht verkehrt.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder die altbewährte Spartaktik ?

Saison 2016-1, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 29.01.2016, 18:14

oder versucht man diese Saison das zu umgehen ? Nach dem Motto never change a winning team ( in diesem Fall Taktik) sollte man dabei bleiben ...aber die Gegner sind nicht auf dem Kopf gefallen hier in England !!! Man stellt sich ein auf Everton und das gilt es zu verhindern ! Mal schauen wie RedBull reagieren wird und wofür er sich entscheiden wird . Diese Woche spielt man gegen QPR und auswärts bei Chelsea und bei Derby County. Wird also nicht leicht werden Punkte zu holen ,aber gegen wen ist das schon leicht hier sichere Punkte zu holen ??? Gegen Keinen !!! also wirds wieder ein harter Kampf werden und man kann nur hoffen das man auch nach diesem Zat optimistisch sein kann für den weiteren Verlauf der Saison.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gut gestartet

Saison 2016-1, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 24.01.2016, 10:51

2 Siege zu Hause ist schonmal sehr gut zu Beginn der Saison . Was weniger gut ist , das man im Pokal raus ist und das man Auswärts nicht das gezeigt hat ,was man sich eigentlich vorgenommen hatte . Naja vielleicht klappt es ja diesmal auswärts . Geht zu Man United und dazu noch zum Aufsteiger aus Watford . Schwierige Aufgaben also und außerdem kommt es im Heimpiel zum Duell mit Aston Villa die sehr gut gestartet sind . Wir müssen direkt zu Beginn der Saison oben Dranbleiben und deswegen müssen wir diese Woche Punktemäßig nachlegen lautete die Devise des Trainers. Das Team ist noch nicht bei 100 % und deswegen muss man grade in der Phase der Saison aufpassen nicht unten reinzurutschen, aber RefBull weiss mit solchen Situationen umzugehen und wird sein Team bestens auf diese Aufgabe vorbereiten.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wo steht Everton ?

Saison 2016-1, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 14.01.2016, 19:43

Meister - Pokalsieger - Trainer der Saison - die meisten TK  - bedeutet das automatisch Favoritenrolle ??? Eigentlich schon , aber nicht hier in England !!! hier hat das mal absolut garnichts zu bedeuten. Wie schnell man abstürzen kann konnte man selbst schon sehen als man nach einer Vorrunde vor 2-3 Saison mal auf einem Abstiegsplatz stand,aber auch Beispiele andere Trainerkollegen zeigen wie schnell man sich hier in England von Favorit zu Abstiegskandidat ändern kann. Also keineswegs ausruhen und wieder Vollgas von Beginn an um möglichst nach der Vorrunde wieder mit oben von der Partie sein zu können. Druck hat man keinen ,denn nach der Meisterschaft ist die Erwartungshaltung zwar gross ,aber ein Platz unter den ersten 6 wäre schon wieder ein Erfolg und die Fans und das Präsidium wären damit absolut einverstanden.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Showtime

Saison 2015-3, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 04.12.2015, 14:02

Letzter ZAT - Live Ticker und Everton mittendrin statt nur dabei !!!
Gabs schon lange nicht mehr ,dass wir eine Rolle im Live Ticker spielen ...welche Rolle das jetzt sein wird ist noch unklar,aber wichtig ist das wir dabei sein werden . Favoritenrolle hin oder her alle Teams die da oben stehen können es noch machen ....Queens Park wieder mit einer starken Saison. Norwich wieder dabei wie schon öfter die letzten Saisons. Leicester mit Thies als Trainer sowieso immer gefährlich und dann noch Überraschungs Team Leeds,auch wenn es dort wohl nicht ganz langen wird da die Kräfte nicht mehr ausreichend genug sind um Meister zu werden. Restprogramme sich anzuschauen ist auch ganz interessant und man kann drüber diskuttieren wer ein einfaches und wer ein schweres hat,aber die Spiele müssen trotzdem erstmal gewonnen werden. Also die Toffees wünschen schonmal allen Teams viel Glück für den letzten Zat und Viel Spass dann bei der besten Auswertung die man hier bei Torrausch überhaupt bekommen kann , nämlich den Live Ticker !!!

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zu Spät zum Angriff schon ?

Saison 2015-3, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 27.11.2015, 20:00

Oder kann nochmal was passieren ??? bei den Buchmachern auf der Insel wird man zumindest noch als einer von 4-5 Favoriten angesehen. Trainer RedBull sieht das aber mittlerweile schon nicht mehr so ....zu viele Spiele wurden leichtfertig verschenkt und so kann man in so einer Liga nicht Meister werden. Das 1-2 letzte Woche zu Hause hat uns da wohl den Rest gegeben. Ist aber nicht schlimm,denn auch ohne die Meisterschaf ist es eine ganz gelungene Saison. Wir wollen jetzt möglichst noch 6-7 Siege holen und dann schauen wir mal wo wir landen werden zum Ende der Saison. Europapokal ist ja sowieso schon gesichert,also kann man befreit aufspielen und dann schauen was draus wird. So ganz ohne Druck will der Trainer aber dann trotzdem nicht in die letzten 2 Zats gehen. Ein Platz für den Empire Cup in der nächsten Saison wäre schon eine feine Sache sagte er dann noch als Schlusswort.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzte 10 Spiele

Saison 2015-3, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 22.11.2015, 08:01

Rang 8 und so langsam müsste man mal starten mit einer Siegesserie um oben ranzukommen . Diese Woche stehen 2 Heimspiele an gesehen Nottingham und Liverpool und dazu ein Spiel in Manchester. Das Team von RedBull wird in fast jedem Spiel was noch folgt als Favorit in die Begegnung gehen und man müsste jetzt gut in Form sein um das auch in Punkte umwandeln zu können. Also die Frage ist jetzt ob die Toffees aktuell in der Lage sind so zu spielen um möglichst viele der verbleibenden 10 Spiele zu gewinnen. Antwort gibt's in ca 5 Std . Sicher ist nur das wir unter die ersten 10 kommen werden , was ja auch nicht unbedingt schlecht ist . Es scheint aber mehr drin zu sein und man wird sehen wo das Team letztendlich landen wird .

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann kommt Everton ?

Saison 2015-3, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 15.11.2015, 00:19

Scheint mal wieder ne Saison ganz vom Geschmack des Trainers zu sein . Massig reserven noch übrig , auf Schlagdistanz zur Spitze und ein gutes Restprogramm. Jetzt muss nur noch der richtig Moment kommen um alles nochmal zu versuchen . Kann sein das man den falschen Zeitpunkt auswählt , kann auch sein das man zu früh oder zu spät damit anfängt . Wir lassen uns überraschen!!! Er weiß schon was er tut hieß es gestern aus der Chefetage Evertons. RedBull will sich nicht unter Druck setzen lassen... Wir müssen nicht Meister werden um sagen zu können das die Saison gut war. Wir haben den Pokal geholt und wollen nächstes Jahr wieder beim Empire Cup mitspielen. So die Zielsetzung die auch nicht mehr verändert wird bis zum Ende der Saison.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nervenschwäche ???

Saison 2015-3, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 08.11.2015, 01:03

Nervenflattern in Everton. Anders kann man diesen Rückrundenstart nicht bezeichnen . Man verlor zu Hause gegen Notts County und man findet sich schon fast wieder im Mittelfeld der Tabelle. Diese Woche hat man sogar 2 Heimspiele gegen Leicter und Fulham und dazu ein Auswärtsspiel in Blackburn bei den Rovers. Das Team muss jetzt zeigen das man zurecht nach der Vorrunde als einer der Favoriten angesehen wurde und das man zumindest unter die erste 4 kommen will. Wie man das machen soll wollte uns der Trainer noch nicht sagen , aber wer ihn kennt ,weiß das er sich da schon was einfallen lassen wird . immerhin lief es in Europa ganz ok und somit war es ne einigermaßen gelungene Woche. Mal schauen ob diese ein bisschen besser werden wird .

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Start in die Rückrunde ...

Saison 2015-3, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 30.10.2015, 19:59

Und wie ...Laut Numbers als Favorit auf den Titel !!! sowas gabs bei Everton schon lange nicht mehr. Man will sich nicht davon beeinflussen lassen und sich selbst unter Druck setzen lassen. Den Pokal hat man schon gewonnen, die erste Phase in Europa als Gruppensieger beendet und somit ist die Saison schon jetzt mehr als gut bei den Toffees. Jetzt gilt es aber trotzdem die starke Vorrunde zu bestätigen und direkt nachzulegen . Gegner zu Beginn der Rückrunde sind Norwich. Tottenham und Notts...2 dieser Teams liegen in der Tabelle vor uns und somit weiss man direkt um die Qualität dieser Teams. Wir wollen den Schwung weiterhin mitnehmen und uns oben festsetzen meinter der Trainer 2 Tage vor Spielbeginn. Die letzten Jahre waren wir immer in der Rückrunde stärker als in der Vorrunde. Wenn das wieder eintreten sollte kann das sogar was werden mit einer möglichen Meisterschaft .

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Halbzeit

Saison 2015-3, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 23.10.2015, 14:09

Da gewinnt man schon 2 von 3 Spielen und was kommt dabei raus ??? Von Platz 4 auf Platz 5 gefallen ...zeigt mal wieder wie stark diese Liga besetzt ist !!! Diese Woche stehen 4 Spiele an und das kuriose ist das 3 von diesen 4 Gegnern die gleiche Punktzahl aufweisen können wie Everton.  Also wird der letzte Zat dieser Vorrunde nochmal ein kleines Highlight zum Abschluss. Wer wird Herbstmeister ? Trainer RedBull will davon nichts wissen...es interessiert keinen wer Herbstmeister wird und wer nicht ... wir wollen diese 4 Spiele noch gut über die Runden bringen um dann in der Rückrunde zu versuchen bis zum Ende oben mitzuspielen.  Das Team ist nach dem Sieg im Pokalfinale gegen Norwich noch halb besoffen und man muss vorsichtig sein ,dass man in diesen Spielen nicht das kaputt macht was man sich vorher so gut erspielt hat.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schon wieder 2 mal auswärts

Saison 2015-3, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 18.10.2015, 00:13

Diesmal geht's zu Derby und Aston Villa und dazu ein Heimspiel gegen Ipswich. Letzte Woche hielt sich das Team in seinen 2 auswärtsspielen noch zurück , aber die Frage wird sein ob es diese Woche genauso ruhig sein wird auswärts . Trainer RedBull wollte natürlich nichts dazu sagen und wird seine Taktik auch noch die Nacht vor den Spielen austüfteln und dann kurz vor Schluss entscheiden wie gespielt werden wird . Der 4 Platz aktuell in der Tabelle spricht für eine recht gute Vorrunde und man will natürlich zur Halbzeit der Saison nicht wieder abgeschlagen im unteren Bereich Der Tabelle liegen wie schon die letzten 2-3 Saisind. Man will diese Saison in der Hinrunde den Grundstein legen für eine gute Saison und man ist aktuell auf einen sehr guten Weg dorthin.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Toffees unterscheiden sich vom Rest der Liga

Saison 2015-3, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 09.10.2015, 20:03

11 Teams mit 12 Punkten ,dann 8 Teams mit 15 Punkten und dann Everton ...liest sich gut aktuell ,bedeutet aber nicht wirklich viel ,denn es folgen 2 Auswärtsspiele und somit könnte man nach diesem Zat schon direkt wieder zwischen Platz 1 und 20 liegen wenns schlecht läuft ...Der Letzte Zat war ein absolut starker Zat und sehr glücklich noch dazu,denn man konnte direkt 2 Auswärtsattacken abwehren gegen Millwall und Man City. Besonders das 5-4 zu Hause gegen Millwall hat dafür gesorgt ,dass die Toffees von einem guten Saisonauftakt sprechen können der zudem noch mit dem weiterkommen im League Cup gegen die Rovers gekrönt wurde. Die Euro League beginnt nun auch und da wirds direkt ein treffen mit dem Liga Boss geben was natürlich nicht vorteilhaft für uns ist ,denn wer kennt unsere Taktik besser als er ??? mal schauen ob man ihn dort überraschen kann und die Punkte für England holt !!!

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Läuft ...

Saison 2015-3, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 02.10.2015, 19:54

Guter bis sehr Guter Start für die Toffees.  Platz 2 hinter den Rovers und jetzt folgen 2 Heimspiele . Letzte Woche konnte man gegen den aktuellen Spitzenreiter einen knappen 1-0 Sieg feiern und dazu gabs ein starkes 1-2 bei Fulham . So kanns weitergehen sagte der Trainer auf der Pressekonferenz nach den Spielen. Diese Woche wirds aber nicht einfacher mit Millwall und Man City . Mal schauen was man da so holen kann ... das Auswärtsspiel bei Arsenal darf man natürlich auch nicht außer Acht lassen ... Dazu gibts ein heißes Duell im League Cup ...Endlich wieder mehrfache Belastung für Everton.Man freut sich darauf,denn bald gehts auch in der Euro League los auf Punktejagd für England. Die Fans sind nach den 2-3 Jahren zuletzt in denen das Team nicht mehr oben mithalten konnte voller Vorfreude auf das was noch so alles folgen kann diese Saison .

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich mal kein misslungener Start

Saison 2015-3, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 25.09.2015, 20:16

Na also geht doch !!! endlich mal nicht direkt zu Beginn der Saison dem Feld hinterher rennen und wieder auf Teufel komm raus versuchen in der Rückrunde die Saison einigermaßen zu retten ... na Gut 2 Heimsiege bedeuten auch nicht unbedingt das man einen Traumstart hingelegt hat,aber immerhin steht man auf einem sicheren Mittelfeldplatz nach 3 Spielen ...es gilt jetzt nachzulegen und oben dran zu bleiben ! Die nächsten Gegner sind Leicter,Blackburn und Fulham und das sind schon 3 Teams die auch hohe Erwartungen haben für diese Saison. Also wird man stark gefordert sein und man muss zeigen das man diese Saison oben mitspielen will wieder. Das Team scheint gut darauf vorbereitet zu sein und strotzt aktuell vor Selbstbewusstsein. Auf gehts Toffees !!!!!!!!!

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Fussballfreie Zeit ist vorbei ...

Saison 2015-3, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 17.09.2015, 20:17

Endlich endlich wieder Fussball und Spannung jeden Sonntag ... Coach RedBull ist heiß und brennt darauf mit seinem Team oben anzugreifen. Die letzten 2 Saisons waren definitiv nicht erfolgreich,auch wenn man letzte Saison den Pokal geholt hat,aber man will hier oben mitspielen ...um die Meisterschaft kämpfen , im Empire Cup mitspielen und in der Champions League Punkte für England holen ...alles das geht nur wenn man hier in der Liga erfolgreich spielt und Woche für Woche so wenig Fehler wie möglich macht ...nicht einfach bei der Masse an starken Trainern ,aber Everton ist mittlerweile ein Team was sich in England etabliert hat und man hat nach 2 Jahren jetzt wieder das Gefühl das man oben angreifen kann . Starten darf man dabei direkt mal zu Hause gegen Tottenham und dann noch gegen Norwich zu Hause ...dazu ein Auswärtsspiel bei Notts mit Trainer Legende Joe Davis . Allen Trainer viel Glück für die neue Saison und viel Glück auch International !!!

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich Vorbei

Saison 2015-2, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 01.08.2015, 22:41

Eine Saison zum Vergessen geht zu Ende und alle sind froh bei Everton . Die Weichen des Versagens wurden mal wieder in einer verkorksten Hinrunde gesetzt ... Also weiß man wo man sich verbessern muss nächste Saison . Das Ziel heisst dann wieder sich für Europa zu qualifizieren und an gewohnt starke Platzierungen anzuknüpfen . Das ist die statistisch schlechteste Saison seit Amtsantritt von Trainer RedBull und noch so eine Saison wird man sich nicht erlauben können. Allen anderen Teams wünschen wir viel Erfolg für den letzten Zat. Den Trainern die uns verlassen alles Gute und viel Erfolg im neuen Verein . zuletzt noch eine Positive Nachricht das RedBull vorzeitig sein Vertrag um weitere 3 Jahre verlängert hat und nächstes Jahr wieder voll angreifen wird.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Riskiert und Verloren

Saison 2015-2, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 19.07.2015, 10:19

Man wollte nochmal alles probieren um nochmal oben mitmischen zu können und anstatt das dieser Fall eintritt muss man sich jetzt sogar Sorgen machen nach unten . Die Gegner haben das wohl beide geahnt das Everton sich nicht mit einem Mittelfeldplatz  zufrieden geben kann und gewannen beide ihre Heimspiele gegen die Toffees mit 3-2. Wir müssen uns jetzt anders orientieren und versuchen schnellstmöglich die nötigen Punkte zu sammeln um nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben und dann wird die Saison abgehakt und man schaut auf die nächste in der man hoffentlich nicht wieder die Vorrunde verschläft . Die Gegner diese Woche im Goodison Park sind auch direkt die Teams mit den besten Möglichkeiten Meister zu werden ,nämlich Derby und Millwall.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nach oben oder Nach unten ?

Saison 2015-2, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 11.07.2015, 22:34

In welche Richtung wird es für Everton gehen ? Das Team hat es wirklich nicht leicht , denn die Gegner sind meistens sehr angriffslustig wenn sie auf die Toffees treffen . Immerhin steht mal ein Zat an wo von 3 Spielen die 2 Gegner unter Everton stehen in der Tabelle . Eine Tatsache die man so auch nicht unbedingt erwarten konnte nach der Hinrunde . Aber gut , Trainer RedBull könnte sein Team mal wieder rechtzeitig da unten rausziehen und steht aktuell im Mittelfeld der Tabelle. Ziel wird es sein so schnell wie möglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu haben . Pokal beginnt auch und somit wirds nicht langweilig werden die nächsten Wochen.Die Warscheinlichleit sich über die Liga für Europa zu qualifizieren scheint sehr gering und somit muss es über den Pokal geschehen. Also wird der Fa Cup sehr ernst genommen werden .

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fehl am Platz ???

Saison 2015-2, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 02.07.2015, 08:20

Da überlässt man einmal das Team Stressbedingt dem Co Trainer und was passiert ??? Er holt 6 Siege in Folge !!! Toffees wieder auf Platz 8 der Tabelle wieder und die miserable Vorrunde ist einigermaßen wieder vergessen ... Und jetzt ? Weiterhin dem Co Trainer vertrauen oder wieder das Zepter übernehmen ? Ein paar Siege wären jetzt schön,denn dann könnte man wieder auf einen EC Platz hoffen ...andererseits kann man aber mit 2-3 Niederlagen wieder unten drinstecken !!! Komplizierte Angelegenheit also bei Everton. Die Nächsten Gegner sind Newcastle,Nottingham und Fulham. Mal schauen was man da so rausholen kann ...
Der letzte Zat mit dem starken 5-4 Sieg gegen die Rovers und dem Auswärtssieg bei Ipswich wird wohl so nicht zu wiederholen sein,aber man wäre schon zufrieden wenn man den Aufwärtstrend der letzten 2 Wochen aufrecht halten kann.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und immernoch Letzter

Saison 2015-2, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 12.06.2015, 19:13

Läuft und läuft bei Everton ....Pokal aus gegen Tottenham (war klar) und dazu noch weiterhin Schlußlicht der Liga. Was ist da los ?
Trainer RedBull stellte sich der Presse und wollte sich allen Antworten stellen !!!
The Sun : Schon wieder ein Fehlstart ihrer Mannschaft !!! Wie erklären sie sich das ?
Red Bull: kann man nicht erklären ...wir nehmen uns andere Sachen Woche für Woche vor und setzen nichts davon um teilweise !!!
The Sun: Kommen sie da unten nochmal raus oder ist die Saison bereits gelaufen ?
RedBull: gelaufen nicht,aber obs nochmal für ganz oben langen wird ist schon sehr fraglich ...unsere defensive ist miserabel mit den 2 meisten Gegentoren der Liga aktuell wieder...da muss schon einiges passieren damit sich da schnell was ändert
The Sun: Ihr Job in Gefahr ?
RedBull: Absolut nicht ...ich geniesse weiterhin vollstes Vertrauen im Präsidium und auch die Fans sind mit dem Team weiterhin zufrieden... ob das noch lange so sein wird weiss ich aber nicht ...Die Erfolge sollten schon langsam mal wieder kommen ...
The SUn : Vielen Dank nochmal
RedBull: Kein Problem

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rote Laterne

Saison 2015-2, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 07.06.2015, 09:33

Man kommt da unten nicht so richtig raus und es kommt die Frage auf ob man den Druck einfach nicht gewachsen ist ? Oder woran könnte es noch liegen das die Toffees nicht mehr die Leistung zeigen können die sie zu einem der Top Teams in der Premier League gemacht hat ... Klar bekommt man sehr viele Gegentile, aber das allein kann nicht der Grund sein. Es ist also wieder an der Zeit alles umzukrempeln und einen Neuanfang zu starten ... Eine kleine Siegesserie wäre für den Anfang ganz hilfreich. In Millwall und in Derby und dazu ein Heimspiel gegen City gibt es diese Woche. Dazu will man im League Cup gegen die Spurs ins Halbfinale.Man kann nur hoffen das Everton Endlich anfängt Fussball zu spielen bevor es wieder zu spät ist .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiterhin Schlußlicht

Saison 2015-2, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 29.05.2015, 20:18

Zwar konnte man 2 Siege zu Hause holen,aber man hat immernoch die Rote Laterne und somit kann man noch nicht von Aufwind sprechen in Everton.Die 1-0 Niederlage bei Fulham war bitter,denn man hatte sich eigentlich einen anderen Matchplan erstellt und im Nachhinein wäre es absolut besser gewesen an der ersten Idee festzuhalten. Naja nichts passiert. Alle noch halbwegs nah zusammen in der Tabelle und es folgen wieder 2 Heimspiele und bei erneuten 6 Punten würde man auch die Position da ganz unten verlassen können zu 99 %. Ob das hinhauen wird steht aber noch in den Sternen. Es kommen mit West Ham und Leicester 2 alte Hasen die natürlich das Spiel nicht abschenken werden.  Dazu gibts ein Auswärtsspiel bei Aston Villa und wenn man vor hat oben mitspielen zu wollen muss man irgendwann auch auswärts mal anfangen zu punkten.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Starker Auftakt

Saison 2015-2, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 23.05.2015, 22:33

0-5 /3-4 und 0-4 Niederlagen und was sagt man dazu ??? Und täglich grüßt das Murmeltier .... Wieder mal ein Start zum Vergessen und wieder einmal sieht es nach einer Saison aus wo man locker unter die Top 5 der Teams mit den meisten Gegentoren wird . Gründe dafür ??? Erfolgsdrich zu groß ? Nervenflattern ? Man weiß es nicht ... Das einzige was klar iSt, das man sich steigern muss. Es muss nach oben gehen für die Toffees. Diese Woche wurde viel gesprochen und analysiert . Mal schauen ob das ganze sich lohnen wird . Es geht 2 mal zu Hause und dort sollte man Endlich versuchen zu Punkten um nicht direkt zu Begin der Saison um den Abstieg zu Spielen. Noch 1 Saison ohne Europapokal und die Fans werden ungeduldig .

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Startschuss

Saison 2015-2, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 16.05.2015, 11:30

Endlich wieder Fußball werden sich einige denken... Die Pause wurde genutzt um intensiv über die Fehler der letzten Saison nachzudenken und man hofft das man nicht wieder den gleichen Fehler macht. Die Rückrunde war in Ordnung und am Ende hätte man fast sogar noch den 5 Platz erreicht um nach Europa zu kommen. Schwamm drüber und volle Konzentrston auf die diesjährige Saison. Statt 5 Wettbewerbe wie letzte Saison nimmt man nur an 3 Teil und man will einem Titel holen dieses Jahr. Die englischen Buchmacher sehen auch diese Saison die Toffees ganz oben und das zeigt das man gute Arbeit geleistet hat die letzten Jahre und man jedes Jahr zu den Teams gehört die oben mit genannt werden wenn die Frage nach den Favoriten ansteht. Hoffentlich kann man diesen Erwartungen standhalten in Everton.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich Vorbei

Saison 2015-1, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 01.04.2015, 20:53

Was für ne Woche ... Fa CUP AUS dank Nelsons Geniestreich + Champions League Aus gegen Graz. Also eine sehr erfolgreiche Woche für die Toffees ...wie schon die ganze Saison eigentlich. Man ist wirklich froh das man diese Saison bald hinter sich lassen wird. Ok in der Meisterschaft liegt man im gesicherten Mittelfeld und Ziel war es Platz 5 zu erreichen was theoretisch ja noch machbar wäre, praktisch aber nicht eintreffen wird. Es wird die wohl schlechteste Saison seit Amtsantritt werden,aber wie man bei manch anderen sieht ,kann es noch viel schlimmer kommen,also sollte man sich damit zufrieden geben das man in einer Liga mit 20 Top Trainern absolut nichts mit dem Abstieg zu tun hat. Den Teams die noch einen Titel feiern können ,egal ob Champions League,Meisterschaft oder FA CUP wünschen wir noch viel Glück.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gehts noch um was ?

Saison 2015-1, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 28.03.2015, 20:00

Da müsste schon viel passieren das Everton nochmal Platz 5 erreichen kann. 5 Punkte beträgt der Rückstand aber bei den Toffees glaubt keiner mehr dran. Zu Viele Punkte wurden zu Hause verschenkt und man freut sich eigentlich das die Saison bald vorbei ist. Das was dem Trainer aber nicht gefällt ist das er gezwungener Maßen noch im Kampf um Meisterschaft und Abstieg eine entscheidende Rolle einnehmen könnte. Morgen gegen Derby und nächste Woche gegen Southampton. Schwer da sein Team für die es um nichts mehr geht zu motivieren. Mal schauen wozu er sich entscheiden wird... Außer dem Spiel bei Derby gehts noch zu Ipswich und dann zu Hause gegen Millwall. Viel wichtiger aber ist am Dienstag die Champions League und noch der FA Cup wo man noch was reißen könnte ...

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann gehts los ?

Saison 2015-1, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 21.03.2015, 22:09

Jetzt ? Nächste Woche ? Wann gehen die Toffees auf Torejagd...
Nutzt es überhaupt noch was ? Wird sich alles zeigen...wichtig ist erstmal das man in der Champions League die Gruppenphase überstanden hat.Das steigert das Selbstbewusstsein und kann das Team in der schwierigen Situation in der man steckt beflügeln.Die Gegner Heute sind die Rovers und Meister Norwich zu Hause und dazu ein Auswärtsspiel bei Leicester. Der aktuelle Meister reist mit einer 6-7 Niederlage an und hat die Reserven auch im Goodison Park voll auf Sieg zu spielen. Dagegen kommen die Rovers als Spitzenreiter mit etwas weniger Kräften und Wissen selbst das es schwierig wird was zu holen. Wenn Everton noch nach oben kommen will ,müssen sie jetzt damit anfangen bevor es dann zu spät sein wird .

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Everton wie der BVB ???

Saison 2015-1, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 15.03.2015, 10:48

Ist ein bisschen wie in der Realität aktuell bei den Toffees. Jeder denkt die kommen da unten schon raus indem sie irgendwann eine Serie starten werden, tun sie dann auch ,aber diese werden immer wieder durch kleine Rückschläge unterbrochen und somit tritt man auf der Stelle. Fakt ist das man nicht Meister werden wird und auch nicht absteigen wird. Also schonmal sehr beruhigend. Wo man letztendlich landen wird ist aber noch sehr unklar. Ziel Europapokal wird wohl so wie die Saison verläuft auch eher nichts und somit müssen die Toffees sich fragen was diese Saison schief gelaufen ist. Eine Analyse während der Saison bringt aber nichts und somit wird man die Saison vernünftig zu Ende bringen und dann sich gezielt auf die neue Saison schauen um dort nicht wieder den gleichen Fehler zu machen wie die letzten 2-3 Saison.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann beginnt die Serie ?

Saison 2015-1, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 08.03.2015, 09:12

Das es irgendwann im Laufe der Rückrunde eine Siegesserie geben wird ist eigentlich klar, nur wann beginnt diese ??? Letzte Saison hat man wohl 1 Spieltag zu spät damit angefangen und den Titel verspielt ...dieses Jahr wirds mit dem Titel definitiv nichts,aber man will wenn möglich noch in die obere Hälfte der Tabelle und wenn man den Numbers vertraut dann könnte sogar noch ein Internationaler Startplatz dabei rausspringen.Diese Woche gibts 2 Heimspiele gegen Chelsea und Aston Villa und dazu ein Spiel bei den Queens Park Rangers. Schwierige Aufgaben also und man kann nur hoffen das dabei ein paar Punkte rausspringen für die Toffees. Im Empire Cup steht man vor dem aus in der Champions League ist man auch nicht unbedingt sehr gut gestartet. Also sollte man langsam zur Form finden bevor es zu spät für alles ist.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lasset die Spiele beginnen ...

Saison 2015-1, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 27.02.2015, 17:20

... so in etwa könnte das Motto der Toffees sein für die Rückrunde.
Wieder einmal muss man um das Saisonziel was Platz 3-5 war zu erreichen eine absolut starke Rückrunde spielen. Ob das gelingen wird ist ne Gute Frage. Das Team kennt sich ja bestens mit dieser Situation aus und die Fans freuen sich total auf die Rückrunde. Beginnen darf man zu Hause gegen Manchester United um dann zweimal auswärts zu spielen bei Team wo man jeweils nicht gewinnen konnte zu Hause. Und die Frage die sich die Gegner bestimmt stellen ist wann greift Everton an !!! Jetzt schon ? zum Ende hin wieder ? langt es dann noch für die Toffees ??? Das Team ist jedenfalls bereit diese Herausforderung anzugehen und zu meistern ... Außerdem beginnt man in der Champions League,dazu der Empire Cup und bald auch der FA Cup ...also jede Menge Arbeit die auf uns wartet

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Seuchensaison

Saison 2015-1, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 21.02.2015, 21:39

Läuft mal wieder nicht für die Toffees ... Aber ok , es ist noch genug Zeit aus der bis jetzt schlechten Saison zumindest noch ne mittelmäßige zu machen. Tradiotionell ist Everton ja sowieso erst in der Rückrunde wach und so wird es auch diese Saison sein. Empire Cup und Champions League beginnen bald und wenigstens dort will man von Beginn an direkt bei 100 % sein und nicht erst wenns zu spät ist. Es gab wieder eine Heimniederlage diese Woche gegen Derby. Jetzt zum Ende der Hinrunde müssen nochmal Punkte her,damit der Abstand den man einholen muss dann nicht zu groß wird. Spannende Aufgaben die Everton also da bevorstehen und die Fans sind trotz der schlechten Vorrunde noch weiterhin voll hinter ihrem Team und werden das auch bis zum Ende der Saison sein egal was passiert.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Karnevals Zat

Saison 2015-1, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 13.02.2015, 15:19

Was läuft denn da wieder schief ... man hatte sich doch vorgenommen nicht wieder einen auf TK Riese zu machen für die Rückrunde und dann dort versuchen 15-20 Punkte aufholen zu müssen ...stattdessen wird man (mit eigenem Verschulden teilweise) wieder in diese Position gedrängt... Platz 15 und 3 bestes TK noch übrig ... Immer wieder das gleiche mit den Toffees... im Vereinsinternen Forum wird schon drüber diskuttiert ob man für die nächste Saison in der Vorrunde die Ticketpreise senken sollte,weil man da erfahrungsgemäß in Everton weniger geboten bekommt als in der Rückrunde. Die Vereinsführung sieht das aber nicht so ...unser Trainer hat seinen Plan und damit fährt er seit Amtantritt sehr gut ...solange das der Fall ist kann und darf man in keinster Weise Kritik üben an ihm .... Mal schauen wie lange da noch die Füße still gehalten werden

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schwierige Woche

Saison 2015-1, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 06.02.2015, 19:23

Nachdem man in der letzten Woche endlich mal erfolgreich war in der Liga und im Pokal warten diese Woche schon wieder schwierige Aufgaben auf die Toffees. Klar sind alle Spiele hier schwer in der Liga,aber beim Meister der letzten Saison und dazu noch beim dritten in Blackburn spielen zu müssen beides am selben Spieltag macht die Sache nicht einfach . Fakt ist das man dazu noch ein Heimspiel hat was gewonnen werden muss und das geht gegen Leicester mit Star Trainer Thies der hier aktuell gegen den Abstieg kämpft. Im Interview wurde RedBull drauf angesprochen das man in seinen Worten raushören kann das man die 2 Spiele auswärts abschenken will worauf er angefangen hat zu lachen. Everton hat sich hier in England was aufgebaut in den letzten Jahren und unsere Gegner wissen das wir auch in der Lage sind auswärts zu punkten. Also kann man gespannt sein für welche Taktik sich RedBull entscheiden wird.

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Everton kommt langsam in die Gänge ...

Saison 2015-1, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 31.01.2015, 21:24

Nach dem eher schwachen Auftakt konnte man sich am zweiten Zat ein bisschen fangen und Punkte sammeln. Dabei ist Trainer RedBull mit seinem Team dem Desaster nur knapp entkommen.Es gab die Wahl zwischen Chelsea und Aston Villa um dort 6 Tore zu schiessen und man hat sich zum Glück für den Aufsteiger entschieden... wenn das nicht so wäre und man 6-6 bei Chelsea gespielt hätte,wäre das schon ziemlich bitter geworden. Also Aufatmen und weiter gehts diese Woche mit 2 Heimspielen gegen Fulham und Man City und dazu noch ein Gastspiel bei den Spurs. Wird nicht einfach werden,aber das Team will nicht wie letzte Saison am Ende der Vorrunde auf einem Abstiegsplatz stehen und somit muss jetzt Gas gegeben werden. In welcher Form das jetzt sein wird Morgen wird das Trainerteam sicherlich sich noch überlegen müssen.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fehlstart mal wieder ...

Saison 2015-1, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 23.01.2015, 18:56

Verschlafen ? Gegner Unterschätzt ??? Noch nicht in Form ???
Alles egal ...wenn man 1-1 zu Hause spielt was hier in England alle 700 Spiele vorkommt kann man auch nicht wirklich Happy sein ... Weiter gehts, nichts passiert ...diese Woche gehts zu Chelsea und Aston Villa dazu ein Heimspiel gegen Queens Park ...es muss sich was tun und das wissen auch die Spieler der Toffees . Man will nicht direkt zu Beginn der Saison der Konkurrenz hinterher laufen und wieder auf Teufel komm raus am Ende der Saison versuchen das Ruder rumzureissen.Wenn Möglich will man etwas weniger Nervenkitzel diese Saison und man will wenn möglich direkt sich oben festsetzen und um die begehrten Plätze mitspielen. Ob das gelingen wird ? Viele offene Fragen und wie immer gibts am Wochenende auf dem Platz die Antworten  

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich wieder Fussball

Saison 2015-1, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 16.01.2015, 18:21

Juhu...es geht wieder los. Das neue Jahr hat für die Toffees zum Glück nicht so angefangen wie das letzte aufgehört hat... man bekam nämlich direkt zu Beginn des Jahres einen Titel überreicht...Coach of the Saison 2014-3 - darüber hat sich RedBull sehr gefreut ,denn sein Team hat es geschafft Vize Meister zu werden + jeweils im League Cup und im Champions League Finale im Elfmeterschiessen zu verlieren und das wurde wohl von seinen Trainerkollegen annerkannt und somit konnte man sich in dieser Wahl gegen Gerudo durchsetzen...Vielen Dank an Alle nochmal dafür
Ansonsten wünschen wir allen Trainern viel Glück in dieser Saison und hoffen das es wieder eine bis zum Schluss spannende Saison werden wird ...bei der Anzahl an Spitzentrainern wäre alles andere aber eine Überraschung... Als eigenes Ziel hat man sich mal wieder Platz 4-5 gesetzt ...beginnen darf man bei Man U um dann Swansea und Liverpool zu Hause begrüßen zu dürfen 

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzter Zat

Saison 2014-3, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 24.11.2014, 19:32

Die Toffees schon auf Platz 4 was eigentlich das Saisonziel war und es könnte noch 1-2 Plätze nach oben gehen eventuell ...3 Plätze wird dank Ipswich nicht mehr machbar sein,denn dort gab es am Wochenende ein 7-7 und somit das Ende des Traums einer Titelverteidigung ... Ob sich Ipswich damit einen gefallen getan hat ist wohl die andere Frage ,denn durch eben dieses 7-7 hat er wohl keine Chancen mehr auf Platz 5. Aber immerhin hat er Blackburn und Norwich einen gefallen getan ... Es geht nun in den letzten 4 Spielen gegen Queens Park, Fulham, Nottingham und Tottenham darum möglichst 12 Punkte zu holen und dann auf Schützenhilfe anderer zu hoffen ... Trainer RedBull will davon nichts wissen ...wir schauen auf unsere Spiele und was am Ende dabei herrausspringt sehen wir dann ...man darf nicht vergessen wo man am Ende der Hinrunde stand und wo man jetzt steht ...die Saison ist unabhängig vom Verlauf der letzten 4 Spiele als sehr erfolgreich zu sehen denn man wird nächste Saison wieder International spielen und eventuell sogar beim Empire Cup wieder teilnehmen ...Viel Glück schonmal an alle anderen ...auf die Frage wen er sich als Meister wünscht kam als Antwort wenn nicht wir ,dann Norwich die letzte Saison schon viel Pech am Ende hatten und wieder eine starke Saison gespielt haben ...aber die Rovers hätten es sicherlich auch verdient !!! 

235 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Taktik oder Zufall ?

Saison 2014-3, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 21.11.2014, 18:36

Diese Frage stellen sich nun alle auf der Insel ... Trainer RedBull wollte sich auch mal dazu äußern:
Ja es sieht so aus,weil es auch nicht das erste mal ist das wir in solch einer Situation sind....aber sowas wird nicht von Beginn der Saison geplant... Die Saison wurde sogar begonnen am 2 Spieltag mit einem 1-5 Sieg bei Arsenal. Also man wollte schon eine normale Saison spielen,aber durch einige unglückliche Ergebnisse wie das Man City plötzlich in der Vorrunde an einem 7 Spieltag Tore auswärts schiesst ,wovon man eigenltich nicht ausgehen kann ,musste die Taktik schnell umgeschmissen werden ...Auch wenn es jetzt blöd klingt gibts für unser Team kein Platz im Mittelfeld ...entweder man spielt um Titel oder man versaut die Saison vollständig und kämpft gegen den möglichen Abstieg... diese Saison hat die Taktikänderung zum Ende der Hinrunde was gebracht und somit können wir an den letzten 7 Spieltagen Offensivspektakel bei den Toffees erleben und wie es dann aussieht wird sogar zum Schluss ein Platz unter den ersten 5 rausspringen ...welcher es genau sein wird ,hängt von diversen anderen Ergebnissen ab ... 

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt ?

Saison 2014-3, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 15.11.2014, 22:22

Die letzten 10 Spiele also sollen es richten für die Toffees ...Platz 5 ist genau 3 Punkte entfernt auch wenn man 11 ist aktuell ,aber die Kraftreserven geben noch einiges her.. jetzt muss man nur noch sinnvoll damit umgehen ...das man das kann hat man in der Vergangenheit schon oft bewiesen und auch wenn man 10 Spiele vor Ende der Saison auf Plaz 11 steht und es eine Verkorkste Saison zu sein scheint,ist dem nicht so ...man ist sehr zufrieden mit dem bisherigen Verlauf der Saison und man darf nicht vergessen das man noch in der Champions League spielen wird bald ...also das beste kommt erst noch ...im Empire Cup musste man aber schonmal die Segel streichen...man hatte das Halbfinale schon fast sicher und auch dort kann man sich nichts vorwerfen ...man hat sehr gut gespielt ...aber es kamen einige Ergebnisse zustande die Trainer RedBull nicht kommentieren wollte

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann greifen die Toffees an ?

Saison 2014-3, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 07.11.2014, 18:54

Langsam aber sicher wird man ungeduldig als Fan von Everton ...Woche für Woche denkt man sich jetzt kommen sie endlich und versuchen ihre konditionelle überlegenheit gegenüber der anderen Teams auszuspielen aber Pustekuchen ... diese Woche gehts nach Manchester um gegen City zu spielen und zu Hause gehts gegen 2 Teams die ums überleben kämpfen ,nämlich Liverpool und Crystal Palace ...Liverpool ??? ja genau ...die Reds ...ein Hass Duell also was im Goodison Park stattfinden wird ...der Abstand zum Platz den man am Ende der Saison erreichen will beträgt grade mal 6 Punkte und somit wären die 2 Heimsiege sehr wichtig um den Anschluss dahin nicht zu verlieren...man darf aber nicht nur nach oben schauen ,denn bei 2 Niederlagen zu Hause ist man ganz schnell auch im Abstiegskampf wieder und dann wäre die Unruhe noch grösser als sie ohnehin schon ist

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verhaltener Start in die Rückrunde

Saison 2014-3, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 01.11.2014, 22:32

Jeder der ein Feuerwerk zu beginn der Rückrunde von den Toffees erwartet hat,wurde entäuscht und letztendlich wurde der Trainer bestätigt...bei den Rovers gabs ne Klatsche womit man mehr oder weniger rechnen konnte ...Nun gilt es aber das Saisonziel nicht aus den Augen zu verlieren und Punkte zu holen ...es folgen in den nächsten 6 Spielen 4 Heimspiele und wenn das nicht die Gelegenheit ist aufzuholen wann denn sonst ? Dazu gehts im Empire Cup in der nächsten Gruppenphase ums weiterkommen und die Champions League Saison beginnt auch bald für die Toffees...Vollgepackter Kalender also und man kann nur hoffen ,dass die Taktik des Trainers aufgeht und das Team mit einer Aufholjagd noch die oberen Tabellenplätze erreichen kann

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenbeginn

Saison 2014-3, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 24.10.2014, 12:28

Die Toffees starten also als 12. in die Rückrunde. Man hat sich da sicherlich mehr erhofft,aber zwischenzeitlich war man sogar ganz unten in der Tabelle...von daher kann man da sogar zufrieden sein.
Es sind 4 Punkte bis zum neuen Saisonziel Platz 5 ,aber auch 4 Punkte zum Albtraum Platz 18 . Der Start in die Rückrunde bringt gleich ein Auswärtsspiel bei den Rovers und bei Schlusslich Newcastle und ein Heimspiel gegen Arsenal.  Keine einfachen Aufgaben also für Everton... Im  Pokalfinale musste man sich im Elfmeterschiessen geschlagen geben und im Empire Cup konnte man am letzten Spieltag sich für die nächste Runde qualifizieren. Da Everton bekanntlich in der Rückrunde mehr Punkte als in der Vorrunde holt und das mittlerweile jeder hier weiss,wirds interessant zu sehen sein wie die Gegner sich darauf einstellen werden.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Flügel von RedBull defekt ???

Saison 2014-3, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 16.10.2014, 19:31

Was ist da los in Everton ??? Das Team lässt das alles vermissen was es in den letzten Jahren zu einer festen Grösse in England gemacht hat ...Motivationsprobleme ??? ist man denn schon Satt nach den Erfolgen ??? ...laut dem Trainer ist das alles Käse ... es gibt nur 2 Teams die mehr Tore kassiert haben als wir ...eins davon ist hinter uns (als einzige Mannschaft) und die anderen sind Man United ...die hier das Abo haben als Meisterschaftsfavorit Nr. 1 jede Saison ... Also noch alles im grünen Bereich ... Champions League hat noch nicht begonnen, im Pokal steht man im Finale gegen Man United und im Empire Cup könnte man eventuell auch die Vorrunde noch überstehen. Das Präsidium und die Fans sehen das vielleicht nicht so positiv alles wie der Trainer,aber auch da gabs bis jetzt noch keinen der schlecht über den Trainer gesprochen hat ...damit das auch so bleibt müsste man aber so langsam mal wenigstens aus dem Tabellenkeller kommen

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstiegskampf

Saison 2014-3, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 10.10.2014, 13:08

Der Meister steht in seiner schwierigsten Saison nach Amtantritt von RedBull... Es geht ums Überleben wie es aktuell aussieht ,denn nach einem klassischen Fehlstart belegt man aktuell den 18 Platz. So ist das nunmal in einer Liga wo von den 20 Trainern die 15-16 vor der Saison als Favorit gehandelt werden ... die kleinsten Fehler werden bestraft und somit steht man zurecht dort wo man steht. Damit sich das ändert müsste man aber so langsam an die Leistungen der letzten Saison anknüpfen und den Start könnte man bei den Blues machen. Deren Trainer ist zwar wieder zurück, scheint aber noch benebelt zu sein und somit wittert man da direkt seine Chancen ...ausserdem spielt man zu Hause gegen Ipswich und bei Southampton, mit denen man noch offene Rechnungen aus dem League Cup hat.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Absturz

Saison 2014-3, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 03.10.2014, 11:38

Klar es ist noch sehr früh in der Saison ,aber schon jetzt kann man sagen das es wohl kein gelungener Auftakt war ... Vorletzter nach 9 Spieltagen und schon mit 2 Heimniederlagen aus 4 Spielen ... schmerzhaft war besonders die letzte gegen Man City... da wurde man vom Gegner überrascht und somit steht man im Tabellenkeller zurecht... damit man da wieder schnell rauskommt müssen an diesem Spieltag aber viele Punkte geholt werden und da hätte man auch 2 Heimspiele + ein Spiel beim aktuellen Spitzenreiter... Es wird im Verein noch absolut nicht von Krise oder sonstwas gesprochen,denn man ist sich noch absolut sicher das man da wieder rauskommt und irgendwann im Laufe der Saison nochmal oben angreifen wird ... mal schauen ob dem Team das gelingen wird

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelfeld

Saison 2014-3, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 26.09.2014, 11:00

Platz 10 für die Toffees aktuell und damit kann man zufrieden sein ... hätte schlimmer kommen können nachdem man sich ja durch den Titel selbst zur Zielscheibe gemacht hat. Jetzt kommen aber die ersten wichtigen Entscheidungen wie das Merseyside Derby und auch der League Cup auch gegen Liverpool. Bedeutet das man sich ab sofort keine Fehler mehr erlauben darf wenn man was erreichen will diese Saison und somit gilt vollste Konzentration. Trainer RedBull ordnete nochmal ein kurzes Trainingslager an um sein Team vorbereiten zu können und laut der letzten Pressekonferenz ist sein Team zwar noch nicht bei 100 % aber schon auf einem sehr guten Weg dahin ...mal schauen was er sich so einfallen lassen wird diese Woche

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmäßiger Start in die Saison

Saison 2014-3, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 21.09.2014, 00:59

Das hatte man sich anders erträumt bei den Toffees ... Direkt ne Heimniederlage zu Beginn der Saison gegen die Rovers... Aber der Trainer versucht das gute daraus zu nehmen und sagte auf der Pressekonferenz das man so wenigstens nicht direkt zu Beginn als Meisterschaftsfavorit gehandelt werden kann ... Eine Rolle die den Toffees eigentlich besser liegt und womit man sich seinen ersten Titel vor ein paar Jahren holen konnte ... die nächsten Gegner sind schwierig aber damit muss man in dieser Liga einfach leben , dass man eigentlich jede Saison insgesamt 38 Topspiele hat ... In Norwich und bei Millwall und dazu ein Heimspiel gegen einen Mitfavoriten ... Nämlich Man United ... Mal schauen für welche Taktik sich der Trainer entscheiden wird diese Woche

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Titelverteidigung ???

Saison 2014-3, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 13.09.2014, 23:24

Jaja das sagt sich so leicht ...und wenn man genau recherchiert sieht man ,dass es eine Titelverteidigung hier in England vor 20 Saisons mal gab ...also eher unwarscheinlich bei der Masse an starken Trainern hier in England... Der Trainer will davon auch nichts wissen und man will sich auch nicht unnötig unter Druck setzen lassen ...man will diese Saison ein gutes Bild in der Champions League und im Empire Cup abgeben und man will wenn möglich sich für nächste Saison wieder qualifizieren für Europa...das sind also die Saisonziele der Toffees und nun muss man mal schauen ob man davon was realisieren kann ... Der Saisonbeginn wird nicht einfach ... Heimspiele gegen Newcastle und den Rovers und auswärts bei Arsenal ...man will gut in die neue Saison reinkommen und das wird dann auch das Ziel von RedBull sein für die erste Woche...

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

RedBull Party

Saison 2014-2, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 15.08.2014, 14:55

4 Spieltage noch bis zum Ende der Saison und so langsam sollte man sich Gedanken machen wie und wo man eine der grössten Partys der Vereinsgeschichte planen und feiern will. Das Team steht sehr gut da und hat aktuell 4 Punkte Vorsprung auf Platz 2 dem Überraschungsteam aus Norwich und sogar 5 Punkte auf den Meister aus Chelsea. Es stehen 2 Heimspiele aus und die Fans erwarten 2 Torspektakel zu erleben und die Vorzeichen das man es den Fans auch ermöglichen kann diese Spektakel zu bekommen stehen sehr gut. Gegner in diesen Spielen werden Leyton und Manchester United sein. Dazu muss man auswärts bei Tottenham ran ... also es ist noch nichts entschieden und das Team muss nochmal die Leistung der ganzen Saison Bestätigen um nach diesem Zat kann dann eventuell gefeiert werden ...

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Noch 7 Spiele bis zum Titel ...

Saison 2014-2, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 07.08.2014, 19:09

und davon sind 4 zu Hause im Goodison Park. Man wird doch nicht etwa... ??? das M... Wort ist noch Tabu aber bei einem Blick auf die  Tabelle und dem Restprogramm kann man schon mal davon träumen ... Letzte Woche konnte man bei Arsenal 3-5 gewinnen ,dazu zu Hause gegen einen direkten Konkurrenten ein sicheren Heimsieg und dann bekam man noch ein kleines Geschenk von Nottingham was man dankend angenommen hat ... Diese Woche kommen jetzt Notts und Newcastle und auswärts beim Schlusslicht Leeds wird man natürlich versuchen den Dreier einzufahren ... Ein kleinen Rückschlag gabs allerdings dann doch ,denn im FA CUP verlor man im Elfmeterschiessen gegen Fulham und somit gilt jetzt die ganze Konzentration in der Meisterschaft jetzt.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nun schon Dritter

Saison 2014-2, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 03.08.2014, 12:24

Red Bull will aber immernoch mehr ... mal schaun ob seine Spieler diese Woche ein bisschen RedBull zu trinken bekommen um weiterhin die Leistung zu bringen die sie bis dato in diese schöne Situation gebracht hat ... Letzte Woche konnte man zwei wichtige Heimsiege einfahren mit 1-0 gegen QPR und mit 3-0 gegen Southampton. Diese Woche wartet nun allerdings der direkt Konkurrent Norwich und dazu muss man auswärts zu zwei unbequemen Gegnern mit Arsenal und mit Nottingham. Es ist klar die Devise das wenn man oben bleiben will aus diesen Spielen was rausspringen muss ...mal schaun zu Welchen Maßnahmen der Trainer der Toffees zurückgreifen wird um seine Ziele mit dem Team zu erreichen... Das ausgegebene Saisonziel vor der Saison nämlich unter die ersten 4 ist immernoch realistisch und so lange das so ist macht man sich bei Everton keine Gedanken .

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiterhin oben dabei ...

Saison 2014-2, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 28.07.2014, 16:39

Auch wenn die Toffees als Meisterschaftsfavorit gelten anhand der Numbers gilt für den Trainer und dem Präsidium weiterhin das Saisonziel was Platz 1-4 war zu erreichen ... man steht aktuell auf dem 4 Platz und man konnte letzte Woche Fulham's Angriff abwehren und das Heimspiel mit 5-4 gewinnen ...diese Woche stehen 2 Heimspiele an und man will und man muss die gewinnen um oben bleiben zu können ... jeder Fehler wird hier bestraft in der Liga und die Teams die in Schlagdistanz sind lauern schon auf Fehler der anderen ... im Pokal kann auch noch die nächste Runde erreicht werden und man will nicht noch eine Saison ohne Europapokal im Goodison Park. Die Fans sind heiß auf Fussball und wollen nächste Saison wieder in andere Europäische Stadien reisen.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Topspiele

Saison 2014-2, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 20.07.2014, 10:48

Es stehen schwierige Spiele auf dem Programm für die Toffees.
2 mal auswärts bei den Rovers und bei Ipswich.Die Rovers kennt man und dessen Trainer ist ein absoluter Spitzentrainer aber man lernt sich im Laufe der Jahre kennen und somit kann man sich gut auf dieses Spiel einstellen. Ipswich ist dagegen schwer einzuschätzen ,da man sich noch nicht so oft auf dem Platz begegnet ist und die Auswahl der Taktik schwierig ist.Es steht aber auch noch ein Heimspiel an und da geht es gegen den Angstgegner Fulham... Dessen Trainer ist absolut nicht zu durchschauen und Everton wird wie immer seine Probleme bekommen... Ist auch das Duell der 2 Verfolger von Chelsea und somit wohl eins der Topspiele der Woche. Everton will oben dranbleiben und wird alles dafür tun diese schwierige Woche erfolgreich zu beenden. 

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenbeginn

Saison 2014-2, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 12.07.2014, 00:34

Es geht in die Rückrunde und wenn man sich so die letzen Jahre anschaut ist das eher der stärkere Teil von RedBull...die Frage ist nur wenn das der stärkere Teil ist und wir im schwächeren Teil aktuell auf Platz 2 stehen,dann kann die Steigerung nur eins sein : M......r !!! naja ausgesprochen darf es nicht werden ...so die devise des Trainers,aber man wird ja wohl mal träumen dürfen ...die Liga ist so stark ,dass man sich ganz schnell von Platz 2 auf Platz 12 befinden kann und somit wird Woche für Woche erstmal versucht Leistung zu bringen und sich so lange wie möglich da oben zu halten um am Ende eventuell den Versuch starten zu können doch an die Spitze zu gelangen ...Laut den Numbers vom Ligaleiter gilt Everton nun als Favorit und wohin das führen kann hat uns Blackburn letztes Jahr gezeigt...da gings zu Beginn der Rückrunde ganz steil nach unten und man ist gewarnt und man hofft das Everton nicht das gleiche passieren wird.Die nächsten Gegner sind auswärts Millwall ,dann zu Hause gegen Charlton und schließlich das Topspiel gegen Chelsea.

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine Ruhige Woche in Everton ...

Saison 2014-2, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 22.06.2014, 00:50

Das Team konnte sich regenerieren oder besser gesagt der Trainer wollte sein Team schonen und somit wurde bei den letzten 2 Auswärtsspielen komplett die Juniorenmannschaft aufs Feld geschickt und konnte dort natürlich nichts bewegen ... Nicht schlimm denn man konnte zumindest das Heimspiel gewinnen und somit steht man ganz gut da im Mittelfeld der Tabelle und nun hat man 2 Heimspiele in denen man wieder Boden gut machen kann ...die Gegner sind Arsenal die aktuell auf Platz 2 der Tabelle stehen und dort auch bleiben wollen und Nottingham. Auswärts dann noch Norwich und man kann gespannt sein ob dort diesmal der Trainer der Toffees das Spiel Ernst nehmen wird ... eigentlich muss er ja denn um nach oben zu kommen darf man keine Spiele herschenken ...mal sehen welche Taktik da angewendet wird von Trainer RedBull...

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wegweisende Wochen ...

Saison 2014-2, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 13.06.2014, 18:50

Für Everton wirds wohl eine Woche sein in der man sehen wird wo es diese Saison hingehen wird ... aktuell steht man auf Wunschplatz 4 ,aber das hat leider nichts zu bedeuten ....die letzte Woche war aber sehr gut denn man konnte 2 mal knappe Heimsiege einfahren und es hätte noch besser kommen können aber Angstgegner Fulham machte den Toffees mal wieder einen Strich durch die Rechnung ... Diese Woche sind auch schwere Spiele auf dem Programm ...Bei QPR, zu Hause gegen West Ham und bei Southampton. West Hams Trainer plant eine Party zu Hause und wird wohl nicht ganz bei Sinnen sein hofft man bei Everton und bei Southampton wird man sehr motiviert sein,denn es gibt da noch ne offene Rechnung zu begleichen...
Dazu gibts noch das wichtige Viertelfinale gegen City wo man Hoffnung aufs Halbfinale hat,

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelungener Auftakt

Saison 2014-2, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 10.06.2014, 14:32

Die Toffees begannen so wie man sich das vorgestellt hat... Heimsieg und dazu noch einen Auswärtssieg bei Charlton. In Chelsea beim Meister gabs zwar ne klare Niederlage ,aber das war dem Trainer dann egal... wichtig sind die Spiele die jetzt folgen ...der Spitzenreiter + der Weltmeister (GRATULATION nochmal dazu an mini für die sensationelle Leistung bei der WM ) ob der noch besoffen von der WM Feier sein wird ??? Trainer RedBull wollte dazu nichts kommentieren und man wird auf dem Platz sehen in welcher Verfassung die Jungs aus Blackburn sein werden ...dazwischen folgt übrigens noch ein Auswärtsspiel beim Angstgegner Fulham... da gabs meistens nichts zu holen für Everton ...aber Serien sind ja bekanntlich da um gebrochen zu werden ...also Attacke !!!!!!! 

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonstart...

Saison 2014-2, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 27.05.2014, 20:04

Die Anspannung steigt ...Sonntag gehts endlich wieder los und die Frage der Fragen auf der Insel lautet: Was geht denn hier ab ??? absolute Ansammlung an Top Trainern und wir stehen wohl vor der schwierigsten Saison die es je gegeben hat in England !!! Beginnen darf man zu Hause gegen Millwall bevor man auswärts dann bei Fulham und beim amtierenden Meister zur Stamford Bridge reisen muss ... Kein leichter Start also für die Toffees in die neue Saison...
 In diversen Umfragen über Saisontipps usw. wurde man hoch gehandelt und der Erfolgsdruck ist auch riesengroß, umso erstaunlicher dann das ausgegebene Saisonziel vom Trainer RedBull... Einen Titel holen lautet das Saisonziel...von mir aus auch irgendein Vorbereitungsturnier oder Hallenturnier in der Winterpause ...Hauptsache unsere Fans haben endlich mal wieder was zu Feiern.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt ...

Saison 2014-1, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 12.04.2014, 19:52

Die Zielgerade ist schon langsam zu sehen und die Toffees geben Gas. Ja man kann schon sagen das Coach RedBull diese Situationen besonders mag wenn er zum Ende der Saison konditionell zulegen kann und Jagd machen kann nach den begehrten Plätzen. Ob das am Ende gelingen wird oder nicht ist aber ne andere Frage. Die Gegner wissen natürlich um diese Kraftreserven und stellen sich schon drauf ein. Zuletzt gab es 3 Siege in Folge und nun folgen Spiele bei Schlusslicht Southampton,dann zu Hause gegen Fulham und dann noch bei Man City...ebenfalls ein Team was auf die gleiche Taktik bedacht ist wohl...im FA Cup sieht auch sehr nach einem weiterkommen aus und somit kann die Saison zum Ende hin eventuel noch ein Happy End nehmen ....

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwischen Abstiegskampf und Europa

Saison 2014-1, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 30.03.2014, 10:58

Das Team um Trainer RedBull ging nach einer starken Hinrunde mit grossen Erwartungen in die Rückrunde,kommt dort aber nicht in die Gänge und findet sich somit zurecht im unteren Teil der Tabelle wieder. Schadensbegrenzung ist angesagt und man will das Team möglichst weit weg von den Abstiegsrängen halten. Es folgen schwere Spiele bei Chelsea und bei Norwich und dann dazwischen noch ein Heimspiel gegen Milwall. Letzte Woche gabs zu Hause gegen Nottingham noch eine Klatsche mit 1-4 und die war so nicht einkalkuliert. Es sieht also alles danach aus als müssten die Fans der Toffees noch eine zweite Saison in Folge nächstes Jahr ohne Spiele in Europa aushalten. Die Reserven um oben noch anzugreifen sind zwar noch da ,aber die Gegner wissen das natürlich stellen sich auf Torreiche Spiele ein.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmäiger Start in die Rückrunde

Saison 2014-1, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 21.03.2014, 18:33

Zwar mittelmäßig ,angesichts aber das man in 2 Auswärtsspielen 10 Tore kassiert hat war es noch ok ... Man hat jetzt Heimspiele im nächsten Zat und die gilt es zu gewinnen.
Bei Manchester wollte Coach RedBull zwar was mitnehmen ,die waren aber drauf bestens vorbereitet und so kassierte man ne Klatsche und fuhr wieder nach Hause. Die Defensive hielt zumindest zu Hause wo man glücklich mit 1-0 gewinnen konnte gegen Arsenal. Mal schauen wie es weitergehen wird für die Toffees ,denn man ist zwar Konditionell sehr stark noch ,was aber auch nichts bringen wird wenn man die Defensive auswärts nicht in den Griff bekommen kann .
Die nächsten gegner lauten Charlton und Nottingham zu Hause und auswärts muss man nach Newcastle reisen.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Starke Hinrunde

Saison 2014-1, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 14.03.2014, 18:14

Man ist sehr zufrieden bei den Toffees aktuell. Das Team belegt aktuell Rang 6 und die Numbers prophezeien einen 3 Platz mit dem auch sehr sehr gut leben könnte am Ende der Saison. Coach RedBull verglich sogar die Hinrunde mit der Hinrunde in der Meistersaison... auch 31 Punkte nach 19 Spielen und auch 10 Siege und 1 Unentschieden... ob das ein Zeichen ist ? mal schauen sagte er ... das Team wird die Rückrunde mit einem Heimspiel beginnen und dann folgen 2 schwere Auswärtsspiele bei Queens Park und Manchester United. Zu Hause gehts gegen Arsenal ... also alles schwere Aufgaben direkt zu Beginn der Rückrunde und eventuell könnte man schon nach diesem Zat sehen ob das Team dem Druck standhält und wirklich bis zum Schluss oben mitspielen kann oder ob man vielleicht doch wieder abrutschen könnte und eine weitere Saison ohne Europapokal im Goodison Park aushalten muss.

151 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ende der Hinrunde ...

Saison 2014-1, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 07.03.2014, 22:46

Es kommen fast täglich neue Trainer nach England,aber die Tabelle sieht trotzdem fast so wie immer aus ... OK mit Man United hat sich ein eigentlicher Erfolgscoach wohl ne Auszeit genommen ...oder er startet in der Rückrunde eine Aufholjagd und rollt das Feld von hinten auf ... mal schauen wie da die Taktik aussehen wird ... was unsere Toffees angeht stehen wir mit Platz 8 , 5 Punkten hinter der Spitze und aktuell dem 3.besten Tk eigentlich ganz gut da ... man kann mehr als zufrieden sein mit der Vorrunde und man will die auch wenn möglich gut abschliessen ... Es geht nach Liverpool und zu Leyton und zu Hause empfängt man Leeds United uuuuuuuuuuuuund ??? ja genau ... Tottenham ... man erinnert sich noch an den League Cup wo dessen Trainer mal gedacht hat das er Ohne Rücksicht auf alle anderen den Pokal selber entscheiden wird indem er Blank ins Halbfinale ziehen wird um dort das Wunschlos zu sein für alle anderen. Die Fans der Toffees wollen ihre Mannschaft nun kämpfen sehen und wenn möglich sich für dieses Ausscheiden zu revanchieren. Trainer RedBull warnt aber davor das es mit Gewalt wohl noch keiner Hier weit gebracht hat und mahnt sein Team Geduld zu haben und das Spiel konzentriert anzugehen ....

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Abwehr sehr unstabil ...

Saison 2014-1, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 28.02.2014, 19:27

Es hagelte in England am letzten Zat ... leider nicht von oben !!! Es hagelte diesmal Gegentore ...ganze 15 Tore in 3 Spielen wurden den Toffees eingeschenkt... Trainer RedBull hat es zwar irgendwie geahnt und ließ seine B-Elf auflaufen und konnte zumindest zu Hause mit 5-4 einen Sieg einfahren gegen Aston Villa. Diese Woche stehen 2 Heimspiele auf dem Programm und man will versuchen die Abwehr etwas zu stabilisieren. Gegner sind zu Hause Schlusslicht Southampton , dann noch City und auswärts Fulham. Mal schauen was es da so geben wird ...
Im Pokal flog das Team raus und Trainer RedBull war etwas genervt aber nicht wegen seinem Team sondern wegen seinem Trainerkollegen. Die Taktik auf Biegen und Brechen das Halbfinale zu erreichen um dort ein Freilos für alle anderen zu sein ,kommentierte Trainer RedBull nur mit den Worten: Stupid !!! 

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tendenz steigend ...

Saison 2014-1, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 23.02.2014, 01:04

Everton mit 4 Siegen aus den letzten 5 Spielen weiterhin auf dem Weg nach oben.Man konnte zu Hause CHelsea und Norwich besiegen und man verlor bei Millwall klar und deutlich mit 3-0. Es folgen nun harte Brocken für die Toffees...Man ist zu Gast beim Meister Blackburn und bei West Ham... zu Hause gehts gegen Aston Villa. Das Team strotzt vor Selbstbewusstsein und man blickt gespannt drauf wie man sich bei Blackburn präsentieren wird. Der Meister ist trotz Gegentorflut sehr gut gestartet und Everton will und muss natürlich den Anschluss an die Spitze halten um am Ende oben mitspielen zu können ... Trainer RedBull sperrte das Trainingsgelände ab und trainierte ohne Pressebeteiligung und ohne Zuschauer ... er will sich also nicht in die Karten schauen lassen vor diesen 2 sehr wichtigen Auswärtsspielen ...

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmäßiger Start für Everton ...

Saison 2014-1, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 14.02.2014, 18:36

Man konnte zwar mit dem zweiten Zat zufrieden sein,aber um weiter oben mitspielen zu können in dieser Liga muss man dann schon etwas konstanter sein. Man verlor in Charlton mit 2-1 wo man eigentlich drauf spekuliert hat ,dass der Gegner noch im Urlaub ist. Dann folge ein wichtiger 1-0 Sieg gegen Newcastle und ein 2-4 in Nottingham. Es folgt jetzt ein Zat mit 2 Heimspielen und die Parole lautet natürlich Siege einzufahren. Chelsea und Norwich sind zu Gast und dazwischen gehts nach Millwall. Also nicht einfach und man hat noch den Pokal diese Woche wo es gegen Arsenal ums weiterkommen geht. Everton's Trainer will noch von keiner Krise hören und ist aktuell noch ganz zufrieden mit seinem Team.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fehlstart

Saison 2014-1, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 07.02.2014, 17:33

Man hatte sich mehr ausgerechnet aus 2 Heimspielen aber Man United überraschte die Toffees im Goodison Park und somit hat man 3 Punkte nach 3 Spielen und man befindet sich ertsmal im unteren Teil der Tabelle.Damit wir da unten schnell wieder rauskommen müssten aber nun Punkte her und da man 2 Auswärtsspiele hat wird das natürlich nicht einfach werden. Nottingham und Charlon und dazu ein Heimspiel gegen Newcastle. Trainer RedBull will das sein Team endlich mal eine Leistungssteigerung zeigt und die Fans der Toffees haben auch grosse Erwartungen für diese Saison. Man steht also schon zu Beginn der noch jungen Saison unter Druck und man ist gespannt ob das Team dem Druck gewachsen ist oder nicht .

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison ...Neuer Angriff

Saison 2014-1, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 31.01.2014, 13:14

Die Toffees haben die letzte Saison auf Platz 7 beendet und das war in den 4 Saison das bisher schlechteste Ergebnis von Coach RedBull ... eigentlich ja ne gute Bilanz aber er gibt sich damit nicht zufrieden. Es soll wieder oben mitgemischt werden und dafür wurde ein bisschen in das Team investiert. Man wird auswärts bei Arsenal beginnen und dann zu Hause Queens Park und Man United . Also ein Start bei dem man schon nach dem 1 Zat eine Richtung erkennen kann wo es für die Toffees hingehen wird diese Saison. Trainer RedBull will also dieses Jahr in allen Wettbewerben kräftig mitmischen und das ausgegebene Ziel lautet 1 Titel zu gewinnen ...welcher das am Ende sein wird ist dann auch egal !!!

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Happy Hour...

Saison 2013-3, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 07.12.2013, 23:03

Es geht in die entscheidende Phase und alle Teams wollen und können noch ihre Ziele erreichen. Das Team von Everton will den 4. Platz erreichen um nächste Saison wieder International Punkte für England sammeln zu können und um diesen zu erreichen muss man in den letzten 7 Spieltagen noch einige Punkte holen. Man hat zuvor schon viel liegenlassen besonders zu Hause ...aber das Team wird diese Rückschläge analysieren und daraus lernen. Unter diesen Rückschlägen war auch ein 3-4 zu Hause gegen Fulham was Trainer RedBull unkommentiert ließ ,aber im Nachhinein war es wohl doch keine kluge Entscheidung vom Trainer Fulhams in der Woche vom Spitzenspiel gegen Blackburn eher auswärts bei Everton anzugreifen als sich voll und ganz aufs Topspiel zu konzentrieren. Das ist aber wieder Vergangenheit und die Gegenwart heisst jetzt West Ham, Millwall und Newcastle Morgen bevor es dann International gegen keinen geringeren als Gent geht. Gent ??? ja wer ist denn da der Trainer von Gent ??? Unser Ligaleiter himself ...mal sehen wie man den noch überraschen kann ...

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derbytime ...

Saison 2013-3, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 23.11.2013, 22:08

Merseyside Derby in Wirklichkeit und auch Merseyside Derby bei Torrausch. Das Heutige Spiel in Wirklichkeit ging 3-3 aus und dieses Ergebnis wäre für die beiden Teams bei Torrausch wohl eher kein Erfolg. Beide Teams wollen gewinnen um den Anschluss an die Tabelle zu halten. Aber man darf sich nicht nur aufs Derby konzentrieren. Es gibt da noch ein Heimspiel gegen Fulham. Der Tabellenführer wird auch sein Hauptaugenmerk nicht auf dieses Spiel legen sondern aufs Spitzenspiel gegen Blackburn. Was bedeutet das für die Toffees??? Trainer RedBull hat bei der Pressekonferent gesagt das sein Team nicht 1 wichtiges sondern 3 wichtige Spiele diese Woche hat und so wird sich das Team auch präsentieren. Da auch der FA Cup startet bleibt dem Team sowieso keine Zeit zum Verschnaufen und somit wird man das Team definitiv in Bestbesetzung sehen.

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aufholjagd ....

Saison 2013-3, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 16.11.2013, 21:25

Everton ist gut gestartet und das macht Hoffnung auf mehr. Diese Woche stehen aber schwierige Aufgaben auf dem Programm mit Auswärtsspielen in Blackburn und bei Chelsea. Zu Hause dann auch ein Hammerspiel gegen den noch amtierenden Meister die Spurs. Trainer RedBull will sein Team weiter auf Schlagdistanz halten zur Spitze aber das wird nicht einfach. Die Gegner kennen das Team und die Taktik des Trainers mittlerweile und der Überraschungseffekt der ersten Saison als man sensationell Meister wurde ist natürlich nicht mehr da. Das Team hat sich seitdem aber auch verbessert und weiss was es auf dem Platz will. Es beginnen die englischen Wochen bald und solange man noch keine hat will das Team natürlich punkten punkten punkten.... mal schauen ob es ihnen gelingen wird

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Rückrunde kann kommen ...

Saison 2013-3, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 09.11.2013, 22:21

Everton ist traditionell in der Rückrunde stärker als in der Vorrunde und darauf hoffen auch alle Fans der Toffees.Immerhin konnte man dieses Jahr die Vorrunde auf einem einstelligen Tabellenplatz beenden. Es wäre sogar mehr drin gewesen ,aber zu Hause gegen Reading musste man eine schmerzliche Heimniederlage einstecken ,woraufhin der Trainer RedBull auf der Pressekonferenz nach dem Spiel nur meinte,dass er es nicht verstehen kann wie Reading mit seinen Kraftreserven umgeht und wohl als Absteiger Nr1 feststeht nach der Vorrunde. Es ging nicht darum das man 4 Gegentore kassiert hat, dass passiert schon öfter...aber ein Team das mit die wenigsten TK hat dann auswärts 4 Tore schiesst in der Vorrunde ist dann wohl eher ungewöhnlich. Naja es geht weiter für unser Team und wir aben nun mit Man United und mit Man City zwei Hochkaräter zu Besuch direkt zum Auftakt der Rückrunde.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Befreiungsschlag für die Toffees ...

Saison 2013-3, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 01.11.2013, 18:48

3 Spiele und 3 Siege am letzten Zat und schon siehts wieder ganz ok aus für die Toffees. Trainer RedBull konnte also sehr zufrieden mit seinem Team sein und jetzt gilt es nachzulegen um die Vorrunde wenigstens im einstelligen Tabellenplatz zu beenden ,damit man den Anschluss halten kann um nochmal anzugreifen. Es gab Heimsiege gegen West Ham und gegen Newcastle und auswärts bei einem sehr guten und spannendem Spiel ein 3-4 bei Millwall. Everton will jetzt bevor die ganzen Doppelbelastungen starten mit FA Cup und Champions League also die Weichen setzen für eine erfolgreiche Rückrunde. Die Auslosung diese Woche im FA Cup wurde auch mit grosser Spannung verfolgt und man kann sich glücklich schätzen den Top Teams erstmal aus dem Weg gegangen zu sein .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Everton am Abgrund ?

Saison 2013-3, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 25.10.2013, 23:37

Unglückliches Aus im Elfmeterschiessen ,dazu noch 2 Niederlagen im letzten Zat und das Team von Trainer RedBull hat seine erste leichte Krise diese Saison. Es folgen Heimspiele gegen Newcastle und West Ham und auswärts bei Millwall. Das Team muss endlich zeigen das man oben mitspielen will und dazu muss man jetzt Punkten um den Abstand verringern zur Tabellenspitze. Die Fans stehen weiter hinter ihrem Team und erwarten aber langsam Erfolge und auch ansehnlichen Fussball von Ihrem Team. Zum Pokalaus kann man dem Team keinen Vorwurf machen.Man verlor unglücklich gegen die Rovers nach Elfmeterschiessen (mal wieder). Die Toffees verloren schon letztes Jahr im Finale damals gegen Fulham im Elfmeterschiessen und Trainer RedBull sollte so langsam mal im Training das mit den Elfern üben um nicht wieder sowas zu erleben.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start und Schwaches Ende ...

Saison 2013-3, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 19.10.2013, 08:25

Der letzte Zat begann sehr gt für die Toffees mit einem 1-0 Derbysieg gegen Liverpool und dann kamen aber 2 Niederlagen die Everton wieder sehr weit zurück werfen . Das Team kommt wieder mal nicht gut rein in die Saison und steht aktuell auf Platz 14. Im nächsten Zat spielt man in Arsenal,in Charlton und zu Hause gegen Swansea. Der Anschluss nach oben darf also nicht verloren werden. Das Team muss zeigen das es wieder um die Internationalen Plätze mitspielen will.
Der Trainer steht schon nach 9 Spieltagen in der Kritik und das Team wurde zuletzt auch von den eigenen Fans zur Rede gestellt im Training. Die 3-4 Heimniederlage gegen Norwich war der Auslöser für dieses Verhalten der Fans und das Team muss jetzt wieder das Vertrauen der Fans zurück gewinnen.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Its Derby Time

Saison 2013-3, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 12.10.2013, 10:27

Everton gegen Liverpool also am Sonntag und die ganze Stadt steht Kopf. Liverpool reist nach vielen Jahren dieses mal mit einem Neuen Trainer an und kommt sogar als (noch) Tabellen Zweiter in den Goodison Park.Danach folgen auch noch schwere Aufgaben bei Fulham (3 in der Tabelle) und zu Hause gegen Norwich (5 in der Tabelle). Also alles Spitzenspiele wenn man nach der Tabelle gehen würde.Trainer RedBull will aber von Spitzenspielen nichts wissen und konzentriert sich und seine Mannschaft erstmal aufs Derby.Eine Heimniederlage würde die Stimmung in Everton sehr stark trüben und alleine deswegen schon sind alle sehr motiviert was dieses Spiel anbetrifft.Der Pokal geht auch wieder los diese Woche und auch dort will man in die nächste Runde einziehen gegen Newcastle.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schwieriges Auftaktprogramm ...

Saison 2013-3, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 04.10.2013, 13:09

Die Toffees beginnen also mit einem Sieg und zwei Niederlagen in die neue Saison. Es gab Auswärts nichts zu holen jeweils in Manchester und somit hat man 3 Punkte auf der Haben Seite nach 3 Spieltagen. Damit das Punktekonto etwas steigt muss man jetzt die Heimspiele gegen Blackburn und Chelsea unbedingt gewinnen bevor man dann auswärts beim Meister antreten muss. Kein leichtes Programm also aber wenn man wie Everton vor der Saison Platz 1 als Ziel angegeben hat ,muss man dementsprechend auch auftretet jetzt und anfangen die Siege einzufahren. Trainer RedBull hat dem Team in der Vorbereitung den nötigen Feinschliff gegeben und man will dieses Jahr nicht wieder nach der Vorrunde 15-20 Punkte hinter der Spitze liegen.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Na Endlich ....

Saison 2013-3, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 27.09.2013, 20:12

es geht wieder los ....Die Vorfreude ist sehr gross bei Everton und seinen Fans. Man beginnt auch die neue Saison bei keinem geringeren als den neuen Champios League Sieger (Gratulation auch von den Toffees für die grandiöse Leistung). Danach geht es zum Neuling und Aufsteiger Leyton der sich auch einiges vorgenommen hat für die neue Saison und dann zu Man City. Es gibt also auch leichtere Startprogramme und somit wird das Team gleich gefordert sein. Als Saisonziel wurde vor der Saison Platz 1 ausgegeben ...Platz 1 ??? ja !!! man will Meister werden und sagt das dieses Jahr auch direkt an und die Fans freuen sich über diese Zielsetzung denn sie verspricht einiges von dem was sich das Team vorgenommen hat.
Wünsche allen anderen trotzdem viel Glück und viel Spass für die neue Saison.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endspurt um die begehrten Plätze ...

Saison 2013-2, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 02.08.2013, 13:18

Es geht noch um einiges am letzten ZAT für mehrere Teams.Für das Team von Everton gehts um die Qualifikations für Europa und vor 9 Spieltagen hat sich niemand damit beschäftigt,bis das Team 7 der letzten 9 Spiele gewonnen hat und nun auf Platz 5 steht. Es folgen Spiele zu Hause gegen Newcastle und Queens Park. Newcastle ist ein direkter Konkurrent um diesen begehrten Platz 4 aber laut Trainer RedBull lauern die eigentlichen Konkurrenten auf Platz 6 , 7 und 8 .City, West Ham und Millwall also sieht der Trainer als Teams die es zu schlagen gilt am letzten ZAT. Auswärts spielt man bei Blackburn und bei Arsenal und gerade Blackburn ist ein Team mit dem man weniger gute Erfahrungen gemacht hat diese Saison., aber auch ein Team was sich wohl in Gedanken schon eher im Pokalmodus befindet .

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Angriff auf Platz 4

Saison 2013-2, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 26.07.2013, 18:36

Die Toffees wollen es nochmal wissen ...Es gab im letzten Zat zwei wichtige 1-0 Heimsiege gegen Aston Villa und Man City und dazu einen 2-3 Auswärtssieg bei Nottingham der den perfekten Zat komplettiert hat. Das Team ist nun auf schlagdistanz zum begehrten 4 Platz der uns wieder nach Europa führen soll. OK im Pokal gabs trotz 12 Punkte aus 6 Spielen das Ausscheiden (was eher unüblich ist mit 12 Punkten) aber man kann nicht alles haben. Das Team kann sich nun voll und ganz auf die Mission "Platz 4" konzentrieren und hat als nächstes Gegner wie Charlon und Millwall zu Hause und Cardiff auswärts auf dem Programm. Keine einfachen Gegner aber wenn man diesen 4 Platz haben will muss man diese Gegner schlagen. Mal schauen also was sich Trainer RedBull für sein Team ausdenken wird diese Woche.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

geht da nochmal was ???

Saison 2013-2, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 19.07.2013, 12:45

Everton versucht nun die ganzen verlorenen Punkte wieder aufzuholen. Einen Auswärtssieg bei Liverpool mit 3-5 ,dann noch ein Heimsieg gegen Reading und eine deutliche Niederlage bei Norwich. Das Team belegt aktuell Platz 10 und hat 7 Punkte Rückstand auf Platz 4 den aktuell Newcastle belegt.  Das Problem wird allerding nicht der Abstand zu Platz 4 sein sondern die Teams die sich zwischen Platz 10 und Platz 4 grade aufhalten und das gelcieh Ziel wie die Toffees haben. Da ist noch Man City gegen die wir diese Woche spielen und West Ham. Die Woche kommt außer City noch Villa in den Goodison Park und dazwischen gehts auswärts zu Nottingham,dessen Trainer diese Woche entlassen worden ist und wohl unberechnbar sein wird..

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zu Hause hagelt es Tore....

Saison 2013-2, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 12.07.2013, 19:14

Tottenham 13 Spiele zu Hause 0 Gegentore  - Platz 1
Everton 13 Spiele zu Hause 26 !!! Gegentore - Platz 11

und so erging es den Toffees am Wochenende wieder ... Man United kam und hatte 5 Tore mitgebracht ...glücklicherweise konnte Coach RedBull das erahnen und hatte sein Team auch recht offensiv eingestellt ... ich denke dieses 5-5 schaded eher Man United als das es Everton schaden wird,denn der Trainer hat unter dieser Saison schon einen Haken gesetzt ... Das Team bereitet sich auf dei Champions League und den Fa Cup vor ... das man absoluter Gegentor Spitzenreiter bleibt zu Hause zeigt aber immernoch das Trainer RedBull aus seinem Team einen wirklich ernst zunehmenden Gegner geformt hat die letzten 2 Jahre und das man spätestens nächste Saison wieder angreifen wird oben .

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelfeld

Saison 2013-2, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 05.07.2013, 12:19

Das Team von Everton befindet sich nach einer eher verkorksten Hinrunde im Mittelfeld der Liga und hat 7 Punkte zum Abstiegsplatz und ganze 10 auf Platz 4 was vor der Saison das Saisonziel war ...
Es gab am letzten Zat zwei Auswärtsniederlagen und einen knappen Heimsieg und es folgen nun Spiele gegen die 2 Top Teams der Liga. Man wird im Goodison Park erst den Spitzenreiter und dann den Meister empfangen. Zwei absolute Spitzenspiele also für die Fans die natürlich das Meisterrennen ein bisschen durcheinander wirbeln wollen. Auswärts geht zwischen den 2 Spielen nach London wo man bei Chelsea zu Gast sein wird. Das Team will natürlich mit einem guten Zat sich eher Richtung Platz 4 bewegen um am Ende der Saison nochmal angreifen zu können.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fast ein guter Vorrundenabschluss ...

Saison 2013-2, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 28.06.2013, 19:07

...wenn da nicht der Mini mit seinen Rovers wäre. Etwas übermotiviert hat er versucht mit seinem Team mit Gewalt die Vorrunde gut abzuschließen was mächtig in die Hose gegangen ist. Schade ,denn Everton wäre mit diesem Heimsieg auf Platz 6 gelandet zum Ende der Vorrunde,was super gewesen wäre... Naja Mini ärgert sich selbst wohl am Meisten über den miserablen Zat und für Everton ist die Welt auch noch nicht unter gegangen. Das Team von Trainer RedBull hat noch weiterhin alle Möglichkeiten in die obere Tabellenregion zu kommen und wenn man den Numbers vertraut wirds am Ende Platz 6 mit dem man durchaus ganz gut leben könnte. Das Team hat zu Hause viele unnötige Punkte verloren und somit war eine bessere Platzierung leider nicht möglich.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Durchwachsene Vorrunde...

Saison 2013-2, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 25.06.2013, 13:10

Man ist zwar nicht wirklich weit von den ersten 5 Plätzen entfernt,trotzdem kann man bei den Toffees mit dieser Vorrunde nicht wirklich zufrieden sein aktuell.Am letzten Zat gab es 6 Punkte und es folgt nun ein Viererzat bei dem unbedingt gepunktet werden muss um die Vorrunde wenigstens gut abschliessen zu können um in der Rückrunde oben angreifen zu können. Das Team hat nun 2 Heimspiele gegen die Rovers und gegen Arsenal und auswärts gegen zu Newcastle und QPR. Schwierige Spiele aber Coach RedBull hat sein Team wohl in der etwas längeren Pause diesmal gut auf den nächsten Zat vorbereitet. Das Team ist heiß und will den Anschluss nicht nach oben verlieren so die Worte des Trainers.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Toffees verschwunden ...

Saison 2013-2, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 14.06.2013, 20:00

Ein Desaster gabs für Everton am letzten Wochenende. 3 Niederlagen aus 3 Spielen (2 Davon sogar Klatschen) und das AUS im League Cup. Trainer RedBull wurde auf der Pressekonferenz zu diesen Ereignissen befragt... hier ein paar Auszüge...

zum Aus im League Cup:  bin wirklich Happy das mein Team aus dem Pokal geflogen ist ...will aber nicht näher drauf eingehen...

zum weiteren Verlauf der Meisterschaft:
naja wir haben im letzten Zat nicht wirklich viel an Kraft verloren,also ist noch alles offen und unser Ziel ist Platz 1-5 weiterhin

zur Heimklatsche gegen Forrest:
was soll man dazu sagen ??? ein übermotivierter Trainer der wohl mit seinem Team mal aus den Abstiegsrängen wollte (mal schauen wie lange das hält)

besonders die Aussage über das Ausscheiden im Pokal verwunderte doch einige der Reporter,aber das wird wohl sein Geheimnis bleiben was er damit gemeint hat ... 

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter oben dabei ...

Saison 2013-2, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 07.06.2013, 19:07

Die Toffees konnten mit 6 Punkten den Anschluss an die Tabellenspitze halten. Zwar verlor man zu Hause gegen Liverpool das Derby,dafür konnte man aber auswärts in Reading einen 1-4 Auswärtssieg feiern. Das Team kann also auch auswärts gewinnen. Es folgen nun aber schwierige Auswärtsspiele bei den Citizens und bei Aston Villa. Zu Hause gehts gegen Nottingham das aktuell die Roter Laterne inne hat. Mal schauen also wo der Weg nach diesem Zat hinführt. Die Ansprüche sind bei den Fans mittlerweile gestiegen und nach der Meisterschaft und Platz 4 in der letzten Saison will man auch weiterhin oben mitspielen und versuchen die großen ein bisschen zu ärgern.Das Team zeigt aktuell ,dass diese Erwartungen erfüllt werden können.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Anschluss an die Spitze halten ...

Saison 2013-2, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 31.05.2013, 21:11

Die Toffees hatten zwar keinen guten Zat ,aber bleiben weiterhin auf Tuchfühlung was die Spitze anbetrifft. Es gab "nur" ein Heimsieg gegen Angstgegner Chelsea und in Tottenham und beim Meister war nichts zu holen. Somit kann das Team von Trainer RedBull diese Woche wieder die Heimstärke aufblitzen lassen und sich wieder nach oben schiessen.Da so langsam auch der Pokal startet muss man wirklich jetzt schon die Form finden um nicht wie letzte Saison schon nach der Vorrunde abgeschlagen im unteren Teil der Tabelle zu liegen. Laut dem Trainer hat sein Team seine Lehren gezogen aus der letzten Saison und wird nicht den gleichen Fehler machen. Die Gegner zu Hause sind Liverpool und Norwich und auswärts muss man bei Reading ran. Mal schauen was sich der Trainer für diese 3 Gegner ausdenken wird.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison Neues Glück ...

Saison 2013-2, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 24.05.2013, 19:00

Nachdem die Presseabteilung verhindert war am Ersten ZAT kommt hier der erste Bericht von Everton. Man konnte ungeschlagen den ersten Zat überstehen und dabei gab es im Goodison Park sogar jeweils zwei Teams die probiert haben anzugreifen. Fulham wollte unbedingt den Auswärtssieg aber Coach RedBull hatte sein Team Super auf diesen Angriff vorbereitet und konnte somit zwei wichtige Dreier einfahren ,nachdem man vorher schon West Ham zu Hause 3-2 besiegte. Auswärts kam die Mauertaktik und somit konnte man ein 0-0 in Sunderland ergattern. Diese Woche wirds aber schwierig für die Toffees ,denn es geht zum Meister und zu Tottenham.Zu Hause erwartet man die Blues von Chelsea. Die Meldung der Woche war aber nicht das Everton ungeschlagen blieb und auch nicht das Mini einen guten Start hingeleht hat,sondern das Hodges mit Millwall die Champions League gewonnen hat. GRATULATION auch von EVERTON für diesen Titel. Zeigt wohl auch wie stark diese Liga aktuell besetzt ist.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zug abgefahren ...

Saison 2013-1, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 03.04.2013, 19:23

Dumm - dümmer am dümmsten lautet das Motto nachdem das Team von Everton gehandelt hat im letzten ZAT. Naja vielleicht lernen sie ja draus für die nächste Saison und ausserdem gibts ja noch ein kleines Highlight was uns erwartet mit dem FA CUP Finale. Es ist ja nicht so dass man einen grossen Fehler begangen hat wie zum Beispiel Chelsea,aber wenn man diese knappen Auswärtsniederlagen betrachtet ,könnte man sich eigentlich jetzt schon als Meister feiern mit einem bisschen mehr Risiko. Jetzt zählt es die Saison noch wenigstens (was auch ein Erfolg wäre) auf einem der ersten 4 Plätze auch zu beenden um nächste Saison wieder Europa aufmischen zu können. Die Ausgangslage dafür sieht gut aus und die Gefahr nochmal so reinzufallen besteht nun auch nicht mehr da es die letzten Spieltage sind und Everton definitiv wieder ein Torspektakel fabrizieren wird. Welcher Platz dann am Ende dabei rausspringen wird ,werden wir wohl in einer der spannensten und interessantesten Auswertung die es je bei Torrausch gegeben hat erleben.

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es läuft weiter und weiter für Everton ...

Saison 2013-1, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 28.03.2013, 19:13

Eine Hammerwoche neigt sich dem Ende zu für die Toffees. Ein Guter Start in die Champions League Gruppe, der Halbfinaleinzug im FA CUP und dann noch 3 Siege aus 3 Spielen in der Premier League. Viel besser geht es nicht mehr und die Fans sind Happy und guter Dinge für den weiteren Verlauf der Saison. Es folgen 2 schwere Auswärtsspiele bei Liverpool und bei Norwich und ein Heimspiel gegen Charlton. Selbst wenn das Team von Everton am Ende nicht Meister werden wird,kann man schon jetzt sagen,dass es eine Starke Saison war. Die Hinrunde war zwar schwach,aber wenn man bedenkt,dass Everton in der Hinrunde die meisten Gegentore hatte,kann man trotzdem zufrieden sein. Trainer RedBull ist auch sehr zufrieden mit seinem Team.Grad im letzten Meisterschaftsspiel bei Leictester konnte sein Team zeigen,dass sie auch mit Rückschlägen umgehen können,als sie einen Rückstand noch in einen Sieg umgewandelt haben.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verleiht RedBull Flügel ?

Saison 2013-1, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 25.03.2013, 17:49

...wenn ja dann bräuchten die Toffees diese Jetzt,denn sie werden zwar von fast allen als heißester Anwärter auf den Titel (zusammen mit Chelsea gehandelt) haben sich aber wohl alle nicht das Restprogramm angeschaut. Everton hat noch 6 Auswärtsspiele und 4 davon sind gegen Teams die ums überleben kämpfen. Es wird also alles andere als ein Selbstläufer.Am letzten Zat gab es zwei Heimsiege die ohne Gegenwehr erzielt wurden und eine Niederlage die mal wieder für Gesprächsstoff gesorgt hat. Wie schon in der Vorwoche gab es eine einfache 1-0 Niederlage und die eigenen Fans waren aufgrund der Reserven die Everton noch hat etwas verwundert. Coach RedBull sah es aber etwas anders als die Fans und rechtfertigte sein Team damit,dass die Kräfte aufgespart werden müssen,für eine schwierige Schlußphase der Saison die uns noch bevorsteht. Gerüchten zufolge ist Everton nun auch etwas berechenbar geworden,da in der letzten Saison (die Meistersaison) die gleiche Taktik angewendet wurde. Trainer RedBull sagte dazu nur,dass er uns sein Trainerstab die Gegner genau analysiert haben und die Taktik für die kommenden Spielt bereits festgelegt haben. Mal schauen was sie sich so einfallen lassen werden ....

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Taktischer Fehler...

Saison 2013-1, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 18.03.2013, 17:46

Coach RedBull zeigt wohl Nerven...anders lässt sich die einfache und wohl auch folgenschwere Niederlage bei Chelsea nicht erklären. Das Team steht nach der letztjährigen Meisterschaft unter Erfolgsdruck und begeht wohl in der entscheidenden Phase der Meisterschaft Fehler die in einer Liga wie England nicht zu korrigieren sind. Es gab dann zu Hause noch einen Sieg gegen Newcastle und auswärts eine erwartete Klatsche bei Arsenal. Es geht diese Woche zweimal zu Hause gegen Teams die sich nicht abschlachten lassen werden bei Everton.  Der Tabellenführer kommt mit Breiter Brust und will die Tabellenführung natürlich ausbauen. Coach RedBull hat seinen Fehler gegen Chelsea eingesehen und brennt auf Wiedergutmachung was auf ein Torspektakel deuten lässt. Mal schauen ob es dann letztendlich auch eins werden wird oder ob er versuchen wird Kräfte zu sparen für die Endphase der Meisterschaft.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Saison beginnt jetzt für Everton...

Saison 2013-1, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 11.03.2013, 12:57

Lange wurde drüber diskuttiert wann denn die Toffees endlich anfangen anzugreifen. Es gab wirklich interessante Berichte zu lesen. Von Red Stuhl war die Rede usw., doch in einem Punkt waren sich wohl alle einig. Everton kommt zurück und der Meisterkampf wird nun ganz interessant. Es gibt ca. 5-6 Teams die sich Hoffnungen auf die Meisterschaft machen. Everton ist eines von diesen Teams und das machten sie am letzten Zat deutlich. 3 Hohe Siege gegen 2 starke Teams und nun folgenen weitere Spitzenspiele gegen Teams die auch oben stehen und sich ebenso Hoffnungen auf den Titel machen. Chelsea das uns im Hinspiel düpiert und überrascht hat und Arsenal auswärts und zu Hause gegen Newcastle das im Mittellfeld der Liga sich aktuell befindet. Zudem beginnt der FA CUP und deswegen ist Vorsicht geboten bei den Toffees.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde als Schießbude der Liga beendet...

Saison 2013-1, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 04.03.2013, 19:29

Es gab Stimmen und vor allem Warnungen nach der Meisterschaft,dass im Jahr danach alles schwieriger wird. Nun schaut man nach der Hinrunde auf die Tabelle und das Team belegt den 13 Platz und hat die meisten Tore der Liga kassiert. Ein Indiz dafür,dass nun keiner mehr Everton unterschätzt und es ist vollkommen klar,dass dieses Team nun von jedem gehetzt wird. Trainer RedBull hat es taktisch trotzdem ganz gut hinbekommen die meisten Angriffe abwehren zu können und hat auch die Auswärtsklatschen kommen sehen um dort Kräfte zu sparen. Laut dem Ligaleiter könnte am Ende ein dritter Platz rausspringen und angesichts der vielen Gegentreffer wäre das eine absolute Sensation und laut Coach RedBull noch höher anzusehen als die Meisterschaft im Vorjahr.

130 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Leistungskurve zeigt nach oben ...

Saison 2013-1, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 25.02.2013, 17:31

Es hat ein bisschen gedauert,aber das Team von Trainer RedBull scheint sich langsam aber sicher zu fangen. Vier Siege und ein Unentschieden aus den letzten sechs Spielen sprechen eine deutliche Sprache und machen sich zudem auch in der Tabelle sichtbar.
Klar bleibt man weiterhin unter den Erwartungen aber angesichts der Reserven die man noch hat bleibt man weiter zuversichtlich,dass die Saison noch gerettet werden kann mit einem Platz der nach Europa führen wird für die nächste Saison. Die Ansprüche sind mittlerweile gewachsen bei Everton und die Fans erwarten das ihr Team diesen Ansprüchen nachgeht. Was diesen ZAT angeht stehen zwei schwierige Auswärtsspiele bei Top Teams wie Man United und den Blackburn Rovers an und in den Heimspielen gehts gegen Fulham und Reading darum die Vorrunde noch gut abzuschliessen. 

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Meister kommt ins rollen ....

Saison 2013-1, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 18.02.2013, 12:33

Der FC Everton kommt langsam aber sicher.
Ein perfekter ZAT wurde nur duch Leicester verdorben,dessen Trainer wohl denkt,dass er nach der Vorrunde nochmal die gleiche Anzahl an TK dazubekommt. Trainer RedBull war trotzdem sehr zufrieden mit seinem Team und es folgen nun 2 Heimspiele in denen man unbedingt gewinnen möchte.Die Gegner sind Liverpool und Norwich zu Hause und dann noch Charlton auswärts.Die Vorrunde neigt sich dem Ende zu und Everton ist noch unter seinen Erwartungen geblieben , hat aber noch einiges an Kraftreserven und deswegen ist es noch ziemlich ruhig im Verein und bei den Fans. Coach RedBull will auch nichts davon wissen,dass es Taktik ist die Reserven aufzusparen um am Ende anzugreifen.Es hat sich bis jetzt nur nicht ergeben irgendwo anzugreifen und ausserdem ist Everton mittlerweile auch nicht mehr das Team was unterschätzt wird wie letzte Saison sondern ein Team das in den jeweiligen Auswärtsspielen voll Ernst genommen wurde.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann platzt der Knoten...

Saison 2013-1, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 11.02.2013, 10:33

Coach RedBull ist zwar bei den eigenen Fans noch immer Hoch im Kurs,aber wie lange kann er die Gedult der Toffees Anhänger noch strapazieren ??? Jede Woche erwarten die eigenen Fans das Everton endlich in die Offensive geht bevor sie dann immer wieder entäuscht werden. Die Ergebnisse geben dem Erfolgscoach noch Recht. Bei den letzten zwei Auswärtsspielen konnte man sehen,dass der Respekt vor Everton ziemlich Hoch ist ,denn die jeweiligen Trainer liessen sich nicht lumpen was das Tore setzen angeht.  Es folgen nun zwei Heimspiele und so langsam muss Everton sich dazu bekennen ob sie auch im Jahr nach der Meisterschaft oben mitspielen wollen oder ob man sich damit zufrieden gibt die Klasse zu halten.
Es bleibt also spannend für die eigenen Fans. 

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiterhin Abstiegsplatz ,aber Weiterhin keine Krise bei Everton !!!

Saison 2013-1, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 01.02.2013, 18:32

Der Meister kommt zwar immernoch nicht ganz in die Gänge,was aber aktuell noch nicht wirklich ein Problem darstellt,da die Liga so ausgeglichen zu sein scheint das man mit einer kleinen Serie alles aufholen kann. Das erste Spiel zu Hause gegen Chelsea war für den Trainer wohl ein Spiel was er schnell vergessen will, weil Chelsea nicht so offensiv erwartet wurde und dementsprechend war das Team nicht drauf vorbereitet. Danach kam ne Klatsche in Newcastle und ein Heimsieg gegen Arsenal. Nun folgen zwei Auswärtsspiele und Everton wird wohl die Abstiegsränge auch nach dem 3 Zat nicht verlassen können. Zu Hause gegen den Aufsteiger muss gepunktet werden und somit wird die Priorität im Heimspiel liegen.
Die Fans stärken dem Trainer und dem Team noch den Rücken und Coach Red Bull hat trotz Fehlstarts immernoch einen der Sichersten Trainerstühle der ganzen Liga. 

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Erwartete Fehlstart

Saison 2013-1, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 25.01.2013, 12:00

Der Meister begann die Neue Saison eher zurückhaltend. Bei Tottenham und bei Millwall wollte man sich eher auf die Defensive konzentrieren was nicht ganz gelungen ist und beim Heimspiel gegen Sunderland langte 1 Tor um die ersten Punkte einzufahren. Es folgen Gegner wie Chelsea und Arsenal zu Hause. Man darf nicht gleich den Anschluss an die obere Tabellenhälfte verlieren am Anfang der Saison und somit gehts am nächsten Zat schon um einiges für Everton.
Das Team ist gerüstet für die englischen Wochen die demnächst mit Pokal,Champions League Fa CUp usw. anstehen. Coach RedBull hat in der Saisonvorbereitung die Mannschaft auf diese Belastungen vorbereitet und es wird sich jetzt zeigen ob die Mannschaft dem Druck gewachsen ist oder nicht .

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mission Titelverteidigung kann beginnen ...

Saison 2013-1, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 18.01.2013, 08:44

Die Saison beginnt und nach dem letztjährigen MEGA Erfolg ist die Erwartungshaltung bei den eigenen Fans ziemlich Hoch. Klar muss es nicht unbedingt die Meisterschaft sein,aber man will unter die ersten 5 kommen um auch die Saison darauf weiterhin in Europa mitmischen zu können. Das Team wurde verstärkt und geht in diese Saison mit ganz anderen Vorraussetzungen als in die letzte Saison. Zum Start gehts nach Tottenham, dann ein Heimspiel gegen Sunderland und dann nach Millwall. Also kein einfacher beginn in die neue Saison.
Coach RedBull der nach der Meisterschaft seinen Vertrag verlängert hat sieht sein Team noch nicht unbedingt unter den ersten 5. Laut ihm wurde seine Mannschaft von allen unterschätzt letzte Saison und konnte sich somit ganz langsam nach vorne schleichen um am letzten ZAT mit riesigen Kraftreserven nochmal angreifen zu können und alle zu überraschen. Diese Saison wird das mit Sicherheit nicht mehr der Fall sein das man unterschätzt wird und somit wirds schwierig werden sich durchzusetzen für Everton. 

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist denn da los in England ....

Saison 2012-2, ZAT 12, RedBull für Everton FC am 30.11.2012, 13:04

Wir haben eine Woche hinter uns in der Fussball etwas zweitrangig geworden ist in England. Stattdessen wird diskutiert das ein Trainer einen Rücktritt erklärt hat nachdem ein Gegner etwas offensiver gegen ihn angetreten ist. Das es ein Trainer ist der viel getan hat für diese Liga scheint wohl außer Frage,trotzdem sieht man bei Everton die ganzen Diskussionen eher mit einem schmunzeln im Gesicht. Es wird darüber diskutiert wer wieviel setzen soll am letzten Spieltag damit andere davon profitieren. Im Endeffekt spielt jeder für sich selbst und will das bestmögliche für sein Team erreichen. Was unser Team anbetrifft sind wir mit 7-8 TK's weniger gestartet als die Spitzengruppe und haben nun 3 Spieltage vor Schluss es geschafft,dass die Teams von Oben Respekt vor Everton haben und hoffen das die Gegner Everton abschiessen werden. Das klingt alles danach ,dass es eine Starke Saison war und am letzten ZAT eventuell noch besser werden wird. Es wird ein offensives Spektakel werden was auch jeder erwartet und es wird bis zum letzten Spieltag alles ausgereizt werden was machbar ist um Everton unter die ersten 3 Teams in der wohl besten Liga Europas zu bringen.

199 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schlußspurt ...

Saison 2012-2, ZAT 11, RedBull für Everton FC am 26.11.2012, 12:39

Der FC Everton befindet sich aktuell auf Platz 7 hat aber noch starke Kraftreserven was jegliche Prognosen offen lässt für die Toffees.
Nach dieser starken Saison will man sogar nach ganz oben jetzt und eventuell das Rennen um die Meisterschaft etwas spannender gestalten,nachdem sich schon alle auf einen Meister festgelegt haben in England.  Am letzten ZAT gabs zwei Auswärtsniederlagen in West Ham und in Reading und zu Hause einen 1-0 Sieg gegen QPR. Es folgen Heimspiele gegen Norwich und Plymouth und ein schweres Auswärtsspiel in Blackburn. Das Team hat sich etwas schonen können am letzten ZAT und wird nun zeigen müssen ob man sich der schweren Aufgaben stellen kann oder nicht. Das die restlichen 3 Heimspiele restlos ausverkauft sind braucht mittlerweile schon garnicht mehr erwähnt zu werden.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hartnäckige Toffees ....

Saison 2012-2, ZAT 10, RedBull für Everton FC am 19.11.2012, 08:55

Der Aufsteiger lässt einfach nicht locker ...
Platz 5 nach 9 Punkten aus 4 Spielen im letzten ZAT ist sicherlich ein gutes Ergebnis für Everton. Es folgen Spiele in West Ham und in Reading und zu Hause gegen QPR.Es gab im letzten ZAT ein einfaches 1-0 gegen den aktuellen Tabellenletzten Leeds (dessen Spielverhalten der ganzen Liga schadet) bevor man nach Leicetser gefahren ist um dort den nächsten dreier einzufahren. In Tottenham gabs nichts zu holen und am letzten Spieltag gabs gegen den Tabellenführer ein klares 5-0,was nochmal die Ambitionen der Toffees untermauert.Das M-Wort bleibt weiterhin TABU für alle Verantwortlichen und auch für die Spieler die sich voll und ganz auf die nächsten Aufgaben konzentrieren sollen.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vierer ZAT wird den Weg weisen ...

Saison 2012-2, ZAT 9, RedBull für Everton FC am 12.11.2012, 19:42

Heiße Duelle an der Tabellenspitze wird es geben und Everton will oben dranbleiben. Es geht zu Hause gegen Leeds das eine etwas seltsame Strategie hat diese Saison und zu Hause gegen eine Mannschaft die um den Titel spielt mit Millwall. Auswärts geht nach Leicter und Tottenham. Am letzten ZAT gabs nur 3 Punkte zu Hause gegen Manchester United und in Stoke eine knappe 3-2 Niederlage. Das Team ist heiß und will mind. sechs Punkte am langen Zat holen. Coach RedBull ist zuversichtlich und kann auf alle Spieler zurückgreifen. Die Fans sind sowieso heiß,da auch im FA CUP ein Weiterkommen durchaus im Bereich des möglichen liegt. Es wird egal wie es ausgehen wird Heute Abend ein Spannender Kampf bis zum Ende und das macht die Sache interessant in England.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derby verloren und trotzdem Happy...

Saison 2012-2, ZAT 8, RedBull für Everton FC am 02.11.2012, 20:29

Es gab zwar die 3-0 Niederlage in Liverpool,man konnte aber trotzdem zu Hause sechs Punkte holen ... 2 Einfache Siege mit jeweils 3-0 gegen Newcastle und gegen Arsenal zeigen wie stark das Team dieses Jahr mittlerweile ist. Man konnte sich auf Platz 6 vorarbeiten und man schielt auf die Tabellenspitze und das als Aufsteiger der vor der Saison noch als Abstiegsfavorit galt. Also alles in allem ein Super Jahr für den FC Everton mit Neu Coach RedBull der aus Tschechien kam wo er den damaligen Aufsteiger Dukla in den Europapokal gebracht hat. Das wäre Natürlich auch für alle Everton Fans ein krönender Abschluss einer Super Saison. Diese Woche sind 2 auswärtsspiele auf dem Programm.Beim Schlusslicht Stoke und in Charlon und zwischendurch kommt Manchester United zum Topspiel nach Everton.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenbeginn

Saison 2012-2, ZAT 7, RedBull für Everton FC am 29.10.2012, 18:50

Es geht wieder los in England und wenn man die Prognose des Ligaleiters sich anschaut ,dann ist jeder Im Verein überglücklich wenn das eintreffen würde. Platz 4 in der ersten Saison wäre für Neucoach Red Bull ein absolutes Super Ergebnis. Es geht los mit zwei Heimspielen gegen Arsenal und Newcastle und dazwischen kommt das Derby in Liverpool. Also beginnt die Rückrunde gleich mit Spitzenspielen und man muss gleich zeigen das man sich an der Prognose versuchen wird zu orientieren um die eigenen Fans froh zu machen und natürlich um nächstes Jahr in Europa mitmischen zu können. Zum Abschluss der Hinrunde gab es zwei Heimsiege womit eine Herrvorragende Hinrunde mit einem tollen Finish beendet wurde.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Everton beeindruckt die eigenen Fans...

Saison 2012-2, ZAT 6, RedBull für Everton FC am 12.10.2012, 15:44

Der Zat begann mit einer Klatsche in Norwich bevor es zu Hause ein deutliches 3-0 gegen Blackburn gab. Es schien also ein mittelmäßger Zat zu werden bis dann das Auswärtsspiel beim Meister Plymouth kam. Everton konterte den Meister eiskalt aus und triumphierte auswärts mit 1-2 und konnte somit die 7500 eigenen Fans die angereist waren absolut zufrieden stellen und aktuell sogar träumen lassen nächstes Jahr in Europa spielen zu können. Die Euphoriewelle ist sehr gross in Everton und in den kommenden 3 Spielen spielt man 2 mal zu Hause wo man unbedingt Siege einfahren möchte. Zwei Siege würde das Team weiter im Oberen Drittel halten und somit die Fans bei Laune halten.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Dunkle Wolken über Everton ...

Saison 2012-2, ZAT 5, RedBull für Everton FC am 08.10.2012, 11:57

Es wird langsam düster in Everton. Es gab zu Hause gegen West Ham eine Pleite,die sehr unglücklich war für Everton. Zu Hause gegen Reading ein 5-0 und somit bleibt man auf Platz 11.Es folgen Spiele in Plymouth und in Norwich. Dann noch zu Hause gegen Blackburn und man erhofft sich nach den drei Spielen weiterhin im Mittelfeld zu stehen. Das es keine leichte Aufgabe werden würde,war allen klar beim Aufsteiger ,aber man muss schauen das man nicht jetzt schon in den Abstiegskampf gerrät,da die Personaldecke ziemlich dünn besetzt ist beim Aufsteiger.Es soll nachgerüstet werden,aber dazu fehlen aktuell noch die finanziellen Möglichkeiten und somit muss der Trainer noch auf den aktuellen Kader zählen.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gesichertes Mittelfeld

Saison 2012-2, ZAT 4, RedBull für Everton FC am 01.10.2012, 21:55

Die Toffees haben sich so langsam an die Spielweise der Premier League gewohnt. Es gab 7 Punkte aus den letzten vier Spielen und somit konnte man zum einen den 11 Platz halten und zum anderen den Abstand auf die untere Tabellenregion ausbauen. Das Präsidium und das ganze Umfeld ist zufrieden mit der Arbeit von Neu Coach RedBull und denkt über eine vorzeitige Vetragsverlängerung nach. Die Spielweise der Mannschaft ist noch verbesserungswürdig,aber solang die Punkte geholt werden ist man damit zufrieden. Im Winter sollen noch 1-2 Spieler verpflichtet werden um den Konkurrenzkampf zu beleben und dem Trainer für den Rest der Saison weitere Optionen bieten zu können. Der FA Cup beginnt auch schon bald und die Doppelbelastung könnte dann ein Problem für den kleinen Kader sein und daran soll gearbeitet werden.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Absturz

Saison 2012-2, ZAT 3, RedBull für Everton FC am 24.09.2012, 15:14

Wie der Ligaleiter es schon formuliert hat,bekam der FC Everton die rauhe Luft Englands zu spüren. Der Neuling kassierte zu Hause gegen Chalrton eine 1-5 Klatsche und hatte auch in Manchester nichts zu lachen bei der leichten 3-0 Niederöage. Trainer RedBull sieht das ganze trotzdem noch entspannt und sagte,dass man sich noch keine Sorgen um den Aufsteiger machen muss.Das Saisonziel bleibt weiterhin der Klassenerhalt und somit ist man mit Platz 11 voll im Soll. Es folgen vier Spiele und davon sollte man zumindest zu Hause punkten um nicht wieder direkt in den Abstiegskampf zu geraten.
Leicester und Tottenham kommen in den Goodison Park was die Fans natürlich zuversichtlich stimmt was die Heimspiele anbetrifft.Auswärts gehts nach Leeds und nach Millwall wo man kein Kanonenfutter sein will und versuchen wird mitzuspielen.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Traumstart

Saison 2012-2, ZAT 2, RedBull für Everton FC am 14.09.2012, 17:37

Wow !!!!!!!!!!! so ein Start hätte sich bei den Toffees wohl keiner erträumen könne. Der Aufsteiger verlor in Arsenal und gewann das Derby gegen Liverpool ,ehe man am dritten Spieltag einen Auswärtssieg in Newcastle feiern konnte. Sechs Punkte aus drei Spielen. Trainer RedBull wollte in der Pressekonferenz nach dem dritten Spieltag den Höhenflug etwas abkühlen und sprach vom Erreichen des Klassenerhalts so früh es geht. Es folgen drei Spiele wovon die 2 davon vor eigenem Publikum sind. Es kommen mit Stoke und Charlton zwei Teams die man schlagen kann und mit allen Mitteln auch versuchen wird zu schlagen. Das Auswärtsspiel in Manchester wird dagegen eher das Spiel wo man weniger Priorität drauf setzt als bei den anderen beiden.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Geheimtip ???

Saison 2012-2, ZAT 1, RedBull für Everton FC am 10.09.2012, 16:03

Der FC Everton ist der Aufsteiger der am meisten in neue Spieler investiert hat und auch die Mannschaft die von vielen Experten als Geheimtip gelten für diese Saison. Es geht gleich zur Sache beim FC Arsenal ,dann das Stadtderby gegen Liverpool und zuletzt nach Newcastle. Also gleich dicke Brocken für den Neuling. Der Trainer RedBull kam aus Tschechien nach England,nachdem er dort in seiner ersten Saison den Aufsteiger Dukla Pra sensationell in die EuroLeague gebracht hat. Das er das Team dann verlassen hat,lag natürlich am Angebot in einer der besten Ligen Europas zu trainieren und man erhofft sich einiges von ihm bei den Anhängern von Everton.
Saisonziel ist und bleibt wie immer bei einem Aufsteiger der Klassenerhalt,aber insgeheim hofft man doch auf ein bisschen mehr schon. 

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123456789Nächste »