Manchester City FC

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:

Doc Dre

Aktuelle Platzierung:
Platz 13

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
13 10 Manchester City FC 28 13 2 13 41 59 65 -6 18.8
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12345678910111213141516Nächste »

So kann es nicht weiter gehen

Saison 2019-3, ZAT 10, Doc Dre für Manchester City FC am 22.11.2019, 15:18

Präsidium, Vorstand, Sportliche Leitung und letztlich auch die Fans sind sich einig.

 

SO KANN ES NICHT WEITER GEHEN.

 

Sowohl Trainer aber auch die komplette Mannschaft ist in der Pflicht. In der Rückrundentabelle rangiert City mit mageren 7 Punkten auf Platz 18. In der Heimtabelle der bisherigen Saison ist man mittlerweile sogar auf Platz 15 angekommen. Die schlechteste Bilanz aller mit Trainer besetzten Teams. lediglich auswärts ist man irgendwie im Soll. Wenn man dann aber zu Hause nichts holt, springt am Ende ein trostloser 13. Platz raus.

 

"Das ist ein absolutes Armutszeugnis. Eine Demütigung für uns. Ich bin auch echt sprachlos. Die mutlosen Auftritte des Teams sind in der ersten Analyse nicht erklärbar. Da hilft nur Kämpfen, Kratzen, Beissen, Rennen, Grätschen."

 

Sicher ist, dass es in den kommenden Wochen nicht nur um die Mannschaft, aber insbesondere auch um den Kopf des Trainers geht. Anscheinend ist das England-Abenteuer des Trainers schneller beendet als ihm lieb wäre.

 

 

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Satz mit x

Saison 2019-3, ZAT 9, Doc Dre für Manchester City FC am 16.11.2019, 15:08

Die Citizens kriegen es einfach nicht in den Griff. Die Saison ist wie verhext. Die Heimbilanz ist einfach katastrophal. Als wenn man die Gegner einlädt vorbei zu kommen und Punkte mit zu nehmen.

 

Das alles dann auch noch mit chronischer Abwehrschwäche garniert macht in der Zwischenabrechnung einen äußerst müden Platz 10. Und ganz ehrlich - langsam aber sicher stellt sich das Gefühl ein, dass es dieses Jahr auch nicht mehr besser wird.

 

"Wir befinden uns mitten in einer Saison des Umbruchs. Sowohl bei uns selbst aber auch ganz gewaltig in der Liga. Es geht um nicht weniger als die Existenz. Des Vereins, der Liga, des Spiels. Da sind Einzelschicksale dann erst einmal egal. Es gilt zu retten, was noch zu retten ist. Oder anders, rette sich wer kann." fabulierte der Trainer.

 

Warum er überhaupt noch fabulieren darf, verstehen die Fans ohnehin schon längst nicht mehr. Nur 3 Punkte aus den letzten Spielen sprechen eine deutliche Sprache. Gegen den Coach, gegen seine Taktik, gegen das Team. Bis Weihnachten wurde ihm aber vorerst das Vertrauen ausgesprochen. Man könnte fast meinen, man ist in München.

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Irgendwie sauber zu Ende bringen

Saison 2019-3, ZAT 8, Doc Dre für Manchester City FC am 10.11.2019, 09:12

10 Punkte hinter der Spitze und die zweitmeisten Gegentore der Liga. Irgendwie nicht das, was man sich erwartet hatte. Mittlerweile liegt man sogar hinter den Red Devils.

 

Tanki von den Pottoriginalen würde sagen:"Geht ja ma' gar nich, ey." ;-))

 

Aber egal was Doc Dre derzeit tut, die Gegner haben eine passende Antwort. Immer rein Herr Kapitän, könnte man meinen.

 

"Im Prinzip ist das Ding jetzt gelaufen. Vollkommen egal, was noch kommt. Absteigen werden wir nicht, selbst wenn wir keinen Punkt mehr holen sollten. Und der Rest ist dann auch egal. Aber es gibt bestimmt, den ein oder anderen, dem wir nochmal bewusst auf die Nase geben. Dafür wird's dann sicherlich noch reichen." erwiderte ein emotionaler Doc Dre auf die Frage nach der Gemütsverfassung. Und das war's dann auch.... 

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwischenfazit zum Hinrundenende

Saison 2019-3, ZAT 7, Doc Dre für Manchester City FC am 01.11.2019, 09:43

Mit einer ganz guten Bilanz von 16 Punkten aus den letzten 7 Spielen hat sich City wieder in den Bereich des internationales Wettbewerbs gespielt. Zeit genug, die vergangene Halbserie zu analysieren.

 

Fangen wir bei uns an:

Katastrophale Heimbilanz, massig Gegentore - das reicht dann eben nicht für weiter oben. Wahrscheinlich wird die Liga in der Rückrunde aber insgesamt etwas ruhiger, da sich die Reserven doch schon enorm abgebaut haben.

 

Was gibt es ansonsten zu City?

Fast schon turnusmässig war im League Cup sehr früh Schluss. Und auch der Start in den FA Cup in der letzten Woche lief alles andere als erfolgreich. Wie immer also: Quo vadis City?

 

In der Champions League steht der Einstieg in den Wettbewerb noch an.

 

Ingsesamt also Zwischennote. Drei minus.

 

Zur Liga:

Anscheinend passt das Spiel nicht mehr in die heutige Welt. Immer mehr Trainer verlassen die Teams. Gut, Everton wurde jetzt nachbesetzt, es sind aber immer noch 5 Teams trainerlos. Und in Österreich gibt es jetzt einen freien Posten mehr. Quasi nur eine Parallelverschiebung des Problems.

 

Und damit kommen wir dann zwangsläufig zum nächsten Punkt. Trainerlose Teams machen die Liga berechenbarer und mindern dadurch die Attraktivität der Liga. Ressourcen sind planbarer einsetzbar, die jeweiligen Wettbewerber kristallisieren sich schneller heraus. Alles Punkte, die an der Attraktivität der Liga, aber auch des Spiels an sich, nagen.

 

Das soll aber keineswegs die Leistungen der Konkurrenten in der Liga schmälern. Millwall steht trotz ähnlicher Heimschwäche wie City ganz oben. Liverpool ist aber - wie immer - in Schlagdistanz und kann auf die deutlich besseren Ressourcen zurück greifen. Vergessen sollte man ebenfalls nicht die Red Devils vom Stadtrivalen. Stehen ebenfalls noch ganz gut im Saft und haben ein Heimspiel mehr als der Rest.

 

Fazit: Trotz freier Teams wird sich in der oberen Tabellenhälfte ein attraktiver Wettbewerb ergeben. Nur den Abstiegskampf machen wohl die trainerlosen Teams unter sich aus.

 

Von daher gibnt's von mir maximal eine 3+.

361 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schiessbude der Liga

Saison 2019-3, ZAT 6, Doc Dre für Manchester City FC am 25.10.2019, 12:01

Als amtierender Vizemeister steht man anscheinend im Fokus. Vielleicht liegt es aber auch an den anfangs üppigen TK Reserven, die man sich durch das gute Vorjahresergebnis erspielt hat.

 

Fakt ist, dass die Citizens im Prnzip die Schiessbude der Liga sind. Nur die Teams auf den letzten drei Plätzen haben aktuell mehr Gegentore kassiert.

 

"Auf der einen Seite sind die Gegentore natürlich auch ein Beweis unserer Stärke. Die wird von den Gegnern wahrgenommen. Aber - im Prinzip ist es für uns dadurch schwerer, überhaupt einen Überraschungsangriff landen zu können. Übrigens gut zu sehen in unserer grandios schlechten Heimbilanz." resumierte Doc Dre.

 

"Aber das jammern hilft ja nix.Wir müssen weiter unseren Weg gehen und unser Ding durchziehen. Irgendwann wird auch den Gegnern klar werden, dass wir eher nicht diejenigen sind, die es zu fürchten. Aktuell sehe ich da eher drei andere Teams, deren Namen ich aus Wettbewerbsgründen hier nicht nennen möchte."

 

Stellt sich die Frage, was Doc Dre mit solchen Aussagen bezwecken will? Ist er gebrochen worden? Ist vielleicht doch etwas am Gerücht dran, dass er um seinen Job bangen muss? Man weiss es nicht - aber wie immer im Fussball, werden das die folgenden Wochen sicher eindrucksvoll zeigen.

216 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verwunderung

Saison 2019-3, ZAT 5, Doc Dre für Manchester City FC am 20.10.2019, 19:47

Sägt der Verband am Stuhl von Trainer Doc Dre

 

Im letzten Spieltagskommentar wurde Huddersfield Trainer Wagner bereits auf den Stuhl der Citizens geschrieben. Komisch, komisch. Dabei hat Doc Dre doch immer gesagt, dass seine Reise in England gerade erst begonnen hat und er noch einiges vor hat.

 

Aber - und so ist das nunmal im Fussballgeschäft - müssen Erfolge her. Und da lässt sich an der aktuellen Saison noch nicht wirklich was sehen. Im League Cup als Favorit bereits im Achtelfinale raus und auch in der Liga hinkt man den eigenen Ansprüchen meilenweit hinterher. Den eigenen Ansprüchen nach, muss da deutlich mehr kommen. Tut es aber nicht, egal was unternommen wird. Konnte man zuletzt noch immer von der eigenen TK-Stärke zehren, ist selbst dieser Vorteil trotz Punktelosigkeit passé. Es gilt also, sich neu zu erfinden und neue Wege zu gehen.

 

Trainer Doc Dre stand diese Woche zumindest nicht für Interviews zur Verfügung und das Training wurde unter Auschluss der Öffentlichkeit abgehalten. Ob das Erfolg bringt?

 

 

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Katastrophale Heimbilanz

Saison 2019-3, ZAT 4, Doc Dre für Manchester City FC am 14.10.2019, 18:07

"Ich weiss nicht was los ist. Vom Feeling her habe ich das Gefühl, als dass ich das Feeling für den Vibe des Spiels verloren habe." gab Doc Dre noch der mittlerweile zweiten Heimniederlage gegen die Reds aus Liverpool unumwunden zu.

 

In der Tat sieht es aktuell nicht rosig aus. Die beiden Heimniederlagen nagen am Selbstvertrauen der Mannschaft und lassen das Team in den Spielen ungewohnt verkrampft auftreten.

 

Zwar konnte gegen das trainerlose Birmingham der erste Auswärtssieg eingefahren werden, jedoch hat das nur dazu geführt, dass es an diesem ZAT mehr Siege als Niederlagen gab.

 

"Wissen Sie, wenn man nach der Hälfte der Hinrunde 9 Punkte hinter der Spitze zurück liegt, dann braucht man sich nicht ob eines Auswärtssieges gegen ein trainerloses Team freuen. Nein, im Gegenteil. Dann muss man wütend sein und nachlegen wollen, um den Abstand nach oben zu verkürzen. Wir müssen die Siegermentalität wieder zurück auf den Platz bringen. Schließlich sind wir City." so der Trainer bewusst kampfeslustig.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Verwachst und keineswegs fehlerfrei

Saison 2019-3, ZAT 3, Doc Dre für Manchester City FC am 03.10.2019, 11:34

Beim Skifahren würde man davon sprechen, dass wir den Ski Ski verwachst haben. Beim Skispringen wären wir diese Woche Eddy the Eagle gewesen. Wahrscheinlich nur nicht mit ganz so viel Sympathie vom Rest. Nein, das war gar nichts, ihr Skyblues.


 


Ok, da spielen wir gegen Teams, die aktuell Rückenwind haben und eine beachtliche Form aufweisen. Arsenal fegt als Aufsteiger gerade mehr weg als Sexy Cora in ihren besten Jahren. Und auch bei Millwall spricht man sicherlich von keinem Unbekannten der Liga. Aber trotzdem. Null Punkte? Meint ihr das ernst liebe Citizens? Normalerweise müssten die Gegner vor euch die Hosen voll haben, aber nicht andersrum. Dazu dann noch das erneute frühe Aus im League-Cup. Eine Woche zum Vergessen, zu der auch der Trainer nichts mehr sagen wollte.


 


Platz 19 spricht Bände und steht für sich! 

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

It's in the game - we're in the game

Saison 2019-3, ZAT 2, Doc Dre für Manchester City FC am 26.09.2019, 09:54

Unabhängig von der Insolvenz des ehemaligen Man City Sponsors Thomas Cook Reisen ist die Liga in England gestartet. Ja, man erinnert sich kaum mehr an die Zeit vor Etihad - aber auch die gab es. Eher trist, weit abgeschlagen hinter den Reds. Aber anyway.

 

Zum Tagesgeschäft:

"Ja gut ääääh. Eigentlich ist nicht viel passiert. Wir sollten 3x spielen, 2x davon zu Hause. Das haben wir getan. 2x auch ganz erfolgreich, 1x na ja - da legen wir den Mantel des Schweigens drüber." so Doc Dre.

 

Was sich nicht erschließt ist die Frage, warum der Trainer so nebulös vom Saisonauftakt spricht. Man kann es doch klar benennen.

 

2 Heimspiele, 2 Heimsiege und auswärts abgeschenkt. Punkt! Ziel gesetzt, Ziel erreicht. Ausrufezeichen!

 

Wie die Skyblues die kommenden Spiele angehen wollen, darüber liessen sich die Verantwortlichen nicht aus. Will man die gute Ausgangsposition behalten, sollte auswärts zumindest etwas mitgenommen werden. Will man das nicht, kann man Ressourcen für später sparen. Maßgeblich hängt der Einsatz natürlich auch davon ab, wie stark der entsprechende Gegner vom Trainer eingeschätzt wird. Traut man sich was zu, oder nicht? Oder vielleicht auch: Ist das ein ernstzunehmender Rivale, oder nicht?

 

Und gerade das ist bei Torrausch sehr schwer einzuschätzen. Wir fischen also weiter im Trüben und lassen uns überraschen.

 

Sehr gefreut haben wir uns übrigens über die hohe Anzahl an Zeitungsartikeln. Weiter so!!!!

251 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelingt der große Wurf?

Saison 2019-3, ZAT 1, Doc Dre für Manchester City FC am 16.09.2019, 10:23

Nach und nach haben sich die Citizens unter Trainer Doc Dre immer mehr in Richtung Spitze entwickelt. Nur eins fehlt noch. Ein Titel in  England.

 

Woran lag es denn bisher? Pech?

 

"Nein, Pech würde ich es nicht nennen. Man muss die Wettbewerbe differenzieren. Im Pokal haben wir noch nicht so den Flow gefunden. Eigentlich komisch, weil wir in Belgien im Pokal immer sehr erfolgreich waren. Andere Länder, andere Sitten. In der Liga hingegen sind wir immer stärker geworden, aber auch das ist kein Garant dafür, dass wir zwingend den nächsten Schritt gehen können. Aber sie können sich sicher sein, dass wir alles dafür tun werden."

 

Aha, und was gedenken Sie zu tun?

 

"Durchgänig am Ball bleiben. Versuchen unberechenbar zu sein und die ärgsten Rivalen kennen. Aber selbst dann darf man sich in England nie zu sicher sein. Eine Garantie gibt es nicht. Aber genau deshalb ist es ja so spannend. Wir freuen uns auf die Saison und wünschen allen anderen Trainern ebenso viel Spass, ein faires Miteinander und maximalen Erfolg."

 

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vizemeister

Saison 2019-2, ZAT 13, Doc Dre für Manchester City FC am 18.08.2019, 12:58

Es hat also doch zu einem versöhnlichen Saisonabschluss gereicht. Die Citizens haben nach einem ewigen Auf und Ab die Vizemeisterschaft gewonnen.


 


"Unter den gegebenen Prämissen war wohl nicht mehr drin. Wir sind Auswärtsmeister und haben uns durch unsere Unbeständigkeit zu Hause um "mehr" gebracht. Das gilt es zu verarbeiten und nächste Saison noch besser zu machen. An dieser Stelle aber ganz herzlichen Glückwunsch zur Titelverteidigung an die Jungs aus Liverpool mit Trainer Bataan. Wahnsinnighe Leistung!"


 


Für alle anderen Trainer wünsche ich mir, dass in der Sommerpause die Unzufriedenheit ein wenig weicht und der ein oder andere angekündigte Abschied doch nicht vollzogen wird. Immer bedenken - es ist für uns alle nur ein Spiel. Auch für den LL.


 


In diesem Sinne alles Gute und bis zur Saison 2019-3.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt hat man es schwarz auf weiss

Saison 2019-2, ZAT 12, Doc Dre für Manchester City FC am 11.08.2019, 21:22

City ist kein Meisterschatfskandidat. Durch nur einen Sieg aus den letzten drei Spielen ging es wieder einmal zwei Plätze runter im Tableau. Aktuell rangiert man auf Platz 3, 4 Punkte hinter der Spitze.


 


"Ich denke, dass wir ganz gute Chancen haben, Europa wieder klar zu machen. Das zweite Mal in Folge. Für mehr wird es nicht mehr reichen, auch wenn man schon Pferde vor der Apotheke hat kotzen sehen. Aber da müssen wir realistisch bleiben. Dieses Mal haben wir mit ganz oben nichts zu tun. Und das lag nicht an unserer Auswärtsperformance, sondern am schwachen Abschneiden zu Hause. Man kann das drehen wie man will. Wenn am Ende Punkte fehlen, liegt das eindeutig an mir. Einmal das Setzen verpasst und dann zu Hause offen wie ein Scheunentor. Damit wirst Du eben nicht Meister. Punkt." kommentierte Doc Dre.


 


 

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonendspurt

Saison 2019-2, ZAT 11, Doc Dre für Manchester City FC am 06.08.2019, 09:59

Am letzten ZAT sind die Citizens noch einmal furios zurück gekommen. Nach zuletzt drei Niederlagen gab es jetzt drei Siege.

 

Platz 1 zurück erobert. Alles in Butter könnte man meinen.

 

"Mitnichten, mein junger Padavan. Haben Sie sich mal die Tabellen, TK's, Heim- und Auswärtsstatistiken, Restpartien angeschaut? Können Sie lesen, was hier in der Liga gerade passiert? Nein? Können Sie nicht?" startete der Trainer.

 

"Dann setzen Sie sich mal. Ich erkläre Ihnen das.

 

1.) Die besten Karten für die Meisterschaft hat Millwall. Akzeptables TK aber noch ein Heimspiel mehr als die anderen Kandidaten.

 

2.) Als zweiten Meisterschaftskandidaten sehe ich Liverpool, wobei die in den letzten Wochen ihre hervorragende Ausgangsposition etwas verspielt haben.

 

Ich denke, einer von beiden wird es machen. Wenn beide auf den letzten Metern schwächeln sollten, kann eventuell noch Chelsea in den Meisterschaftskampf eingreifen. Das ist aber eher von theoretischer Natur.

 

Alle anderen  Teams bis einschließlich West Ham spielen in meinen Augen um Europa. Wir auch. Nicht mehr und nicht weniger. Hilft Ihnen das, junger Kollege?"

 

 

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ziel erreicht - Tabellenführung abgegeben

Saison 2019-2, ZAT 10, Doc Dre für Manchester City FC am 28.07.2019, 18:30

Hört sich an, als wenn alles im Lot wäre. Ist es aber nicht. Zumindest das Heimspiel gegen Abstiegskandidat Blackburn wollten die Citizens gewinnen. Nicht einmal das gelang. Drei Spiele, null Punkte, Absturz auf Platz 5. So liest sich die vernichtende Bilanz dieses Spieltags.


 


"ja, das sind schon grausame Zahlen. Noch vor Wochenschluss lagen wir aussichtsreich im Rennen um Europa, jetzt hat es einen erneuten Rückschlag, ja einen sehr deutlichen Rückschlag gegeben. Die Auf und Ab's gehen weiter. Bleibt nur zu hoffen, dass wir uns schnell wieder fangen. Sonst verlieren wir ganz schnell den Anschluss." gab der enttäuschte Trainer auf der Pressekonferenz Einblick in sein Seelenleben.


 


Eigentlich müsste der kommende Spieltag ein guter SPueltag werden. Hat man doch zwei Heimspiele vor der Brust. Aber halt, da war doch was. Richtig, die alte Heimstärke ist vollends verloren gegangen. Aktuell liegt City in der Wertung nur auf Platz 14 mit breits 5 Spielen, die man zu Hause nicht siegreich bestreiten konnte.

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Trendwende?

Saison 2019-2, ZAT 9, Doc Dre für Manchester City FC am 24.07.2019, 08:45

Oder doch nur "Wieder alles im Griff auf dem sinkenden Schiff"?

 

Man weiss es nicht. Zwar haben die Citizens mit gutem Gespür 1:0 gegen den bisherigen Tabellenführer Liverpool FC gewonnen und dann einen ganz wichtigen Auswärtsdreier bei Chelsea gelandet, dennoch kann nicht von Entspannung der Situation gesprochen werden.

 

Die Reserven sind recht knapp, man hat bereits ein Heimspiel mehr als viele der Konkurrenten und die Heimbilanz ist der eines Europacup-Aspiranten unwürdig.

 

Was spricht also für die Citizens?

 

"Ja gut, äääh. Was spricht für uns? Äääääh. Hmmmmh. Ääääääh. Ich sag mal so. Die Tabellenführung ist es nicht." so Doc Dre.

 

Ja aber was denn dann?

 

"Es wird wichtig sein, die Tabellenführung schnellstmöglich wieder abzugeben. Als Tabellenführer kriegt man immer die Hütte vollgeknallt. Also bloss wieder weg mit dem Mist."

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein ewiges Auf und Ab

Saison 2019-2, ZAT 8, Doc Dre für Manchester City FC am 15.07.2019, 13:55

Diese Saison ist sehr unstetig bei den Citizens. Auf ein Hoch kommt in aller Regelmässigkeit auch wieder ein deutliches Tief. Das zog sich die ganze Hinrunde so durch und wird vermutlich auch in der Rückrunde ein Thema sein.

 

Was steht also an am kommenden ZAT? Ein Hoch, wieder einmal ein Tief? Man weiss es nicht. Was man aber sehen kann ist, dass die Citizens mit 3 Toren 7 PUnkte holen konnten. Aller Ehren wert, könnte man meinen. Ebenso könnte man aber auch sagen, dass das bitter nötig war, beim geschundenen TK. Und meist ist der TK Einsatz ja für Hoch oder Tief verantwortlich. Ebenso wie der Spielplan.

 

Und der meint es dieses Mal nicht ganz so gut. Zwei Auswärtsspielen bei Tottenham und Chelsea steht das Topspiel gegen Liverpool gegenüber. Das gilt es zu gewinnen. Um jeden Preis. So einfach ist das. Trotzdem riecht der Spieltag eher nach Tief als nach Hoch.

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison.

Saison 2019-2, ZAT 7, Doc Dre für Manchester City FC am 01.07.2019, 13:13

Auswärts hui, zu Hause pfui.

 

"Mittlerweile haben wir 4 Spiele zu Hause abgegeben. Und ja, da zähle ich auch die Unentschieden zu. Wo ist unsere Dominanz aus der Vorsaison hin? Was machen wir?" beschwerte sich der Trainer bei der Mannschaft.

 

"Wollen wir nicht? Können wir nicht? Das darf doch nicht wahr sein."

 

In der Tat. Ein wirklich guter Beginn an diesem ZAT (Auswärtssieg und Heimsieg, wenngleich gegen NMR's) liessen sich gut an. Aber dann? Auswärtsniederlage gegen Boro und Heimniederlage gegen Crystal Palace.

 

"Wenn wir zu Hause nicht liefern, birngt es uns auch nichts, dass wir auswärts regelmässig punkten. Zu Hause ist die Pflicht. Auswärts ist nur die Kür. Gucken Sie doch mal, wie das die ganz erfolgreichen Teams machen. Liverpool bspw. Die kriegen nicht einmal Gegentore zu Hause. Ok, fast keine. Aber wir???"

 

Klingt verzweifelt, ist aber eine Kampfansage.

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

So schnell kann's gehen

Saison 2019-2, ZAT 6, Doc Dre für Manchester City FC am 23.06.2019, 17:19

An den letzten beiden ZAT's mit 6 Siegen am Stück geglänzt, ging es diesen Spieltag in die andere Richtung.


 


Sein erstes Spiel konnte man noch positiv gestalten und hat Derby County mit 4:0 nach Hause geschickt. Danach ging es aber los mit den Nachlässigkeiten. Erst wurden zwei immens wichtige Auswärtspunkte beim 4:4 gegen WBA verschenkt und danach setzte es sogar eine 4:6 Heimniederlage gegen Millwall. Well played, Sir Hodges.


 


Aufgrund der noch verbleibenden Ressourcen erscheint ein Platz im Europapokal momentan als das Höchste der Gefühle. Und nachdem man zuvor in 12 Spielen nur 14 Gegentore hat hinnehmen müssen, kamen in den letzten 3 Spielen gleich 10 weitere Gegentore hinzu.


 


"Das muss besser werden. Die Gegner müssen wissen, dass es gegen uns nichts zu holen gibt. Punkt. Schenk ein das Ding!"


 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

From Zero to hero...

Saison 2019-2, ZAT 5, Doc Dre für Manchester City FC am 16.06.2019, 10:34

... oder wie der gemeine Franzose zu sagen pflegt:" Vom Jäger zum Gejagten".

 

Gut ein Drittel der Saison ist rum und die Citizens hatten schon alles diese Saison.  NMR, Abstiegskampf, Perfekter ZAT, Rankämpfen und jetzt die Tabellenführung. Gar nicht auszumalen wo die Reise hingegangen wäre, wenn es nicht zur Spieltagsabstinenz gekommen wäre. Aber hätte, wenn und aber hat im Fussball noch nie geholfen. Helfen tun eher Siege und die holen die Citizens seit 6 Spielen unentwegt. Deshalb steht man auch das erste Mal seit langem wieder an der Spitze des Tableaus.

 

"Wahnsinn was gerade los ist hier. Es klappt einfach alles. Und das nach einer Phase, in der es gar nicht so gut aussah. Das freut mich ungemein und spornt mich an. Kein Grund jetzt nachzulassen." formulierte Doc Dre den anwesenden Journalisten in die Schreibblöcke.

 

In den kommenden drei Spielen geht es gegen Derby und Millwall zu Hause sowie auswärts gegen West Brom. Bleibt zu hoffen, dass die Erfolgsserie fortgesetzt werden kann.

 

 

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abwärtstrend gestoppt

Saison 2019-2, ZAT 4, Doc Dre für Manchester City FC am 09.06.2019, 14:10

Mit einem perfekten ZAT sind die Citizens wieder "back on track" gekommen.


 


"Schneller als gedacht, das ist richtig. Wenn man im Prinzip so früh in der Saison mit dem Rücken zur Wand steht. muss man eben auch einmal etwas riskieren. Grundsätzlich ist unsere Saisontaktik aber über den Haufen geworfen. 4,5 TK Abzug tun schon weh im Kampf um Europa." analysierte der Trainer.


 


Was heisst das also?


 


"Wissen Sie, da gibt es unterschiedliche Wege. Das sichern was man hat oder auf Risiko zu gehen."


 


Und was bedeutet das genau?


 


"So richtig weiss ich das auch noch nicht. Unberechenbar zu sein wäre schon etwas."


 


Unberechenbar?


 


"Ja, genau."


 


Aber jeder will doch seine Heimspiele gewinnen. Das ist eines der Grundprinzipien.


 


"Ja, genau. Also werden wir kommenden Spieltag zumindest ein Spiel gewinnen."


 


Aha. So richtig aussagekräftig ist das aber nicht.


 


"Soll es ja auch nicht. Ende aus, Mickey Mouse."

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ärgerlich

Saison 2019-2, ZAT 3, Doc Dre für Manchester City FC am 02.06.2019, 09:51

Es hat nicht sollen sein. Burnout? Nein, mit nichten. Einfach verpennt an diesem langen Wochenende. Tausend Dinge gemacht, aber eben nicht das Spiel im Kopf gehabt. Fussball sehr wohl. Erst Chelsea vs. Arsenal, dann Liverpool vs. Tottenham. Auch englischer Fussball, aber eben nicht die Liga. So hat man wohl bereits in diesem frühen Stadium der Saison alles weg geworfen.


 


"Es geht jetzt für uns erst einmal darum, sich zu stabilisieren. Wir müssen einen normalen Tagesablauf hinkriegen, trainieren, essen, regenerieren und dann eine vernünftige Spielvorbereitung auf den Plan bringen. Sowohl taktisch, mental als auch physisch. Und wenn uns das gelingt, werden wir sicherlich auch noch ein paar Spiele gewinnen in dieser Saison. Aber erst einmal sind die Basics dran", äußerste sich Doc Dre kurz.


 


Sehr, sehr komisch. Hat es doch noch nie einen NMR von ihm gegeben. Und das in dieser wichtigen Phase der Saison.


 


 

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Runde, neues Glück

Saison 2019-2, ZAT 1, Doc Dre für Manchester City FC am 20.05.2019, 14:14

So, oder so ähnlich dürften die Citizens die neue Saison erwarten.

 

Unter dem aktuellen Trainer hat es zuletzt einen leichten Aufschwung gegeben. Nicht umsonst hat es für die CL Quali gereicht. Mit ein bischen mehr Glück hätte auch noch mehr bei rausspringen können. Aber es hat eben nicht sollen sein.

 

Zwei weitere Titelchancen gibt es in den Pokalwettbewerben. Da sind die Skyblues unter dem neuen Trainer bisher noch nicht angekommen. Ganz komisch eigentlich, da man in Belgien den Pokal insgesamt 5x gewinnen konnte.

 

Und so bleibt es dabei. "Wir müssen auf den Punkt topfit sein, müssen immer wachsam sein um Chancen, die sich bieten, auch nutzen zu können. Nur dann wird es uns im engen Teilnehmerfeld gelingen, erfolgreich zu sein. Eine Frage des Instinkts." liess sich der Trainer entlocken.

 

Die Fans von City hoffen daher, dass der Trainer auch weiterhin einen richtigen Riecher hat.

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Saisonende 2019-1

Saison 2019-1, ZAT 13, Doc Dre für Manchester City FC am 15.04.2019, 12:41

Herzlichen Glückwunsch an den FC Liverpool mit Trainer Bataan zur Meisterschaft in der PL. Wer aus den letzten Spielen 10 Punkte holt, der hat es verdient.

 

Damit geht eine spannende und enge Saison heute mit dem letzten ZAT zu Ende.

 

Ich freue mich auf die weiteren Aufgaben und die anstehenden Duelle. Beim nächsten Mal möchte ich dann noch etwas weiter oben einlaufen.

 

Der Dank gilt natürlich auch allen anderen Trainern für ihr Engagement sowie insbesondere dem LL Demis. Wir dürfen nicht vergessen, dass wir das alles nebenbei machen.

 

 

106 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Holy Shit

Saison 2019-1, ZAT 12, Doc Dre für Manchester City FC am 08.04.2019, 12:23

Unterschiedliche Gedanken tragen den Coach.

 

Da hätten wir zum einen den letzten Spieltag. Zwei Mal lag man richtig und konnte den Heimnimbus wahren. Zwei Mal 5:4 hiess es gegen Watford und gegen Southhampton. So weit, so gut. Dann gab es da ja noch das mit Spannung erwartete Topspiel. Und das machte seinem Namen alle Ehre. Beide Teams schenkten sich nichts und am Ende stand es 7:7. Hätte man das gewusst....

 

"So bringt der Punkt keinem was von uns beiden." so die kurze Analyse des Trainers.

 

Zum Anderen fragt sich der Coach was es bringt, die Zeitungsartikel und somit im Prinzip die Bestätigung der Zugabgabe erst so spät zu erledigen. Die Hälfte der Zeitungsartikel, nämlich 4 von 8, wurden seit gestern Abend abgegeben. Erhoffen sich die Trainer dadurch, dass sie vielleichtg unterschätzt werden, weil der jeweilige Gegner auf einen NMR hofft? Jungs, mitnichten, wir sind in England.

 

Hätten wir als drittes noch den Saisonendspurt und den Kampf um Meisterschaft und Europa.

 

"Ja, äääh, wir sind da definitiv raus. Es wird Zeit, dass die Saison zu Ende geht. Am letzten Spieltag sind wir nur noch Kanonenfutter. Da wäre es schon ein Erfolg, wenn wir die Europapokalqualifikation erreichen würden." so Doc Dre.

 

"Aber, und das ist auch klar, abschenken werden wir mal gar nichts. Nicht gegen Southhampton und schon gar nicht gegen Liverpool. Wir wissen, durch welche hohle Gasse die beiden kommen werden."

 

Und am Ende überrascht vielleicht noch Palace. Nicht nur gegen uns, vielleicht auch gegen West Ham oder United. Who knows....

 

Allen Trainern wünsche ich vor dem letzten ZAT viel Erfolg und Danke für eine tolle, spannende Saison.

303 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückschlag im Kampf um Europa

Saison 2019-1, ZAT 11, Doc Dre für Manchester City FC am 01.04.2019, 10:44

Angreifen wollte man auswärts. Den Trend der letzten Wochen bestätigen. Was rauskam, war ein Rohrkrepierer. Auswärts haben die Citizens wieder mal gar nichts auf die Kette gebracht. Fast schon Arbeitsverweigerung waren die Auswärtsklatschen bei Huddersfield (0:4) sowie Norwich (0:3). Nichts zu beschönigen gab es auch vom Trainer.

 

"Wir sind nicht ansatzweise an unser Leistungsniveau heran gekommen. Sowohl die Mannschaft nicht, aber ich auch nicht. Da müssen wir jetzt gemeinsam durch. Die jetzt aufkommende Medienschelte ist vollkommen gerechtfertigt. Gucken Sie sich doch mal den Murks an, den wir da zusammengespielt haben".

 

Bei City gilt es jetzt aber trotzdem den Blick nach vorne zu richten und die bis dato erfolgreiche Saison nicht komplett zu vergeigen. Die Mannschaft hat noch alles in der eigenen Hand. Nur die Ergebnisse müssen dann erfolgreicher werden als zuletzt. Glück hat man, da am kommenden Spieltag wieder zwei Heimspiele auf dem Spielplan stehen - und das Duell gegen den Serienspitzenreiter Ipswich.

 

"Wissen Sie? An Ipswich will ich jetzt gar nicht denken. Da wird mir ja Angst und Bange, wenn ich mir die Leistung in unseren letzten Auswärtsspielen anschaue. Da aber auch Ipswich zuletzt zu Hause gepatzt hat, fehlen ihnen drei sicher eingeplante Punkte. Von daher wird es spannend zu sehen, wer sich wie auf das Spiel vorbereitet. Ich muss da erst einmal noch ein paar Nächte drüber schlafen" kommentierte Doc Dre.

 

In der Tat. Die Liga wird immer spannender. Die hohen Einsätze häufen sich und jeder muss sehen, wie er seine Schafe ins Trockene bringt. Aber - auch das gilt. Zu verschenken gibt es nichts. Ein Mal falsch liegen und die Saison ist dahin. Das gilt aber nicht nur für City, sondern für alle anderen Clubs auch.

 

 

 

305 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abgeschenktes Derby....

Saison 2019-1, ZAT 10, Doc Dre für Manchester City FC am 25.03.2019, 11:00

... aber trotzdem im Soll. Der Trainer hatte es ja schon verlauten lassen. Das Manchester Derby ha1t dieses Jahr nicht die Priorität genossen, die es in der Vergangenheit schon einmal hatte. Deswegen sind die Citizens, genauso wie im FA-Cup mit der zweiten Reihe angetanzt. Zu wichtig sind die kommenden Aufgaben in der Liga im Kampf um die Europapokalplätze. Ja, sie lesen richtig. Europapokalplätze, nicht Meisterschaft!

 

"Die Red Devils spielen dieses Jahr keine Rolle in der Liga. Warum also Fokus auf dieses Spiel? Ich habe es gesagt, alleine glauben müsste man mir. Viel wichtiger waren hingegen die anderen Partien dieses Spieltags. West Ham als direkter Wettbewerber um die internationalen Plätze und ein vermeintlich leichtes Heimspiel gegen Abstiegskandidat Everton. Da mussten und wollten wir da sein. Die Heimserie weiter ausbauen. Denn nur so bleiben wir bei der Musik dabei." analyierte ein zufriedener Trainer.

 

Zufrieden sein konnte er auch. Die Heimspiele wurden gewonnen, so wie das geplant war. Und als Dankeschön sind die Citizens auf Platz 2 der Tabelle hochgerutscht. Einen Punkt hinter dem alten und neuen Spitzenreiter Ipswich.

 

"Ja, Ipswich macht es nach wie vor überragend. Wir haben profitiert vom Spielplan und müssen unsere Form kommende Woche auch auswärts unter Beweis stellen. Und, siehe da, Liverpool ist plötzlich auch mit dabei bei der Musik. So wie ich das vorhergesagt habe. Ein wenig mehr hätte ich Chelsea zugetraut, aber die sind wohl das Team von dem Ijon Tichy von Fulham gesprochen hat."

 

Over and out!

259 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Unwichtiges Derby

Saison 2019-1, ZAT 9, Doc Dre für Manchester City FC am 19.03.2019, 14:16

Am kommenden Dreierspieltag geht es für die Citizens wieder heiss her. Der Spielplan meint es gut und hat erneut zwei Heimspiele aufs Tableau gepackt.

 

Gestartet wird allerdings im City of Manchester Derby gegen die Reds. Ungewohnt defensiv fiel der Kommentar von Doc Dre zum Auswärtsspiel in Old Trafford aus:"Ach wissen Sie, wir verfolgen höhere Ziele. Die Anderen (Anm. der Redaktion: die Reds) sind diese Saison auch nicht nur im Ansatz auf Augenhöhe. Ich wüsste gar nicht, wo die Brisanz herkommen sollte. Gucken Sie doch mal, wir haben 11 Punkte mehr als der Gegner, stehen fast eine halbe Tabelle vor denen. Wo soll da bitteschön die Spannung, die Elektrisierung herkommen? Spannung versucht doch nur ihr Presseheinis da rein zu bringen."

 

Die Reporter schauten ganz verdutzt wegen der Aussagen, konnten aber keinerlei Grinsen oder Witz erkennen. Anscheinend meint der Trainer das bierernst.

 

Dann also zu den Heimspielen. Hier treffen die Citizens auf Everton und West Ham.

 

"Das, und das können Sie mir glauben, sind ganz andere Kaliber. In den Heimspielen wird der Europacup fixiert. Und deshalb gilt unsere höchste Konzentration diesen Spielen. Everton steht mit dem Rücken zur Wand und hat auch nicht nur einen Punkt zu verschenken. Und zu West Ham, muss ich da wirklich was sagen? Klarer Titelkandidat. In den Spielen müssen und werden wir da sein."

 

In diesem Kontext sind die Aussagen zum Derby sicherlich nachvollziehbar. Das Manchester Derby wird dann kommende Saison wieder spannend - falls die "Anderen" denn die Klasse halten.

 

Abschliessend wurde dem Trainer seitens der Reporter noch die Meisterfrage gestellt.

 

"Puuuh, ganz schwieriges Ding. Ehrlich. Ich glaube das bleibt eine ganz enge Kiste bis zum letzten Spieltag. Ipswich macht das überragend gut. Fulham ist der Auswärtskrösus und steht deshalb verdient da oben. West Ham und wir kommen eher über unsere Heimstärke. Blackburn ist auch nicht zu unterschätzen. Aber ganz ehrlich. Einen gibt es, der noch da ganz oben reinstossen wird. Und das sind die Jungs aus Liverpool. Wenn die sich nicht allzu blöd anstellen, nehmen sie am kommenden Spieltag 6 billige Punkte mit und wären dann ganz oben dabei bei der Musik."

378 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Solider Rückrundenstart, mehr nicht!

Saison 2019-1, ZAT 8, Doc Dre für Manchester City FC am 12.03.2019, 13:23

6 Punkte geholt, dabei ein Auswärtssieg und wieder um 2 Plätze auf Platz 4 im Tableau geklettert. Eigentlich müsste bei den Citizens alles in Butter sein. Eitel Sonnenschein sozusagen. Ist es aber nicht.

 

"Wenn ich sehe, wie tölpelhaft unser Abwehrverhalten gegen Millwall war, da könnte ich mir die Galle aus dem Hals k*****. Sowas ärgert mich ungemein." monierte der Trainer.

 

In der Tat. Spiele gegen Millwall waren immer enge Kisten. Letztes Jahr hat man auswärts noch mit 5:4 den Kürzeren gezogen. Zu Hause gab es damals ein 4:2. Dieses Jahr gab es das gleiche Resultat im Heimspiel aber eben das Quäntchen mehr Glück im Auswärtsspiel. 6 Tore auswärts sollte man dann aber auch einfach nicht vergeigen. ;-))

 

Insgesamt - so scheint es - hat sich die tabellarische Situation für die Citizens aber etwas verschlechtert. Konditionell liegt man nur noch im Mittelfeld der Liga und nicht mehr unter den Spitzenteams. Die NUMB3RS würden sicherlich noch mehr Aufschluss geben, aber die Statistikabteilung des Verbands scheint Probleme mit ihren Analysetools zu haben. Umso wichtiger, jetzt ganz genau zu schauen, wie man sich zukünftig positioniert. Denn der Europapokal sollte schon mal wieder rausspringen am Ende der Saison.

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittendrin statt nur dabei

Saison 2019-1, ZAT 7, Doc Dre für Manchester City FC am 04.03.2019, 15:03

Das Fazit der Hinrunde fällt für die Citizens positiv aus. Man ist dabei bei der Musik. Platz 6, drei Punkte hinter der Spitze und recht gut unterwegs, was die eigene Kondition angeht.

 

Doch was hat dazu geführt, dass es im zweiten Jahr unter Trainer Doc Dre anscheinend besser laufen könnte als noch im Premierenjahr?

 

"Na gut, zuerst einmal müssen wir feststellen, dass wir uns diese Saison als eines von vier Teams zu Hause noch keinerlei Blösse gegenen haben. Unsere Gegner müssen wissen, dass es in Manchester nichts zu holen gibt." konstatierte der Trainer. "Und zum Anderen muss man auch festhalten, dass wir in der Hinrunde Glück mit dem Spielplan hatten. Die drei Punkte bei Nottingham kamen schon zur richtigen Zeit und geben der Saison eine ganz neue Note."

 

Durch den letzten 4er Spieltag mit ausgeglichener Bilanz - zwei Heimsiege, stehen zwei Auswärtsniederlagen gegenüber - haben die Citizens drei Plätze in der Tabelle eingebüßt und konnten sich nicht auf den CL-Plätzen festbeissen. Man ist sich aber relativ sicher, dass man sich bald wieder weiter oben einreihen wird.

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Big points

Saison 2019-1, ZAT 6, Doc Dre für Manchester City FC am 25.02.2019, 10:46

Man soll es ja kaum glauben, aber Man City hat an diesem Spieltag echte Big Poitns geholt. Nicht nur, dass man sein Heimspiel knapp mit 1:0 gewinnen konnte, nein - es stehen auch zwei Auswärtssiege mit wenig Einsatz zu Buche.

 

Dementsprechend glücklich zeigte sich der Trainer nach den Spielen:""Es ist uns endlich mal was richtig Gutes gelungen. 9 Punkte und das bei zwei Auswärtsspielen. Das hat es bei uns lange nicht gegeben. Umso schöner, dass sich das auch direkt in der Tabelle bemerkbar macht. Platz 3 darf es gerne bis zum Ende der Saison bleiben."

 

Trotz des anstehenden Viererspieltags zum Hinrundenabschluss hat der Trainer jetzt erst einmal zwei trainingsfreie Tage verordnet um dann mit neuen Kräften gezielt an die kommenden Aufgaben heran zu gehen.

 

"Wichtig wird sein, dass wir jetzt nicht nachlassen. Ansonsten ist der Europapokalplatz schneller wieder weg als uns lieb ist. Die Premier-League kennt da keine Gnade. Wichtig ist auf'm Platz." ergänzte Doc Dre.

 

 

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Niemandsland

Saison 2019-1, ZAT 5, Doc Dre für Manchester City FC am 18.02.2019, 11:13

Ein gutes Drittel der Saison ist gespielt und die Citizens stehen da, wo sie seit Übernahme durch Doc Dre eigentlich immer gestanden haben. Im grauen Niemandsland der Liga, im Zonengrenzgebiet zwischen DDR und BRD. Dummerweise nur auf Seiten der DDR. Bleibt zu hoffen, dass dem Trainer ein Plan einfällt, wie er denn die DDR verlassen kann. Ein einfaches Mittel wären sicherlich Auswärtssiege.

 

"Zu Hause müssen wir weiter stabil bleiben, auswärts dafür aber auch mal was mitnehmen. Nur so kommen wir weiter nach oben. Die Liga zeigt das Woche für Woche." bemerkte Doc Dre in der aktuellen Situation.

 

Auf der anderen Seite geht es aber auch darum, nicht zu früh sein Pulver zu verschiessen. "Wenn wir in der Rückrunde ein paar Körner mehr im Tank haben als unsere Gegner, dann ist das sicherlich nicht das Schlechteste."

 

 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es dürfte auch mal was mehr sein

Saison 2019-1, ZAT 4, Doc Dre für Manchester City FC am 11.02.2019, 10:38

Auswärts insbesondere. Wieder zwei Spiele, wieder zwei Niederlagen. In fünf Spielen hat man nicht ein einziges Tor zu Stande gebracht. Zwar läuft es dafür daheim um einiges runder - die Tabellensituation ist trotzdem unschön. 4 Siege, 5 Niederlagen. Nur 2 Punkte zu den ersten Abstiegsplätzen, aber schon 4 Punkte hinter Europa.

 

"Der Trend gefällt uns nicht. Da muss eine Trendwende her." so der Trainer geschockt. Aber wie will man wenden, wenn man auswärts immer wie verängstigt auftritt? Es dürfte ein bischen mehr sein. Spielwitz, Selbstvertrauen, Pressing, Selbstverständnis.

 

"Nennen Sie es wie sie wollen. Jeder der Begriffe trifft den Nagel auf den Kopf. Daran fehlt es uns und daran müssen wir arbeiten."

 

Bleibt nur abzuwarten, ob man wie Phoenix aus der Asche empor steigen wird oder den gleichen Trott in Richtung unteres Mittfelfeld weitergeht.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Im Soll

Saison 2019-1, ZAT 3, Doc Dre für Manchester City FC am 05.02.2019, 11:01

Die Cititens befinden sich im Soll. Nicht mehr, und auch nicht weniger. Bislang konnten alle drei Heimspiele gewonnen werden, dafür ging man auswärts aber auch drei Mal als Verlierer vom Platz. Man möchte meinen, dass Doc Dre die Citizens ins graue Mittelmaß gecoacht hat. Ausgeglichene Punktebilanz, ausgeglichenes Torverhältnis, Platz 10. Alle Anzeichen passen.

 

"Erst einmal ist es wichtig, die Balance zu finden. Letztes Jahr haben wir Europa durch unsere schwache Heimbilanz vergeigt. Das möchte ich dieses Mal vermeiden." so der Trainer. Volle Konzentration also auf die Heimspiele? "Mitnichten. Man muss auch das Momentum berücksichtigen. Und wenn wir jetzt zu viel liegen lassen, kommen wir irgendwann auch nicht mehr nach oben ran."

 

Eine spannende Konstellation also, spielen die Citizens doch nur ein Mal zu Hause und zwei Mal auswärts.

 

 

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Solider Start

Saison 2019-1, ZAT 2, Doc Dre für Manchester City FC am 03.02.2019, 18:09

Anders als in der letzten Saison haben die Citizens dieses Mal ihr Minimalziel erreicht. Und zwar: Nicht wieder direkt zu Hause patzen. Mit zwei sicher erspielten Siegen stehen die Citizens unter den ersten 5.


 


"Das hat aber mal gar keine Aussagekraft. Sorry, wenn ich in das gleiche Horn blase wie meine Trainerkollegen. Das ist einfach so, was soll ich anderes sagen. Es ist noch niemand abgestiegen und Meister ist auch noch niemand geworden nach drei gespielten Spielen." so der Trainer.


 


Es dürfe aber gerne so weiter gehen, verriet Doc Dre noch. Was denn genau? Heimsiege oder Auswärtsniederlagen. Würde es genau so weitergehen, rutscht City sicherlich ab. Denn dieses Mal hat man nur ein Heimspiel und zwei Auswärtspartien. Da müsste der Trainer eine etwas andere Taktik an den Tag legen....

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus den Fehlern lernen

Saison 2019-1, ZAT 1, Doc Dre für Manchester City FC am 27.01.2019, 16:12

Zwar war es am Ende der letzten Saison doch noch ganz knapp was die EL anging, letztlich ist man aber im grauen Mittelfeld eingelaufen. Zu Hause hat man - bedingt durch diverse Unentschieden - einfach zu viel liegen lassen. Das soll dieses Jahr besser werden.


 


Dass vieles besser werden soll, ist aber nicht nur ein Phänomen bei den Citizens. "Viele andere Clubs wären sicherlich auch gerne weiter vorne gewesen. Von daher brauchen wir jetzt erst einmal ein paar Spieltage um zu sehen, wohin die Reise dieses Mal geht. Ganz klar ist aber auch, dass wir die Saison nicht so larifarimässig angehen. Högsche Konzentration ist gefordert, um nicht sofort wieder hinterher zu laufen." so der Trainer.


 


Zumindest der Spielplan zu Beginn meint es ganz gut. Zwei Heimspiele, bei einem Auswärtsspiel geben zumindest die Chance auf einen erfolgreichen Start. Vollkommen losgelöst von den Gegnern.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimschwäche kostet den Europacup

Saison 2018-3, ZAT 13, Doc Dre für Manchester City FC am 10.12.2018, 13:19

Puuuh, heiss her ging es in den letzten vier Spielen der Saison. Die Tabelle hat sich noch ein letztes Mal richtig zurecht gerückt. Und - brachte einen neuen Meister hervor.

 

Unser Glückwunsch geht an den Stadtrivalen Manchester United mit Trainer Sir Nelson Mandela. Starke Saison!

 

City selber war dieses Jahr mit neuem Trainer angetreten. Sah es anfangs gar nicht so gut aus, zeigte sich sich in der Rückrunde das wahre Potential der Mannschaft. Drittbeste Rückrundenmannschaft und relativ schnell der Ausstieg aus dem Abstiegskampf. Zu mehr hat es dann aber eben auch nicht gereicht. Warum? Ganz einfach.

 

Zwar ist City zu Hause ohne Niederlage geblieben, aber alleine VIER Unentschieden entsprechen acht verlorenen Punkten. Und das ist dann einfach zu viel, wenn man nicht jedes Mal auswärts "powern" kann. Trotzdem - hätten wir unser Heimspiel (Ausgang5:5) gegen Blackburn gewonnen, dann ....

 

Sei's drum. Es war in meinen Augen eine spannende Saison mit fairem Wettkampf untereinander. Nächstes Jahr wird neu angegriffen - mit klarem Ziel vor Augen. Der Europacup sollte es dann schon sein.

 

Bis dahin allen Mitstreitern eine frohe Vorweihnachtszeit und schöne Festtage.

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimschwäche kostet (wohl) den Europacup

Saison 2018-3, ZAT 12, Doc Dre für Manchester City FC am 04.12.2018, 11:27

Durch das mittlerweile dritte Unentschieden zu Hause sind die Europacupträume der Citizens jäh beendet worden.

 

Zwar hat man am vorletzten Spieltag starke 7 Punkte geholt, gleichzeitig aber wieder einmal wichtige Punkte zu Hause liegen lassen. Mit einem Heimsieg gegen Derby County wäre man einen nur einen Punkt hinter den Europapokalrängen geblieben und hätte richtig Boden gut gemacht. So verbesserten sich die Citizens "nur" von Platz 11 auf Platz 9. Vor den letzten Spielen in dieser Saison ist trotzdem noch alles in beide Richtungen drin. Gefühlt kann es noch alles zwischen Platz 3 und Platz 12 werden.

 

"Ganz ehrlich, hätten wir 9 Punkte geholt, würde ich volle Attacke auf die Europapokalplätze blasen. So wie wir jetzt dastehen, gilt es erst einmal das Erreichte zu sichern." kommentierte der Trainer die Tabellensituation.

 

In den letzten Spielen bekommen es die Citizens zu Hause mit den Blackburn Rovers und den Tottenham Hotspur zu tun. Auswärts tritt man gegen Meisterschaftskandidat und Stadtrivale United als auch gegen den Absteiger Aston Villa an.

 

"Ein bunter Strauss Blumen, der uns da erwartet. Und eins ist sicher - es wird überall aus vollen Rohren geschossen. Weil mitnehmen kann man nichts. Von daher liegt alles im Bereich des Möglichen. Oberstes Ziel von uns ist es, eine möglichst gute Ausgangssituation für die kommende Saison zu erarbeiten, damit wir mittelfristig wieder Dauergast in Europa werden."

240 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lähmungserscheinungen

Saison 2018-3, ZAT 11, Doc Dre für Manchester City FC am 26.11.2018, 13:45

Nach den zuletzt recht positiven Ergebnissen ist der letzte Spieltag ein Rückfall in alte Zeiten. Lediglich das Heimspiel konnte City gegen Fulham für sich entscheiden. Und das auch schon mit Ach und Krach. Ein zumindest fragwürdiger Elfmeter reichte zum 1:0. Spielerisch war das mal gar nichts.

 

In den beiden Auswärtsspielen brachten die Citizens nicht einmal ein eigenes Tor zu Stande. Sowohl gegen die Hammers als auch gegen die Gunners setzte es zwei Niederlagen, während die direkten Konkurrenten im Mittelfeld munter Punkte holten. Damit erklärt sich auch, dass City wieder auf den 11. Platz abgerutscht ist und keines der Teams zwischen Platz 8 und 11 ihren vorigen Platz behaupten konnten.

 

"Die Ergebnisse muss ich erst einmal sortieren." startete Doc Dre seine Ausführungen. "Ich bin schockiert, weil ich dachte, dass wir uns deutlich stabilisiert hätten. Aber Pustekuchen. Nichts, rein gar nichts war davon zu sehen. Ich kann verstehen, dass unsere Fans pfeifen. Bei den Pfeifen in unserem Team! Ganz klar, irgendwann darf der Frust auch mal raus."

 

Ganz so schlimm wie der Trainer die Situation darstellte, ist es aber nicht. Der Verein hat noch ein Heimspiel mehr als er Auswärtsspiele hat. Wenn die Heimspiele gewonnen werden, ist eine kleine Verbesserung in der Tabelle noch drin. Zumindest die erste Tabellenhälfte wäre das Ziel - an weiter oben ist sicher nicht zu denken.

234 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Saison 2018-3, ZAT 10, Doc Dre für Manchester City FC am 20.11.2018, 08:00

Wie schon zuletzt festgestellt, geht es schneller die Tabelle runter als wieder herauf. Zwar haben die Citizens mit zwei weiteren Siegen den Sprung in die obere Tabellenhälfte geschafft, aber sicher ist in dieser Liga mal gar nichts.

 

"Platz 9. Nach wie vor Mittelmass. Wenn ich von grauem Mittelmass spreche, dann ist unser Mittelmass zumindest hellgrau mittlerweile." begann der Trainer seine Ausführungen.

 

"Es ist vollkommen unklar, wo wir am Ende landen werden. Zu Hause haben wir uns stabilisiert, aber das wird nicht reichen um noch weiter nach oben zu kommen. Auswärts müssen wir auch nochmal was mitnehmen. Am Besten drei Punkte und nicht nur Erfahrung."

 

In der Tat, die englische Liga ist extrem eng und spannend. Leider ist das Motto meist, Fehler zu vermeiden anstatt mit Risiko auch mal auswärts etwas zu machen. Aber auch das wird sich ändern. Es ist noch jede Menge TK im Spiel und die Anzahl der ZAT's reduziert sich. Irgendwann wird also aus allen Rohren geschossen....

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gewinner des Spieltags?

Saison 2018-3, ZAT 9, Doc Dre für Manchester City FC am 12.11.2018, 11:26

Mitnichten.

 

Warum sollte das so sein? Weil City seit gefühlt 10 Anläufen mal wieder ein Auswärtsspiel gewinnen konnte? Weil City einfach nur seine Heimspiele durchbringen will, was schon zwei Mal diese Saison nicht geklappt hat? Fragen über Fragen.

 

Zu den Fakten.

Durch die beiden Siege haben die Citizens zwei Plätze gut gemacht. Stehen jetzt auf 11. Das kann - wie in der Vergangenheit schon gezeigt - auch ganz schnell wieder andersrum gehen. Platz 14 ist nur zwei Punkte entfernt. Tottenham ist von 9 auf 14 gefallen. Erst danach klafft eine kleinere Lücke auf den 15. Von Spieltagsgewinner und Entspannung ist bei den Citizens also weit und breit nichts zu sehen.

 

"Wir wollen unsere guten Ergebnisse gerne mitnehmen, die Form konservieren und auch zukünftig erfolgreich sein. Hier in England geht es ja Schlag auf Schlag. Wir müssen die Balance halten und sehen, was dieses Jahr noch möglich ist. Jeder, der hier von Europa spricht, solte mal die Tabelle lesen. Wir stehen in der zweiten Tabellenhälfte. Quatsch also, wer sich mehr erhofft." so der Trainer.

189 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stabil zu Hause, aber....

Saison 2018-3, ZAT 8, Doc Dre für Manchester City FC am 08.11.2018, 18:38

.... kein Vorankommen in der Tabelle.

 

Zwar mit etwas anderer Taktik, dafür aber verlustpunktfrei zu Hause, haben die Citizens den letzten Spieltag bestritten. Auf Sparflamme sechs Punkte mitzunehmen, ist sicherlich aller Ehren wert, aber tabellenwirksam war es nicht wirklich. Gerade mal ein Plätzchen ging es nach oben. Aktuell Platz 13 und damit zumindest im oberen Drittel der unteren Tabellenhälfte. ;-)

 

"Na ja, manche Dinge sind in England eben anders. Der Linksverkehrs, die Einstellung zu Europa und scheinbar auch die Fussballiga. Aber wir lernen und wir sind noch nicht am Ende angelangt. Ein bischen haben wir schon noch vor dieses Jahr." sinnierte der Trainer.

 

In der Tat, die beiden knappen Siege sind Gold wert. Die bringen dem Verein deutlich mehr Handlungsspielraum für die anstehenden Aufgaben. Und das ist auch bitter nötig. Den Toffees steht das Wasser bis zum Hals. Chelsea ist Tabellennachbar und auch bessere Tabellenregionen gewöhnt. Und auch Ipswich ist in direkter Nachbarschaft und sicherlich hochgradig motiviert gegen City. Aber - die Wahrheit liegt auf dem Platz. Und das sogar einheitlich in ganz Europa.

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimmacht werden

Saison 2018-3, ZAT 7, Doc Dre für Manchester City FC am 05.11.2018, 10:52

Wieder einmal haben die Citizens zu Hause wertvolle Punkte liegen lassen. Aston Villa, gerade erst mit neuem Trainer spielte forsch auf und versuchte so, mit einem Satz aus dem Tabellenkeller raus zu kommen. Weshalb man dann in den eigenen Heimspielen gleich gar nicht versuchte, auch nur ein Tor zu schiessen, erschließt sich mir nicht. Aber gut, neues Land, neue Sitten, neue Gewohnheiten.

 

"Wir müssen sehen, dass wir unsere Heimspiele gewinnen. Das ist der Grundstein für den Erfolg. Punkt! Ohne Wenn und Aber." kommentierte  Doc Dre den Hinrundenabschluss und ergänzte: "Die Unzulänglichkeiten, ständig noch etwas liegen zu lassen, können nicht angehen. Das müssen wir besser mchen. Gerade jetzt gegen Liverpool und Norwich, die beide noch massig Reserven aufweisen, dürfen wir uns keine Schwäche erlauben."

 

 

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmaß mehr nicht

Saison 2018-3, ZAT 6, Doc Dre für Manchester City FC am 22.10.2018, 12:01

Enttäuscht ist man in Manchester. Es läuft einfach nicht rund. Karge drei Pünktchen wurden es dieses Mal nur. Was zur Folge hat, dass man auf Platz 10 abgerutscht ist. Natürlich - um Spannung vorzugaukeln - steht City nur 3 Punkte hinter Middlesbrough auf Platz 5. Aber eigentlich trennen City und Platz 5 Welten. Zu stark ist die Konkurrenz auf den Plätzen davor - und viel besorgniserregener - auch dahinter.

 

Stadtrivale United scheint auf Lichtjahre entfernt zu sein. Sehr, sehr gutes Rest-TK und eben auch schon 8 Punkte mehr als City.

Aber auch Liverpool oder Chelsea stehen mit mehr Punkten besser im Saft. Und wenn es ganz blöd läuft, dann sind Norwich und Tottenham ebenfalls nicht zu halten.

 

"Wer in der aktuellen Situation nach Europa schielt, der hat die Lage absolut verkannt. Für uns geht es darum, Schritt für Schritt die erforderlichen Punkte zu sammeln und den Abstand nach unten bestmöglich noch zu vergrößern. Intelligent spielen ist auch so ein Ding. Da könnten wir jetzt ja mal mit anfangen." ergänzte der Trainer.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

In der Liga im Aufwind, im Pokal naja...

Saison 2018-3, ZAT 5, Doc Dre für Manchester City FC am 17.10.2018, 09:41

Man wollte meinen, dass Doc Dre so langsam in England ankommt. Die Ergebnisse in der Liga sprechen dafür. Man stabilisiert sich so langsam.

 

Was aber parallel im League Cup abgegangen ist, entbehrt jeglicher Grundlage. Als eindeutiger Favorit sind die Citizens in die Partien gegen Derby gegangen, um dann aufgrund der Auswärtstorregel auszuscheiden. Ja, ein siebtes Tor wäre drin gewesen, aber anders herum muss auch die Frage erlaubt sein, was ein Halbfinaleinzug ohne Chance auf ein eigenes Tor wert ist. Nicht einmal die Pressearbeit wurde erledigt.... Aber sei's drum. Diese Kröte müssen die Citizens eben schlucken. Es kommen auch wieder bessere Tage.

 

"In der Liga haben wir unsere Hausaufgaben gemacht. Zu Hause sieht es echt ganz gut aus, auswärts müssen wir mehr zeigen und uns noch mehr zutrauen. Wenn uns das gelingt, werden wir uns von der Abstiegszone konsequent entfernen." resümierte der Trainer die letzten Ligapartien.

 

 

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es hat nicht sollen sein

Saison 2018-3, ZAT 4, Doc Dre für Manchester City FC am 15.10.2018, 08:00

Mit viel Elan ist City in die letzten Spiele gefangen. Den Umbrucj wollte man schaffen, 3 Siege holen und in der Tabrlle nach oben schnellen. Theorie gut, Praxis verbesserungswürdig. 

„Am Ende sind es 6 Punkte für uns. Bei Millwall gab es leider nichts zu holen. Das müssen wir das nächste Mal eben besser machen. Ändern kann ich es jetzt auch nicht mehr.“ kommentierte Doc Dre.

in den kommenden Spielen stehen 2 Heimspiele an. Gut möglich, dass City hier die verlorenen Punkte einfährt um weiter nach oben zu kommen. Das Ende ist auf jeden Fall noch nicht erreicht. Vielleicht geht ja auch auswärts noch einmal etwas. Gut tun würde es den Citizens auf jeden Fall.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Angekommen? Mitnichten!

Saison 2018-3, ZAT 3, Doc Dre für Manchester City FC am 03.10.2018, 18:23

Na ja, zumindest die ersten Dreier sind eingetütet. Zwei ungefährdete 4:0 Heimsiege gab es zu bestaunen. Alles gut, könnte man meinen. Aber nein. Auswärts kneift es einfach zu sehr.

 

"Unterschiedlicher kann es doch gar nicht laufen. Zu Hause voller Offensivdrang, meist erfolgreich und dann spielen wir auswärts und geben das Bild eines klaren Absteigers ab. Das kann einfach nicht sein. Wir müssen uns auch auf fremdem Platz mal was zutrauen." rief Trainer Doc Dre seine Mannen nach mehr Courage auf.

 

Die Gelegenheit bietet sich am kommenden Spieltag direkt doppelt. Tritt man doch in Leicester und Millwall an. Zu Hause dazwischen dann Leeds. Und Doc Dre weiss:"Gehen wir mit zwei Auswärtsniederlagen heim, richtet sich der Blick wieder deutlich nach unten. Wir müssen also etwas tun."

 

Es wird sich also recht schnell zeigen, ob Doc Dre  einer von den Meisterschaftsanwärtern ist oder doch nur das Abstiegsgespenst sieht.

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Besen kehren gut. Nicht!

Saison 2018-3, ZAT 2, Doc Dre für Manchester City FC am 25.09.2018, 11:27

So, oder so ähnlich dürfte sich Doc Dre nach dem ersten ZAT auf neuem Terrain fühlen. Und das bei ohnehin schon schwierigem Start mit zwei Auswärts- und nur einem Heimspiel.

 

Auswärts hat City mal gar nichts auf die Kette bekommen. Zu Hause wollte man gegen Huddersfield glänzen. Rausgekommen ist ein rassiges 4:4 was jedem neutralen Zuschauer gefällt, den Fans der jeweiligen Mannschaften jedoch die Zornesröte ins Gesicht treibt. Nach vorne hui, hinten pfui. Und das gilt für beide Teams.

 

"Nein, wir sind nicht zufrieden ob der Ergebnisse" diktierte ein sichtlich bedröppelter Doc Dre den anwesenden Journalisten in die Mikrophone. "Wir haben uns deutlich mehr erhofft. Also zumindest mal 2 Punkte mehr. Aber die werden kommen, da bin ich mir ganz sicher."

 

In den kommenden Partien hat es City dann mit Everton, Ipswich und Chelsea zu tun. Übergeordnetes Ziel hierbei: Ankommen in der Liga und die ersten Dreier holen.

 

 

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Welcome to the jungle

Saison 2018-3, ZAT 1, Doc Dre für Manchester City FC am 18.09.2018, 09:26

Ein neues Gesicht stellt sich vor. Nach 12 Saisons in Belgien beim KV Oostende war für Doc Dre mal ein Tapetenwechsel in der Torrausch-Welt von Nöten. Zu eingefahren und statisch war die Liga in Belgien.

 

"Zuerst einmal freue ich mich hier zu sein", begann der neue Trainer seine Ausführungen. "Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung, die Ausgeglichenheit der Liga und den sportlich fairen Wettkampf. Weiterhin freue ich mich auf volle Stadien und explosive Atmosphäre auf den Rängen. Das ist sicherlich eine andere Nummer als im kleinen, beschaulichen Belgien."

 

Natürlich wurde der Trainer auch nach den Zielen für die kommende Saison gefragt. "Ach wissen sie, erst einmal muss ich ankommen. Unser Ziel ist es, das Potential bestmöglich zu nutzen. Ich muss sicherlich auch noch lernen, wie die Liga grundsätzlich tickt. Von daher gilt es in Saison 1, einfach nur befreit aufzuspielen, schönen Fussball zu zeigen und auch mal zu überraschen. Wo uns das dann hinführt werden wir sehen."

 

Der Trainer stellte danach aber ganz deutlich klar, dass er den Job schon mit vollem Ernst angehe und seine Erfolge aus Belgien bestmöglich auch in England wiederholen möchte.

 

 

 

 

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Who let's the dogs out, wuff, wuff, wuff, wuff

Saison 2018-2, ZAT 13, Ijon Tichy für Manchester City FC am 16.09.2018, 18:15

Wir stehen hier an der Themse. 10 Runde. Tichy in Führung gefolgt, von Rufus. Noch hält sich der alte Recke wacker. Aber so langsam baut er ab. Und so ist der Vertragsabschluss beim FFC, erpresst von President McCarty, nur noch eine Frage der Zeit. Angeblich, aber der Verband weist das als böswilliges Gerücht zurück,  war dies von demis mit eingefädelt. Auch Joe und Nelson sind zumindest überraschend unter den Zuschauern und wurden angeblich bei Singen: "Who let's the dogs out." gefilmt wurden. Ein Skandal! Oder doch alles nur von Tichy insziniert, um einen Rücktritt vom Rücktritt zu schaffen? DIe Frage bleibt offen.

102 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Was ist nun?

Saison 2018-2, ZAT 13, Ijon Tichy für Manchester City FC am 30.08.2018, 09:30

Das ist so ein bißchen wie mit PSG und Boateng. Wechsel durch, Wechsel wahrscheinlich, We3chsel fraglich, was ist denn nun, ich glaube er bleibt,...


 


Um jetzt nicht missverstanden zu werden. Das ich bleibe ist damit nicht gesagt, beschlossen oder angedacht. Aber irgendwi, nur anders herum, könnte man einen Entschluss durch die Hintertür vermuten. Kann aber auch sein, dass der angekündigte Neue (Tuchel?) morgen durch die Vordertür kommt und den "Arsene Wenger" der Premier League zur slebigen rausgeleitet. Bis dahin also wieder Tichy auf der Bank und hoffentlich etwas mehr Erfolg als im Laegue Cup. Es muss doch noch etwas gehen oder?


 


Die Gruppe ist mir Arsebal (ohne Wenger) und Millwall auch durchaus stark besetzt. Von daher ist Höchstleistung gefordert und soll gegeben werden.

133 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Now playing: Portishead - Over

Saison 2018-2, ZAT 12, Ijon Tichy für Manchester City FC am 15.07.2018, 09:29

Nach Tagen der Pressepause nach den enttäuschenden letzten Spielen gab es von Ijon Tichy ein kurzes Statement, dass alle verblüfft und überrascht zurück lässt. Der Wortlaut:

 

"Liebe Pressevertreter, liebe Kollegen. Seit 2004 bin ich, mit wenigen  Veränderungen, Trainer. Das waren intensive 14 Jahre. Gezeichnet durch Höhen und Tiefen war das eine spannende Historie. Es scheint mir aber nun der Zeitpunkt gekommen, wo ich hinterfragen muss, ob das Feuer noch reicht. Ob andere und vor allem Jüngere nicht griffiger, bissiger sind und ich Ihnen Platz machen sollte. Ich denke, dass das  der Fall ist. Daher werde ich auf das Präsidium zugehen und mit ihnen über dei Auflösung meines Vertrages sprechen. Vielen Dank!"

 

 

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: (No) Satisfaction

Saison 2018-2, ZAT 9, Ijon Tichy für Manchester City FC am 25.06.2018, 07:53

Wie passend. Denn während man daheim gegen Newcastle sich sauber hielt, gab es an der Anfield Road ein schönes Spiel. Schönes Spiel ist das Synonym für spektakulär, aber unerfolgreich. So auch hier. Aus einem 1:4 wurde ein 4:4. Für die Zuschauer schön, für den Trainer ein Graus. Und nun also das Spitzenspiel. Gegen Joes Hammer. Da hätte es auch „Hey Joe“ wählen können. Auf jeden Fall ist klar. Unter Umständen kann so ein Spiel vorentscheiden. Daher ist zu erwarte, dass Joe angreifen lässt. Das man daheim spielt, hilft, ist aber nicht zwangsläufig ein Vorteil. Und schließlich dürfen die Citizens auch nicht die anderen Aufgaben aus den Augen verlieren. Und so mag es vielleicht ein richtungsweisender Spieltag werden. Vielleicht auch nicht.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing:Frank Sinatra - As time goes by

Saison 2018-2, ZAT 8, Ijon Tichy für Manchester City FC am 22.06.2018, 08:20

Da wäre ich beinahe am Ziel vorbei gestolpert. Obwohl alles geregelt und maximal einfach ist, war der Kopf doch im privaten Jobwechsel. Aber manchmal ist das Schicksal gnädig. Ist es auch Newcastle?  Das ist die große Heimaufgabe, eine von diesen gefühlt gauen Mäusen, die man im Schatten, den das Licht der schillernden Begegnungen wirft, übersieht. Und die dann völlig unerwartet kommen. Auswärts geht es gegen Boro, eine Wundertüte, und die Reds. Die sind eben halt die Reds und Bataan, wenn auch nie so schillernd erfolgreich, ist auch schon gefühlt immer dabei. D.h. übliche Verdächtige auf leichte Punkte: Fehlanzeige. Es wird auch weiterhin ein zäher Kampf bleiben, aber besinnen wir uns auf die Fakten. Bei dem Punktezwischenstand dürfte der Klassenerhalt klar gehen.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Udo Jürgens - Griechischer Wein

Saison 2018-2, ZAT 7, Ijon Tichy für Manchester City FC am 18.06.2018, 07:05

Den wird demis bald kosten. Hochzeit in Griechenland. O.k. Dafür kann man so eine Taktung akzeptieren. Diese ist trotzdem ... sch. Auch wenn man mit Anaylse das Ganze auf wenige Minuten verkürzen kann. Hier geht es eher um Muße und Konzentration. Die gilt es zu halten. Das Hinrundenende war überraschend. Überraschend wurde gegen Everton auswärts gewonnen. Ebenso überraschend verlor man gegen Southampthon. Und so gewann den Herbstmeistertitel.. Joe! Wo kam der denn her? Vor allem: Wo will der hin? Irgendwie war es die Hoffnung sich mal klammheimlich absetzen zu können. Aber so geht es an der Spitze zu wie im Taubenschlag. Immerhin, erneut eine gute Hinrunde. Wenn ich jetzt noch mal endlich wieder eine bessere Rückrunde (Früher Paradedisziplin) mache. Aber auch dieses Mal wird es auf den Clash der TK Monster hinauflaufen. Und wer wann gegen selbig ran darf.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: U2 - Acrobat

Saison 2018-2, ZAT 6, Ijon Tichy für Manchester City FC am 14.06.2018, 08:14

So langsam wird es fordernd. Die Citizens konnten bislang eine gute Hinrunde spielen, Platz 3, 38 Punkte, zuhause bislang unbesiegt, zudem noch 7 Punkte in der Fremde. Gute Werte. Und trotzdem, gebeutelt von den Erfahrungen der letzten Jahre, warte ich Spieltag für Spieltag auf den großen Fall. Gerade der aktuelle Spieltag mit seinen Heimgegnern, Watford, Southampthon und Nottingham ist dazu geeignet. Alles schwer zu spielende Gegener aus dem gefühlten Mittelmaß der Liga, unauffällig, nicht zu unterschätzen, gerade an Southampthon haben wir schlechte Erinnerungen. Da geht das in der Momentaufnahme spektakuläre Duell mit Everton fast unter. Immerhin Erster gegen Dritter, zudem auch ein Spiel zwei Mannschaften, der Trainer zumindest immer im Außenseiterkreis der Titelanwärter standen. Aber noch ist die Saison zu lang, um das Wort in den Mund zu nehmen.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sendepause

Saison 2018-2, ZAT 4, Ijon Tichy für Manchester City FC am 07.06.2018, 09:16

Ha, ha. Nicht erschrecken. Der englische Rhythmus, mit dem man mit muss, bringt mich aus dem Takt. Alles, was mir einfiel, passte  nicht. Egal. Wo es passt, ist auf dem Platz. Gut den Auftritt  bei den Hammers verschweigen wir mal. Der war Kacke. Aber sonst? Die Citizens führen die Tabelle an. Bislang war alles gut. Nun gilt  es aber aufzupassen. Das Heimspiel gegen ManU, also der Klassiker der Klassiker ist genau so fordernd wie die zweite Aufgabe. Ob da auswärts in Norwich was geht? Auf jeden Fall schürrt sich ein  Feuer. Dann hoffen wir mal, dass von nirgendwo der Wassereimer kommt. Das wäre schade um den Verve den wir haben. Und eine große Saison muss doch noch mal kommen, oder?

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: U2 - In a little while

Saison 2018-2, ZAT 3, Ijon Tichy für Manchester City FC am 04.06.2018, 09:11

Vielleicht sollte ich mir immer meine Spieltage herbeistöhnen und beten. Beim letzten habe ich quasi "SIegen oder Fliegen" gerufen und es wurde siegen. Fast perfekt, nur auswärts musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Was heißt begnügen. Die Punkte waren so nicht eingeplant und das hilft natürlich weiter. Summa summarum gelang den Citizens damit ein guter und zudem relativ cleverer Saisonstart. Das ist nach zwei Spieltagen... kaum was wert. Außer das man mit einer guten Stimmung ins Gefecht geht und hoffentlich vor allem daheim stabil bleibt. Das muss man heute zeigen. Denn mit Aufsteiger Huddersfield kommt eine ware Black Box daher. Kaum Erfahrungswerte mit Trainer und Team werden die Sache schwer machen. Da sind die auch nicht leichten Auswärtsaufgaben gegen die Villians und den ewigen Joe und seine Hammers fast schon Kür.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Queen - Modern time roch n roll

Saison 2018-2, ZAT 2, Ijon Tichy für Manchester City FC am 31.05.2018, 08:07

Wollte ich nicht zurücktreten. War ich nicht unendlich gefrustet über den Saisonverlauf. Habe ich irgendwie verschlafen, erst mal Kopf in den Sand gesteckt. Dann war Auftakt und ich mochte es demis nicht mehr antun. Also wortlos durchgezogen, das Renovieren hat mich ausgefüllt, und es war ja nicht schlecht. Die englische Woche aufgrund eigener Zeitplanung ist eine Herausforderung. Da mag die Taktik vielleicht rustikal sein. Ingesamt muss man mal gucken, wohin das führt. Spannkraft fühlt sich anders an. Ein lustloses "Packen wir es" ist eher Programm. Da kann ich nur hoffen, es weder gegen Reds noch Bord zu verkacken. Sonst ist die Hoffnung, sich einzugrooven, passender Sound wurde gewählt, schon vergeben. Und das wäre dann quälend und ich möchte ja nicht eine Frusthandlung begehen. Hoffen wir auf gute Spiele.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Redbone - Come and get your love

Saison 2018-1, ZAT 12, Ijon Tichy für Manchester City FC am 08.04.2018, 17:02

Am Ende bleibt es unbefriedigend. Selbst wenn wir doch noch unser Mindestziel, 60 Punkte plus, hinbekommen, es bleibt das frustierende Gefühl, dass wir jetzt um den Titel hätten spielen können. Derbys Taktin verstehen wir immer noch nicht und interpretieren wir als Sabotage, davor haben wir im flaschen Moment was riskiert und hätten mit etwas mehr offensive Nelson stoppen MÜSSEN. Alles, was jetzt kommt, ist Schadensbehebung. Immerhin erwarten wir mit Chelsea und Crystal zwei Londoner Clubs, Auswärt komplettiert Arsenal den Hauptstadtreigen. Nur Norwich ist eine andere Note.

87 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Now playing: U2 - A sort of homecoming

Saison 2018-1, ZAT 11, Ijon Tichy für Manchester City FC am 02.04.2018, 07:48

Alles Neu 2018. Bald der Job, bald der Favorit in der BL (der andere geht in BL 2), hoffentlich Attitüde und Lebensschwerpunkt. Die Dinge ändern sich und das ist gut. Gut ist nicht die Saison. Nach tollem Start und befriedigendem Verlauf (Herbstmeister) wurde sie zu Enttäuschung. Waren die ersten verlorenden Heimpunkte noch Taktik (Nelson) und Risikonahmen ist die Tatsache, von einem TK schwachen Club aus der unteren Region Haushoch weggeschossen zu werden mehr als ärgerlich. Das bringt Dir jetzt was Topse? Freude, den Tichy aus dem Titelrennen geschossen zu haben. Muss man gegen DIch sicherheitshalber immer eine 7 setzen? Dass war unerwaret und ärgerlich. Leider ein Rückfall in die Englandmomente, die einem den Spass nehmen. So oder so. Das Leben ändert sich. Anfänge sind Enden. Das soll keine erneute xte Rücktrittsdrohung sein, übrigens war ich zurückgetreten, es wurde nur nicht exekutiert, ignoriert und ich habe dann einfach mal weiter gemacht. Aber ein paar Gedanken, ob ich es denn mal sein lasse, mache ich mir schon.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Jack White - Ice station zebra

Saison 2018-1, ZAT 10, Ijon Tichy für Manchester City FC am 26.03.2018, 10:44

Warum? Warum nicht! Der Titelkampf könnt höscht spannend oder noch unspannender werden. Die Citizen haben sich noch einmal aufgeladen und stellen sich heute zwei entscheidenden Heimspielen. Newcastle und Derby werden erwartet. Beides schwer zu berechnende Gegner, beides damit genau die Kategorie, wo man in der Vergangenheit unerwartete und meist saisonentscheidende Niederlagen kassieren musste.

Zudem geht es nach Leicester, was immer schwer ist. Die Foxes unter Thies bleiben eine Herausfordernung. 

Was ist also zu erwarten. So kurz vor Ostern ist die Lage schwierig, die nächsten Spiele müssen gewonnen werden. Dann steht uns vielleicht eines der breitesten und spannensten Finale bevor. Ziel wird es sein, davor nicht zu verk*****, in Schlagweite zu bleiben und dann diese konsequent auszuspielen. Noch sind nicht alle Asse aus dem Ärmel.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Babylon Zoo - Spaceman

Saison 2018-1, ZAT 9, Ijon Tichy für Manchester City FC am 19.03.2018, 08:18

Wo hat er den wieder ausgegraben? Es ist so wie es ist. Kaum ist man mal etwas optmistisch, kommt die große Klatsche. Das war in den letzten Jahren immer so und wird auch so bleiben. Und so enden die Titelträume wahrscheinlich an einem jener unauffälligen ZATs. Gegen Nottingham. Da geste in den Wald. Heute nun geht es weiter, mit Boro noch einer dieser unauffälligen, gegen Joe und gegen die Reds ist wohl nichts zu verhandeln und zu holen.

Nichtsdestotrotz. Nehmen wir diesen schönen Verliererspruch (oder ist es doch eine Lebensweisheit, die kaum noch einer kennt): "Die Größe eines Ritters wird in seiner Niederlage gemessen." Das gilt auch für die reale Welt. Und so, um mal etwas Fussballweisheit beizustreuen: Weiter, weiter, immer weiter...

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Air --Sexy Boy

Saison 2018-1, ZAT 8, Ijon Tichy für Manchester City FC am 12.03.2018, 08:58

Knallt der Typ jetzt durch? Nur weil er mal ein paar Spieltage an der Spitze steht. Wo ihn heute ManU wegballern könnte. Immerhin steht heute in der Emirate Arena das Duell schlichthin an. ManCity vs. ManU. Tichy vs. Nelson. Sodom gegen Gomorra. Bain gvs. Batman, The rumble in the city jungle. Ach, der Presse war heute keine Schlagzeile zu schlecht. Keine zu banal. Das man nebenbei noch mit Nottingham rechnen muss, wir erinnern uns, dass der Betriebsausflug in den Wald nicht so toll war - da passt dann wieder Cures "A Forest". Was bleibt ist, was zählt. Was zählt ist, was bleibt. Dieser Spieltag kann, so eng ist es, dass Ende aller Ambitionen einleiten. Oder den Fortgang der Dinge. Da zählt nur Galube an einem selber. Den vermittelt die Songwahl nun wahrlich.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Beatles - Here comes the sun

Saison 2018-1, ZAT 7, Ijon Tichy für Manchester City FC am 05.03.2018, 10:41

Angesichts des schönen Wetters und der als Fussnote schon vom LL richtig eingeordneten gleichsam dekalssierten Herbsmeisterschaft fiel mir nichts besseres ein. Trotz versautem Auswärtsauftritt in Newcastle konnten die Citizens also den Titel holen. Damit dürfte der Abstieg früh vom Tisch sein. Mehr aber noch nicht. Trotzdem ist es die beste Ausgangslage seit dem denkwürdigen Titelkampf mit mini. Der ist nicht da, also sind wir konkurrenzlos...

O.k., das war ein Witz. Nelso, Joe,... Da sind noch einige, die uns den Weg versperren können und es sicher versuchen. Aber nichtsdestotrotz, dass kann man nach drei Saisons Citizens festhalten, ist Ijon Tichy vorerst erst einmal wieder ein Name, der wieder mit dem Titel und nicht mehr mit dem Abstieg in Verbindung gebracht wird. Abstieg kann also heilen. Hoffen wir, dass das nicht nur hier so ist.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: MGMT - Litte dark age?

Saison 2018-1, ZAT 6, Ijon Tichy für Manchester City FC am 26.02.2018, 10:32

Das Fragezeichen gehört ja eigentlich nicht in den Songtitel. Und anbetracht von Platzierung Drei kurz vor Hinrundenende wirkt es auch nicht sonderlich passend, vom kleinen dunklen Mittelalter zu sprechen. Klar ist der Tichy im Moment durch. Die Lage an vielen Fronten ist schwierig, mit 4x macht man sich seine Gedanken, was noch vor einem liegen könnte. Aber insgesamt ist die lage im moment doch noch stabil.


 


Der finale Hinrundenspieltag bringt schwer auzurechnendes mit. Tabellenführewr Arsenal, nur mit einem Heimspiel, Norwich, mit dem gefühlten Urgestein gerundo, nie sehr erfolgreich kann eer einem aber schnell das Bein stellen. Auswärts ist mit Crystal und Chelsea auch kein Selbstgänger dabei. Von daher könnte bei ungutem Verlauf das kleine dunkle Mittelalter schneller Realität werden, als man will. Vielleicht war es nur der Weckruf. Wir werden sehen...


 

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Metallica - Sad but true

Saison 2018-1, ZAT 4, Ijon Tichy für Manchester City FC am 12.02.2018, 07:45

Das wirkt irgedwie unerwartet. Der Titel passt so garnicht bisher, denn der Start der Citizens ist sehr solide. Auswärts schon gepunktet, daheim sicher. Warum sollte man dort groß traurig sein. Dieser Speiltag indes hat es in sich. Leicester auswärts ist und bleibt eine unberechenbare Nummer. Meist kläglich verwandeln sich die Foxes in Beserker, die gerne mal 6 Tore machen. Was für ein Gesicht sehen wir? Auswärts zum Meister Derby, der im Moment von der Titelverteidigung weiter entfernt ist als die Erde vom Mond. Newcastle unter Qubert gehört seit dem Aufstieg zum eher unauffälligen Establishment der Premier League. Alles also Gegner, bi dem der Ausgang der Spiele ungewiss ist. In gewisser Weise ein Übergangsspieltag, den es zu bewältigen gibt bevor zum Hinrundenfinale die Weichen gestellt werden können.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Balbina - Nichtstun

Saison 2018-1, ZAT 3, Ijon Tichy für Manchester City FC am 04.02.2018, 22:00

Das ist jetzt originell, ist das originell? Ein Jahrealter Song über das Nichtstun. Was nicht gut tut? Nichtstun ist im Fussball in der Regel keine Option. Also alles Ironie. Die Liga feiert den Stillstand nach minis Abgang. Dieser ist jetzt irgendwo in der holländischen Pampa. Orange is the new black? Besser blue? Oder das Trainergandenbrot für einen großen. Oder die Hoffnung im kleinen morbiden den Neuanfang zu finden? Andererseits: Who cares? Entweder stellt man sich den Dingen oder geht. Ich, Tichy, bin nicht gegangen. Also muss ich mich stellen. Joe mit den Hammer, Bataan mit den Reds, auswärts Boro. Das wird kein einfacher Spieltag, auch keine Unmachbarer. Also doch ws tun? Nehmen wir mal Nelson beim Wort: Man City verdeint den Titel. Tun wirs oder tun wir es nicht?

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Metallica - Master of the puppets

Saison 2018-1, ZAT 2, Ijon Tichy für Manchester City FC am 28.01.2018, 13:10

Ist jetzt Hollerbach. Zumindest hat man sich dann bei den Bullen nicht platt machen lassen. Aber der HSV ist weit weg und ziemlich real, hier geht es irreal um England. Da kommt es heute zum Derby der Derbys, ManU vs City und auf der Bank schon zu FFC Zeiten der Klassiker: Nelson vs Tichy. Amtsmüde: Ja, schon seit Jahren furstet jeder Misserfolg und jede Erfolgsstrecke ist gefühl nur die Fallhöhe für den Frust. Und dann ringe ich mich doch durch und kämpfe. Denn kämpfen war schon immer das Rückrat aller Bemühungen, Glück, Erfahrung und eben dann in den guten Zeit Kunstfertigkeit Instink und Mut. Das war das Almagan und ist es auch, mit dem ich die Dinge treibe. Jetzt ist die Saison dabei. Jetzt wird sie durchgezogen. Auch gegen ManU, dass uns so schön einlädt. Da kommt Stimmung auf.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Pearl Jam - Alive

Saison 2018-1, ZAT 1, Ijon Tichy für Manchester City FC am 21.01.2018, 21:06

Eigentlich hat Theo Glück. Der Rücktritt und der Ausstieg waren beschlossen. Der Abschluss war soweit, dass ich einfach erst mal Weihnachten machte und in Urlaub ging und dann beschloss, beim neuen LL dankend abzulehnen. Und dann kommt demis um die Ecke und macht weiter. Was nun? Irgendwie sind die Gründe, abzudanken ja da, zudem, mit mini einer der spannenden (eine weiterer) Dauerkonkurrenten weg. Aber wenn demis weiter macht, wie kann ich ihm da jetzt das Ding vor die Füsse werfen?

Sch**** Loyalität. Und das, obwohl ich den Kerl, bestimmt ein netter, nie alive gesehen haben. Unsere Verbindung ist die virtueller Geister. Ijon Tichy und demis nur Namen, hinter dem sicher alles verbergen könnte. Was ist da Loyalität...


Alles...


Als rauf auf den Trainerstuhl, den Gegner analysiert, Red Bull un Michel K. auch schon ziemlich lange da. Weiter geht es. Zumindest noch eine Saison. Weiter, weiter, immer weiter.

Und ja, findet spieler. Dieses kleine, antiquitiere und gerade deshalb so reizvolle, weil fast schon analoge Kleinod möge noch lange leben. Es ist irgendwie doch Teil meines Lebens. Vom 28 Lebensjahr an. Nun bin ich 41.

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: U2 - The little things we give away

Saison 2017-3, ZAT 12, Ijon Tichy für Manchester City FC am 05.12.2017, 23:20

Da die Zeit knapp ist, dass wichtigste in Kürze. Vier Spiele, mehr als 6 Punkte werden schwer, letzten ZAT alles verkackt, nicht mal die Sperr 2 riskiert und Topse den Weg geebnet. Jetzt ist es zu Ende, Weihnachten demis weg und dann auch Tichy. Wäre nach zwei guten Saisons mit City ohne Highlight keine Beinbruch und ein solider Abgang. Nicht als Held, aber nicht gescheitert. Das Ganze kann man sich sicher noch überlegen. Aber irgendwann ist es auch mal vorbei. Warum also nicht jetzt und hier? So viel wurde verloren, soviel gewonnen. Es lohnt nicht, auf das Finale zu warten.

100 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Now playing: U2 - The blackout

Saison 2017-3, ZAT 11, Ijon Tichy für Manchester City FC am 26.11.2017, 08:37

Das dürfte es sein. Aber andererseits? Wie wäre es zu verteidigen gewesen? Fakt ist, dass man Liverpools Taktik hinterfragen kann. Klar, habe ich letzte Saison Tottenham ähnlich weggeschossen. Nur wäre Tottenham dann für alle enteilt gewesen und es bestand eine taktische Chance, die ich dann kläglich versiebte. Liverpool hätte, meine ich, aus dem TK mehr machen können uns so nur -temporär - weggeschossen. Am Ende ist es Lose/Lose, weil wir beide hätten mehr aus der Lage machen können. So endet er denn, der Titeltraum 3/2017. Leider. Und bald wird sich jemand feiern, der sich am Ende bei der Konkurrenz bedanken kann.

Sollte ich nach der Saison nicht die Karriere beenden, was neutral  -und seit Saisons immer mal wieder - sehr ernsthaft zur Debatte steht, dann werde ich mich scicher irgendwann bei den Reds bedanken.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Fanta 4 - Buenos Dias Messias

Saison 2017-3, ZAT 10, Ijon Tichy für Manchester City FC am 19.11.2017, 08:53

Keine Angst Topse. Erlaubt. Natürlich mit musikalischer Antwort. Topse erklärt sich also freiwillig zum Titelantworter und zum Favoriten. Hallili, Leute. Bei den Citizens stellt sich schon die Frage, wie es weiter geht? Der FA Cup ein Desaster, in Europa zumindest irgendwie  aus einer blöden Lage in die EL gerettet. Der Traum vom ersten internationalen Titel als am Leben. In der Liga hat man sich nach schlechtem Start und einem zwischenzeitlichen Besuchen im Abstiegskampf recht kühl in die Spitzengruppe gekämüft und kann zumindest nach hinten ruhig sagen. Deal Done! Auch das Saisonziel 60 Punkte plus ist mittlerweile eines, was sich, wenn nichts Katastrophales passiert, von sich aus ergeben sollte. Daher ist es schon fast ein Selbstgänger, dass man Topse einen Kampf bieten will, muss, wird.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Lydia Daher - Ich komme hier nicht weg.

Saison 2017-3, ZAT 9, Ijon Tichy für Manchester City FC am 12.11.2017, 08:03

Dmeis stellt eine Frage, ich gebe ihm die Antwort in einem Musiktitel. Etwas uneindeutig, eindeutig. Ich kann ihn verstehen. Aber vielleicht kneifen wir alle die Pobacken zsammen, inklusive Masterblaster Comeback.

Die Lage in der Liga ist gut. Das mit der abgeschriebenen Saison im Startseitentext ging wohl an die hiesige Adresse, die sich nach dem "Termin ist nicht so wie gewohnt" Konfussionen in Rage redete. Am Ende heißt es dann doch, es ist vorbei, wenn es vorbei ist. Letzte Woche funktionierte mal alles, wirklich alles und so gelang der Phantersprung. MaAnCity zieht in die ToP 5 rein, hat dabei sogar noch durchaus die Reserven, mitzumachen. Noch, den schnellen Möglichkeiten zu stolpern bewusst, sprechen wir nicht vom Titelkampf. Aber wir gucken auf der Party mal vorbei und wollen sie von uns aus nicht gleich verlassen. So kommt es heute dann zu einem Spitzenspiel daheim gegen Middlesbrough (!). Da sieht man dann doch den Wandel der Zeit. Wobei Brough mal der Konkurrent war. Da stand Tichy aber noch in der Craven Cottage und war jung. Und Fulham die Macht im englischen Fussball und die CL Endrunde gebucht. Alles lange her, alles Vergangenheit. ALLES EGAL. Es zählt das hier und jetzt.

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: U2 - You are the best thing about me

Saison 2017-3, ZAT 8, Ijon Tichy für Manchester City FC am 05.11.2017, 09:22

Horch. Da klingen die anderen wie ich. Mini klingt sogar nach besten Fulhamer Zeiten. Ergebnisse stimmen nicht mehr, vereinzelte Erfolge täuschen, Strukturwandel, neues Impulse. Andere reden von Herbstdepression und demis kündigt das Ende an. Endzeitstimmung. Vielleicht das Ende von allem? Dann sollten wir alle ein Ende volbringen, dass diesem tollen, aber wohl doch dann ins Alter gekommen Spiel würdig ist, und das wir noch lange nicht vergessen werden. Und lieber ein Schnitt als solche Verhältnisse wie in Europa. Wenn jemand wenig Zeit hat und verschieben muss, o.k. Aer erst keine NAchrichten und Reminder, dann zig Termine ankündigen, die man nicht hält, dass macht keinen Spass.

Zum Spieltag: High noon. Millwall daheim, gegen Thies und Leicester im immer grünen Duell. Da könnte man fast orakeln das die größte Gefahr aus Leeds kommt, die man dann ggf. vergisst.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Cat Stevens - Morning has broken

Saison 2017-3, ZAT 7, Ijon Tichy für Manchester City FC am 29.10.2017, 07:54

Da ist es nicht mal acht Uhr und ich schreibe hier den Text. Draußen scheint die Sonne und tobt die Lucy oder besser gesagt der Herwart. Aber bis auf umgeworfene Gartenmöbel hat er bislang nichts geschafft. Der beste Vertreter hat mal ein Trampolin über die Hecke bekommen. Seitdem gibt es Erdanker. Einen ähnlichen Anker suchte ich zum Ende der Hinrunde. Klar war es irgendwie Overkill gegen Newcastle. Aber zumindest 1 Punkt wollte ich. Bekommen habe ich drei, zwei Heimsiege. Damit ging eine schwierige, aber im Summe noch vertretbare Hinrunde vorbei. Mit weniger Heimspielen gesegnet ist man garnicht so weit von Standard 60 Punkte Ziel entfenrt. Der Rückrundenauftakt verspricht böses. Gegen MAnU und Minis Rovers war es noch nie schön, auswärts anzutreten. Und Joe ist trickreich genug, um uns zuhause in Verlegegenheit zu bringen.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Beck - Loser

Saison 2017-3, ZAT 6, Ijon Tichy für Manchester City FC am 22.10.2017, 08:27

Ist es soweit? Der Stimmungsumschwung zur üblichen depressiven Stimmung ist da. Die letzten Spieltag war sicherlich nicht im Sinne des Tichys. Zwar wurde daheim toll gewonnen, aber auswärts gab es einen auf die Kappe, da frag mal nicht. Zum Rückrundenende geht es gegen erstaunlich viele unberechenbare Gegner. Mit Wandervögeln als Trainer, Keyzer mal ausgenommen, die meisten nie richtig supererfolgreich, viele schon mal abgestiegen, aber kein Punktemelkvieh. Da ist zechnine mit Bournemouth, zuletzt auswärts brandgefählich. Bei scholli weiß keiner, was nun kommt. Qubert ist eine Art Urmetal, hart und kaum zu schmelzen, Keyzer erfahren. Sich dort zu Punkten durchzuarbeiten wird auf jeden Fall eine Aufgabe. Und zwar keine kleine, um es festzuhalten. Aber einen guten finalen Hinrundenspieltag braucht es, sollte man nicht entgültig in alte Muster verfallen wollen: Abstiegskampf.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: R.E.M. - Hope

Saison 2017-3, ZAT 5, Ijon Tichy für Manchester City FC am 15.10.2017, 09:35

Letzte Woche habe ich noch über Aufgeben philosophiert. Nach dem Spieltag hätte ich auch  (wieder) mal am liebsten aufgegeben. Rückfall in alte Muster, gebrauchter ZAT, unter Hälfte, Saison so gut wie erledigt, wenn man die Standards in England kennt. Da geht einem schon mal die letzte Restmotivation aus und man stellt sich die Frage, ob Nostalgie alles ist. Jetzt auch noch Derby, da wartet man, dass Topse mal wieder einen seiner Dampfhammer Stategien fährt. Und das Momentum spricht gegen uns. Also auch keine Motivation, diesen ZAT zu machen. Auch im League Cup knapp am Ziel vorbei. Warum? Warum? Das ist alles dumm. Also tief in die Plattenkiste greifen und vom Titel her etwas passendes auflegen. Musikalisch ist es eher die Fortsetzung des dystopischen Gefühls...

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Lady Gaga - Million Reasons

Saison 2017-3, ZAT 4, Ijon Tichy für Manchester City FC am 08.10.2017, 08:29

Einen besseren Titel fande ich auf die Schnelle nicht. Es ist die Frage, ob masterblaster das eh noch liest. Denn alles dort trifft auf Verständnis und ist bei mir gleich. Am Ende bin ich bisher auch in Frust und engen Phasen einen anderen Weg gegangen. Die eigene mittlerweile unfassbar lange Historie - seit 2004, damals Kinder 0 (nun 3), Job Uni (nun oft >>40 Stunden), Haus 0 (nun 1) - und der Respekt vor der Arbeit der Leute hat mich immer irgendwie weiterspielen lassen. "Irgendwie" ist aber oft das Thema und Forumsbeiträg sind zur Ausnahme geworden. Immerhin habe ich, ich muss besser sagen, hatte ich,  mir Sonntags Vormittag ein Zeitfenster frei gemacht. Wo ich kurz die Analysen fahre, einen Artikel tippe usw. Leider war ich nicht präsent genug, um Theos Änderungen bewusst mutzunehmen, daher ist die NMR Begründung hier für mich richtig. Ich bin schlicht mit der Umstellung auf 10:00 in Schleudern gekommen. Fun Fakt. Das kleinste Kind wollte unbedingt meine Hilfe, sonst hätte ich etwas früher gesetzt und wäre noch dabei gewesen. Von daher, es wird nicht einfacher.

Auch das wird man lösen, macht es nicht leichter. Das mit den Vorsetzen ist richtig, vergesse ich auch dann und wann. Von daher, master, farwell. War mir eine Ehre. Und wäre mir auch eine Ehre, wenn Du vom Rücktritt zurück tritts. Habe ich ja auch mindestens zweimal getan.

234 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Led Zeppelin - Communication Breakdown.

Saison 2017-3, ZAT 3, Ijon Tichy für Manchester City FC am 30.09.2017, 20:40

Keine Antworten. Es gab einen einfachen schlichten dämlichen Grund und es hätte auch noch gut gehen können, wäre der kleine Sohn nicht dazwischen gekommen und hätte sich gewünscht, dass man ihm kurz hilft. 

Ist damit alles vorbei? Keine Ahnung, der Kampf wird angenommen, na, ja was bleibt denn auch übrig. Daheim gegen Chelsea, früher Derby, heute für die eine echte Reise. Auswärts geht is in die Mitte, dann in die Pampa, wo man aber echt übel eins drauf kriegen kann (Watford). Alles wenig namhafte, wobei Watford ist ein Name, korrgiere, wenig schilernde, dafür aber unbequeme und z.T. erfolgreiche Gegner. Das wird ein schweres Weg zurück, würde ich sagen. Aber wir werden kämpfen. Die Ausgangslage war schon schlechter, sehr viel schlechter sogar als im Moment.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Cat power - After it all

Saison 2017-3, ZAT 1, Ijon Tichy für Manchester City FC am 17.09.2017, 11:49

Der Schock, dass man durch eigene Mutlosigkeit ausgerechnet ManU zum Titel verhalf sitzt tief. Unentschlossen war am Ende die Taktik nicht mutig genug für den großen Wurf. Was wäre das für ein Ausgang gewesen, hätte es doch die Legende Tichy belebt. So bleibt der respektable, am Ende aber doch trostlose dritte Platz. Und der Reboot. Eine neue Saison, ein neues Spiel. Da geht es zum Auftakt gleich zur Sache. Rover, ManU und auswärts West Ham. Einfacher ging es wohl nicht. Ein Null Punkte Start ist da nicht ganz auszuschließen. Auf jeden Fall ist es eine nicht zu unterschätzende Aufgabe, nicht das diese Saison zu tun, was letzte alle einem vorausgesagt hatten: Nicht um den Abstieg zu spielen. Daher war das längst Trainingslager seit langem im Vorfeld geplant. Dann anders als letzte Saison stimmt die Ausgangslage.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Arcade Fire - Infinite Content

Saison 2017-2, ZAT 12, Ijon Tichy für Manchester City FC am 29.07.2017, 21:49

So. Das wäre geschaft. Nichtabstieg...

Die vesammelte Presse sah TIchy an wie ein Alien. Macht der Kerl Witze. In gewisser Weise nicht. Als Aufsteiger ist Deine erst Aufgabe, die Klasse zu halten. Das ist gelungen, mit Klasse gelungen. Denn noch kämpfen die Citizen um den Titel. Klar man ist Außenseiter, obwohl ManCity lange die Tabelle anführte. Aber es ist vorbei, wenn es vorbei ist. Und bis dahin wird jede Lücke jede Chance genutzt. Oder leigt die Chance darin, dass beide Kontrahenten viel riskieren müssen. Man weiß es nicht. Fakt ist, es ist seit langem die beste Saison Tichys, 60 + gelang eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr. Nun geht es ins Finale un mit Newcaste und Schlusslicht Nottingham hat man zwei Gegner daheim, die nicht spektakulär sind, aber schwierig auszugucken. Dazu gibt es mit dem Auswärtspiel beim Lokal und Dauerrivalen und Titelkonkurrenten ManU das Taktikhäppchen der Saison. Obwohl 7 Tore auswärts, dass wird nichts mehr.

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Red Hot Chilli Peppers - One hot minute

Saison 2017-2, ZAT 11, Ijon Tichy für Manchester City FC am 23.07.2017, 12:34

Diese könnte heute kommen. Auswärts geht es gegen Tottenham. Hot (Spurs). Das wird heiß- Auch wenn man die Elf von Tichy als unterlegen erachtet und alle davo ausgehen, dass die Spurs es machen und damit den Titel für sich entscheiden wird. Denn die Cititzens werden es daheim im Emirates Stadion schon schwer genug haben mit den Gunners, die das Projekt Klassenerhalt angehen werden. Und das man gegen den alten Lokalfind Chelsea gewinnen kann, scheint auch nicht einfach. Für die Citizens stellt sich die einfache Frage, ob man die bislang tolle Saison nicht mit der CL küren möchte und sich damit  mit den Verfolgern auseinander setzt. Zumál Michael K. trotzdem noch gewinnen muss. Bislang ist er Punktgleich. Das muss er erst einmal überwinden.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: The beatles - yesterday

Saison 2017-2, ZAT 10, Ijon Tichy für Manchester City FC am 16.07.2017, 07:57

Die Wehmutsnummer. Am Ende habe ich den letzten ZAT bereut. Es gab drei Varianten: Die Unwahrscheinliche, eine 0, die wagemutige, die verhindert werden sollte, die 2 und die 6. Lange habe ich überlebt, ob ich die drei Punkte verteidige und damit vor allem Thies für sein Taktik abstrafe, Am Ende wurde dagegen entschieden und es mittlerweile von mir bereut. Nicht das man den ersten Platz gehalten hätte, der Preis des TK Nachteils wäre ja auch saftig gewesen, aber eben als Zeichen gegen diese Spar und Wegschließ Taktik. Meistens bringt es die Spieler, Michael K. mal ausgenommen, aufgrund einiger Heimniederlagen nur ins vordere Mittelfeld bis noch mal auf einen EC Platz. Dafür machen sie zum Teil den Platz um die Plätze zur Lotterie. Wer das Peh hat, am Ende gegen mehrere dieser Jungs ran zu dürfen,hat einfach einen strukturellen Nachteil. Aber ich will mich nicht beklagen. Man muss den Weg so gehen, wie er gepflastert ist. Aber es wurde die Chance verpasst, einem der Baumeister mal einen Steuin auf den Fuss zu werfen.

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Arcade Fire - Everything now

Saison 2017-2, ZAT 9, Ijon Tichy für Manchester City FC am 09.07.2017, 10:26

Dieser ZAT wird einer der schwersten. Es geht gegen einen der unberechenbarsten Gegner, der zudem das TK angesparrt hat und irgendwann loslegen wird, um einen Gegner nach den anderen wegzuschießen. Thies und Leicester. Ich werde diese Taktik nie verstehen, aber so what. Auch das muss man nehmen, wie es ist. Aber es wird hart. Auswärts gegen Notts und Millwall ist auch nicht einfach was zu holen. Die Mission Spitze verteidigen "as long as possible" wird zunehmend härter. Das heißt aber noch nicht, dass man einfach so herschenkt. Schließlich sollte sich jeder, der Meister werden will, dass erkämpfen. So auch die Verfolger. In diesem Sinne werden wir als "Altmeister" also den jungen wilden und rüstigen Alten einen Kmapf bieten, der sich gewaschen hat. Auch wenn davor der Thies steht.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Panda Eyes - Highscore

Saison 2017-2, ZAT 8, Ijon Tichy für Manchester City FC am 02.07.2017, 12:08

Ha! Da darf man einer Ausführung aus Leeds folgen, die fragt, ob Michael K. überhaupt zu stoppen ist. Dann zieht man drei Namen aus dem Hut, alles drei zurückliegende Verfolger, z.T. aber wie Chelsea sehr deutlich zurückliegend. ManCity mit Tichy wird... genau, nicht genannt. Interessant. Mal zum rechnen nach Leeds. Chelsea hat 8 Punkte Rückstand bei 8,6 TK Vorteil. Wir starten mit im Schnitt mit, meine ich 63 TK, idealerweise kann man 4,8 TK holen durch Zeitungen. Kommen noch die Deltas aus der Tordifferenz. Also 68 TK. Ein Meister liegt im Schnitt bei den 68 TK, heißt, er holt im Schnitt mit einem TK 1 Punkt. Sprich, statistisch sind Chelsea und Man City gleichwertig, sofern Chelsea meisterhaft das TK nutzt, Tottenham natürlich in der Sicht überirdisch. Aber, auch wenn man es die gute Ausgangslage schnell versieben kann, geholte Punkte sind mehr wert als TK, denn je mehr man sich zum ENde neigt, desto teurer werden erfahrungsgemäß die Punkte.

Kommen wir zu den eigenen. Der genannte Bataan mit den Reds ist zu Gast. Mit den weiteren Heimsiegen wird es ein Ding. Dazu geht es auswärts zu Stoke, deren Trainer existierte neulich noch nicht und zu Joe. No fun trip.

205 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Oomph! - Ego & DAF - Alles wird gut

Saison 2017-2, ZAT 7, Ijon Tichy für Manchester City FC am 25.06.2017, 08:24

Da kommen ja mal aus Newcastle Hausaufgaben, die den Tichy an die Grenzen seiner Plattensammlung bringen. EBM ist da, zugegeben, eher eine Randnotiz. Aber das heißt nicht, dass man nicht igendwo was zaubern kann. Hoffentlich trifft es den Nerv bei Qubert. Die Titel könnte man als Mantra sehen. Nach gelungener Herbstmeisterschaft ist das Ego bei den Citizens groß. Möge es nur nicht zu groß werden, dann könnte tatsächlich gelten: Alles wird gut.

Aber spricht man dann so früh von der Meisterschaft? Nein. Aber davon, dass der Club den Anspruch hat, die Chance zu bewahren und ggf. zu nutzen, davon sprechen wir. Ein Absturz in die Tiefen des Mittelfelds wäre zumindest eine Enttäuschung. Dazu gilt es jetzt allerdings, mit Everton und Watford zwei unangenehmere Heimgegner zu besiegen.

Aufmerksam richtet sich der Blick zu den Rovers. Zwar halte ich Mini für zu gut und erfahren, um abzusteigen, aber das wurde sicher auch über Nelson oder mich gedacht. Steht man erst einmal hinten, dann wird man gerne zur Zielscheibe. Das ist leider so.

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Beatles - With a little help from my friends

Saison 2017-2, ZAT 6, Ijon Tichy für Manchester City FC am 18.06.2017, 07:21

Bitte? Welche Freunde? Bei allem Respekt, die die Trainer untereinander pflegen. Freunde. In einem Wettkampf? Die einander helfen. Die sollte es nich geben. Was will uns also Tichy damit sagen. Nun ist die Ausgangslage sehr gut. Wann stand, ich hätte fast der geschreiben der FFC, Tichy zuletzt an der Spitze? Lange ist es her. Nun könnte man das übliche: " Wir sehen nur den Moment", "In England kann man schnell tief fallen" usw. schreiben. Alles Richtig. Aber wenn man mit vernünftiger TK Bilanz kurz vor der Hinrunde oben steht, dann will man nicht um den Abstieg, sondern um den Titel spielen. Alles andere wäre eine Enttäuschung. Von daher ist es so. Wir werden alles geben, um uns oben festzubeißen, kämpfen, siegen und dann hoffentlich die Liga rocken. Wir haben fertig.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Sufjan Stevens... - Saturn

Saison 2017-2, ZAT 5, Ijon Tichy für Manchester City FC am 11.06.2017, 12:24

Warum nicht Jupiter oder Venus? Warum nicht Meister? Im Moment scheint alles leicht, beschwing. Was ein Neuanfang, nach den langen schweren JAhren der Bürde mit Fulham alte Erfolge widerholen zu müssen. Mit den Citizens läuft es. Vielleicht nicht optimal, dass 1:1 im Heimspiel war so ein kleiner Knick. Aber als Aufsteiger guckt man erst mal nach hinten und da ist in allen Kategorien, Punkte, TK, Plätze, erfreulich viel Luft. Vorne steht nur einer,mit Tottenham kein üblicher Verdächtiger, und der ist nun zu Gast. Ein Spitzenspiel mitten in der Saison mit Tichy an der Seitenlinie. Hat doch was. Das Spiel, ebenso wie das gegen den alten Lokalderbygegner Chelsea - da kann man nun nicht mehr hingehen, wollen wir gewinnen. Basta. Noch ist es zu früh zu träumen, aber je länger wir da oben bleiben, desto länger wird der Weg nach unten. Einfache Rechnung.

Die Mannen aus Newcastle sind gerne eingeladen, sich den Musikstil für das nächste Mal zu wünschen (bzw. das übernächste Mal, weil für das nächste Wochenende wird frü getextet)

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: Beatles - Lucy in the sky with diamonds

Saison 2017-2, ZAT 3, Ijon Tichy für Manchester City FC am 28.05.2017, 11:52

Ob die erwarteten 34° Schuld sind. DIe letzte Feier zu lang wurde. Oder einfach die Laune so danach ist. Aber da gräb der Tichy tief in der Klassiker Kisten. Ode geht es um den Folgesong. "It's getting better all the time". Angesichts der tollen Offensive der Citizens rund um Sane und Aguero, den tollen Ball den ein DeBruyne spielt, wirkt alles recht entspannt. Der Club konnte zwei gute Spieltage verbuchen, Umfeld und Fans hoffen auf eine Fortsetzung. Mit Notts und Millwall sind zwei nicht zu unterschätzene Gegner. Über Leicester als heutiges Reiseziel müssen wir keine Wörter verlieren. Der Trend ist also noch in Bestätigung. Aber dass das Umfeld optimistisch ist, ist die beste Voraussetzung. Und wenn das heute klappt, dann ist nächste Woche wahrhaft Feiertag.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: The good, the bad and the queen - Herkulaneum

Saison 2017-2, ZAT 2, Ijon Tichy für Manchester City FC am 21.05.2017, 13:11

Der Saisonstart mit den Stars war gut. Siehe da, Auswärtssiege gehen auch noch. Daheim wurde nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig Aufwand betriebnen. Summa summarum standen sechs Punkte und ein Auswärtsauftakt nach Maß zu Buche. Damit ist, siehe letztes Jahr, garnichts gewonnen. Aber es tut gut, nicht gleich mit Frust und Sorge loslegen zu müssen. Nun heißt es nachlegen:  West Ham mit Joe in den weniger werden Duellen der Ewigen, Stoke und Auswärts die Regs. Der zweite Spieltag ist nicht einer der unmöglichen, aber auch nicht ein Selbstgänger. Eher verführerisch unspektakulär und damit gefährlich. Solche, die man dann versiebt und einen die Subtanz kosten. Sprich: Wir wollen ihne ernst nehmen. Keine Frage, keine einfaches Unterfangen. Aber ein machbares, sicherlich.

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Now playing: U2 - Bullet the blue sky

Saison 2017-2, ZAT 1, Ijon Tichy für Manchester City FC am 14.05.2017, 12:42

U2 auf Nolstagie. Statt neues zu machen, spielt man ein altes Album live durch. Auf der anderen Seite . Cool. Back to the roots. Das kann man beim Tichy nicht sagen. Dort fand ein hoch gehandelter Gefallener zu hoch gehandelt Gefallenen. Der Stargespickte Scheichclub und der abgewrackte Möchte-Gern-Wenger aus der Craven Cottage. Nun also in Manchester bei den Citizens in Himmelblau. Alles Rosa? Zum Auftakt kommt es hart. Derby, den Derbywitz schenken wir uns hier, Watford und Everton. Ein einfacher Start sieht anders aus. Das Gute ist, dass sich niemand im Moment auf City fokusziert. Und man gleichzeitig nicht großkotzig herangehen kann, da es von Anfang an nur über Effizienz geht. Und die Frage, ob sich Tichy auf die Liga noch mal einstellen kann, bleibt.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstieg besiegelt und Trainer bleibt

Saison 2016-3, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 04.12.2016, 10:46

Die letzten Vier Spiele in der Premier League stehen an und es werden auch die letzten von Manchester City sein.Denn der Abstieg ist nicht mehr zu verhindern bei Acht punkten Rückstand und das ist wieder einmal sehr sehr bitter.
Zu den Gerüchten das der Tranier Michael K. England verlassen könnte ist Geschichte.Denn der Trainer hat eine Anfrage von einem andern großen Verein bekommen nähmlich von Tottenham Hotspur und da konnte man einfach nicht nein sagen.Somit bleibt der Trainer der Premier League erhalten.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es ins Heimspiel gegen Norwich City da verlor man 3:6 dann ging es auswärts zum FC Fulham dort verlor man 4:7 und dann empfing man den FC Liverpool da konnte man mit 3:0 gewinnen.
Die letzten Spiele in dieser Saison für Manchester City sind auswärts bei Nottingham Forest dann geht es Heim gegen den FC Arsenal dann reist man zu Leicester City und zum Schluss empfängt man zu hause den FC Millwall.
Die letzten Vier Partien wird der Trainer noch genießen auf der Bank von den Citizens und am Ende werden wohl dann ein paar Tränen kullern.

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus in England?

Saison 2016-3, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 27.11.2016, 11:59

Ob das stimmt weiß man nicht aber man hat gehört das der Trainer von Manchester City am Saisonende England verlassen könnte.Weil nach einem erneutem Abstieg würde das sehr auf den Nerv schlagen weil das sehr bitter wäre für alle verantwortlichen bei den Citizens.Dieses Gerücht hörte man aber wartet man erst einmal noch die letzten Zwei Spielwochen ab.Denn dann weiß man mehr wie der Verein die Saison abgeschlossen hat und was auch diese Nachricht auf sich hatte.
Jetzt zu den letzten Partien da ging es Heim gegen den FC Chelsea da konnte man ein weiteres Heimspiel nicht gewinnen beim Endstand von 5:5 dann empfing man West Ham United da siegte man 3:0 und dann ging es auswärts nach Newcastle United da verlor man 2:5.
In der Tabelle ist man wieder auf dem letzten Platz gelandet und zum rettenden Ufer sind es jetzt schon wieder Sechs Punkte Rückstand.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind Heim gegen Norwich City dann reist man zum FC Fulham und dann empfängt man den FC Liverpool.
Die Mannschaft muss jetzt liefern wenn man noch die Chance auf den Klassenerhalt bewahren will.Denn bei einem erneuten Punkt verlusten wäre der Abstieg nicht mehr zu Vermeiden.

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es wird knapp

Saison 2016-3, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 20.11.2016, 12:09

Die Premier League geht langsam dem Saisonende entgegen und für Manchester City wird es daher knapp um den Klassenerhalt.Da müssen ab jetzt Punkte her sonst wird es am Ende mit dem Klassenerhalt nichts.
In den letzten Spielen ging es ins Manchester Derby bei Manchester United da bekam man derbe Prügel mit einer Niederlage von 0:6 dann ging es Heim gegen die Blackburn Rovers da siegte man knapp 1:0 und dann reiste man zum FC Everton das war ein hoch Interresantes Spiel wo man am Ende leider mit 4:5 verlor.
In der Tabelle steht man weiterhin auf dem vorletzten Platz aber es sind nur noch Vier Punkte Rückstand zum rettenden Ufer und das muss doch jetzt ein Ansporn sein.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind die beiden Heimspiele gegen den FC Chelsea und West Ham United und auswärts geht es zum Abstiegsspiel nach Newcastle United.
Der Trainer hat die Mannschaft jetzt ein wenig angestachelt um ab jetzt noch möglichts viele Punkte zu holen und ob das geholfen hat wird man sehen.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kommt jetzt die Wende?

Saison 2016-3, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 13.11.2016, 12:09

Endlich steht Manchester City nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz.Na gut man steht trotzdem noch unten drin aber man ist wieder näher zum rettenden Ufer gekommen und kommt so vielleicht jetzt die Wende? Das wird man in den nächsten Spielen sehen.
In den letzten Partien ging es ins Heimspiel gegen Stoke City da siegte man 3:0 dann ging es auswärts nach Leeds United da verlor man 0:3 und dann empfing man Aston Villa da gewann man 4:0.
Jetzt in den nächsten Spielen geht es für die Citizens ins Manchester Derby bei Manchester United dann geht es Heim  gegen die Blackburn Rovers und dann reist man noch zum FC Everton.
Die Mannschaft ist bereit und man ist gespannt ob man die Lücke von Vier Punkten zum Nichtabstiegspltz weiter verkleinern kann.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt muss mehr kommen

Saison 2016-3, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 06.11.2016, 11:57

Der Rückrundenstart in der Premier League hat begonnen und da ist Manchester City mit nur einem Sieg aus Drei Spielen hineingestartet.Da muss ab jetzt mehr kommen wenn man noch ein Wörtchen um den Klassenerhalt mit reden will.
Der Rückrundenstart begann mit dem Auswärtsspiel bei Derby County da verlor man 0:4 dann empfang man den FC Watford da siegte man 4:0 und dann reiste man zu Notts County da verlor man 0:5.
In der Tabelle stehen die Citizens immer noch auf dem letzten Platz und der Abstand zu einen Nichtabstiegsplatz beträgt jetzt schon Sieben Punkte und den muss man auf jedenfall verkürzen.
Die nächsten Spiele werden nicht einfacher denn da empfängt man jetzt zu hause den Tabellenführer Stoke City dann geht es auswärts zum Tabellendritten Leeds United und dann empfängt man Aston Villa.
Die Mannschaft ist auf diese Spiele eingestellt und was da jetzt zu holen ist wird man sehen.

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Absturz geht weiter

Saison 2016-3, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 30.10.2016, 12:18

Die Hinrunde in der Premier League ist vorüber und es war eine sehr miserabele für Manchester City und so darf die Rückrunde nicht weiter laufen sonst kann man schon in Zwei oder Drei Wochen den Abstieg absegnen.
Der Absturz der Citizens geht weiter denn in den letzten Vier Partien holte man nur einen Sieg und der war vor Heimischer Kulisse gegen Nottingham Forest da siegte man 3:0 und die anderen verlor man beim FC Arsenal 0:5 dann gab es die Vierte Heimniederlage gegen Leicester City mit 4:6 und bei Millwall verlor man 0:5.
In der Tebelle stehen die Citizens weiter auf dem letzten Tabellenplatz und zum rettendem Ufer sind es jetzt schon Sechs Punkte Rückstand.
Die Rückrunde beginnt mit dem Spiel bei Derby County dann geht es Heim gegen den FC Watford und dann reist man zu Notts County.
Nach der schlechten Hinrunde ist man gespannt wie man in die Rückrunde startet.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Brutale Premier League

Saison 2016-3, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 23.10.2016, 12:12

Es geht in keiner anderen Liga hier so brutal zu wie in der Premier League denn bei einer schlechten Taktik wird man sofort in den Boden gerammt und das bekommt Manchester City momentan zu spüren.Weil man in der Premier League immer noch auf dem letzten Platz steht und es schon Drei Punkte Rückstand zum Nichtabstiegsplatz sind.
In den letzten Spielen ging es auswärts nach Norwich City da verlor man 0:1 dann ging es Heim gegen den FC Fulham da verlor man bitter 3:4 und das war schon die dritte Heimniederlage in dieser Saison und dann reiste man an die Anfield Road zum FC Liverpool da zeigte man ein gutes Spiel und man gewann verdient mit 2:1.
Jetzt stehen die letzten Spiele in der Hinrunde an und da geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen Nottingham Forest dann geht es auswärts zum FC Arsenal dann empfängt man Leicester City und dann reist man zum FC Millwall.
In diesen Partien müssen jetzt genug Punkte geholt werden und wenn das nicht geschieht werden die Hoffnungen auf den Klassenerhalt immer geringer.

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man kommt nicht weg

Saison 2016-3, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 16.10.2016, 12:16

Die Spiele werden in der Premier League immer weniger und das Hinrundenende kommt immer näher.Am Tabellenende steht immer noch Manchester City und man kommt da einfach nicht weg und das Problem hat man noch nicht gefunden.
In den letzten Drei Spielen konnte man nur einen Sieg holen und der war vor Heimischer Kulisse gegen Newcastle United da gewann man knapp mit 3:2 und die anderen beiden verlor man beim FC Chelsea mit 0:5 und bei West Ham mit 0:3.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind auswärts bei Norwich City dann geht es Heim gegen den FC Fulham und dann reist man zum FC Liverpool.
Die Mannschaft muss sich jetzt zusammenreißen wenn man endlich die Abstiegsplätze verlassen möchte ansonsten wird es immer enger für den Klassenerhalt in der Premier League für Manchester City.

143 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es läuft einfach nicht

Saison 2016-3, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 09.10.2016, 12:03

Die Premier League hat schon Drei Spielwochen hinter sich und bei Manchester City läuft bis jetzt noch überhaupt nichts richtig.Denn in den letzten Drei Spielen konnte man nur einen Sieg holen und so ist man weiter Tabellenletzter.Wenn das so weiter geht und nicht besser wird ist man in der nächsten Saison wieder in der Championship aber das will man auf jedenfall verhindern.
In den letzten Partien ging es ins Heimspiel gegen Manchester United da gewann man das Manchester Derby mit 4:0 dann ging es auswärts zu den Blackburn Rovers da verlor man 0:3 und dann empfang man den FC Everton da hat der gegnerische Trainer RedBull seinen Spielern wohl viel Energy gegeben weil man verlor gegen die Toffees 3:4.
Jetzt geht es für die Citizens ins Auswärtsspiel an die Stamford Bridge zum FC Chelsea dann reist man weiter ins Olympiastadion nach West Ham United und dann geht es Heim gegen Newcastle United.
Der Trainer hat die Mannschaft auf die anstehenden Partien eingestellt und was da jetzt zu holen ist wird man sehen.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenletzter

Saison 2016-3, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 02.10.2016, 11:58

Die Saison in der Premier League ist noch recht jung und da passiert auf jedenfall noch viel in der Liga.Denn Manchester City steht momentan auf dem letzten Platz und man hofft das es nach den nächsten Drei Partien wieder besser aussieht als jetzt.Wenn dies nicht der Fall ist wird es ganz ungemütlich bei den Citizens.
In den letzten Spielen ging es auswärts zu Stoke City da verlor man derbe mit 0:5 dann ging es Heim gegen Leeds United da siegte man knapp 1:0 und dann ging es zu Aston Villa da gab es eine 0:4 Niederlage.
In den nächsten Spielen geht es für Manchester City vor Heimischer Kulisse ins Manchester Derby dann reist man zum Tabellenführer nach Blackburn und dann empfängt man den FC Everton.
Die Mannschaft ist bereit und das müssen die jetzt auch in diesen Partien zeigen um die Fans wieder ein wenig zu beruhigen.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison beginnt nicht gut

Saison 2016-3, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 25.09.2016, 12:25

Die neue Saison in der Premier League hat begonnen und für Manchester City hat die Saison nicht gut begonnen.Denn man konnte aus den ersten Drei Partien nur einen Sieg holen und das man schon ein Heimspiel auch versemmelt hat ist sehr bitter.
Die neue Saison begann für die Citizens mit dem Heimspiel gegen Derby County da siegte man 3:0 dann reiste man zum FC Watford da verlor man 0:4 und dann empfing man Notts County da verlor man 3:4 wo die Trainerin Zechine mal so richtig im Etihad Stadium zeigte wo der Hammer hängt und das tat ManCity richtig weh.
In den nächsten Spielen geht es ins Auswärtsspiel nach Stoke City dann geht es Heim gegen Leeds United und dann reist man zu Aston Villa.
Was jetzt für Manchester City zu holen ist kann man nicht genau sagen aber man geht von nicht viel aus.

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es kann beginnen

Saison 2016-3, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 18.09.2016, 12:26

Die neue Saison in der Premier League steht kurz vor dem beginn und für Manchester City kann es losgehen.Denn nach einer langen Pause sind die Citizens bereit und fit für die anstehende Saison.Die letzte Saison beendete man auf Platz Zehn und das Ziel für diese Saison ist wohl wieder im diesem Bereich zu landen.Aber schön wäre es auch wenn man am Ende einen Europapokalplatz erreichen könnte.
Ein Hallo geht auch an die neuen Trainer in der Premier League und das ist schön das es hier nie langweilig wird.
Der Saisonstart geht los für Manchester City mit dem Heimspiel gegen Derby County dann geht es auswärts zum FC Watford und dann empfängt man Notts County.
Man hofft auf einen guten Start in die neue Saison und das es auch eine gute Saison für die Citizens wird.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannung beim Saisonfinale

Saison 2016-2, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 31.07.2016, 12:30

Die letzte Spielwoche in der Premier League steht an und da ist nochmal richtig Spannung drin.Denn wer wird Meister wer kommt in die Internationalen Ränge und wer muss leider Absteigen.Nach der letzten guten Spielwoche von Manchester City ist der Klassenerhalt gesichert und was jetzt sogar möglich wäre ist ein Sprung doch noch in die Internationalen Plätze.Wenn das am Ende doch noch gelingen würde wäre es eine gute Saison der Citizens.
In der vorletzten Spielwoche ging es ins Auswärtsspiel nach Everton da konnte man einen großartiegn Sieg holen und so gewann man 4:3 dann ging es Heim gegen Leicester City da siegte man 4:0 und dann ging es nach Derby County da bekam man eine derbe und hohe Niederlage mit 0:7.
Im Saisonfinale geht es jetzt für die Citizens ins Heimspiel gegen Aston Villa dann geht es auswärts nach Newcastle United dann empfängt man Norwich City und zum Schluss reist man zum FC Chelsea.
Die Mannschaft von Manchester City wird in diesen letzten Vier Partien nochmal alles geben und versuchen noch reichlich Punkte zu holen um diese Saison gut zu beenden.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Klassenerhalt schon geschichert?

Saison 2016-2, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 24.07.2016, 12:14

Das Ziel von Manchester City den Klassenerhalt zu schaffen rückt immer näher weil nur noch Zwei Spielwochen anstehen und das man Neun Punkte weg ist von den Abstiegsplätzen.Da sollte also nichts mehr schief gehen denn man wird ja noch einige Punkte holen.
In den letzten Spielen ging es ins Auswärtsspiel nach Notts County da verlor man 0:5 dann ging es Heim gegen Leeds United da siegte man 4:0 und auswärts beim Abstiegsbedrohten Sheffield FC gewann man mit 2:1.
Die nächsten Partien für die Citizens sind auswärts beim FC Everton dann empfängt man zu Hause Leicester City und dann geht es zu Derby County.
Man geht davon aus das man nach diesen Spielen endgültig den Klassenerhalt und den Verbleib in der Premier League feiern kann.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht nicht voran

Saison 2016-2, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 17.07.2016, 12:15

Die Spiele in der Premier League werden immer weniger und das Saisonende immer näher und für Manchester City geht es in der Liga nicht voran.Denn man steht weiter im unteren Mittelfeld rum aber man hofft das es in den nächsten Spielen vielleicht doch noch ein wenig bergauf geht.
In den letzten Partien ging es ins Heimspiel gegen den FC Fulham da gewann man 4:0 dann reiste man zu den Blackburn Rovers da verlor man 0:4 und dann empfing man Millwall die auch Punkte aus dem Etihad Stadium mitnehmen konnten beim 4:4 und das war bereits das dritte gegnerische Team das Punkte aus Manchester mitnehmen konnte.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind auswärts bei Notts County dann geht es Heim gegen Leeds United und dann reist man zu Sheffield FC.
Das Heimspiel muss Manchester City gewinnen um nicht wieder wichtige Punkte im eigenen Stadion zu verlieren sonst kann es sehr eng werden in der Premier League.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens müssen Aufpassen

Saison 2016-2, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 10.07.2016, 12:09

Jetzt muss Manchester City in der Premier League wieder gehörig Aufpassen denn wie man sieht ist man nur Sechs Punkte entfernt vom ersten Abstiegsplatz den man unbedingt verhindern will.Und daran wird jetzt gearbeitet um da unten nicht zu landen.
In den letzten Spielen ging es ins Auswärtsspiel beim FC Watford da verlor man am Ende knapp mit 2:3 dann ging es Heim gegen die Trainerlose Mannschaft aus Tottenham da siegte man 1:0 und dann reiste man zu Stoke City da verlor man klar 0:4.
Jetzt in den nächsten Partien geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen den FC Fulham dann geht es auswärts zu den Blackburn Rovers und dann empfängt man Millwall.
Da muss die Mannschaft jetzt reichlich Punkte holen um weiter Abstand zu den Abstiegsplätzen zu schaffen und das muss man jetzt zeigen.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Rückrundenstart nicht optimal

Saison 2016-2, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 03.07.2016, 12:05

Nachdem man eine gute Hinrunde gespielt hatte wollte man dies mit in den Rückrundenstart nehmen aber das hat nicht richtig geklappt.Denn man konnte in den ersten Drei Partien der Rückrunde nur einen Sieg holen und bitter auch das man da die Zweite Heimniederlage in dieser Saison kassieren musste.
Der Rückrundenauftakt begann für die Citizens mit dem Heimspiel gegen Manchester United da konnte man das Manchester Derby für sich endscheiden denn man siegte mit 3:0 dann ging es auswärts zu den Queens Park Rangers da verlor man 0:1 und dann empfang man West Ham United die haben gegen uns mal wieder die volle Offensive gemacht und so verlor man 3:5.
Die weiteren Spiele für Manchester City sind auswärts beim FC Watford dann geht es ins Heimspiel gegen Tottenham Hotspur die noch ohne Trainer sind und dann reist man zu Stoke City.
Man ist gespannt was in diesen Drei Spielen für die Citizens zu holen ist.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Hinrunde

Saison 2016-2, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 26.06.2016, 12:11

In der Premier League ist die Hinrunde vorüber und Manchester City hat eine gute Hinrunde gespielt und wenn die Rückrunde genauso gut läuft kann am Ende vielleicht ein sehr guter Platz dabei herausspringen.Aber warten wir es erst einmal ab wie die Rückrunde für die Citizens beginnen wird.
Bittere Nachrichten gab es auch in der Premier League denn der erste Trainer Sir James Dean hat England leider verlassen in Richtung Deutschland und da wünscht man ihm alles gute.Man hofft das dies nur der einzige Abgang war und nicht noch weitere folgen denn das wäre dann sehr bitter für die englische Premier League.
So jetzt zu den letzten Spielen in der Hinrunde denn da ging es auswärts nach Aston Villa da verlor man derbe 0:5 dann ging es Heim gegen Newcastle United da siegte man knapp 3:2 dann reiste man nach Norwich City dort verlor man nur knapp 0:1 und dann empfing man den FC Chelsea da siegte man 3:0.
Die Hinrunde hat man auf Platz Neun beendet und dies kann nur Selbstvertrauen geben für die Rückrunde.
Der Rückrundenstart für Manchester City beginnt mit dem Heimspiel im brisanten Manchester Derby gegen Manchester United dann geht es auswärts zu den Queens Park Rangers und dann empfängt man West Ham United.
Die Mannschaft ist fit und bereit für den Rückrundenstart.

232 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fast perfekt

Saison 2016-2, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 19.06.2016, 12:06

Die letzten Drei Spiele für Manchester City liefen fast perfekt denn Drei Siege wären drin gewesen bis aber dann Derby County kam und dies versaute.Aber das ist trotzdem nicht so schlimm und so geht der Blick weiter nach vorne.
In den letzten Spielen ging es vor Heimischer Kulisse gegen den FC Everton da siegte man 1:0 dann reiste man nach Leicester City da gewann man mit 2:1 und dann kam wie gesagt Derby County dort verlor man leider 1:4.
In der Tabelle stehen die Citizens auf einem guten siebten Platz und man ist gespannt wo die Mannschaft die Hinrunde beenden wird.
Die nächsten anstehenden Partien sind auswärts bei Aston Villa dann geht es Heim gegen Newcastle United dann reist man zu Norwich City und zum Schluss der Hinrunde empfängt man den FC Chelsea.
Die Hinrunde möchte man gut beenden am besten in den Top Zehn aber ob dies gelingen wird wird man sehen.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens sind gut dabei

Saison 2016-2, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 12.06.2016, 12:27

In der Premier League geht es so langsam zum Ende hin in der Hinrunde und bis jetzt ist Manchester City gut dabei und man hofft das es auch bis zum Hinrundenende so anhält.
In den letzten Partien ging es für ManCity in die beiden Heimspiele gegen den Tabellenführer Notts County da siegte man 3:0 und gegen Sheffield FC gewann man knapp mit 3:2 und das Auswärtsspiel verlor man bei Leeds United 0:1.
In der Tabelle stehen die Citizens auf einem guten Zehnten Platz und wo die Richtung weiter hin geht wird man in den nächsten Spielen sehen.
In den nächsten Drei Spielen stehen wieder Zwei Heimspiele an und da empfängt man den FC Everton und Derby County und auswärts reist man zu Leicester City.
Nach den bis jetzt guten Ergebnissen ist man gespannt wie die nächsten von den Citizens enden werden.

152 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter vorsichtig

Saison 2016-2, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 05.06.2016, 12:27

Drei Spielwochen sind in der Premier League gespielt und Manchester City ist momentan erstmal weiter vorsichtig unterwegs.Denn man konnte bis jetzt alle Heimspiele gewinnen und auswärts hat man bis jetzt noch nichts probiert aber da ist man gespannt wann der erste Auswärtsangriff kommen wird.
In den letzten Spielen musste die Mannschaft von Manchester City ins Auswärtsspiel nach Fulham da verlor man 0:3 dann ging es Heim gegen Blackburn da siegte man 4:0 und dann reiste man nach Millwall da verlor man wie gegen Fulham auch mit 0:3.
Die nächsten Partien für die Citizens sind die beiden Heimspiele gegen Notts County und dem Aufsteiger Sheffield FC und auswärts geht es nach Leeds United.
Die Citizens sind für die nächsten Partien bereit und da heißt es weiter wichtige Punkte zu holen.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei wichtige Siege

Saison 2016-2, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 30.05.2016, 15:34

Ein erfolgreiches Wochenende war es für Manchester City denn man konnte aus Drei Partien Zwei wichtige Siege holen und so hofft man das dies mehr Selbsvertrauen gibt.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen den FC Watford da siegte man 3:0 dann ging es auswärts zu den Tottenham Hotspur da verlor man 0:3 und dann empfing man Stoke City da siegte man mit 3:0.Da war der Trainer Michael K. auch sehr zufrieden weil man da ja nicht mit von der Partie war und das auch der Co-Trainer gute Arbeit geleistet hat.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind auswärts beim FC Fulham dann geht es ins Heimspiel gegen die Blackburn Rovers und dann reist man zum FC Millwall.
Das werden Drei schwere Partien aber mal sehen wie sich Manchester City da so Schlagen wird.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Vorsichtiger Start

Saison 2016-2, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 18.05.2016, 16:12

Die neue Premier League Saison hat begonnen und Manchester City hat aus den ersten Drei Partien einen Sieg geholt.Das ist sozusagen ein vorsichtiger Start von den Skyblues gewesen weil es auf jedenfall wichtig war einen Sieg aus den ersten Partien zu holen.
Der Saisonstart begann für Manchester City mit dem Manchester Derby auswärts bei Manchester United da verlor man 0:3 dann ging es ins erste Heimspiel gegen die Queens Park Rangers da siegte man 4:0 und dann ging es zu West Ham United da verlor man 0:3.
In den nächsten Spielen wird der Co-Trainer auf der Bank der Citizens sitzen warum? Weil der Trainer Michael K. erst da auf dem Rückweg aus Berlin wieder ist und daher wird man erst später sehen wie sich die Skyblues so geschlagen haben.Da geht es nähmlich ins Heimspiel und dem Wiedersehen mit dem FC Watford dann reist man zu den Tottenham Hotspur und dann empfängt man Stoke City.
Man hofft das Manchester City sich auch ohne den Trainer gut schlagen wird und ob dies auch so klappt wird man Sehen.

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man ist wieder da

Saison 2016-2, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 15.05.2016, 12:04

Die neue Saison in der Premier League steht kurz bevor aber Zwei sehr gute Nachrichten haben den vorrang.Denn zum einen kehrt Manchester City nach dem bitteren Abstieg 2015-3 in die Premier League zurück und auch der alte Trainer Michael K. ist wieder daheim bei den Skyblues.Bei der Vorstellung des Trainers haben ihn reichlich Fans herzlich Empfangen und so hofft man wieder auf eine gute und erfolgreiche Zukunft bei den Citizens und das man mit dem Abstieg hoffentlich nichts zu tun haben wird.
Die neue Saison beginnt für Manchester City gleich mit dem brisanten Manchester Derby im Old Trafford bei Manchester United dann geht es ins erste Heimspiel gegen die Queens Park Rangers und dann reist man auswärts nach West Ham in den berühmten Upton Park.
Die Mannschaft ist bereit und heiß für die ersten Spiele in der Premier League.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Ausgangsposition

Saison 2015-3, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 06.12.2015, 12:30

Die letzten Vier Spiele in der Premier League stehen an und da hat Manchester City eine gute Ausgangsposition erreicht.Denn man steht nicht mehr auf einem Abstiegsplatz und das muss eigentlich für die letzten Partien stärke geben.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen Ipswich Town da siegte man 5:0 dann reiste man zu Aston Villa da verlor man nur knapp 0:1 und da hätte mehr hereausspringen müssen und dann empfing man Newcastle United da siegte man auch mit 5:0.
In der Tabelle steht man somit auf Platz 17 aber noch ist nichts geschafft außer das man jetzt eine gute Ausgangsposition für die letzten Spiele hat.
Die Citizens müssen jetzt auswärts zu den Queens Park Rangers dann empfängt man Leeds United dann reist man ins letzte Auswärtsspiel zum FC Chelsea und zum Schluss kommen die Tottenham Hotspur ins Etihad Stadium.
Man hofft das die Mannschaft genug Punkte holt um am Ende den Klassenerhalt zu schaffen denn ein Abstieg wäre sehr brutal fürs Team und für den Trainer.

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Endspurt um den Klassenerhalt

Saison 2015-3, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 29.11.2015, 12:07

Die vorletzte Spielwoche in der Premier League steht an und Manchester City steht immer noch auf einem Abstiegsplatz und daher gibt es jetzt den Endspurt im Kampf um den Klassenerhalt.
In den letzten Spielen ging es zum FC Liverpool da verlor man 0:6 dann ging es Heim gegen Manchester United ins Derby da siegte man 5:0 und dann holte man sehr stark einen Punkt bei Derby County beim Endstand von 4:4.
Die Citizens müssen jetzt in der vorletzten Spielwoche ins Heimspiel gegen Ipswich Town die nur einen Platz vor den Citizens stehen und das ein sehr wichtiges Spiel ist dann reist man nach Aston Villa und dann empfängt man Newcastle United.
Die Mannschaft von Manchester City ist Fit und Motiviert und hofft auf eine sehr gute vorletzte Spielwoche um einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt zu machen.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Positive Zeichen

Saison 2015-3, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 22.11.2015, 12:06

Am letzten Wochenende war es nicht einfach an Fussball zu denken wegen den Terror in Paris aber die Spiele verliefen trotzdem positiv und so besteht immer noch die Hoffnung auf den Klassenerhalt.
In den letzten Spielen ging es ins Auswärtsspiel zum FC Arsenal da verlor man 2:5 dann ging es Heim gegen Nottingham Forest da siegte man knapp mit 1:0 und dann kam noch ein Heimspiel gegen den FC Everton da siegte man 5:0.
In der Tabelle stehen die Citizens immer noch auf einem Abstiegsplatz aber das gute ist das es nur noch einen Punkt zum Rettenden Ufer ist.
Jetzt geht es für Manchester City ins Auswärtsspiel nach Liverpool dann geht es Heim ins Manchester Derby denn da kommt es zum Duell gegen Manchester United und dann reist man zu Derby County.
Man hofft das dass positive weiter anhält um dann für die letzten Spiele mehr Selbstvertrauen aufzubauen für das Ziel Klassenerhalt.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wird es noch was?

Saison 2015-3, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 15.11.2015, 12:14

Die Spiele in der Premier League werden immer weniger und da Manchester City immer noch auf dem letzten Platz in der Tabelle steht.Kommt langsam die Frage auf ob es noch was wird die Klasse zu halten um nicht abzusteiegen.Viel mehr kann man erst nach den nächsten Drei anstehenden Spielen sagen.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen die Blackburn Rovers da bekam man eine schmerzhafte Niederlagen mit 4:5 dann ging es zum FC Fulham da verlor man 0:1 und dann empfing man den FC Millwall da siegte man 4:0.
Jetzt in den nächsten Spielen müssen die Citizens auswärts zum Abstiegsduell nach Arsenal und dann geht es in Zwei Heimspiele gegen Nottingham Forest und den FC Everton.
Der Trainer hat hoffentlich die richtigen Worte für die Mannschaft gefunden das sie nur noch zeigen müssen und das wird man in den nächsten Spielen sehen ob dies geholfen hat.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start in die Rückrunde

Saison 2015-3, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 08.11.2015, 12:10

Die Hinrunde war völlig zum vergessen aber die Rückrunde begann schon mal super für Manchester City denn man konnte Zwei Siege aus den ersten Drei Rückrundenpartien holen.Und so gibt es Hoffnung das die Rückrunde viel besser wird.
Die Rückrunde begann mit dem Auswärtsspiel bei Notts County da zeigte die Mannschaft eine starke Leistung und man gewann mit 2:1 dann ging es Heim gegen Norwich City da siegte man klar 4:0 und bei Leicester City verlor man 0:3.
In der Tabelle steht man trotzdem immer noch auf dem letzten Platz aber man konnte den Abstand verkürzen zum Nichtabstiegsplatz auf Drei Punkte.Und das muss Motivation geben bei den Citizens.
In den nächsten Spielen geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen die Blackburn Rovers dann reist man zum FC Fulham und dann empfängt man den FC Millwall.
Nach dem guten Start in die Rückrunde geht man Frisch und gestärkt in die nächsten Partien.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist mit ManCity los?

Saison 2015-3, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 01.11.2015, 12:40

Die Hinrunde in der Premier League ist vorüber und Manchester City hat eine so schlechte Hinrunde gespielt das man auch in der Tabelle sieht.Was läuft falsch bei den Citizens das wird man jetzt analysieren und dann kann man nur hoffen das die Rückrunde viel viel besser wird.
In den letzten Vier Partien konnte ManCity nur einen Sieg holen und der gelang vor Heimischer Kulisse gegen den FC Chelsea da siegte man 3:0 und die anderen Drei verlor man im Heimspiel gegen die Queens Park Rangers 4:5 dann bekam man eine derbe Klatsche bei Leeds United mit 0:6 und bei Tottenham verlor man 0:1.
In der Tabelle stehen die Citizens auf dem letzten Platz und es sind schon Sechs Punkte Rückstand zum rettenden Ufer Platz 17 und da muss jetzt schnell die Wende kommen.Um nicht die größte Katastrophe engegen zu gehen.
Die Rückrunde beginnt mit dem Auswärtsspiel bei Notts County dann geht es ins Heimspiel gegen Norwich City und dann reist man zu Leicester City.
Die Mannschaft muss sich jetzt voll auf den Rückrundenstart konzentrieren um vielleicht einen guten Start hinzulegen.

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens auf einem Abstiegsplatz

Saison 2015-3, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 25.10.2015, 12:31

Die letzten Vier Spiele in der Hinrunde stehen an und Manchester City hat keine gute gespielt.Weil man momentan auf einem Abstiegsplatz steht und die Hinrunde da auch wohl beenden wird.
In den letzten Spielen ging es ins Auswärtsspiel nach Ipswich Town da verlor man 0:5 dann ging es Heim gegen Aston Villa da verlor man 1:2 und dann ging es nach Newcastle United dort verlor man 3:5.
Nach dieser Null Punkte ausbeute stehen die Citizens in der Tabelle auf Platz 19 mit gerade mal 15 Punkten auf dem Konto und man hat schon Drei Punkte Rückstand zum Nichtabstiegsplatz das sehr bitter ist.
Die letzten Vier Hinrundenspiele der Citizens sind Heim gegen den Tabellenführer Queens Park Rangers dann geht es nach Leeds United dann empfängt man den FC Chelsea und zum Schluss der Hinrunde reist man zu den Tottenham Hotspurs.
Man ist froh das die Hinrunde zu Ende geht und dann hofft man das die Rückrunde auf jedenfall für Manchester City besser wird.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity auf einem Abstiegsplatz

Saison 2015-3, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 18.10.2015, 12:26

Nun ist das passiert was man eigentlich verhindern wollte nähmlich das man auf einem Abstiegsplatz kommt und dies ist am letzten Wochenende für Manchester City leider so gekommen.Jetzt heißt es versuchen so schnell wie möglich da unten wieder raus zu kommen da aber jetzt nicht so leicht werden wird.
In den letzten Spielen konnten die Citizens nur einen Sieg holen und der war vor Heimischer Kulisse gegen Derby County da siegte man 4:0 und die anderen beiden verlor man leider im Heimspiel gegen den FC Liverpool mit 3:5 und dann ging es ins Manchester Derby zu Manchester United da verlor man 0:1.
In den nächsten Spielen müssen die Citizens punkten und da geht es ins Auswärtsspiel nach Ipswich Town dann geht es Heim gegen Aston Villa und dann reist man zu Newcastle United.
Die Mannschaft muss sich jetzt voll konzentrieren um nicht weiter an Boden in der Premier League zu verlieren.

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Beinahe die ersten Auswärtspunkte

Saison 2015-3, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 11.10.2015, 11:59

Drei Spielwochen sind in der Premier League rum alles ist noch eng beieinander und am letzten Wochenende konnte Manchester City fast die ersten Auswärtspunkte holen.Aber das hat dann leider nicht geklappt.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen den FC Arsenal da siegte man knapp mit 1:0 dann ging es nach Nottingham Forest da bekam man eine derbe 0:5 Klatsche und dann ging es weiter zum FC Everton da war man nah dran an den ersten Auswärtspunkten in dieser Saison aber man verlor leider mit 2:3.
In der Tabelle ist man bis auf Platz 17 abgerutscht aber das ist nicht so schlimm da alle noch richtig eng zusammen sind.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind die Heimspiele gegen den FC Liverpool und den aktuellen Meister Derby County und auswärts geht es endlich wieder ins Manchester Derby nach ManUnited.Das ja leider letzte Saison nicht statt gefunden hatte.
Die Mannschaft von ManCity geht positiv in die nächsten Spiele und dann wird man sehen was am diesen Wochenende möglich ist.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hätte mehr sein können

Saison 2015-3, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 04.10.2015, 12:24

Die Premier League hat schon Zwei Spielwochen hinter sich und in der Tabelle hat sich bis jetzt noch nichts großes getan außer das Manchester City weiter im positiven Bereich ist.
In der letzten Spielwoche hätten die Citizens mehr zeigen können denn bei Blackburn verlor man nur knapp 0:1 und da wären bei mehr Einsatz der Mannschaft Punkte drin gewesen dann empfing man den FC Fulham da siegte man 3:0 und dann reiste man nach Millwall da verlor man 0:3.
Jetzt in den nächsten Drei Partien hat man wieder Zwei Auswärtsspiele die da sind bei Nottingham Forest und beim FC Everton und im Heimspiel geht es gegen den FC Arsenal.
Die Citizens gehen Fit in die nächsten Spiele und man ist gespannt wie viele Punkte diesmal zu holen sind.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Saisonstart der Citizens

Saison 2015-3, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 27.09.2015, 12:32

Die neue Saison hat am letzten Wochenende in der Premier League begonnen und die Mannschaft von Manchester City hat aus den ersten Drei Partien Zwei Siege geholt und somit einen guten Saisonstart erwischt.
Der Auftakt in die neue Saison begann mit dem Heimspiel gegen Notts County da gewann man nur knapp 1:0 dann ging es auswärts nach Norwich da verlor man dann knapp mit 0:1 und dann empfing man Leicester da siegte man 3:0.
Nach den Zwei Siegen aus den ersten Drei Partien stehen die Citizens momentan auf Platz Sieben in der Tabelle der Premier League.
Die nächsten anstehenden Spiele für ManCity sind die Auswärtsspiele bei den Blackburn Rovers und FC Millwall und im Heimspiel geht es gegen den FC Fulham.
Nach dem guten Saisonstart ist man gespannt wie sich die Citizens in den nächsten Spielen weiter präsentieren werden.

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

It's Premier League Time

Saison 2015-3, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 20.09.2015, 12:31

Es geht wieder los mit der neuen Saison in der Premier League und da ist man gespannt wer diesmal die Meisterschaft holt,wer leiden muss mit dem Abstieg und was Manchester City in dieser Saison machen wird.
In der letzten Saison sprang für die Citizens nur der 8.Platz heraus und was in der neuen Saison möglich ist wird man herausfinden müssen.Aber was man versuchen wird ist endlich wieder einen Internationalen Platz am Ende zu erreichen denn die Sehnsucht danach ist groß.
Die neue Saison für ManCity beginnt mit dem Heimspiel gegen Notts County das ein wenig ungewöhnlich ist da der neue Trainer Joe Davis ist muss man sich erst einmal daran gewöhnen dann reist man auswärts zu Norwich City und dann empfängt man Leicester City.
Man hofft auf einen guten Saisonstart und das wird die Mannschaft von Manchester City auch versuchen hinzubekommen.
Also It's Premier League Time.

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wie endet diese Saison?

Saison 2015-2, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 02.08.2015, 12:35

Nun ist es soweit die letzte Spielwoche steht an und nun geht die Frage los wie endet diese Saison in der Premier League.Mit dem Abstieg hat man nichts mehr zu tun und um die Europapokalplätze haben die Citizens noch eine Chance aber da muss man auch viel Glück haben.Das aber schwer werden wird da man in den letzten Vier Spielen Drei davon auswärts hat und so muss man sich wohl mit einem Platz im Mittelfeld am Ende zufrieden geben.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es für Manchester City ins Heimspiel gegen West Ham da siegte man 4:0 dann reiste man zu Aston Villa da gewann man ebenfalls mit 4:0 und dann empfing man zu Hause Leicester da verlor man im einem packenden und torreichen Spiel mit 5:6.
Die letzten Spiele in dieser Saison geht es für die Citizens ins eine und letzte Heimspiel in dieser Saison gegen Millwall und dann reist man dreimal auswärts und zwar zu Derby County dann nach Nottingham Forest und zuletzt beim FC Liverpool.
Die Mannschaft wird in den letzten Vier Spielen nochmal alles geben und dann ist man gespannt wie Manchester City diese Saison abgeschlossen hat.

204 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens blicken nach oben

Saison 2015-2, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 26.07.2015, 12:33

Die Saison in der Premier League geht jetzt so langsam zu Ende und Manchester City hat den Blick nach oben zu den Europapokalplätzen aber man darf auch nicht die Abstiegsränge aus den Augen lassen denn da kann man auch noch reingeraten.
Zu den letzten Spielen ging es für die Citizens ins Auswärtsspiel nach Newcastle da verlor man knapp 0:1 dann ging es Heim gegen den FC Everton da siegte man mit 4:0 und dann reiste man zum FC Fulham da gewann man 3:1.
Jetzt in der vorletzten Spielwoche geht es ins Heimspiel gegen West Ham und das letzte mal gegen Joe Davis der ja leider aufhört dann geht es nach Aston Villa und dann empfängt man Leicester City.
Die Mannschaft wird versuchen viele wichtige Punkte zu holen um den Traum vom Europapokalplatz weiter am leben zu halten.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Plätze verbessert

Saison 2015-2, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 19.07.2015, 12:06

Nun ist eine weitere Spielwoche vorbei und da konnte sich Manchester City ein wenig vebessern wo man jetzt gestärkt und konzentriert in die letzten Drei Spielwochen gehen kann.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen Notts County da siegte man 3:0 dann ging es auswärts nach Ipswich Town da verlor man derbe mit 0:5 und dann empfing man die Blackburn Rovers da reichte es nur zu einem 4:4 Unendschieden.
Durch diese Vier Punkte aus den letzten Drei Partien konnten sich die Citizens in der Tabelle ein wenig nach oben verbessern und man hofft das es noch weiter nach oben geht.
Die nächsten Spiele für ManCity sind auswärts bei Newcastle dann geht es Heim gegen den FC Everton und dann reist man zum FC Fulham.
Die Citizens sind bereit für die anstehenden Partien und man ist gespannt was da zu holen ist denn man hofft auf viele Punkte.

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt wird es langsam endscheidend

Saison 2015-2, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 12.07.2015, 12:06

Das Ende der Saison in der Premier League rückt immer weiter näher und da kommt jetzt auch langsam die Endscheidung nahe um den Abstieg,wer es in den Europapokal schafft und wer Englischer Meister wird.Und da ist bis jetzt noch alles recht offen und spannend.
In den letzten Spielen ging es für die Citizens ins Auswärtsspiel zu den Queens Park Rangers da verlor man 2:4 dann empfing man vor Heimischer Kulisse den FC Arsenal da siegte man knapp gegen die Gunners mit 1:0 und dann ging es zu den Spurs nach Tottenham da verlor man 0:4.
Die nächsten Spiele für Manchester City sind die Heimspiele gegen Notts County und die Blackburn Rovers und auswärts reist man zu Ipswich Town.
Da es jetzt so langsam in die endscheidene Phase geht heißt es volle Konzentration bei den Citizens wenn man den Abstieg weg bleiben will oder sogar noch einen Europapokalplatz erreichen möchte.

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei Siege beim Rückrundenstart

Saison 2015-2, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 05.07.2015, 12:22

Die Rückrunde in der Premier League hat begonnen und Manchester City ist mit Zwei Siegen aus Drei Spielen in die Rückrunde hinein gestartet.In dieser Liga ist weiterhin alles eng beieinander denn die Citizens können noch nach oben kommen aber bei einen kleinen Fehler ist man auch ganz schnell drin im Abstiegskampf.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es für Manchester City ins Heimspiel gegen Swansea da siegte man 3:0 dann ging es auswärts nach Norwich da bekam man eine derbe Klatsche den man verlor da 0:5 und dann kam der FC Chelsea da gewann man mit 4:0.
Die nächsten Spiele sind jetzt auswärts bei den Queens Park Rangers dann geht es Heim gegen den FC Arsenal und dann reist man zu den Spurs nach Tottenham.
Die Citizens gehen berfreit in die nächsten Spiele und dabei hofft man auf den einen oder anderen Sieg um in der Liga weiter dran an den Internationalen plätze zu bleiben.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde wie immer

Saison 2015-2, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 28.06.2015, 12:37

Die Hinrunde in der Premier League ist vorbei und die ist für Manchester City wieder so verlaufen wie in den anderen Saisons auch.Also das man sich eine bessere Position in der Tabelle gewünscht hätte aber so wird die jetzt wieder abgeschlossen und es gilt ab jetzt die volle Konzentration auf die Rückrunde.
In den letzten Spielen der Hinrunde ging es für die Citizens in die Heimspiele gegen Derby County da verlor man 4:5 dann empfing man Nottingham da siegte man 2:0 und dann kam noch der FC Liverpool da siegte man ebenfalls 2:0 und auswärts ging es nach Millwall da verlor man 0:3.
Jetzt beginnt die Rückrunde und da geht es los mit dem Heimspiel gegen Swansea dann geht es ins Auswärtsspiel nach Norwich und dann empfängt man vor Heimischer Kulisse den FC Chelsea.
Die Mannschaft von Manchester City wird versuchen gut in die Rückrunde zu starten und man hofft das dies auch gelingen wird.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder falsche Auswärtstaktik

Saison 2015-2, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 21.06.2015, 12:29

Wieder einmal wurde auswärts eine falsche Taktik an den Gegner angebracht und so hat Manchester City wieder wichtige auswärtspunkte verloren.Nun war es schon der zweite Fehler von Trainer Michael K. im Auswärtsangriff aber dies hat natürlich keine folgen für den Trainer.Nur man sollte schnell daran Arbeiten das dies nicht mehr öfters vorkommt.
Eine Nachricht darf man auch nicht weglassen wo man in der Zeitung mehrmals hinschauen musste.Denn es geht um den Rücktritt von Joe Davis das wäre sehr schade so einen Trainer in der Premier League zu verlieren.Aber wenn es bis zum Ende bei dieser Endscheidung bleibt muss man es leider respektieren.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es auswärts nach West Ham da verlor man 2:3 dann ging es Heim gegen Aston Villa da siegte man 3:0 und dann ging es nach Leicester da verlor man nur knapp 0:1.
Jetzt stehen die letzten Vier Spiele in der Hinrunde an und davon geht es dreimal ins Heimspiel und da empfängt man Derby County,Nottingham Forest und den FC Liverpool und auswärts reist man noch nach Millwall.
Die Citizens müssen jetzt gerade in den Drei Heimspielen punkten um dann doch noch die Hinrunde gut abschließen zu können.

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Diesmal alles richtig gemacht

Saison 2015-2, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 14.06.2015, 12:37

Das letzte Wochenende lief für Manchester City wieder gut da man diesmal nichts falsch gemacht hat sondern alles richtig im Bereich Taktik ging und so holte man in den letzten Spielen Zwei Siege die in dieser Liga auch wichtig waren.
In den letzten Spielen ging es ins Heimspiel gegen Newcastle da siegte man 3:0 dann ging es zum Schlusslicht nach Everton da verlor man 0:3 und dann empfing man den FC Fulham da siegte man ebenfalls 3:0.
In der Tabelle stehen die Citizens nach Zwölf Spieltagen in der Premier League auf Platz Dreizehn aber da ist alles noch eng von ganz oben bis nach ganz unten ist alles offen.
Jetzt in den nächsten Spielen geht es gegen Drei Mannschaften die ganz oben in der Tabelle stehen und daher muss man jetzt gehörig aufpassen.
Es geht erst auswärts zum Tabellenvierten nach West Ham dann geht es Heim gegen den Tabellenfünften Aston Villa und dann geht es zum Tabellendritten nach Leicester.
Das werden Drei spannende Spiele und mal sehen wie sich die Citizens da schlagen werden.

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Im falschen Spiel gesetzt

Saison 2015-2, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 07.06.2015, 12:33

Da hat man sich am letzten Wochenende aber mal auswärts verzockt denn der Trainer Michael K. stellte die Mannschaft nur auf Blackburn ein das ein Fehler war.Denn es war von anfang an klar das da nichts zu holen ist und daher wäre das zweite Auswärtsspiel besser gewesen weil dann hätte man garantiert gewonnen.Aber jetzt heißt es dieses Wochenende abzuhaken und sich auf die nächsten Spiele zu konzentrieren.
Jetzt trotzdem nochmal zu den letzten Spielen bei Notts County verlor man nur knapp 0:1 dann ging es Heim gegen Ipswich da siegte man knapp mit 1:0 und bei Blackburn wie gesagt hat man verloren mit 2:5.
Die nächsten Spiele für Manchester City sind jetzt die Heimspiele gegen Newcastle und Fulham und auswärts reist man zum momentanen Tabellenletzten den FC Everton.
Man hofft das der Trainer jetzt die richtige Taktik gewählt hat um nicht wieder so einen Fehler zu machen.

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erst einmal in der Spur

Saison 2015-2, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 27.05.2015, 23:37

In der Premier League sind gerade erst mal Sechs Spiele gespielt aber im moment ist Manchester City in der Spur.Da man in den letzten Drei Partien Zwei wichtige Siege einfahren konnte steht man momentan im Mittelfeld der Tabelle.
In den letzten Spielen ging es in die Heimspiele gegen die Queens Park Rangers da siegte man 4:0 und gegen Tottenham gewann man mit 3:0 und auswärts verlor man beim FC Arsenal 0:4.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind beim Tabellenvierten Notts County dann geht es ins Heimspiel gegen den Tabellenführer Ipswich Town die sind momentan gut drauf und dann geht es noch zum aktuellen Meister nach Blackburn.
Nachdem man wie gesagt momentan in der Spur ist möchte man auch gerne diese weiterbehalten und das wird man in den nächsten Spielen sehen.

141 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Mittelmäßiger Saisonstart

Saison 2015-2, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 24.05.2015, 12:33

Die neue Saison in der Premier League hat begonnen und Manchester City ist mit einem Sieg und Zwei Niederlagen in die Saison gestartet.Und daher ist es für den Trainer ein mittelmäßiger Start wobei man sich aber mehr erhofft hatte.Aber das gilt jetzt für die nächsten Spiele.
Die neue Saison begann mit dem Auswärtsspiel bei Swansea da gab es eine 0:3 Niederlage dann ging es ins Heimspiel gegen Norwich da siegte man 3:0 und beim FC Chelsea verlor man wie im ersten Spiel auch mit 0:3.
Jetzt in den nächsten Spielen muss mehr kommen denn da geht es vor Heimischer Kulisse gegen die Queens Park Rangers dann geht es auswärts zum FC Arsenal und dann empfängt man die Tottenham Hotspurs.
Nach dem mittelmäßigen Saisonstart hofft man das in den nächsten Spielen mehr kommt von den Citizens.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gespannt auf die neue Saison

Saison 2015-2, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 17.05.2015, 12:26

Das warten hat ein Ende denn nun geht es wieder los mit der neuen Saison in der Premier League und da ist man besonders gespannt wie diese Saison für Manchester City laufen wird.Denn das Ziel ist ganz klar wieder in die Internationalen Plätze zu kommen wo man ja in dieser Saison leider nicht dabei sein wird.Diese Saison wird auch ein wenig komisch werden weil es diesmal kein Manchester Derby geben wird da ManUnited leider abgestiegen ist in die Championship.Aber nächste Saison ist dieses große Derby wieder auf dem Programm wo man sich aufjedenfall wieder darauf freuen wird.
Die neue Saison beginnt für die Citizens mit dem Auswärtsspiel bei Swansea City dann geht es ins erste Heimspiel gegen den aktuellen Champions League Sieger Norwich City und dann reist man zum FC Chelsea.
Man ist gespannt wie der Saisonstart für Manchester City beginnen wird.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine mäßige Saison der Citizens

Saison 2015-1, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 05.04.2015, 11:45

Die letzten Vier Spiele stehen noch an und dann ist eine weitere Premier League Saison vorüber.Und für Manchester City wie man jetzt schon sagen kann war es eine mäßige Saison und daher hofft man das die nächste Saison viel besser wird.
In den letzten Spielen ging es für ManCity ins Heimspiel gegen Fulham da siegte man 2:0 dann ging es auswärts nach Tottenham da verlor man 0:3 und dann ging es weiter zum FC Liverpool da konnte man einen weiteren Auswärtssieg holen denn man gewann mit 4:3.
In der Tabelle steht man auf Platz 14 und da wird man warscheinlich in der nähe auch am Ende landen.
Die letzten Vier Spiele in dieser Saison geht es noch für die Citizens in die beiden Heimspiele gegen Norwich und den Tabellenführer und warscheinlichen Meister Blackburn und auswärts geht es nach Leicester und zum starken Team in dieser Saison nach Ipswich.
Die Mannschaft von Manchester City wird im Saisonfinale nochmal alles geben und versuchen eine mäßige Saison positiv zu beenden.

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Großer Befreiungsschlag

Saison 2015-1, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 29.03.2015, 12:25

Der große Befreiungsschlag ist von Manchester City geschafft worden den in den letzten Drei Spielen konnte man Zwei Siege und ein Unendschieden holen und so ist man mit diesen Befreiungsschlag erst mal aus der Abstiegzone ein wenig weg.
Am letzten Wochenende musste man auswärts zum FC Chelsea da zeigte man eine starke Leistung und der Lohn war ein 2:1 Sieg dann ging es Heim gegen die Queens Park Rangers da war nur ein 2:2 drin und dann ging es zu Aston Villa da gab man ein Feuerwerk ab und man gewann 6:1.
In der Tabelle stehen die Citizens auf Platz 13 und für die nächsten Spiele sieht es gut aus und daher sollte man mit dem Abstieg nichts zu tun haben.
Jetzt in der vorletzten Spielwoche geht es ins Heimspiel gegen Fulham und dann reist man Zweimal auswärts und zwar erst nach Tottenham und dann weiter nach Liverpool.
Nach dem Befreiungsschlag ist man gespannt wie die Mannschaft in den nächsten Partien auftreten wird.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kurz Aufatmen

Saison 2015-1, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 22.03.2015, 12:00

Die Saison geht so langsam nach und nach dem Ende entgegen und der Abstiegskampf brodelt aber da kann Manchester City momentan kurz Durchatmen weil man bis jetzt die Abstiegsplätze wieder verlassen konnte.Aber man muss bis zum Schluss Zittern weil dann warscheinlich erst die Absteiger feststehen.
In den letzten Spielen konnte man die beiden wichtigen Heimspiele gewinnen denn man siegte im Manchester Derby gegen die Red Devils mit 4:0 und das könnte vielleicht auch das letzte gewesen sein was man aber nicht hofft dann siegte man auch mit 4:0 gegen Everton und auswärts bei Swansea verlor man 0:5.
Jetzt in den nächsten Spielen müssen die Citizens auswärts an die Stamford Bridge zum FC Chelsea dann empfängt man die Queens Park Rangers und dann reist man nach Aston Villa.
Die Mannschaft von Manchester City muss von jetzt an bis zur letzten Minute kämpfen was das Zeug hält um am Ende in der Premier League bleiben zu können.

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Und wieder unten drin

Saison 2015-1, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 15.03.2015, 12:18

Die Premier League hat nicht mehr viele Spielwochen und bei Manchester City geht es momentan immer hoch und runter und das gegen den Abstieg wo man jetzt wieder auf einem Abstiegsplatz steht.Was man auch schon vergessen kann ist der Internationale Platz denn den wird man definitiv nicht mehr erreichen können und das ist sehr bitter außer man sollte den FA Cup gewinnen.Aber das wird auch sehr schwer werden.Was hier auch im moment in der Liga abläuft mit dem Trainerwechseln ist hoch interessant aber diese Frage stellt sich bei den Citizens nicht denn man ist mit der Arbeit von Trainer Michael K. sehr zufrieden auch wenn man im Abstiegskampf steckt.
In den letzten Spielen ging es zweimal nach Nottingham und zwar ging es erst nach Notts County da verlor man 2:6 und bei Nottingham Forest verlor man 0:5 aber das Heimspiel konnte man mit 2:0 gegen West Ham gewinnen.
Die nächsten Spiele werden nicht einfach denn da geht es vor Heimischer Kulisse ins anstehende Manchester Derby gegen die Red Devils dann geht es auswärts nach Swansea City und dann empfängt man den FC Everton.
Die Citizens werden alles versuchen viele wichtige Punkte zu holen um die Abstiegsplätze wieder verlassen zu können.

212 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder durchatmen

Saison 2015-1, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 08.03.2015, 12:14

Der Rückrundenstart hat für Manchester City schonmal gut begonnen und man konnte auch wieder die Abstiegsplätze durch Zwei Siege verlassen und so kann man jetzt erst einmal wieder ein wenig durchatmen.
Der Rückrundenstart ging los mit dem Heimspiel gegen Millwall da siegte man 3:0 dann ging es nach Derby County da verlor man nur 0:1 und dann kam der FC Southampton da siegte man klar 5:2.
In der Tabelle der Premier League stehen die Citizens momentan auf Platz 17 aber punktgleich mit dem Abstiegsplätzen wo man aufpassen muss da unten nicht wieder rein zu rutschen.
In den nächsten Spiele geht es ins Heimspiel gegen West Ham und dann reist man Zweimal nach Nottingham und zwar erst nach Notts und dann weiter nach Forest.
Man ist gespannt was in diesen Partien zu holen ist und das man hoffentlich nicht wieder danach in den Abstiegsrängen stehen wird.

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde zum vergessen

Saison 2015-1, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 01.03.2015, 11:26

Endlich ist die Hinrunde vorbei den es war eine für Manchester City zum vergessen.Weil man nur nach 19 Spieltagen mikrige 21 Punkte auf dem Konto hat und zudem ist man auch wieder auf einem Abstiegsplatz gerutscht.Daher geht jetzt die ganze Hoffnung auf die Rückrunde das die viel besser wird sonst kann es am Ende sehr schlecht ausgehen für die Citizens wenn es nicht besser werden sollte.
In den letzten Vier Spielen der Hinrunde ging es auswärts nach Norwich da verlor man 0:1 dann ging es Heim gegen Leicester da verlor man 2:4 dann gab es eine weitere Niederlage bei Blackburn da verlor man 0:3 und dann empfing man Ipswich Town da konnte man knapp gewinnen mit 5:4 das aber auch fast in die Hose gegangen wäre.
Jetzt beim Rückrundenstart geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen Millwall dann geht es auswärts nach Derby County und dann empfängt man den FC Southampton.
Man ist gespannt wie der Rückrundenauftakt für Manchester City losgehen wird.

175 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Abstiegsränge verlassen

Saison 2015-1, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 22.02.2015, 12:20

Ein klein wenig Freude war bei Manchester City zu spüren denn nach den letzten Zwei Siegen die man holen konnte hat man die Abstiegsränge verlassen.Aber man kann schnell da unten wieder rein kommen denn da ist alles eng beieinander aber man hofft das dies nicht mehr passiert.Es geht auch einen Glückwunsch in Richtung Aston Villa und dessen Trainer der Pate zum Gewinn des League Cup.
In den letzten Spielen konnte man die beiden Heimspiele gewinnen denn man siegte gegen Tottenham mit 3:0 und gegen Liverpool siegte man ebenfalls 3:0 und auswärts bei Fulham war nichts drin denn da verlor man 0:1.
Jetzt geht es in die letzten Vier Spiele der Hinrunde und da geht es für die Citizens in die beiden Auswärtsspiele nach Norwich und Blackburn und zu Hause empfängt man Leicester City und Ipswich Town.
Man erwartet von der Mannschaft das man die Hinrunde auf einem Nichtabstiegsplatz beendet um die Rückrunde dann besser vorzubereiten.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Drei Niederlagen

Saison 2015-1, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 15.02.2015, 12:21

Was für ein schlimmes Wochenende war das für Manchester City denn man hat aus Drei Spielen Drei Niederlagen kassiert und dabei kommt noch das man auf dem vorletzten Platz dadurch gelandet ist.
Das Niederlagen Wochenende begann mit dem Heimspiel gegen den FC Chelsea da verlor man 3:4 dann ging es zu den Queens Park Rangers da ging man unter mit 0:5 und dann kam der Aufsteiger Aston Villa da verlor man 3:4 die im Etihad Stadium aber mal richtig aufmuckten.Da zieht man den Hut das zu riskieren bei den Citizens.
Jetzt steht die nächste Hammer Woche für Manchester City auf dem Programm denn da geht es auswärts zum FC Fulham die momentan gut drauf sind und dann kommen Zwei Heimspiele gegen Tottenham und Liverpool die auch weiter da oben gut dabei sind.
Die Citizens müssen sich in diesen Partien zusammen reißen um nicht wieder solch ein schlechtes Wochenende zu kriegen.Sonst steckt man ganz tief unten drin und die große Kriese ist dann in Manchester da.

176 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was für ein Derby

Saison 2015-1, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 08.02.2015, 12:24

Das letzte Wochenende war für Manchester City eigentlich nicht so gut da man nur einen Sieg holen konnte aber trotzdem war man irgendwie froh weil es ein verrücktes Manchester Derby gab.
In den letzten Spielen gab es wie immer das Derby zwischen beiden Manchester Klubs und da ging es aber mal so richtig zur sachen denn es vielen unglaubliche Neun Tore.Dann  gab es noch Zwei Platzverweise ein auf jeder Seite und reichlich Gelbe Karten aber am Ende verloren dann die Citizens trotzdem aber nur knapp mit 4:5 im ausverkauftem Old Trafford.Da haben sich aber alle gefreut über dieses wie immer brisante Manchester Derby.Dann ging es Heim gegen Swansea City da siegte man mit 1:0 und dann ging es noch zum FC Everton da verlor man 0:3.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind Zwei Heimspiele gegen die Blues aus Chelsea und den Aufsteiger Aston Villa und auswärts geht es zu den Queens Park Rangers.
Manchester City muss jetzt mehr als einen Sieg holen sonst rutscht man immer weiter tiefer unten rein und das will man verhindern.

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei Siege gegen Nottinghamer

Saison 2015-1, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 01.02.2015, 11:53

Die Zweite Spielwoche ist nun auch rum in der Premier League und Manchester City konnte das Wochenende gut abschließen denn man gewann die Nottinghamer Heimspielwoche gegen beide Teams.
Die Nottinghamer Heimspielwoche begann gegen Notts County da siegte man 3:0 und dann empfing man den Rivalen aus Forest da siegte man mit 2:0 und auswärts bei West Ham war nichts zu holen denn da verlor man 0:3.
In der Tabelle stehen die Citizens nach Sechs Spielen auf Platz Vierzehn aber das ist nicht so dramatisch bei dieser Qualität hier denn das wichtigste ist nicht in den Abstiegsbereich zu kommen.
Die weiteren Spiele für Manchester City ist das Manchester Derby bei ManUnited da ist man gespannt was das wieder für ein Spiel wird dann kommt im Heimspiel der Aufsteiger Swansea City und dann geht es zum letztjährigen Champions League Finalisten nach Everton.
Das wird eine schwere Spielwoche für die Citizens aber mal schauen was vielleicht doch möglich ist in diesen anstehenden Partien.

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Saisonstart begann wie erwartet

Saison 2015-1, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 25.01.2015, 12:13

Die neue Saison in der Premier League hat begonnen und der Saisonstart von Manchester City hat so begonnen wie man es auch erwartet hatte.Denn beim Saisonstart holte man aus den ersten Drei Spielen einen Sieg und die anderen beiden waren Niederlagen.
Der Start in die neue Saison ging los mit dem Auswärtsspiel bei Millwall da verlor man gegen die Lions mit 0:3 dann ging es ins erste Heimspiel gegen Derby County da konnte man 3:0 gewinnen und dann reiste man ins St. Mary's Stadium zu den Saints nach Southampton da verlor man 0:4.
So hat man also nach den ersten Drei Spielen erst Drei Punkte auf dem Konto aber wie gesagt man hat es ja so erwartet das es so losgehen würde.
Jetzt in den nächsten Drei Spielen geht es für die Citizens in die beiden Heimspiele gegen Notts County und den momentanen Tabellenführer Nottingham Forest und auswärts reist man in den Boleyn Ground  nach West Ham.
Nach dem erwarteten Saisonstart der Citizens müssen die nächsten Spiele mehr bringen und das weiß die Mannschaft auch und das will man in den nächsten Spielen zeigen.

188 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Starke Premier League beginnt

Saison 2015-1, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 18.01.2015, 12:51

Nun geht es wieder los mit der starken Premier League denn man konnte es kaum noch erwarten auf den Start in dieser einzigartigen Liga.Diese Liga wird immer stärker den mit der Pate,Thies,Qubert und Fuchur sind wieder Vier Top Trainer nach Englang gekommen und es gibt wohl keine bessere und härtere Liga als diese.Das Ziel der Citizens in der Liga kann man nicht sagen denn das muss erst ein paar Spiele warten um sehen zu können wo es hingeht.
Der Start in die neue Saison beginnt für Manchester City mit dem Auswärtsspiel bei Millwall dann geht es ins erste Heimspiel gegen Derby County und dann geht es noch zum FC Southampton.
Die Citizens und auch der Trainer Michael K. freuen sich auf den Start und das man gut in die nue Premier League Saison hinein kommt.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf gehts ins Saisonfinale

Saison 2014-3, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 30.11.2014, 12:12

Das Saisonfinale in der Premier League steht an und dann ist auch diese Saison vorbei und Manchester City wird in diesen letzten Spielen dieser Saison noch alles geben was die Kraft hergibt.
In den letzten Spielen ging es Heim gegen Ipswich Town da siegte man 5:0 dann ging es auswärts nach Southampton da verlor man 0:7 das war eine derbe Niederlage und dann empfing man QPR da siegte man ebenfalls wie das erste Heimspiel mit 5:0.
In der Tabelle steht man nach 34 Spieltagen auf Platz 11 und wenn man jetzt noch in den letzten Vier Partien viele Punkte holen sollte ist sogar noch der Internationale Platz drin und daran hofft man.
In den letzten Spielen dieser Saison geht es für die Citizens auswärts zum abstiegsgefährdeten FC Fulham dann empfängt man Nottingham dann reist man nach Tottenham und zuletzt geht es Heim gegen Newcastle United.
Ein großes Lob geht wieder an den Ligaleiter demis 21 der hier sensationell große Arbeit leistet und darüber kann sich hier in England auch jeder freuen.
Es war eine gute Saison in der Premier League und das die nächste auch wieder gut wenn nicht sogar besser werden wird bei der Anzahl der guten Trainer in der Premier League.Also auf geht es ins Saisonfinale.

221 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sinnlose Auswärtstore

Saison 2014-3, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 23.11.2014, 11:50

Zwei Spielwochen nur noch dann ist die Saison in der Premier League zu Ende und da werden wohl jetzt die Citizens ein wenig übermutig denn am letzten Wochenende hat man Zwei Auswärtstore sinnlos abgegeben das nicht hätte sein müssen.Aber das ist jetzt durch und man konzentriert sich voll und ganz auf die letzten Spiele.
In den letzten Spielen ging es auswärts nach West Ham da gab es die Zwei sinnlosen Auswärtstore denn da hatte man keine Chance und man verlor 2:7 dann ging es Heim gegen Derby County da siegte man locker 2:0 und dann ging eszum FC Chelsea da verlor man 0:3.
Jetzt in der vorletzten Spielwoche geht es für die Citizens Heim gegen Ipswich Town dann geht es zu den Saints nach Southampton und dann Empfängt man QPR.
Die Citizens sind bereit für die vorletzte Spielwoche in der Premier League.

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ist noch mehr drin?

Saison 2014-3, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 16.11.2014, 11:56

Die Premier League geht so langsam auf die Zielgeraden zu und bei Manchester City scheint vielleicht doch noch mehr drin zu sein als ein Mittelfeldplatz.Denn man hat nur Fünf Punkte Rückstand zu einen Europapokal Platz aber es wird sehr schwer auf diesen Platz noch hinzukommen weil die vorderen Vereine auch noch gut dabei sind.
In den letzten Spielen ging es Heim gegen den FC Everton da siegte man klar mit 5:0 dann ging es auswärts nach Crystal Palace da verlor man 0:4 und dann kam Notts County da siegte man 3:0.
Jetzt geht es für die Citizens in den nächsten Spielen ins Auswärtsspiel nach West Ham dann empfängt man das schon sehr geschwächte Derby County und dann reist man an die Stamford Bridge nach Chelsea.
Nach den letzten guten Spielen ist man gespannt wie dieses Wochenende für Manchester City laufen wird.

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstiegszone verlassen

Saison 2014-3, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 09.11.2014, 12:01

Endlich eine kleine Erleichterung bei Manchester City und auch bei den City Fans denn man konnte die Abstiegszone in der Premier League endlich wieder verlassen.Die Rückrunde läuft bis jetzt richtig gut und man wird versuchen dieses Hoch weiter beizubehalten.
In den letzten Spielen ging es vor Heimischer Kulisse ins Manchester Derby gegen ManUnited da konnte man 4:0 gewinnen dann ging es nach Norwich da verlor man 0:3 und dann kam der FC Liverpool da siegte man 4:0.
In der Tabelle hat man sich durch diese Zwei Siege bis auf Platz Vierzehn hoch gearbeitet aber das soll es noch nicht gewesen sein.
Jetzt geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen den FC Everton dann geht es zum Tabellenletzten nach Crystal Palace und dann empfängt man zu Hause Notts County.
Die Citizens gehen mit viel Selbstvertrauen in die nächsten Spiele.

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kommt jetzt die Wende?

Saison 2014-3, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 02.11.2014, 12:03

Die Hinrunde ist für Manchester City nicht gut gelaufen aber der Start in die Rückrunde ist schonmal gut gelungen mit Zwei Siegen aus Drei Spielen und so hofft man jetzt in der Rückrunde auf die große Wende.
Durch die beiden Siege hat man jetzt 28 Punkte auf dem Konto aber man steht trotzdem immer noch auf einem Abstiegsplatz aber dies kann sich nach den nächsten Spielen schon ändern.
Der Rückrundenstart ging los mit dem Auswärtsspiel beim FC Arsenal da verlor man 0:4 dann ging es Heim wo man den Tabellenführer Blackburn mit 2:0 schlagen konnte und dann gelang ein überraschender Auswärtssieg bei Millwall denn da konnte man 2:1 gewinnen.
Jetzt geht es weiter mit dem heißen und spannenden Manchester Derby wo man vor Heimischer Kulisse die Red Devils empfängt dann geht es zum Tabellendritten nach Norwich die diese Saison richtig Stark sind und dann kommen die Reds aus Liverpool nach Manchester.
Man hofft das man in diesen Drei schweren Spielen trotzdem viele Punkte und Siege holen möchte um die Wende in der Rückrunde zu bestätigen.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist bloß los bei ManCity?

Saison 2014-3, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 26.10.2014, 12:04

Was ist nur los in Manchester bei den Citizens denn in den letzten Spielen der Hinrunde lief es richtig mies dann steht man auch noch auf einem Abstiegsplatz und die Fans werden immer wütender.Aber eine besserung die man immer gesagt hat ist bis jetzt immer noch nicht in sicht.Man weiß nicht woran es liegt das es in der Premier League nicht läuft muss vielleicht ein Trainerwechsel gemacht werden damit es wieder besser wird.Man kann es nicht sagen und daher warten wir noch die nächsten Wochen ab wie die Rückrunde laufen wird.
Jetzt zu den letzten Spielen da ging es vor Heimsicher Kulisse gegen Fulham da siegte man 5:0 dann ging es nach Nottingham da verlor man 0:3 dann kam Tottenham da verlor man 3:5 und zu letzt in der Hinrunde musste man nach Newcastle da verlor man 0:1.
Der Rückrundenstart für die Citizens beginnt mit dem Auswärtsspiel beim FC Arsenal dann geht es Heim gegen den Tabellenführer aus Blackburn und dann geht es zum Tabellenvierten nach Millwall.
Viel Hoffnung auf einen guten Start in die Rückrunde hat man nicht und daher können die ersten Drei Partien der Rückrunde kommen.

207 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder keine gute Hinrunde

Saison 2014-3, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 19.10.2014, 12:24

Die Hinrunde in der Premier League geht zu Ende und Manchester City hat keine gute Hinrunde gespielt wie auch schon in der letzten Saison.Den Fans möchte man trotzdem in den letzten Vier Partien noch zufriedenstellen und dann geht es an die Arbeit zur Rückrunde die dann auf jedenfall besser werden muss.
In den letzten Spielen holte man nur einen Sieg und der war vor Heimischer Kulisse gegen Southampton da gewann man 4:0 und die beiden Auswärtsspiele verlor man bei Ipswich mit 0:6 und bei den Queens Park Rangers mit 0:4.
In der Tabelle stehen die Citizens auf Platz 16 und man glaubt das man auch dort die Hinrunde abschließen wird.
In den letzten Vier Spielen der Hinrunde geht es für ManCity ins Heimspiel gegen Fulham dann geht es auswärts nach Nottingham dann empfängt man Tottenham und zum Schluss der Hinrunde geht es nach Newcastle.
Die Citizens sind bereit für die letzten Partien in der Hinrunde der Premier League.

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht doch

Saison 2014-3, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 12.10.2014, 12:04

Das war mal ein schönes letztes Wochenende in der Premier League für Manchester City denn man konnte endlich wieder zwei Siege einfahren und das vor Heimischer Kulisse wo es in den letzten Heimspielen ja nicht gut aussah.Die paar harten Worte von Trainer Michael K. haben da wohl doch geholfen und so hofft man das es jetzt wieder langsam etwas besser wird.
In den letzten Spielen siegte man in den Heimspielen gegen West Ham mit 3:0 und gegen Chelsea mit 4:0 und auswärts war nix drin denn bei Derby County verlor man 0:4.
In der Tabelle steht man nach den letzten Zwei siegen auf Platz 13 und jetzt versucht man weiter nach oben zu Klettern aber da müssen dann auch die Ergebnisse passen.
Die Citizens müssen jetzt in den nächsten Spielen auswärts nach Ipswich dann geht es Heim gegen Southampton und dann geht es zu den Queens Park Rangers.
Nach dem letzten guten Wochenende ist man gespannt wie dieses werden wird.

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder Punkteverluste

Saison 2014-3, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 05.10.2014, 12:09

Die Saison in der Premier League ist noch lang genug aber trotzdem ärgert man sich schon wieder über wichtige Punktverluste und so war es am letzten Wochenende auch schon wieder und daran muss sich jetzt schnell was ändern.
In den letzten Spielen ging es auswärts in den Goodison Park da siegte man mit einem starken Auftritt mit 2:1 dann ging es Heim gegen den Aufsteiger Crystal Palace da gab es ein 2:2 Unendschieden da ließ man die Punkte wieder liegen und man kann auch von Glück sagen das dieses Spiel nicht noch völlig in die Hose ging und dann ging es noch nach Notts County da verlor man 0:1.
In der Tabelle stehen die Citizens nach Neun Spieltagen auf Platz 17 und das ist natürlich ein Fehlstart denn man nicht so erwartet hatte.
Jetzt geht es für Manchester City in die Heimspiele gegen West Ham und Chelsea und auswärts geht es zum nächsten Aufsteiger nach Derby County.
Man hat in dieser Woche ein paar harte Worte gesagt und jetzt hofft man das dies bei der Mannschaft angekommen ist und in den nächsten Spielen das auch gezeigt wird.

198 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity auf einem Abstiegsplatz

Saison 2014-3, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 28.09.2014, 12:05

Die Saison in der Premier League hat gerade mal Sechs Spiele auf dem Buckel und Manchester City steht jetzt schon auf einem Abstiegsplatz das man so nicht erwartet hatte.
Am letzten Wochenende holte man nur einen Sieg und der war vor Heimischer Kulisse gegen Norwich da siegte man 4:0 und auswärts verlor man im Manchester Derby bei den Red Devils 0:3 und auch mit dem gleichem Ergebnis wie im Dreby verlor man auch so bei Liverpool.
Nach diesen einen Sieg stehen die Citizens nun auf einem Abstiegsplatz und es scheint das die neue Saison so weiter geht wie in der letzten Saison.
Jetzt in den nächsten Spielen hat man wieder Zwei Auswärtsspiele und zwar geht es zum FC Everton und nach Notts County und im Heimspiel geht es gegen den Aufsteiger Crystal Palace.
Die Citizens werden versuchen mehr als einen Sieg zu holen weil sonst sieht es weiter düster aus.

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kein guter Start

Saison 2014-3, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 21.09.2014, 12:31

Die neue Premier League Saison hat begonnen und Manchester City macht da weiter wo man letzte Saison aufgehört hat.Nähmlich mit wichtigen Punktverlusten gerade bei Heimspielen.
Der Saisonstart begann für die Citizens mit dem Heimspiel gegen Arsenal da siegte man 2:0 dann ging es auswärts nach Blackburn da verlor man nur knapp 0:1 und dann kam die erste Heimniederlage in dieser Saison gegen Millwall da verlor man 2:4.
Anstatt Sechs Punkte auf dem Konto zu haben hat man jetzt nur mikrige Drei Punkte denn man hatte damit gerechnet das man die beiden Heimspiele gewinnt und so kann man auch schon von einen totalen Fehlstart sprechen.
Jetzt in den nächsten Spielen geht es ins Manchester Derby nach ManUnited da macht der Trainer Sir Nelson Mandela wohl schon ein paar Psychospielchen gegen City das man lieber wo anders einfache Siege holen soll als bei den Red Devils aber das ignoriert man und man freut sich schon auf diese Begegnung.Dann kommt der Tabelleführer aus Norwich nach Manchester und dann geht es zum Wiederkehrer nach Liverpool.
Es sind Drei schwere Spiele und daher rechnet man auf jedenfall mit inem oder mehreren Siegen.

198 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison kann beginnen

Saison 2014-3, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 14.09.2014, 12:37

Es ist wieder soweit denn die neue Saison in der Premier League steht an und Manchester City ist fit und bereit für die neue Saison.Die Vorbereitung der Citizens liefen richtig gut und man hat auch das Gefühl das es wieder eine gute Saison werden kann.Aber warten wir erst einmal die ersten paar Spieltage ab weil dann kann man schon mehr sagen in welche Richtung es gehen könnte.
Diese Saison muss definitiv besser laufen als die letzte wo man die Saison auf Platz 16 beendete und dies war die mieseste Saison überhaupt.
Die neue Premier League Saison beginnt für die Citizens mit dem Heimspiel im Etihad Stadium gegen die Gunners aus Arsenal dann geht es in den Ewood Park nach Blackburn und dann empfängt man Millwall.
Die Citizens müssen einen guten Saisonstart hinlegen sonst geht die große Grübelei wieder los.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine entäuschende Saison geht zu Ende

Saison 2014-2, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 17.08.2014, 12:36

Die Saison in der Premier League geht zu Ende und man freut sich auch ein wenig darüber weil es eine entäuschende Saison für Manchester City war und die möchte man so schnell wie möglich vergessen.
In den letzten Spielen ging es vor Heimischer Kulisse gegen Tottenham da konnte man nicht gewinnen aber es gab ein torreiches Spiel beim 4:4 und dann konnte man doch noch auswärts siegen und zwar erst bei Leyton siegte man 3:1 und dann auch noch bei Charlton gewann man 4:1.Und diese Auswärtssiege waren auch schon eine kleine erleichterung für die Mannschaft.
Die letzten Spiele in dieser Saison geht es für die Citizens in die Heimspiele beim Manchester Derby im Heimischen Etihad Stadium gegen ManUnited da wird man sicherlich nochmal richtig kämpfen und dann kommt noch der warscheinlich neue Meister aus Everton und auswärts geht es zum FC Millwall und zum abschluss noch zum FC Chelsea.
Nach der Saison wird man die Vorbereitung zur neuen Saison planen damit die wieder viel besser läuft als die aktuelle.
Hut ab auch an dem Ligaleiter da wieder alles reibungslos gelaufen ist und auch an die Trainer für eine tolle Saison.

207 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Immer noch kein Auswärtssieg

Saison 2014-2, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 10.08.2014, 12:31

Die Saison in der Premier League ist fast vorbei und Manchester City konnte bis jetzt in dieser Saison noch keinen Auswärtssieg einfahren und das will man aber noch ändern bevor die Saison vorbei ist.
In den letzten Spielen ging es auswärts nach Notts County da gab es ein richtiges Power Spiel wo es hin und her ging und richtig viele Tore gefallen sind aber am ende verlor man trotzdem bei Notts mit 5:6 dann ging es Heim gegen Leeds da siegte man 2:0 und dann ging es nach Newcastle da verlor man 0:3.
In der Tabelle steht man auf Platz 16 und mit dem Abstieg sollte man nichts zu tun haben denn man ist Neun Punkte weg vom ersten Abstiegsplatz.
Für die Citizens geht es jetzt weiter ins Heimspiel gegen Tottenham und dann geht es zweimal auswärts wo man versuchen wird wieder was zu reißen und zwar geht es zu den Abstiegsbedrohten Teams nach Leyton und Charlton.
Man ist gespannt wie diese Spiele verlaufen werden und ob es endlich mit dem ersten Auswärtssieg in dieser Saison geklappt hat.

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es geht doch

Saison 2014-2, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 03.08.2014, 12:12

Ein wenig Erleichterung bei Manchester City ist angekommen weil man am letzten Wochenende Zwei Siege holen konnte und so geht es doch mit den Heimspielen.Man wurde zu einer Poker Runde bei Herrn Davis eingeladen und die hat man natürlich angenommen da in der Premier League für ManCity nichts mehr zu machen ist außer ein Tabellenplatz im Mittelfeld und so will man sich ein wenig mit den anderen Trainerkollegen ablenken.
Die letzten Spiele waren vor Heimischer Kulisse gegen die Gunners aus Arsenal da siegte man 3:0 dann ging es nach Norwich da bekam man aber die volle Ladung und so verlor man 0:7 und dann kam Nottingham da siegte man 3:0.
In der Tabelle steht man auf einem entäuschenden 16.Platz aber das wichtigste ist auch das man Neun Punkte vorprung hat zu einem Abstiegsplatz.Denn da will man erst gar nicht landen.
In den nächsten Spielen geht es für die Citizens ins Auswärtsspiel nach Notts County dann geht es Heim gegen das Trainerlose Team aus Leeds und dann reist man nach Newcastle.
Man ist gespannt was das für ein Sonntag wird und wie es danach ausschaut.

198 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity im Abstiegskampf

Saison 2014-2, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 28.07.2014, 14:23

Die Rückrunde ist fast schon zur hälfte rum und Manchester City ist in dieser Saison irgendwie noch nicht richtig angekommen und das sieht man auch.Denn man steckt momentan im Abstiegskampf wo man nicht mit gerechnet hatte und einen Internationalen Platz wird es in dieser Saison auch nichts aber da man den League Cup gewonnen hat ist man ja auf jedenfall so nächste Saison International dabei.
In den letzten Spielen ging es für die Citizens ins Auswärtsspiel zu den Queens Park Rangers da verlor man knapp 2:3 dann ging es Heim gegen West Ham da gab es nur einen Punkt beim 3:3 und dann ging es zum FC Southampton da verlor man derbe 0:5.
In den nächsten Spielen geht es in die Heimspiele gegen den FC Arsenal und gegen Nottingham Forest und auswärts muss man nach Norwich City.
Diese Drei Partien müssen auf jedenfall besser werden als die davor und das man diesmal mehr Punkte holen muss um da unten weg zu kommen.Sonst kann diese Saison böse enden.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Endlich wieder Zwei Siege

Saison 2014-2, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 20.07.2014, 12:10

Der Rückrundenstart in der Premier League hat begonnen und Manchester City konnte endlich wieder Zwei Siege einfahren da man ja in den letzten Zwei Wochen nur jeweils einen Sieg holen konnte.War dies schon einen kleine Erleichterung um nicht sonst noch weiter unten hinein zu rutschen.
Der Rückrundenstart begann mit dem Heimspiel gegen Blackburn da siegte man 4:0 dann ging es auswärts zum FC Fulham da verlor man 0:1 und dann kam Ipswich da siegte man 2:0.
Jetzt geht es für die Citizens ins Auswärtsspiel zu den Queens Park Rangers dann geht es Heim gegen West Ham und dann muss man zum FC Southampton.
Es sind Drei schwere Partien aber die Citizens werden trotzdem versuchen dagegen zu halten um was Zählbares mitzunehmen.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derber Rückschlag

Saison 2014-2, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 13.07.2014, 12:30

Und schon wieder durfte Manchester City am letzten Wochenende einen derben Rückschlag hinnehmen denn man hat nur einen Sieg geholt dann musste man auch noch die Zweite Heimniederlage in dieser Saison einstecken und in der Tabelle ist man derbe nach unten abgerutscht.Liegt das immer noch an der Feier vom League Cup Sieg denn seit dem ist man nicht richtig in Fahrt aber das will man in der Rückrunde hoffentlich ändern.
In den letzten Spielen ging es ins Old Trafford nach Manchester United das war wieder ein enges Manchester Derby und so verlor man trotzdem am Ende knapp mit 2:3 dann ging es Heim gegen Millwall da siegte man 2:0 dann ging es zum FC Everton da verlor manauch knapp 0:1 und dann kam die Zweite Heimniederlage gegen den FC Chelsea da verlor man 2:4.
Beim Rückrundenstart geht es für die Citizens in die Heimspiele gegen Blackburn und Ipswich Town und auswärts geht es zum FC Fulham.
ManCity hofft auf einen guten Rückrundenstart und das die Rückrunde besser wird als die Hinrunde.

183 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die erste Heimniederlage

Saison 2014-2, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 06.07.2014, 12:32

So nun ist es passiert denn am letzten Wochenende kassierte Manchester City die erste Heimniederlage in dieser Saison und die wollte man eigentlich vermeiden.Aber man konnte damit rechnen da man zuvor ja den League Cup gewonnen hat und der Trainer erlaubte der Mannschaft zu feiern was sich auf die anstehenden Partien bemerkbar gemacht hatte.
In den letzten Spielen ging es auswärts zu den Spurs nach Tottenham da verlor man 0:3 und dann kamen Zwei Heimspiele erst verlor man gegen Leyton 2:4 aber das weitere Heimspiel gewann man gegen Charlton 3:0.
In der Tabelle der Premier League ist man derbe nach unten abgerutscht und so steht man momentan auf Platz 14 aber man hofft das man die Hinrunde besser abschließt als da wo man jetzt steht.
Jetzt stehen die letzten Vier Spiele in der Hinrunde an und da geht es für die Citizens nach Manchester United ins Manchester Derby dann geht es Heim gegen Millwall dann geht es auswärts zum FC Everton und zum Schluss der Hinrunde geht es vor Heimischer Kulisse gegen den FC Chelsea.
Die Citizens werden versuchen die Hinrunde in der Premier League gut abzuschließen.

196 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei Siege und ein weiterer Triumph

Saison 2014-2, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 29.06.2014, 12:41

War das eine sehr gute letzte Woche für Manchester City denn man konnte in der Premier League aus Drei Spielen Zwei Siege holen und man holte den League Cup das ein weiterer Triumph für die Citizens ist.Die Fans feiern bis jetzt immer noch und die Mannschaft hat auch nicht zu kurz gefeiert und daher hofft man das die Mannschaft bis zu den nächsten anstehenden Partien wieder voll konzentriert ist.
In den letzten Spielen holte man die beiden Siege vor Heimischer Kulisse gegen Notts County da siegte man 3:0 und gegen Newcastle siegte man 4:0 und auswärts bei Leeds verlor man 0:4.
Die Citizens müssen jetzt in den nächsten Spielen auswärts an die White Hart Lane nach Tottenham und dann kommen wieder Zwei Heimspiele gegen Leyton und Charlton.
Nach dem League Cup Sieg hofft man das die Citizens mehr stärke dazu bekommen haben um langsam auch in der Premier League was zu holen.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auswärts weiter Punktlos

Saison 2014-2, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 21.06.2014, 15:40

Manchester City konnte in den letzten Drei Partien nur einen Sieg holen und das wieder vor Heimischer Kulisse und auswärts ist man weiter Punktlos wobei man zweimal knapp dran war auswärts Punkte mitzunehmen.Aber es sind ja noch genug Spiele wo man weiter versuchen wird auswärts was zu reißen.
In den letzten Spielen ging es auswärts ins Emirates Stadium zum FC Arsenal da verlor man 0:4 dann ging es Heim gegen Norwich da siegte man 2:0 und dann ging es nach Nottingham Forest da war fast was zu holen und so verlor man knapp 2:3.
Jetzt müssen die Citizens in den nächsten anstehenden Partien auswärts nach Leeds United und dann kommen Zwei Heimspiele im Etihad Stadium gegen den Aufsteiger Notts County und gegen den aktuellen Tabellenführer Newcastle.
Die beiden Heimspiele werden nicht leicht aber man erwartet da von ManCity Zwei Siege und was auswärts zu machen ist wird man sehen.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei Heimsiege

Saison 2014-2, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 15.06.2014, 12:10

Sechs Spiele sind in der Premier League schon gespielt jetzt stehen die nächsten Drei Partien auf dem Programm und Manchester City ist derzeit in der Liga gut dabei.
In den letzten Spielen konnten die Citizens Zwei Heimsiege holen und die holte man gegen die Queens Park Rangers da siegte man 3:0 und ebendso gewann man gegen Southampton auch mit 3:0 und auswärts bei den Hammers bei West Ham war nichts zu machen denn da verlor man 0:3.
Jetzt stehen die nächsten Drei Spieltage an und da geht es für Manchester City ins Auswärtsspiel zu den Gunners nach Arsenal dann geht es Heim gegen Norwich und dann geht es wieder auswärts nach Nottingham Forrest.
Man ist gespannt auf die nächsten Begegnungen und wie viele Punkte die Citizens da holen werden.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Neue Saison hat begonnen

Saison 2014-2, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 10.06.2014, 13:38

Die Neue Saison der englischen Premier League hat begonnen und Manchester City hat zum Auftakt einen Sieg aus den ersten Drei Partien geholt.Wo fast auch noch ein wenig mehr herausgekommen wäre aber da auch nur fast.
Der Saisonstart begann für die Citizens mit dem Auswärtsspiel im Ewood Park bei den Blackburn Rovers da konnte man fast Punkte mitnehmen aber es reichte am Ende nicht und so verlor man 2:3 dann ging es ins erste Heimspiel gegen den FC Fulham da siegte man 3:0 und dann ging es zum ersten Aufsteiger nach Ipswich Town da verlor man knapp 0:1.Da hätte man mal lieber die Zwei Tore geschossen als bei Blackburn aber man kann dies ja leider nicht ahnen.Glückwunsch auch noch an Sir 007mini zum verdienten WM Titel einfach nur Klasse was dieser Trainer leistet.
In den nächsten Spielen geht es für ManCity in die Heimspiele gegen die Queens Park Rangers und gegen den aktuellen FA Cup Sieger Southampton und auswärts geht es dann nach West Ham.
Man ist bereit für die weiteren Partien und dann ist man gespannt wie die Tabelle der Premier League danach ausschaut.

200 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Freude auf eine neue und gute Saison

Saison 2014-2, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 01.06.2014, 12:16

Die neue Saison in der Premier League steht an und man muss sagen das es wohl die beste und auch wohl härteste Saison in England wird.Da Drei weitere sehr gute Trainer auf die Insel gekommen sind sind jetzt nur noch Top Trainer in dieser Liga drin.Da kann man überhaupt nicht sagen wer in dieser Saison die Meisterschaft holen wird oder wer in den Europapokal kommen wird oder wer auch leider absteigen wird und daher freut man sich auf einen harte und gute Saison.
Die letzte Saison war für Manchester City erfolgreich denn mit einem guten Vierten Platz in der Premier League wo man sich wieder International Qualifizieren konnte hat man auch noch nebenbei den Empire Cup gekrallt wo nun eine weitere Trophäe in der Vitrine bei den Citizens steht.Das Ziel in der neuen Saison kann man noch nicht sagen da es ein Kampf unter den Top Trainern wird aber man wird trotzdem versuchen wieder einen Internationalen Platz zu erreichen.
Der Saisonstart für die Citizens beginnt mit dem Auswärtsspiel bei den Blackburn Rovers dann geht es ins Heimspiel gegen den FC Fulham und dann geht es zum ersten Neuling nach Ipswich Town.
Man ist gespannt auf die ersten Drei Partien in der neuen Saison in der Premier League und man hofft auf einen guten Saisonstart.

222 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schafft man noch den Internationalen Platz?

Saison 2014-1, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 20.04.2014, 12:13

Es stehen die letzten Vier Spiele in einer spannenden Premier League Saison an und es ist spannend weil noch Zwei Teams um die Meisterschaft  und noch Sechs Teams um den Internationalen Platz kämpfen werden und der Abstieg ist auch noch ein wenig spannend.
Manchester City ist auch noch im Kampf um den Internationalen Platz dabei und da muss man in den letzten Vier Partien viele Punkte holen und gleichzeitig auch hoffen das die Konkurenten patzen.
In den letzten Spielen ging es für ManCity in die Heimspiele gegen den FC Arsenal da siegte man 3:0 und gegen den FC Everton da siegte man klar mit 7:0 und auswärts ging es noch zu den Queens Park Rangers da verlor man 2:6.
In der Tabelle steht man derzeit auf Platz 10 und man hat Sechs Punkte Rückstand zu einen Internationalen Platz und deshalb wird man bis zum Schluss alles geben um auch nächste Saison wieder im Europapokal dabei sein zu können.
Jetzt stehen die letzten Vier Spiele dieser Saison an und da müssen die Citizens auswärts zum Trainerlosen Team nach Charlton dann kommt Newcastle dann geht es ins letzte Auswärtsspiel nach Nottingham und dann steht das letzte Heimspiel im Etihad Stadium an gegen die Blues aus Chelsea.
Es war eine spannende Saison und man ist gespannt wer am Ende Meister wird und wer in den Europapokal einziehen darf.

237 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt dürfen keine Fehler mehr kommen

Saison 2014-1, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 13.04.2014, 12:07

Das Saisonfinale in der starken Premier League steht ab jetzt schon an denn es stehen nur noch Sieben Spieltage auf dem Programm und es wird spannend wer Meister und in den Europapokal kommen wird.Manchester City ist auch um den Internationalen Platz weiter dabei und deshalb dürfen ab jetzt in den letzten Spielen keine Fehler mehr gemacht werden denn sonst ist man aus diesen Rennen raus.
In den letzten Spielen ging es ins Auswärtsspiel nach Tottenham da verlor man 0:4 dann ging es Heim gegen Leyton da siegte man 4:0 und dann ging es nach Leeds da verlor man knapp 0:1.
Jetzt in den nächsten Spielen geht es für die Citizens in die Heimspiele gegen das starke Arsenal und den FC Everton und auswärts geht es zu den Queens Park Rangers.
Die Citizens müssen ab jetzt alles geben und genug Siege/Punkte holen um doch noch einen Internationalen Platz zu erreichen.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nächstes Heimspiel verpatzt

Saison 2014-1, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 06.04.2014, 11:52

Irgendwie in dieser Saison scheint ein Heimfluch bei Manchester City vorzuliegen denn am letzten Wochenende konnte man wieder nicht ein Heimspiel gewinnen.Und so hat man in der Heimbilanz 10 Siege geholt aber dann 2 Unendschieden und 2 Niederlagen.Es ist klar das man mal Heimspiele verliert aber das waren wichtige Punkte für die Citizens die da verloren gegangen sind.Aber jetzt Kopf hoch denn die Saison dauert nicht mehr lange bis sie vorbei ist aber die neue Saison muss bei den Heimspielen dann ein wenig besser laufen.
In den letzten Spielen ging es für ManCity ins Craven Cottage nach Fulham da schoss man Zwei Tore aber man verlor trotzdem mit 2:5 dann ging es ins ins Manchester Derby vor Heimischer Kulisse da besiegte man die Red Devils mit 5:0 das einmal wieder hervorragend für die Zuschauer war und dann kam noch der FC Liverpool da wie gesagt vergeigte man das nächste Heimspiel denn da reichte es nur zu einem 3:3.
Jetzt geht es für die Citizens auswärts an die White Hart Lane nach Tottenham dann geht es Heim gegen Leyton und dann geht es zum Tabellenletzten nach Leeds.
Man ist gespannt wie dieses Wochenende für Manchester City wird.

209 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zweiter Auswärtssieg in der Rückrunde

Saison 2014-1, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 30.03.2014, 12:36

Die Rückrunde in der Premier League läuft für Manchester City bis jetzt gar nicht mal so schlecht denn man konnte schon Zwei Auswärtssiege in der Rückrunde einfahren und daran muss man weiter versuchen festzuhalten.
Denn in den letzten Drei Spielen siegte man vor Heimischer Kulisse gegen Aston Villa knapp mit 1:0 dann siegte man auswärts souverän bei West Ham mit 5:1 und dann ging leider das weitere Heimspiel in die Hose denn gegen Southampton verlor man 1:2.
In der Tabelle steht man nach den beiden Siegen jetzt mit 38 Punkten auf Platz 11 und man hofft das es noch weiter bergauf geht.
In den nächsten Spielen muss ManCity auswärts zum FC Fulham mal schauen ob es da auch so ein Feuerwerk geben wird wie gegen die Hammers und so vielleicht den dritten Auswärtssieg in der Rückrunde holt und weiter geht es dann in Zwei Heimspiele nähmlich im Manchester Derby gegen die Red Devils das wieder einmal bis unter die Haut geht und ein dank an den Trainer Sir Nelson Mandela das man so viel Respekt vom Rivalen bekommt und dann kommt noch der FC Liverpool.
Die Citizens sind bereit für die nächsten Partien in der Premier League.

214 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei Siege beim Rückrundenstart

Saison 2014-1, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 23.03.2014, 11:57

Manchester City ist mit Zwei Siegen in die Rückrunde die letzte Woche begonnen hat gestartet.Man hofft auf eine gute Rückrunde und die Motivation sollte jetzt auch da sein weil man in den letzten Spielen gegen den aktuellen Meister siegen konnte und das auch noch auswärts.
Der Start in die Rückrunde begann für die Citizens mit dem Auswärtsspiel beim FC Millwall da verlor man knapp 0:1 dann ging es Heim gegen Norwich da siegte man locker 3:0 und dann ging es zum Meister in den Ewood Park nach Blackburn da gewann man in einem starken Spiel mit 4:3.
Jetzt geht es in den nächsten Spielen ins Heimspiel gegen Aston Villa die nicht mehr so viel Kraft haben dann geht es auswärts nach West Ham da versucht man auch ein gutes Spiel abzugeben wie gegen die Rovers und dann kommt der FC Southampton nach Manchester.
Nach dem guten Rückrundenstart hofft man auf ein weiteres gutes Wochenende um sich dann auch weiter in der Premier League zu verbessern.

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder keine gute Hinrunde

Saison 2014-1, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 16.03.2014, 11:49

Manchester City hat wieder einmal keine gute Hinrunde gespielt wie auch in der letzten Saison denn man hat bei einigen Spielen wieder einige Punkte liegen gelassen.Und so hofft man jetzt auf die Rückrunde das die wenigstens besser läuft.
In den letzten Vier Partien der Hinrunde ging es in die Heimspiele gegen Charlton da siegte man 1:0 und gegen Nottingham da siegte man 3:0 und auswärts ging es nach Newcastle da verlor man 2:3 und auch knapp verlor man beim FC Chelsea 0:1.Die beiden Tore gegen Newcastle hätte man besser gegen Chelsea erzielen sollen denn dann hätte man warscheinlich dieses Auswärtsspiel gewonnen.Aber das ist jetzt egal und muss schnell abgeharkt werden.
Der Rückrundenstart für die Citizens beginnt mit dem Auswärtsspiel beim FC Millwall dann geht es Heim gegen die Canaries aus Norwich und dann geht es nach Blackburn die ein wenig Stärke schon gelassen haben.Aber die man auch nicht bei sowas unterschätzen darf.
Die Citizens wollen versuchen gut in die Rückrunde zu starten um auch wieder mehr Motivation ins Team zu bekommen.

191 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter im Mittelfeld

Saison 2014-1, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 09.03.2014, 11:43

15 Spieltage in der Premier League sind gespielt es stehen noch Vier Spiele an bis zum Hinrundenende und Manchester City steht bis jetzt weiter im Mittelfeld.In den letzten Spielen gelang ManCity nur ein Sieg und da müssen langsam mehr Siege kommen um in der Tabelle wieder nach oben zu klettern und da hofft man auf eine bessere Rückrunde.
Am letzten Wochenende ging es ins Emirates Stadium nach Arsenal da verlor man 0:4 dann ging es Heim gegen QPR da siegte man 4:0 und dann ging es zum FC Everton da verlor man knapp 0:1.
In den letzten Vier Spielen der Hinrunde geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen Charlton dann geht es auswärts nach Newcastle dann kommt Nottingham und zum Abschluss der Hinrunde geht es an die Stamford Bridge nach Chelsea.
Man ist gespannt wie sich Manchester City in den letzten Vier Partien schlagen wird und gespannt ist man auch auf welchen Platz man die Hinrunde beendet hat.

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiteres Heimspiel verschenkt

Saison 2014-1, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 02.03.2014, 11:19

Da geht es nun weiter mit der kleinen Negativ Serie von Manchester City denn man hat zum zweiten mal ein weiteres Heimspiel verschenkt und so wichtige Punkte verloren.Daran muss man jetzt arbeiten das die Heimspiele im Etihad Stadium nicht mehr verloren gehen und da ist man gespannt auf die jetzigen Spieltage.
In den letzten Partien kamen die Spurs aus Tottenham da gewann man 3:0 dann ging es zu Leyton Orient da verlor man 0:2 und dann kam das bittere Heimspiel gegen Leeds das man mit 3:4 verloren hat.
Deshalb steht man nach den verloren Punkten in der Premier League nur auf Platz 13 mit gerade mal 17 Punkten auf dem Konto.
Die nächsten anstehenden Spiele für die Citizens sind die Auswärtsspiele beim FC Arsenal und beim FC Everton da wird es schwer was zu holen und im Heimspiel kommen die Queens Park Rangers wo ein Sieg Pflicht ist.
Es sieht so aus als würde nur ein Sieg in den anstehenden Partien herausspringen aber vielleicht wird auch auswärts was klappen man wird es auf jedenfall versuchen.

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

War die Tabellenführung zu viel?

Saison 2014-1, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 23.02.2014, 11:32

Was war das für ein mieses Wochenende für Manchester City denn man konnte nur einen Punkt aus Drei Partien holen und da stellt man sich die Frage oder man glaubt das die Tabellenführung zu viel oder sogar zu Kopf gestiegen ist.Also muss man jetzt diese letzte Wochenende schnell vergessen und sich auf die weiteren konzentrieren.
Am miesen Wochenende kam der FC Fulham da gab es ein 4:4 das war schon bitter dann ging es ins Manchester Derby zu den Red Devils nach ManUnited da verlor man knapp mit 0:1 und weiter ging es zu den Reds nach Liverpool da verlor man 0:3.
Jetzt geht es für die Citizens vor Heimischer Kulisse gegen den Tabellenführer aus Tottenham dann geht es zu den O's nach Leyton und dann kommt Leeds United nach Manchester.
Man hofft das dieses Wochenende besser läuft als das davor um auch den Abstand zu den oberen Plätzen nicht zu verlieren.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung der Citizens

Saison 2014-1, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 16.02.2014, 11:23

Was ist das für ein neuer Saisonbeginn für Manchester City denn man konnte aus den Sechs anstehenden Spielen Vier Siege ein Unendschieden und nur eine Niederlage einstecken.Und daher ist man jetzt mit 13 Punkten zum ersten mal Tabellenführer das müsste man jetzt eigentlich Fotografieren und das Foto an die Kabinenwand hängen.Denn man weiß ja nicht ob man ganz da oben mal wieder hin kommen wird.
In den letzten Spielen konnten die Citizens auswärts bei Aston Villa nichts holen denn man verlor 0:3 dann siegte man aber vor Heimischer Kulisse gegen West Ham mit 3:0 und dann holte man einen souveränen Auswärtssieg bei Southampton da siegte man mit einer starken Leistung mit 4:2.
Jetzt geht es in die nächsten schweren Partien nähmlich in das Heimspiel gegen den FC Fulham dann geht es zum Manchester Derby nach ManUnited da wo es heißt der erste gegen den dritten das wird warscheinlich wieder ein spannendes Derby und weiter gehts dann zu den Reds nach Liverpool.
Die Citizens müssen die hohe Leistung bis zum Ende beibehalten weil dann wird man sehen was man in der Premier League erreichen kann.

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein guter und lockerer Saisonauftakt

Saison 2014-1, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 09.02.2014, 11:59

Es geht wieder los in der besten Liga überhaupt.Die ersten Drei Spiele sind rum und der Saisonauftakt für Manchester City lief optimal und zugleich war es noch ein lockerer Saisonstart.
Das erste Spiel in der neuen Saison war vor Heimischer Kulisse gegen Millwall da gewann man nur mit einem 1:0 dann ging es auswärts nach Norwich da zeigte man sich stark und so holte man einen Punkt beim 0:0 und dann kam der Meister aus Blackburn da siegte man 2:0.
Nach diesen Drei Partien haben die Citizens Sieben Punkte auf dem Konto und daher ist das ein guter Saisonstart als sonst.
Jetzt stehen die nächsten Drei Spiele auf dem Programm und da geht es für ManCity nach Aston Villa dann kommt das Heimspiel gegen die Hammers aus West Ham und dann geht es zum Trainerlosen Team nach Southampton.
Nach dem man die ersten Drei Spiele gut absolviert hat ist man gespannt wie sich die Citizens in den nächsten Partien schlagen werden.

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fit für die Neue Saison

Saison 2014-1, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 02.02.2014, 11:13

Es ist wieder soweit.Der Saisonstart der Englischen Premier League steht kurz bevor und Manchester City hat sich in der Pause gut erholt und ist fit für die neue Saison.In der Letzten Saison hat man die Liga auf einem guten Vierten Platz beendet und so will man versuchen noch weiter sich zu verbessern und vielleicht klappt es ja auch bald mit der ersten Meisterschaft für die Citizens.
Der Saisonstart zur neuen Saison geht los mit dem Heimspiel im Etihad Stadium gegen Millwall dann geht es ins erste Auswärtsspiel nach Norwich City und dann kommt der Meister aus Blackburn nach Manchester.
Man freut sich das es endlich wieder los geht in England und man hofft das es auch wieder eine Sehr gute Saison wird für Manchester City.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Spannendes Saisonfinale steht an

Saison 2013-3, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 15.12.2013, 11:18

Es ist soweit die letzten Vier Spiele in der Premier League stehen an und man kann schon davon ausgehen das es ein spannendes Saiosnfinale werden wird.Denn Zwei Mannschaften kämpfen noch um die Meisterschaft und einige Kämpfen noch um den 4.Platz wo Manchester City auch dabei ist mit nur Zwei Punkten Rückstand.
In den letzten Spielen gelang der Zweite Auswärtssieg dieser Saison denn man gewann bei Reading 4:2 dann siegte man auch im Heimspiel gegen die Queens Park Ranger mit 3:0 und bei Newcastle verlor man 0:4.
Jetzt geht es ins spannende Saisonfinale und da geht es für die Citizens ins Heimspiel gegen Aston Villa dann geht es auswärts nach West Bromwich dann geht es ins letzte Heimspiel dieser Saison das restlos ausverkauft ist im Etihad Stadium gegen den Rivalen Manchester United und zum Schluss geht es noch zum guten Aufsteiger nach Leyton Orient.
Die Citizens werden im Saisonfinale alles versuchen und geben um Platz 4 zu erreichen um dann nächste Saison auch wieder International dabei sein zu können.

181 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es wird spannend

Saison 2013-3, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 08.12.2013, 11:39

Die Premier League hat nur noch Sieben Spieltage vor sich und es wird warscheinlich bis zum Ende spannend im Meisterschafts Kampf und auch um denn letzten Internationalen Platz.Denn Manchester City hat nur 3 Punkte Rückstand auf Platz 4 aber auch einige andere Vereine haben noch die Chance auf diesen Platz zu kommen und daher wird das sehr spannend werden.
In den letzten Spielen ging es Heim gegen Charlton da siegte man 3:0 dann ging es nach West Ham da sind 13 Tore gefallen in einem wirklich guten Spiel aber man verlor trotzdem mit 6:7 und dann kam der FC Millwall da gewann man mit 2:0.
In der Tabelle stehen die Citizens nach diesen beiden Siegen auf Platz 8 und so wird man weiter Kämpfen bis zum Schluss.
Jetzt geht es für Manchester City ins Auswärtsspiel nach Newcastle dann geht es Heim gegen QPR und dann geht es zum fast sicheren Absteiger nach Reading.
Die Citizens sind bereit für den vorletzten ZAT.

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der erste Auswärtssieg

Saison 2013-3, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 01.12.2013, 11:29

Es hat lange gedauert aber es hat doch noch geklappt denn am 28.Spieltag in der Premier League hat Manchester City den ersten Auswärtssieg dieser Saison geholt.
Am letzten Wochenende siegte man im Heimspiel gegen den FC Arsenal mit 3:0 und auswärts bei Swansea gewann man mit 4:3 und bei Norwich verlor man 0:4.
In der Tabelle stehen die Citizens auf Platz 8 und so ist man wieder dabei im Kampf um die Internationalen Plätze.
Jetzt geht es für ManCity in die beiden Heimspiele gegen Charlton und Millwall und auswärts geht es in den Upton Park zu West Ham wo man versuchen wird auch zu punkten das aber nicht leicht wird.Aber wir nehmen diesen Kampf an.
Man hofft das jetzt der große Angriff auf die oberen Plätz kommt.

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wann kommt die Jagd?

Saison 2013-3, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 24.11.2013, 11:32

Die Premier League hat jetzt 25 Spieltage hinter sich und von Manchester City ist bis jetzt immer noch nicht viel gekommen.Daher fragt man sich wann die Jagd auf mehr Punkte kommen wird wo man noch so viel Stärke hat denn die Saison geht ja auch so langsam dem Saisonende entgegen.
In den letzten Drei Partien gelangen Zwei Siege für die Citizens und die waren Heim gegen Tottenham mit 3:0 ebendso Siegte man mit dem gleichen Ergebnis gegen Fulham und auswärts verlor man beim FC Liverpool mit 0:3.
In der Tabelle steht man daher auf Platz 10 mit jetzt 37 Punkten auf dem Konto.
Jetzt in den nächsten Drei Spielen geht es auswärts nach Norwich dann kommen die Gunners aus Arsenal und weiter geht es nach Swansea City.
Man ist gespannt ob die Citizens jetzt die Jagd auf mehr Punkte und Siege angeht.

150 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Rückrundenauftakt bringt 1 Sieg

Saison 2013-3, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 17.11.2013, 10:09

Da die Hinrunde in der Premier League vorbei ist begann letzte Woche die Rückrunde und da konnte Manchester City nur einen Sieg aus Drei Spielen holen.
Der Rückrundenauftakt begann mit dem Auswärtsspiel beim FC Chelsea da verlor man 0:1 dann ging es Heim gegen Blackburn da siegte man mit 4:0 und weiter ging es zum FC Everton da verlor man auch mit 0:1.
In der Tabelle stehen die Citizens nach 22 Spieltagen auf Platz 12 und jetzt muss aber so langsam mehr passieren wenn man in die obere Tabellenhälftekommen will.
Jetzt kommen die nächsten Drei Schweren Gegner denn da kommt der Meister aus Tottenham ins Etihad Stadium dann geht es zu den Reds nach Liverpool und dann kommt der aktuelle Tabellenführer aus Fulham.
Die Citzens werden alles versuchen um endlich aus der unteren Tabellenhälfte zu kommen und daher braucht man ab jetzt viele Siege.

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Hinrunde im Mittelfeld abgeschlossen

Saison 2013-3, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 10.11.2013, 10:08

Die Hinrunde in der Premier League ist vorbei und Manchester City konnte diese nur im Mittelfeld auf Platz 13 beenden.Aber für die Rückrunde hofft man das es besser läuft und das man sich auch in der Tabelle weiter verbessert.
In den letzten Vier Partien der Hinrunde ging es zu Aston Villa da verlor man 0:2 dann ging es Heim gegen West Bromwich da siegte man 4:0 dann ging es zum Derby Nach Manchester United da sind richtig viele Tore gefallen und Trotz Vier geschossene Tore im Old Trafford verlor man mit 4:5 und zum Schluss der Hinrunde kam der Aufsteiger aus Leyton Orient da gewann man 3:0.
Jetzt zum Rückrundenstart geht es für die Citizens ins Auswärtsspiel an die Stampford Bridge nach Chelsea dann geht es ins Heimspiel gegen Blackburn und dann geht es zum FC Everton.
ManCity ist bereit für die Rückrunde und man wird alles versuchen die Rückrunde besser zu gestalten als die Hinrunde.

170 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde hätte besser laufen können

Saison 2013-3, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 03.11.2013, 08:53

Es stehen nur noch Vier Partien auf dem Programm und dann ist die Hinrunde der Premier League vorüber und Manchester City ist mit der Hinrunde zufrieden aber es hätte auch ein wenig besser laufen können.Da man im einem Heimspiel Punkte liegen gelassen hatte und auswärts auch in dem einen oder anderen Spiel was drin gewesen wäre.
In den letzten Drei Partien gelangen Zwei Siege und die waren vor Heimischer Kulisse gegen Newcastle da siegte man 3:0 und gegen Reading gewann man 4:0 und auswärts verlor man bei den Queens Park Rangers mit 0:3.
In der Tabelle stehen die Citizens momentan auf Platz 11 und so ist man gespannt wie man die Hinrunde beendet.
In den letzten Vier Spielen der Hinrunde geht es jetzt für ManCity auswärts nach Aston Villa dann geht es Heim gegen West Bromwich dann geht es zum Manchester Derby ins Old Trafford nach Manchester United und zuletzt kommt der Aufsteiger aus Leyton Orient.
Die Citizens sind bereit für die letzten Partien der Hinrunde.

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Saison läuft noch nicht rund

Saison 2013-3, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 27.10.2013, 08:24

Die Premier League ist im vollem gange und es sind nur noch Sieben Spiele bis zum Ende der Hinrunde und für Manchester City läuft momentan die Saison noch nicht richtig rund aber man glaubt das sich das bald wieder fängt.
In den letzten Drei Partien gelang nur 1 Sieg und der war im Heimspiel gegen West Ham da siegte man mit 3:0 und auswärts war wie immer nichts zu holen denn man verlor bei Charlton mit 0:4 und bei Millwall mit 0:3.
Nach 12 Spieltagen stehen die Citizens im Mittelfeld der Tabelle auf Platz 13 und deshalb läuft die Saison noch nicht so richtig.
Jetzt in den nächsten Drei Spieltagen geht es vor Heimischer Kulisse gegen Newcastle dann geht es auswärts zu den Queens Park Rangers und dann kommt das weitere Heimspiel gegen den FC Reading.
Man ist gespannt wie die Drei Partien ausgehen werden und dann wird man sehen ob ManCity langsam wieder in der Liga ankommt und auch besser läuft.

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zwei wichtige Heimpunkte verloren

Saison 2013-3, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 20.10.2013, 11:25

Das letzte Wochenende war nicht so gut für Manchester City denn man konnte aus dem letzten Heimspiel gegen die Canaries nur ein Unendschieden holen.Aber das gute ist auch das man nicht noch verloren hat.
In den letzten Drei Partien ging es wie gesagt ins Heimspiel gegen Norwich das stark dagegen hielt und so am Ende ein 4:4 gab dann ging es auswärts zu den Gunners nach Arsenal da verlor man wieder mal knapp mit 0:1 und dann kam Swansea da siegte man 3:2.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind die Auswärtsspiele bei Charlton und bei Millwall und Heim geht es gegen West Ham die man auch im League-Cup erwartet.
ManCity geht mit selbstvertrauen in die nächsten Spiele und dann wird man sehen was dabei rauskommen wird.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

1 Sieg und ein Platz im Mittelfeld

Saison 2013-3, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 13.10.2013, 08:44

Manchester City konnte am letzten Wochenende nur einen Sieg aus Drei Spielen einfahren und somit steht man jetzt nach erst Sechs gespielten Partien im Mittelfeld auf Platz 12 der Tabelle.
Den einen Sieg am letzten Wochenende holte man vor Heimischer Kulisse gegen die Reds aus Liverpool da siegte man 2:0 und auswärts war mal wieder nichts drin denn bei Tottenham verlor man 0:4 und beim FC Fulham verlor man knapp mit 0:1.
Jetzt geht es für die Citizens in die beiden Heimspiele gegen Norwich City die mit einem neuen Trainer anreisen und gegen Swansea und ins Auswärtsspiel geht es zum Tabellenführer ins Emirates Stadium zum FC Arsenal.
Man muss die beiden Heimspiele gewinnen und auswärts versucht man wie immer was zu holen und dann wird man sehen wie es nach Neun Spieltagen aussehen wird in der Premier League.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die neue Saison beginnt super

Saison 2013-3, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 06.10.2013, 08:41

Die neue Saison in der Premier League hat begonnen und Manchester City ist mit Zwei Siegen aus Drei Partien super gestartet.Das hat der Trainer Michael K. auch  erwartet das man so in die neue Saison startet.
Der Saisonstart zur neuen Saison begann mit dem Heimspiel im Etihad Stadium das restlos Ausverkauft war gegen den FC Chelsea da gewann man mit 3:0 dann ging es zu den Blackburn Rovers ins erste Auswärtsspiel da verlor man knapp mit 0:1 und dann ging es wieder Heim gegen den FC Everton da siegte man auch wie in der ersten Partie mit 3:0.
Die nächsten Spiele in der frischen Premier League Saison  sind auswärts zum Meister nach Tottenham an die White Hart Line dann kommt der FC Liverpool und weiter geht es zum FC Fulham.
Gespannt ist man was die Citizens in den anstehenden Spielen holen wird denn vielleicht kann man ja schon den einen oder anderen wichtigen auswärtssieg/Punkt holen.Aber warten wir dieses mal ab den  es wird nicht leicht.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Freude auf die neue Saison

Saison 2013-3, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 29.09.2013, 10:02

Die Freude ist groß denn es beginnt die neue Saison in der Premier League und man hofft das diese auch eine gute wird für Manchester City wie in den letzten beiden Saisons.In der Saison 13-2 konnte man das beste Saisonergebnis in der Liga holen mit einem 4.Platz und ob es noch besser werden kann wird schwer da die Drei Mannschaften da oben einfach noch zu stark und nicht zu überholen sind.Aber wer weiß es kann alles passieren und dann darf man auch nicht die Europa League vergessen wo die Citizens bis ins Viertelfinale gekommen sind das war auch ein beeindruckendes Ergebnis.
Die neue Saison 13-3 beginnt mit einem Heimspiel im Etihad Stadium gegen die Blues aus Chelsea dann geht es im Zweiten Spiel auswärts nach Blackburn und dann geht es wieder Heim gegen den FC Everton.
Die Citizens freuen sich auf den Saisostart und wollen gut in die neue Saison starten.

156 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine Starke Saison geht zu Ende

Saison 2013-2, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 04.08.2013, 09:22

Die Saison in der Premier League neigt sich dem Ende entgegen und Manchester City hat eine Starke und auch gute Saison gespielt.
In den letzten Drei Spielen ging es in die beiden Heimspiele gegen Millwall und Newcastle da gewann man beide mit jeweils 3:0 und auswärts bei Blackburn holte man einen Punkt beim starken 5:5.
In der Tabelle stehen die Citizens auf Platz 6 mit jetzt 55 Punkten auf dem Konto und man hat auch noch die Chance am Ende auf einem Internationalen Platz zu landen.
Jetzt geht es in die letzten Spiele dieser Saison und da geht es auswärts zum FC Arsenal dann kommen die Queens Park Rangers dann geht es zu den Hammers nach West Ham und dann geht es ins letzte Heimspiel dieser Saison gegen den FC Sunderland.
Manchester City geht mit viel selbstvertauen in die letzten Spiele und dann wird man sehen wo und wie gut man diese Saison abgeschlossen hat.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimspiel stark aber auswärts schwach

Saison 2013-2, ZAT 11, Michael K. für Manchester City FC am 28.07.2013, 09:27

Die vorletzte Spielwoche in der Premier League steht bevor und Manchester City liegt noch gut im Rennen so das man vielleicht diese Saison noch besser abschließen kann als die letzte.Die Heimspiel Statistik sind die Citizens noch ungeschlagen aber auswärts läuft es gar nicht und dieses muss sich sehr steigern.
In den letzten Spielen ging es in die beiden Heimspiele gegen Charlton und Cardiff da hat man beide mit 4:0 gewonnen und auswärts verlor man knapp beim FC Everton mit 0:1.
Jetzt in der vorletzten Spielwoche geht es Heim gegen den FC Millwall dann geht es nach Blackburn mal sehen was man da auswärts holen kann und dann kommt Newcastle.
Die Citizens gehen gestärkt und mit voller selbstbewusstseinin die anstehenden Partien.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt geht es langsam um alles

Saison 2013-2, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 21.07.2013, 08:57

Nun geht die Premier League in die endscheidene Phase denn es stehen nur noch 3 Spielwochen an und Manchester City steht derzeit auf Platz 9 in der Tabelle.
In den letzten Spielen ging es nach Norwich City da verlor man 0:3 dann kam Aston Villa da siegte man 5:0 und weiter ging es nach Nottingham da konnte man Zufrieden 1 Punkt holen denn das endete 0:0 wo auch mehr drin gewesen wäre.
Jetzt in den nächsten Spielen geht es in die beiden Heimspiele gegen Charlton und Cardiff und auswärts geht es zu den Toffees nach Everton.
Nach den Spielen kann man vielleicht schon sehen wie weit es die Citizens in der Tabelle schaffen können.

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Fast die erste Heimniederlage

Saison 2013-2, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 14.07.2013, 05:57

25 Spieltage sind gespielt in der Premier League und da wäre jetzt beinahe auch die erste Niederlage vor Heimischer Kulisse gekommen.Aber dies ist nicht passiert.
In den letzten Drei Partien ging es ins Heimspiel gegen ManUnited beim Derby da gewann man klar mit 5:0 dann ging es zum FC Liverpool da verlor man knapp mit 0:1 und dann kam der FC Reading die fast die Drei Punkte aus dem Etihad Stadium mitgenommen hätten das aber nicht gekommen ist und so endete dieses Spiel 4:4.
Die Saison geht so langsam wieder auf das Ende entgegen aber Vier Zat's kommen noch.Jetzt geht es erstmal auswärts nach Norwich dann geht es Heim gegen Aston Villa und dann geht es nach Nottingham.
Man ist gespannt wie dieses Wochenende für Manchester City verläuft.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Rückrundenstart

Saison 2013-2, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 07.07.2013, 06:07

Die Hinrunde hat Manchester City gut beendet und der Rückrundenstart hat auch sehr gut begonnen mit Zwei Suegen aus Drei Spielen.In der Tabelle der Premier League hat man sich aber durch die beiden Siege nicht verbessert und so szeht man ertsmal auf Platz 8.
Der Rückrundenstart begann mit dem Auswärtsspiel beim FC Fulham da können nicht viele gewinnen aber die Citizens haben dies geschafft mit einem 2:1 Erfolg dann ging es Heim gegen Tottenham da gewann man auch mit 3:0 und dann ging es zum FC Chelsea da war nichts zu holen und man verlor mit 0:4.
Jetzt kommt wieder das Manchester Derby aber dies vor Heimischer Kulisse gegen den Lokalrivalen ManUnited da ist man gespannt darauf dann geht es an die Anfield Road zum FC Liverpool und dann kommt der FC Reading.
Nach dem guten Rückrundenstart ist man gespannt was die Citizens in den nächsten Partien rausholen kann.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde gut beendet

Saison 2013-2, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 30.06.2013, 05:46

Nun ist die Hinrunde in der Premier League vorüber und Manchester City hat sie gut beendet auf einem 7.Platz und so ist man bereit für die Rückrunde.
Die letzten Spiele der Hinrunde waren Heim gegen den FC  Arsenal da gewann man 3:0 dann ging es zu den Queens Park Rangers da verlor man 0:2 dann kam West Ham da siegte man mit 4:0 und weiter ging es zum FC Sunderland da verlor man trotz 3 geschossenen Auswärtstoren mit 3:4.
Jetzt beginnt die Rückrunde und da geht es los mit dem Auswärtsspiel beim FC Fulham dann geht es ins Heimspiel gegen Tottenham und dann geht es zu den Blues nach Chelsea.
Nach der guten Hinrunde gehen die Citizens gestärkt in die Rückrunde.

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hinrunde geht schon wieder zu Ende

Saison 2013-2, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 25.06.2013, 00:18

Es fühlt sich so an ob die Saison erst gerade begonnen hätte und schon geht es aber in die letzten Spiele der Hinrunde.In der Tabelle steht man nach dem einem Sieg auf Platz 10 aber so hofft man die Hinrunde gut zu beenden.
In den letzten Spielen ging es auswärts nach Millwall da verlor man knapp mit 0:1 dann ging es Heim gegen die Blackburn Rovers da siegte man klar 5:0 und dann ging es noch nach Newcastle da verlor man 0:3.
Die letzten Spiele der Hinrunde für die Citizens sind die Heimspiele gegen  den FC Arsenal und West Ham und auswärts geht es zu den Queens Park Rangers und zum Tabellenschlusslicht FC Sunderland.
Manchester City will die Hinrunde gut abschließen um dann in der Rückrunde voll angreifen zu können.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity mit Zwei Siegen

Saison 2013-2, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 09.06.2013, 03:36

Der 3 ZAT ist schon vorbei und Manchester City konnte am letzten Wochenende Zwei Siege holen und somit sechs Punkte einsacken.Durch die beiden Siege hat man sich in der Tabelle ein wenig verbessert und so steht man jetzt mit 15 Punkten auf Platz 7.
Im League Cup sind die Citizens schon ausgeschieden da man mit der Reservebank angetreten ist und daher hat man gelernt sowas nicht mehr zu machen.
Die Spiele vom letzten Wochenende waren die Heimspiele gegen Norwich und gegen Nottingham da gewann man beiden Spiele mit jeweils 3:0 und auswärts verlor man 0:3 bei Aston Villa.
Jetzt geht es in den nächsten Spielen auswärts nach Charlton und zum Aufsteiger Cardiff City und das Heimspiel geht es gegen den FC Everton.
Die Citizens versuchen ein gutes Wochenende zu erreichen.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sieg und knappe Derbyniederlage

Saison 2013-2, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 02.06.2013, 02:39

Da waren die nächsten Spiele gespielt und Manchester City hat am letzten Wochenende 1 Sieg geholt und dabei auch noch eine knappe Derbyniederlage einstecken müssen.
Die Partien waren das Derby bei Manchester United da verlor man in einem hitzigen und brisanten Duell knapp mit 0:1 dann ging es Heim gegen den FC Liverpool da siegte man 4:0 und dann ging es zum League Cup gewinner nach Reading da verlor man 0:3.
Jetzt geht es für die Citizens vor Heimischer Kulisse gegen Norwich City dann geht es auswärts nach Aston Villa und weiter geht es mit dem nächsten Heimspiel gegen Nottingham Forrest.
Die Citizens sind bereit für die nächsten anstehenden Spiele.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelungener Saisonstart

Saison 2013-2, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 25.05.2013, 19:00

Die neue Saison der Premier League hat begonnen und Manchester City ist mit Zwei Siegen aus den ersten Drei Partien gestartet.Letzte Woche gab es leider kein Zeitungsartikel da die Presseabteilung noch im Urlaub war aber jetzt kann wieder richtig geschrieben werden.
Die letzte Saison war einfach nur grandios da man ja die Saison auf Platz 5 beenden konnte und jetzt auch wieder in der Europa League dabei ist und so hofft man das die neue Saison genau so gut wird und vielleicht kann man sich noch ein wenig verbessern.Aber mehr kann man erst sagen wenn die Rückrunde losgeht inwelcher richtung es gehen könnte.
Der Saisonstart ging los mit dem Heimspiel gegen den FC Fulham da siegte man 3:0 dann ging es zu den Tottenham Hotspurs da verlor man 0:4 und dann kam der FC Chelsea da gewann man auch mit 3:0.
Jetzt in den nächsten Partien geht es ins Manchester Derby und zum Meister nach ManUnited da ist man schon gespannt darauf wie das enden wird dann geht es Heim gegen den FC Liverpool und dann geht es weiter zum FC Reading.
Die nächsten Spiele für die Citizens können kommen.

201 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tottenham bringt die erste Heimniederlage

Saison 2013-1, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 08.04.2013, 19:43

Vier Spiele stehen noch in der Premier League an und dann ist die spannende Saison auch schon leider vorbei aber man kann aus dieser Saison viel positives mitnehmen.In der Tabelle steht man nach 34 Spieltagen auf Platz 8 mit 54 Punkten und so hat man schon mehr Punkte auf dem Konto als in der letzten Saison.
In den letzten Spielen gab es für die Citizens im 17.Heimspiel die erste Heimniederlage und das war gegen die Spurs aus Tottenham da verlor man 4:5 und auswärts ging es zum FC Reading da verlor man auch mit 0:1 und bei Sunderland siegte man 3:0.
Jetzt in den letzten Vier Spielen dieser spannenden Saison geht es Heim gegen den FC Millwall dann geht es nach Chelsea dann kommt das letzte Heimspiel gegen Newcastle und zum letzten Auswärtsspiel geht es zu den Gunners nach Arsenal.
Diese Saison war für Manchester City einfach nur Sehr Gut und so ist man gespannt auf welchen Platz man diese Saison beenden wird.

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erster Auswärtssieg dieser Saison

Saison 2013-1, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 25.03.2013, 22:17

In der Premier League sind 28 Spieltage rum und es hat lange gedauert bis man den ersten Auswärtssieg einfahren konnte und das gibt mehr selbstvertrauen für die weiteren Spiele.In der Liga steht man des 2 Sieges letzter Woche auf Platz 8 und man bleibt weiter an den oberen dran.
Letzte Woche ging es zum Meister nach Everton da verlor man 0:3 dann ging es Heim gegen Charlton da siegte man 3:0 und der erste Auswärtssieg dieser Saison gelang bei Norwich und da gewann man 2:1.
Jetzt in den nächsten Drei Spielen geht es ins Heimspiel gegen die Blackburn Rovers dann geht es zum FC Fulham und dann geht es vor Heimischer Kulisse das restlos ausverkauft ist ins Manchester Derby gegen United.
Man erwartet von den Citizens das die beiden Heimspiele gegen Blackburn und ManU gewonnen werden müssen um in der Tabelle noch weiter nach oben klettern zu können und dann ist noch alles möglich im Kampf um die Internationalen Plätze.

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens weiter auf Kurs

Saison 2013-1, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 18.03.2013, 22:19

In der Premier League sind jetzt schon 25 Spieltage gespielt und Manchester City ist in der Liga weiter gut dabei.In der Tabelle steht man auf Platz 9 mit 39 Punkten und man ist nur 4 Punkte entfernt von einen Internationalen Platz aber man wäre auch froh am Ende in den Top 10 zu landen das ja auch das erwartete Ziel ist der Citizens.
Zwei Siege gab es letzte Woche und das waren die beiden Heimspiele gegen Swansea und Leicester da gewann man beide Partien mit 4:0 und auswärts bei Plymouth verlor man 0:3.
Jetzt geht es für Manchester City auswärts zum Meister nach Everton dann geht es Heim gegen Charlton und dann geht es noch nach Norwich.
Was in diesen Spielen zu holen ist wird man am Ende sehen.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Rückrundenstart

Saison 2013-1, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 11.03.2013, 22:19

Die Hinrunde die Manchester City ja gut beendet hat ist schon längst vorbei und so startete letzte Woche die Rückrunde in der Premier League.Da sind die Citizens mit 1 Sieg aus Drei Spielen in die Rückrunde gestartet und so steht man in der Tabelle auf Platz 10.
Die Spiele zum Rückrundenstart begann mit dem Auswärtsspiel beim FC Liverpool da verlor man knapp mit 0:1 dann ging es ins Heimspiel gegen Nottingham da siegte man ohne große Mühe 5:0 und dann ging es nach West Ham da verlor man auch sehr knapp mit 0:1.
Jetzt geht es in die beiden Heimspiele gegen Swansea und Leicester City und auswärts geht es nach Plymouth.
Man fordert in den anstehenden Spielen Zwei Siege und dann wird man sehen ob noch alles in der Tabelle recht eng zusammen ist.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Starke Hinrunde beendet

Saison 2013-1, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 04.03.2013, 22:22

Die Hinrunde der Premier League ist vorbei und Manchester City hat eine starke und gute Hinrunde gespielt.Zum Abschluss konnte man noch Zwei Siege holen und so steht man in der Tabelle auf einem guten 8.Platz mit 30 Punkten.Die Citizens haben alle ihre Heimspiele gewonnen und auswärts gelang bis jetzt garnichts und das muss sich in der Rückrunde ändern.
Die letzten Vier Partien der Hinrunde waren die Auswärtsspiele bei Millwall da verlor man 0:3 und Newcastle da verlor man mit 0:4 und Heim ging es gegen den FC Chelsea da siegte man 4:0 und gegen den FC Arsenal siegte man ebenfalls mit 4:0.
Jetzt beginnt die Rückrunde mit dem auswärtsspiel beim FC Liverpool dann geht es ins Heimspiel gegen Nottingham und dann geht es zum Tabellendritten nach West Ham.
Die Rückrunde will man genauso stark spielen wie die Hinrunde und dann kann es vielleicht am Ende eine gute Platzierung für die Citizens werden.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Heimstarke Citizens

Saison 2013-1, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 25.02.2013, 22:17

Die Hinrunde der Premier League geht schon wieder dem Ende entgegen und Manchester City ist in der Liga weiter gut dabei.In der Tabelle stehen die Citizens auf Platz 9 aber es ist auch noch alles eng beieinander.Eine Positive Bilanz gibt es auch denn von 8 Heimspielen konnte man alle gewinnen und so ist man zu Hause eine Macht aber dafür geling auswärts leider garnichts.
In den letzten Spielen gelangen wieder Zwei Heimsiege gegen Reading mit 4:2 und den FC Sunderland siegte man 3:2 und auswärts bei Tottenham verlor man 0:4.
Die letzten Vier Spiele der Hinrunde sind auswärts nach Millwall und Newcastle United und Heim geht es gegen den Tabellenführer FC Chelsea und dem FC Arsenal.
Die Citizens wollen die Hinrunde gut beenden.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens sind gut dabei

Saison 2013-1, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 18.02.2013, 22:28

Die Saison in der Premier League ist im vollem gange und die Hinrunde geht auch langsam dem Ende entgegen da sind es jetzt noch 7 Hinrundenspiele und Manchester City ist in der Liga gut dabei.Nach 12 Spieltagen steht man in der Tabelle auf Platz 10 und da kann man nur weiter drauf aufbauen.
In den letzten Begegnungen ging es auswärts zu den Blackburn Rovers da verlor man 0:5 dann ging es ins Heimspiel gegen Fulham da siegte man 4:0 und dann ging es ins Old Trafford nach ManU ins Derby da gab es eine 0:3 Niederlage.
Die nächsten Partien sind die beiden Heimspiele gegen Reading und den FC Sunderland und ins Auswärtsspiel geht es zu den Spurs an die White Hart Line nach Tottenham.
Zwei Siege müssen auf jedenfall her und dann ist man gespannt wie es in der Tabelle aussieht.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Von anfangan dran bleiben

Saison 2013-1, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 04.02.2013, 22:18

Die Saison ist noch sehr Jung und daher geht schon ein Ziel an die Mannschaft von anfangan bis zum Ende der Saison alles zu geben und möglichst an der oberen Tabellenhälfte dran zu bleiben.International ist man diesmal nicht dabei und so kann man sich voll und ganz auf die Premier League konzentrieren um besser abzuschneiden als letzte Saison.
Ein Spieler hat die Citizens auch verlassen und zwar ist das die Italienische Skandalnudel Mario Balotelli er spielt absofort beim Berlusconi Klub AC Mailand.
In den letzten Spielen ging es für ManCity nach Swansea da verlor man 0:4 ebenso verlor man auch mit dem gleichen Ergebnis bei Leicester und das Heimspiel gewann man knapp mit 3:2 gegen das Trainerlose Plymouth.
Jetzt kommt vor Heimischer Kulisse der Meister aus Everton dann geht es zum Tabellenführer nach Charlton und dann geht es wieder Heim gegen Norwich.
In den nächsten Spielen sind für die Citizens Zwei Siege pflicht.

162 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Super Auftakt

Saison 2013-1, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 28.01.2013, 22:45

Da geht sie wieder los die neue Saison der Premier League und Manchester City hat zum Auftakt einen super Start hingelegt mit Zwei Siegen aus den ersten Drei Partien.
Der Saisonstart begann mit dem Spiel vor Heimischer Kulisse gegen die Reds aus Liverpool da siegte man 4:0 dann ging es auswärts zum Neuling nach Nottingham Forrest da verlor man 0:3 und dann kam West Ham United da gewann man ebenso mit 4:0.
In den nächsten Drei Spielen geht es auswärts zu einem weiteren Aufsteiger nähmlich nach Swansea City dann geht es Heim gegen das Trainerlose Team aus Playmouth Argyle und dann geht es weiter nach Leicester City.
Nach einem super Start in die neue Saison der Citizens ist man gespannt wie es in den nächsten Spielen weiter aussieht.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neue Saison muss besser laufen

Saison 2013-1, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 21.01.2013, 21:35

Es geht wieder los denn die neue Saison steht in den Startlöchern und nachdem Manchester City in der Europa League bis ins Viertelfinale gekommen ist das war schon ein großer Erfolg freut man sich auf die neue Saison in der Premier League.In der letzten Saison beendete man die Liga auf einem entäuschenden 16.Platz und daher muss die Saison 2013-1 viel besser werden aber daran glaubt man auch das dies klappen wird.
Zum Saisonstart geht es schon richtig los denn da geht es ins Heimspiel gegen den FC Liverpool dann geht es zum Aufsteiger nach Nottingham Forrest und dann kommt West Ham vor Heimischer Kulisse.
Die Citizens sind bereit und freuen sich auf die neue Saison.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eine harte Saison geht zu Ende

Saison 2012-2, ZAT 12, Michael K. für Manchester City FC am 03.12.2012, 21:35

Nun ist es soweit denn die Saison 12-2 neigt sich dem Ende zu und man muss sagen das es eine harte Saison für Manchester City war.Wo man lange um den Klassenerhalt gekämpft hatte hat man es jetzt auf jedenfall geschafft denn man steht in der Tabelle auf Platz 14 und man ist 9 Punkte entfernt vom Abstiegsplatz.
In den letzten Drei Spielen ging es auswärts zu Charlton  da gelang ein 3:3 Unendschieden dann kam Leeds da siegte man souverän mit 7:2 und dann ging es nach Leicester da verlor man 0:5.
Die letzten Drei Spiele dieser Saison sind die beiden Heimspiele gegen den besten Aufsteiger aus Everton und gegen West Ham wo der Trainer Joe Davis sein Abschied angekündigt hat aber das man hofft das er doch noch bleibt denn einer muss ja dieses Team da oben halten und das letzte Auswärtsspiel geht es zum Tabellenführer nach Millwall.
Die Citizens werden zum Saisonfinale nochmal alles geben was möglich ist und dann wird man sehen wo man diese Saison beendet hat.

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

2 wichtige Siege gegen den Abstieg

Saison 2012-2, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 19.11.2012, 22:39

Jetzt geht es so langsam um alles denn es stehen noch Drei ZAT's an und Manchester City steht weiter vor einem Abstiegsplatz aber mit schon 4 Punkten abstand weil man letzte Woche Zwei wichtige Siege einfahren konnte.
Letzte Woche standen Vier Spiele an und da gewann man die beiden Heimspiele gegen den FC Sunderland mit 5:0 und gegen den FC Arsenal mit 4:0 und auswärts konnte man mal wieder nichts holen denn man verlor 0:5 beim FC Fulham und beim FC Liverpool bekam man eine Klatsche mit 0:6.
Am Dritt letzten ZAT geht es ins Heimspiel gegen Newcastle dann geht es zum Abstiegsduell nach Stoke City das man gewinnen muss um den Abstand auszubauen und dann geht es ins Manchester Derby vor Heimischer Kulisse gegen die Red Devils.
Die Citizens werden in den letzten Drei ZAT's alles geben um auch in der nächsten Saison weiter in der Premier League dabei sein zu können.

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abstiegsplatz verlassen

Saison 2012-2, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 12.11.2012, 23:03

Nun ist es geschafft den Manchester City hat die Abstiegsplätze verlassen weil man Zwei Heimspiele hatte und da die vollen Sechs wichtigen Punkte einsacken konnte und jetzt stehen in den nächsten Spielen wieder Zwei Heimspiele an das gerade richtig kommt.
Die Spiele waren Heim gegen Blackburn da siegte man 3:0 dann ging es zum Meister nach Plymouth da verlor man 0:5 und dann kamen die Spurs aus Tottenham da gewann man 4:0.
In den nächsten Spielen geht es in die beiden Heimspiele gegen den FC Sunderland und den FC Arsenal und auswärts geht es zum FC Fulham und zum FC Liverpool.
Die beiden Heimspiele müssen gewonnen werden und dann hofft man das es für die Citizens in der Tabelle weiter gut aussieht.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jetzt wird es langsam Zeit

Saison 2012-2, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 06.11.2012, 00:26

Die Rückrunde hat vor 1 Woche begonnen und Manchester City konnte aus den ersten Drei Spielen der Rückrunde nur 1 Sieg holen.In der Tabelle der Premier League steht man immernoch auf einem Abstiegsplatz und deshalb wird es jetzt langsam Zeit um da unten raus zu kommen denn jetzt stehen Zwei Heimspiele an und da müssen Zwei Siege definitv eingefahren werden.
Die Rückrunde startete mit dem Auswärtsspiel bei den Queens Park Rangers da verlor man 0:4 dann ging es Heim gegen den FC Reading da siegte man 5:0 und dann ging es nach Norwich da gab es die Zweite Niederlage mit 0:5.
In den nächsten Spielen hat man Zwei Heimspiele den da kommen die Blackburn Rovers und die Tottenham Hotspurs und auswärts geht es zum Meister nach Plymouth.
Die Zwei Heimspiele müssen gewonnen werden und dann hofft man das man die Abstiegsplätze endlich verlassen hat.

157 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Hinrunde auf einem Abstiegsplatz beendet

Saison 2012-2, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 29.10.2012, 21:52

Die Hinrunde in der Premier League ist schon vorüber und Manchester City hat sie noch nie so schlecht abgeschnitten wie in dieser Saison.Nach 19 Spielen stehen die Citizens auf Platz 18 und momentan auf einem Abstiegsplatz aber man hofft das es so schnell wie möglich wieder da unten raus geht.
Die letzten Drei Spiele der Hinrunde waren auswärts beim FC Everton da verlor man 0:3 ebendso verlor man bei West Ham trotz Zwei Auswärtstoren mit 2:3 und der einzige Sieg gelang im Heimspiel gegen den FC Millwall  mit 4:0.
Jetzt erst mal ein großes Lob an den Ligaleiter der die Englische Premier League sehr gut leitet und man hofft das es auch so weiter geht.Nach einer kleinen Pause die auch gut tat geht es wieder aufgetankt und mit breiter Brust in die Rückrunde.Da sind die ersten Drei Spiele auswärts bei QPR dann kommt der FC Reading ins Etihad Stadium und dann geht es weiter nach Norwich City.
Man hofft das die Rückrunde für die Citizens viel besser wird als die Hinrunde und das man endlich die Abstiegsplätze verlässt.

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter Abstiegsplatz trotz Zwei Siege

Saison 2012-2, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 15.10.2012, 22:22

So nun stehen die letzten Drei Spiele an und dann ist die Hinrunde vorüber und Manchester City steht weiter auf einem Abstiegsplatz trotz das man aus den letzten Drei Spielen Zwei Siege holen konnte.Man befürchtet auch das man die Hinrunde auf einem Abstiegsplatz beenden wird aber mit viel Kampf kann man auch da unten heraus kommen womit man auch hofft.
Die Zwei Siege aus den letzten Drei Spielen gelangen vor Heimischer Kulisse gegen Charlton da gewann man 4:0 und mit dem gleichem Ergebnis gewann man auch gegen Leicester und die Niederlage bekam man auswärts bei Leeds da verlor man 0:4.
Die letzten Drei Hinrundenspiele sind die Auswärtsspiele im Goodison Park beim FC Everton dann geht es zum Tabellenführer nach West Ham in den Upton Park und dann geht es ins Heimspiel gegen den Tabellen Zweiten aus Millwall.
Die Citizens werden in den letzten Drei Spielen der Hinrunde alles versuchen um sie doch noch gut zu beenden.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens auf Abstiegsplatz

Saison 2012-2, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 08.10.2012, 22:14

Nun ist es so weit denn seit man wieder in der Premier League dabei ist also Aufstieg 11-1 steht Manchester City zum ersten mal auf einem Abstiegsplatz und so auch noch tiefer hinein in die Krise und so kann man diese Saison auch schon wieder fast vergessen.
Aus den Drei letzten Spielen konnte man nur 1 Sieg holen und das reicht definitiv nicht um da unten raus zu kommen denn der Sieg gelang vor Heimischer Kulisse gegen Stoke City da siegte man 4:0 und die beiden Auswärtsspiele gingen wieder einmal in die Hose denn bei Newcastle verlor man mit 0:4 und das Manchester Derby im Old Trafford bei den Red Devils verlor man sogar mit 0:5.
In den nächsten Spielen müssen jetzt auf jedenfall siege her denn da geht es in die Heimspiele gegen Charlton und Leicester und auswärts geht es nach Leeds.
Man hofft das die Citizens jetzt genug Punkte holt um wieder die Abstiegsplätze verlassen zu können.

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity in der Krise

Saison 2012-2, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 01.10.2012, 01:45

Manchester City ist in der neuen Saison der Premier League noch gar nicht richtig angekommen denn man steht nach 10 Spieltagen vor einem Abstiegsplatz nähmlich auf Platz 17 mit gerade mal 9 Punkten auf dem Konto.Das ist für die Citizens und Trainer Michael K. der schlechteste Saisonstart in der Premier League.
In den letzten Vier Spielen konnte man nur 1 Sieg holen und der war beim Heimspiel gegen den FC Liverpool da siegte man 4:0 und die restlichen Drei verlor man bei Sunderland mit 2:4 beim FC Arsenal mit 0:4 und das bittere Heimspiel gegen Fulham verlor man auch mit 3:4.
Die nächsten Spiele werden auch nicht einfach denn da geht es ins Auswärtsspiel nach Newcastle dann geht es Heim gegen Stoke City und dann geht es ins Manchester Derby zum Rivalen nach Manchester United.
Man hofft das es bald wieder für die Citizens aufwärts geht und nicht noch weiter bergab und tiefer in die Krise.

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weiter abgerutscht

Saison 2012-2, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 24.09.2012, 21:22

Sechs Spiele sind in der Englischen Premier League schon gespielt und Manchester City ist in der Tabelle weiter abgerutscht bis auf den 15.Platz mit gerade mal 6 Punkten auf dem Konto und damit ist es auch ein schlechter Saisonstart.
In den letzten Spielen musste man auswärts zu den Blackburn Rovers da gab es eine knappe Niederlage mit 0:1 dann ging es ins Heimspiel gegen den Meister aus Plymouth das gewann man mit 3:0 und dann ging es zu den Spurs aus Tottenham da verlor man 0:4.
Jetzt stehen Vier Spiele an und da geht es in die beiden Auswärtsspiele zum FC Sunderland und weiter zu den Gunners aus Arsenal und vor Heimischer Kulisse erwartet man den FC Fulham und die Reds aus Liverpool.
Die Citizens wollen sich in der Tabelle wieder verbessern und deswegen müssen jetzt Siege her.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Kein guter Saisonstart

Saison 2012-2, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 17.09.2012, 01:35

Letzte Woche begann der Saisonstart in der Premier League und da sind die Citizens nicht gut rein gestartet denn es gelang aus den ersten Drei Spielen nur 1 Sieg.
Der Start in die neue Saison ging los mit dem Heimspiel gegen die Queens Park Rangers da verlor man schon gegen den Aufsteiger bitter mit 3:4 dann ging es Auswärts zum FC Reading da verlor man auch mit 2:0 und dann kam Norwich City da siegte man mit 3:0.
Jetzt stehen die nächsten Drei Spiele an und da geht es in die beiden Auswärtsspiele zu den Blackburn Rovers und den zu Spurs aus Tottenham und vor Heimischer Kulisse geht es gegen den aktuellen Meister aus Plymouth.
Die nächsten Spiele für Manchester City sind nicht einfach weil man nur ein Heimspiel hat aber man wird trotzdem versuchen gut aus zu sehen.

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Saison 12-2 kann beginnen

Saison 2012-2, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 10.09.2012, 18:32

Am heutigen Tag startet die neue Saison 12-2 in der Premier League und man kann es gar nicht mehr abwarten das es endlich los geht.
Die letzte Saison konnten die Citizens nicht in den Top 10 landen wo man aber mit gerechnet hatte aber so wurde man am Ende doch noch davon abgelöst und so beendete man diese Saison auf Platz 12 aber nicht vergessen mit dem FA Cup Sieg.
Diese Saison sagt man kein Saisonziel vorraus denn man wird sehen wo man am Ende stehen wird aber diesmal in den Top 10 zu landen wäre schon schön.
Zum Saisonauftakt kommt der Aufsteiger von den Queens Park Rangers ins Etihad Stadium bevor es am 2.Spieltag ins Auswärtsspiel zum FC Reading geht und danach kommt dann Norwich City.
Manchester City ist bereit und will einen guten Saisonstart hinlegen.

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity mit einer guten Saison

Saison 2012-1, ZAT 10, Michael K. für Manchester City FC am 23.07.2012, 21:22

Die Saison in der Premier League geht vorbei denn es stehen jetzt noch die letzten 3 Spiele dieser Saison an.Diese Saison war es wieder eine gute von den Citizens denn das Ziel war in den Top 10 zu landen und es sieht gut aus dies auch zu schaffen.In der Tabelle steht man weiter unverändert auf den 9.Platz und wenn man in den letzten 3 Spielen noch viele Punkte rausholt kann man sich sogar noch in der Tabelle verbessern.
In den letzten Vier Spielen konnte man 7 Punkte holen denn man gewann die beiden Heimspiele gegen Newcastle mit 5:3 und gegen den FC Sunderland  mit 4:1 und auswärts konnte man bei den Tottenham Hotspurs einen Punkt holen das endete 4:4 und bei den Kiddderminster Harriers verlor man 4:0.
Die letzten 3 Spiele dieser Saison sind Heim gegen die Reds aus Liverpool dann geht es auswärts zum FC Reading und zu letzt steht das Heimspiel gegen den FC Fulham an.

168 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Was ist jetzt möglich?

Saison 2012-1, ZAT 9, Michael K. für Manchester City FC am 16.07.2012, 20:24

In der Premier League sind jetzt schon 31 Spiele gespielt worden und Manchester City ist weiter auf Kurs denn wie immer konnte man die Heimspiele dominieren und so kommt die Frage was jetzt in den letzten 7 Spielen noch alles möglich ist.Die Citizens stehen weiter im souveränen Mittelfeld der Tabelle aber mit viel Kampf kann man noch sogar einen Internationalen Platz erreichen denn da ist man nur 3 Punkte von entfernt aber man wird erst mehr sagen können wenn die nächsten Vier Spiele gespielt worden sind.
Bei den Heimspielen bleibt man weiter ohne Niederlage denn da konnte man gegen Aston Villa mit 3:0 gewinnen ebenso mit dem gleichen Ergebnis gegen Plymouth Argyle und auswärts schaffte man nichts denn da verlor man beim FC Arsenal mit 4:0 und bei West Ham United verlor man knapp mit 3:2.
In den nächsten Spielen geht es vor Heimischer Kulisse gegen Newcastle United dann geht es zu den Tottenham Hotspurs dann kommt der FC Sunderland und dann geht es zu den Abstiegsgefährdeten Kidderminster Harriers.
Manchester City geht mit Kampf und Wille in die nächsten anstehenden Spiele.

193 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Citizens bleiben weiter stabil

Saison 2012-1, ZAT 8, Michael K. für Manchester City FC am 09.07.2012, 01:56

Es ging wieder los denn nach einer Pause die leider nicht eingeplant war ging es letzte woche weiter in der Premier League unter einer neuen Leitung und da konnte Manchester City Zwei Siege aus Vier Spielen holen.Die Citizens sind in der Tabelle weiter stabil denn man steht weiter auf den 9.Platz mit 42 Punkten und das auch noch vor dem großen Rivalen.
Die beiden Siege holte man in den Heimspielen gegen den FC Chelsea mit 3:1 und im Derby gegen Manchester United da fielen insgesamt Neun Tore und da siegte man mit 5:4 und auswärts verlor man beim FC Millwall mit 3:0 und bei den Blackburn Rovers ging man unter mit 5:0.
Die nächsten Spiele sind Heim gegen Aston Villa die mit einem neuen Trainer anreisen dann geht es zum FC Arsenal dann kommt der Tabellenführer Plymouth Argyle und dann muss man nach West Ham.
Man ist gespannt ob die Stabilität der Citizens weiter anhält.

167 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Guter Start in die Rückrunde

Saison 2012-1, ZAT 7, Michael K. für Manchester City FC am 03.06.2012, 21:20

Nachdem die Hinrunde vorüber ist startete am letzten Wochenende die Rückrunde der Premier League und da hat Manchester City aus den ersten Vier Spielen Zwei Siege geholt und somit sind die Citizens gut hinein gestartet.In der Tabelle steht man in der oberen Tabellenhälfte auf den 9.Platz mit 36 Punkten und so hat man auch noch die Chance etwas weiter höher zu kommen aber warten wir das erstmal ab bis die nächsten Spiele rum sind.
Der Rückrundenstart begann mit dem Auswärtsspiel bei Leeds United da verlor man 2:0 dann kamen die beiden Heimspiele gegen Leicester City das man 3:2 gewann und gegen Charlton Athletic das man mit 3:0 gewonnen hat und dann ging es noch nach Norwich City da verlor man 5:0.
Die nächsten Spiele sind vor Heimischer Kulisse gegen den FC Chelsea dann geht es auswärts zum FC Millwall dann kommt das Manchester Derby im Etihad Stadium gegen Manchester United und dann muss man zu den Blackburn Rovers.

173 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Hinrunde gut Abgeschlossen

Saison 2012-1, ZAT 6, Michael K. für Manchester City FC am 21.05.2012, 00:27

Die Hinrunde in der Premier League ist vorbei und Manchester City hat die Hinrunde auf den 10.Platz gut Abgeschlossen weil man am letzten Wochenende noch souveräne Zwei Siege holen konnte.Auf die Rückrunde freut man sich schon und da hofft man das die genau so gut wird wie die Hinrunde denn dann wäre man sehr zufrieden mit der Saison.Die Citizens Gratulieren außerdem West Ham United und deren Trainer Joe Davis zur englischen Herbstmeisterschaft.
Die letzten Drei Spiele der Hinrunde waren auswärts beim FC Liverpool an der Anfield Road da gewann man verdient in einem kämpferischen Spiel mit 3:4 dann kam der FC Reading ins Etihad Stadium da gewann man 3:2 und zu allerletzt ging es zum amtierendem Meister nach Fulham da verlor man knapp mit 1:0.
Der Rückrundenstart für die Citizens startet mit dem auswärtsspiel bei Leeds United dann geht es in die beiden Heimspiele gegen Leicester City und Charlton Athletic und dann geht es nach Norwich City.

172 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Beendet City eine gute Hinrunde?

Saison 2012-1, ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 13.05.2012, 21:37

Die Hinrunde in der Premier League ist fast vorüber und man stellt sich die Frage ob Manchester City die Hinrunde gut beenden wird. Denn man steht in der Tabelle auf den 10.Platz mit 24 Punkten und man kann sogar noch ein paar Plätze gut machen und dann wäre das eine super Hinrunde für die Citizens.
Die Spiele vom letzten Wochenende waren die Auswärtsspiele bei Newcastle United da verlor man mit 4:0 und beim FC Sunderland da verlor man 3:0 und die beiden Heimspiele gewann man gegen die Tottenham Hotspurs mit 4:0 und gegen Kidderminster Harriers mit 3:0.
Jetzt stehen die letzten 3 Hinrundenspiele an und da geht es zum FC Liverpool dann kommt der FC Reading und dann geht es zum Meister den FC Fulham.
Man ist gespannt wie und wo man die Hinrunde beendet.

145 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity auf Kurs

Saison 2012-1, ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 06.05.2012, 02:53

In der Premier League sind jetzt schon 12 Spiele absolviert und Manchester City ist auf Kurs.In der Tabelle steht man souverän im Mittelfeld und wenn es noch klappt möchte man am Ende in den Top 10 stehen.Eine bittere Nachricht gab es auch den der Zweite Trainer in der Liga ist weg.Nach dem der erste entlassen wurde braucht der Zweite Trainer dic von den Blues eine Ruhepause und ist Züruckgetreten aber man hofft das man sich irgendwann mal wieder sieht.
Am letzten Wochenende ging es nach Aston Villa da verlor man 1:0 dann ging es vor Heimischer Kulisse gegen die Gunners aus Arsenal da gewann man 3:0 dann ging es nach Plymouth Argyle da verlor man trotz Zwei geschossenen Auswärtstoren mit 5:2 und dann kam West Ham United da gewann man 2:0.
Die nächsten Spiele für die Citizens sind auswärts bei Newcastle United und beim Aufsteiger FC Sunderland und Heim geht es gegen die Tottenham Hotspurs und das Trainerlose Kidderminster Harriers.

174 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

City gut dabei

Saison 2012-1, ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 29.04.2012, 19:32

Am letzten Wochenende standen die nächsten Vier Spiele an und die Citizens konnten wieder Zwei Siege einfahren und so ist man weiter gut dabei.In der Tabelle der Premier League steht Manchester City nach 8 absolvierten Spielen auf den 14.Platz aber es sind nur Drei Punkte Rückstand auf Platz 1 denn es konnte sich noch keiner richtig absetzen in der Liga.
Die Vier Spiele vom letzten Wochenende konnte man die beiden Heimspiele mit jeweils 3:0 gewinnen gegen den FC Millwall und die Blackburn Rovers und auswärts konnte man wieder nichts holen denn beim FC Chelsea verlor man knapp mit 1:0 und beim Derby bei Manchester United bekam man eine packung mit 5:0.
Jetzt bei den nächsten anstehenden Spielen geht es auswärts nach Aston Villa und Plymouth Argyle und Heim geht es gegen den FC Arsenal und West Ham United.
Nach den nächsten Spielen hofft man das die Citizens sich ein wenig in der Tabelle verbessert haben.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zufriedenstellender Saisonstart

Saison 2012-1, ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 22.04.2012, 02:04

Am letzten Wochenende startete Manchester City Zufriedenstellend in die neue Saison.In den ersten Vier Spielen konnte man Zwei Siege holen und mehr war leider nicht zu erwarten.
Die beiden Siege gelangen vor Heimischer Kulisse gegen Leeds United mit 2:0 und gegen Norwich City mit 3:0 und die Zwei Auswärtsniederlagen waren beim Aufsteiger Leicester City mit 1:0 und bei Charlton Athletic verlor man mit 5:0.
In der Tabelle der Premier League ist alles noch eng beieinander so das es in den nächsten Spielen weit hoch oder auch weit runter gehen kann.
Jetzt stehen für die Citizens nicht so leichte Spiele an denn da geht es zu den Blues aus Chelsea dann kommt der FC Millwall dann geht es nach Manchester United ins Derby und dann geht es wieder Heim gegen die Blackburn Rovers.
Jetzt gilt die Konzentration auf die nächsten Spiele.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das lange warten hat ein Ende

Saison 2012-1, ZAT 1, Michael K. für Manchester City FC am 13.04.2012, 22:38

Endlich hat das lange warten ein Ende denn am kommenden Sonntag geht es endlich wieder los mit der neuen Saison der englischen Premier League.Ein Herzliches Willkommen auch zu den 3 neuen Trainern und natürlich auch dem Ligaleiter.Die Citizens haben die letzte Saison mit einem guten 9.Platz beendet und das Ziel für die neue Saison ist wenn es klappt wieder in den Top 10 zu landen aber das wird diesmal schwer weil die Premier League voll besetzt ist.
Die ersten Vier Spiele für Manchester City der neuen Saison sind Heim gegen Leeds United dann geht es auswärts zum Neuling nach Leicester City dann geht es weiter nach Charlton Athletic und dann kommt Norwich City zu den Citizens.
ManCity ist bereit und freut sich auf den Saisonstart.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12345678910111213141516Nächste »