FA-Cup (2012-1)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Zum 4.Mal in Folge im Halbfinale

ZAT 4, Michael K. für Manchester City FC am 23.07.2012, 22:22

Manchester City hat das Viertelfinale mühelos überstanden und steht jetzt zum 4.Mal in Folge im FA-Cup Halbfinale.Seit der Trainer Michael K. die Citizens 11-1 übernommen hat stand man von da bis jetzt immer im FA-Cup Halbfinale.11-2 stand man sogar im Finale mit dem 1.Titel und jetzt kann man das nächste Finale schon nach Wembley buchen und womöglich mit dem 2.FA-Cup erfolg rechnen.
Im Viertelfinale ging es gegen das sehr schwache FC Sunderland da war der Trainer erst gar nicht anwesend und da hatte Manchester City gar keine Probleme.Im Hinspiel ging es erst zu den Black Cats da gewann man mit 0:1 und vor Heimischer Kulisse im Rückspiel gewann man mit 7:0.Wenn man das geahnt hätte hätte man gar nicht so viele Tore schießen müssen aber egal das Halbfinale ist erreicht.
Das Halbfinale geht es auch  gegen das geschwechte Team von den Tottenham Hotspurs denn da sollte es auch keine Probleme geben.Zuerst hat man Heimrecht und dann im Rückspiel geht es zu den Spurs.
Manchester City ist bereit für den womöglichen 2.FA-Cup Titel.

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

nie wieder absteigen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ZAT 4, LeonK für Sunderland AFC am 21.07.2012, 08:29

Huu gerettet zum glück habe ich mit meinem AFC den abstieg verhindert ,nochmal einen riesen dank an den meister von 2011-3        

vielen vielen dank an fulham!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!






 euer LeonK

29 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

One last time please

ZAT 4, John Hartigan für Liverpool FC am 17.07.2012, 23:08

Und weiter geht es für die Reds aus der Beatles-Stadt. Erstaunlicherweise steht der Fast-Absteiger der Saison 2012-1 im Halbfinale des FA Cups. Wer hätte das gedacht? Eigentlich keiner. Nicht mal Trainerhaudegen John Hartigan. Aber jetzt ist der Ehrgeiz geweckt. Es geht darum die siebte Finalniederlage in einem Ligapokal des Torrausch-Universums zu erreichen. Damit würde eine verkorkste Saison ein Ende finden. Aber auch Thies, seines Zeichens Trainer von Leicester und irgendwann auch mal der Hearts bei Copamundial, würde zu gerne einmal im Wembley vorbei schauen. Seis drum. Nun geht es um die Wurst. Der Sieger des Pokals steht doch eh schon fest. ;-)

106 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Viertelfinale gegen die Black Cats

ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 16.07.2012, 22:10

Letzte Woche begann auch für die Citizens der FA-Cup mit dem start im Achtelfinale und das hatte man gerade so geschafft denn mit dem endscheidene Auswärtstor konnte man die nächste Runde erreichen.
Das Achtelfinale ging für Manchester City gegen das Team von Charlton Athletic da ging es erst auswärts zu den Addicks da verlor man mit 6:1 aber wenigstens konnte man da 1 Auswärtstor erzielen und im Rückspiel vor Heimischer Kulisse gewann man 6:0 und das reichte für den einzug im Viertelfinale dürch das endscheidene eine Auswärtstor.
Das Viertelfinale im FA-Cup geht es für die Citizens gegen die Black Cats da geht es als erstes ins Auswärtsspiel zum FC Sunderland und im Rückspiel geht es dann ins Heimspiel.
Das Ziel ist jetzt das Viertelfinale zu überstehen um dann im FA-Cup Halbfinale zu sein.

148 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Well raored, Lion!

ZAT 3, Sir Hodges für Millwall FC am 16.07.2012, 07:20

The Lions' Den. Ein ganz anderes Spektakel fand am vergangenen Wochenende im Londoner Upton Park statt. Wenig überraschend konnte sich David Haye gegen Dereck Chisora durchsetzen. In der fünften Runde beendete der bekennende Millwall-Fan das brisante Duell in überlegener Manier und schickte seinen Kontrahenten vorzeitig auf die Bretter. Trotz einiger Befürchtungen nach den Ereignissen von München gab es anschließend kein übles Nachtreten. Mit Applaus und Umarmungen ließ man den Kampfabend im Upton Park ausklingen. Natürlich ließ es sich der Hayemaker nicht nehmen eine seiner verbalen Leuchtraketen richtung Vitali Klitschko abzufeuern. "Ich habe eine angsteinflößende Botschaft gesendet. Ich wäre überrascht, wenn Vitali Klitschko nach diesem Abend gegen mich antreten will. Zweifellos wird er versuchen, gegen irgendeinen Trottel zu kämpfen, um dann zurückzutreten und in die Politik zu gehen."

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Foxes auf Kurs

ZAT 3, Thies für Leicester City FC am 13.07.2012, 14:35

Nach erfolgreicher Quali spielten die Foxes auch im Achtelfinale des FA-Cups nicht minder erfolgreich. Wie auch schon in der Qualifikation gab die Auswärtsstärke des Teams am Ende den Ausschlag. Sowohl Gegner ManU als auch Leicester konnten in ihren Heimspielen in einem waren Torrausch jeweils 7 Tore erziehlen. Die Stumreihe von Thies's Team war dann allerdings im Old Trafford ein wenig treffsicher als die Jungs von ManU im Spiel zuvor. Am Ende machte ein Tor den Ausschlag und die Mission Titelgewinn in Leicester kann weitergehen.

Im Viertelfinale wartet nun der FC Arsenal mit Trainerlegende Capsoni. Für Thies geht es hier um alles oder nichts: "Es ist das vorweggenommene Finale, wenn nicht Cap oder ich, wer soll denn sonst ein Team zum Titelgewinn führen?" antwortete er bekannt selbstverliebt auf die Frage wie schwer das Spiel den werden wird.  Wir können gespannt sein, ob die der Trainerfuchs den markigen Worten auch Taten folgen lassen wird.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

ManCity startet im Achtelfinale

ZAT 2, Michael K. für Manchester City FC am 09.07.2012, 22:09

Nachdem letzte Woche die Liga wieder startete geht es jetzt auch endlich los mit dem 1.Pokal nähmlich dem FA-Cup.Die Qualifikation konnte man entgehen weil man die letzte Saison gut abgeschlossen hatte und so starten nun die Citizens im Achtelfinale.Man ist froh das man den großen Brocken aus dem Weg gehen konnte denn den hat der Rivale aus United bekommen aber der Achtelfinalgegner der Citizens ist trotzdem kein leichter und deshalb sollte man gehörig aufpassen.
Im Achtelfinale geht es gegen das Team von Charlton Athletic es geht erst ins Auswärtsspiel zu den Addicks und das Rückspiel geht es dann vor Heimischer Kulisse im Etihad Stadium.
Das Achtelfinale möchte man überstehen sonst ist es sehr bitter.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Den gibt es auch noch.

ZAT 2, Ijon Tichy für Fulham FC am 09.07.2012, 21:52

Jetzt sollen wir 120 Wörter über Sunderland verfassen. Sunderland, dass ist fast schon Schottland, im Nordosten, raues Klima. Für uns als Musikliebhaber ein wichtiges Datum. Brain Ferry ist Sohn der Stadt, wir könnten Broadcast auflegen. der "Black Cat" hat aber wohl kaum mit dem AFC zu tun, der immer ein, Neid, Stadium of Light hat. Klingt weit mehr nach Zukunft als "Craven Cottage", aber unser Stadium ist Kult. Auch wenn Abramowich, in einem Moment der Panik glaubte er beim Rundflug, die Craven Cottage wäre die Stamford Bridge, würg, deswegen fast nicht die Blues gekauft hätte. Ach hätte er es nur etwas länger geglaubt. Reicht das. Reicht es zum Weiterkommen? Hmm, dann müssten wir uns wieder auf 120 Wörter quälen... O.k., es gäbe schlimmeres!

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Projekt FA-Cup erfolgreich gestartet

ZAT 2, Thies für Leicester City FC am 09.07.2012, 18:36

Beim Amtsantritt hatte der neue Trainer der Foxes es ja schon gesagt: Er ist in England um, neben neuer Motivation, endlich eine Lücke in seiner Vita zu schließen. Ihm fehlt in England noch der FA-CUP. Zwei Meistertitel stehen zu Buche, der League-Cup wurde, überraschend in seiner ersten Saison als Trainer, auch schon gewonnen. Der FA-CUP nie! Das nun auch noch eine neue Kategorie geschaffen wurde, die je zwei Titel vorsieht, motiviert noch mehr. Aber nun gilt es erst einmal einen Schritt vor dem anderen zu machen und den ersten CUP in die Vitrine zu stellen, bevor man den zweiten anpeilt.

In der Qualifikation lief es schon mal sehr gut, Thies setzte alles auf eine Karte und mit viel Gezitter überstand man die Quali mit bombastischen Torkonto. Dies gilt es nun zu nutzen, "ManU zittert vor Angst, schießen wir sie aus dem Stadion!" so der Trainer angesichts des Testoteronüberschusses nach dem Sieg. 

Wir können gespannt sein wieviel heiße Luft in den Worten steckt, vielleicht will man ja auch erneut sparsam eine Runde weiter kommen und den Titel schon im Viertelfinale im Sack haben...

190 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Go west

ZAT 2, Sir Hodges für Millwall FC am 09.07.2012, 09:18

The Lions' Den. Eine Ewigkeit ist es her, daß man als Titelverteidiger im FA Cup starten durfte, damals noch mit den Addicks aus der direkten Nachbarschaft. Und die Bürde scheint wieder immens, denn zumindest nach der neuen net.-com.-Zeitrechnung konnte noch kein Manager oder Club seinen Erfolg unmittelbar wiederholen. Weder im FA Cup, noch im League Cup (dort nicht mal nach der alten Zeitrechnung). Insofern hat man eigentlich wenig zu verlieren. Auch wenn ein Weiterkommen gegen den ehemaligen Erfolgsclub aus dem Westen unserer Hauptstadt als Plichtaufgabe gilt. Und dann wären es nur noch 2 Gegner bis zum Finale. Der diesmal abgespeckte Modus macht es möglich. Vielleicht ein gutes Omen und die Chance überholte Traditionen über Bord zu werfen.

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »