FA-Cup (2013-1)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »

Und am Ende Lotterie.

ZAT 7, Ijon Tichy für Fulham FC am 08.04.2013, 09:13

Wir können uns nicht über die Pokalsaison beklagen. Sowohl im FA-Cup als auch im League-Cup wurde das Finale erreicht. Während wir im League-Cup Reading unterlagen, ist im FA-Cup das Ganze offen. Es sieht sehr, sehr nach einem 1:1 aus, wobei das nicht langweilig sein muss. Das hieße Elferschießen. Die Toffees studieren nun jeden Schützen von uns bis in die E-Jugend. Viel Spaß. Ich hoffe, der Torwart ist am Endeso übernächtig und überstresst, dass er nicht mehr erkennt, welcher Spieler vorim steht.

Wir lassen indes einfach Elfer üben. Nun ist das nicht gerade Fulhams Paradedisziplin, im Zweifel waren wir der Verlierer. Aber wo keine Erwartungen sind, kann nichts enttäuscht werden... Ach Bullshit. Natürlich wären wir enttäuscht und wie. Also vernaschen wir die Toffees. Ende der Mitteilung.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Final Time ...

ZAT 7, RedBull für Everton FC am 05.04.2013, 13:16

Das FA Cup Finale steht vor der Tür und die Toffees wollen nach dem Meistertitel im letzten Jahr den Pokal nun auch gewinnen. Im Halbfinale war es klar ,dass Millwall und Everton die gleiche Taktik anwenden werden und der glücklichere das Finale erreichen wird.Es solle Everton sein und nun steht das Finale gegen Fulham an. Wird wohl ein langweiliges 1-1 werden und die Spannung wird dann erst nach 120 Minuten aufkommen wenn das Elfmeterschiessen beginnen wird. Deswegen wurde die ganze Woche nichts anderes mehr trainiert und jeder einzelne Spieler von Fuham wurde unter die Lupe genommen von der E-Jugend bis jetzt wo er irgendwann mal einen Elfmeter hingeschossen hat. Der Torwart der Toffees hat also noch bis Montag Zeit seine Hausaufgaben zu machen und die ganzen Spieler noch zu studieren um am Montag dann die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Es ist vorbei, wenn es vorbei ist.

ZAT 6, Ijon Tichy für Fulham FC am 01.04.2013, 21:02

Favorit, nicht Favorit, Risiko, kein Risiko. Alles steht auf der Kippe. Es könnte sein, wohlgemerkt, es könnte, dass es was mit dem Titel wird. Dafür muss zum ersten der große alte Widersacher Joe mit den Hammers sachgerecht entsorgt werden. Das könnte gehen, wenn das Team diszipliniert steht und sein Leistungen der letzten Spiele abruft (Ein Ha, ha, ha, SV Ergebnis kann ausgeschlossen werden). Dann hängt es davon ab, was auf den anderen Plätzen passiert. Geht jemand aufs Ganze nach dem Prinzip: Hauptsache Finale? Oder gibt es zwischen Millwall und Everton den seltenen Fall des Instabilen WIN-WIN Gleichgewichts. Das wäre die Entscheidung über Sieg oder Niederlage. Es liegt also nur bedingt in unserer Hand. Was wichtiger ist. Wir haben die Prognose unseres Ligaleiter Lügen gestraft. In der Gruppenphase raus. Ha, ha, ha!

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Cup of TK

ZAT 6, Sir Hodges für Millwall FC am 01.04.2013, 10:50

The Lions' Den. Obwohl das Duell gegen die Gunners relativ knapp zu Gunsten unserer tapferen Lions ausfiel, hätte man einen Hauch TK mehr ins HF retten können. Vielleicht den entscheidenden Hauch. Doch für mehr Risiko bietet sich nun die nächste Gelegenheit. Schließlich trifft man mit Everton auf einen Gegner mit identischen Reserven. Und ohne ein Tor für das Endspiel würden beide Clubs, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, Fulham vorzeitig den Cup überlassen. So hofft man südlich der Themse, daß die vorhandene Chance auf den Gesamtsieg auch am Mersey nicht ignoriert wird. Außerdem wäre so ein Finale auf Augenhöhe mit Elfern im Forum auch für Unbeteiligte ganz nett. Für die Protagonisten im Finale gibt's aber nur Eines: Cup-Sieger oder erster Verlierer.

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Not enough

ZAT 6, Joe Davis für West Ham United FC am 31.03.2013, 22:46

London, East End. Drei Londoner Vereine stehen im Halbfinale des FA Cup und unter anderem auch die braven Hammers. Doch es wird wieder nichts mit einem weiteren Pokalerfolg. Nicht , dass man nicht genug Silberzeug in der Vereinsvitrine hätte, aber die letzten Erfolge liegen eben etwas länger zurück.  Und eigentlich hat man alles richtig gemacht, im Viertelfinale wurde die richtige Taktik gegen ManCity gewählt, man hat kein TK vergeudet und doch bringt es nichts. Na gut. Wie so oft in letzter Zeit scheitert West Ham knapp. Aber irgendwann wird es wieder klappen.

Aber einfach wird es für die Cottagers  nicht. Sichelrich werden die Hammers alles geben und sich so gut wie möglich verkaufen. Auch wenn es nicht reichen wird. Never give up, baby. 

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Road to Wembley ...

ZAT 6, RedBull für Everton FC am 28.03.2013, 19:02

Everton bleibt weiterhin im FA CUP dank einer super Schlußviertelstunde als man 5-1 in Nottingham zurück lag und nochmal mit 2 Treffern auf 5-3 verkürzt hat. Nun wartet im Halbfinale kein geringerer als Millwall FC. Ein Team das vor Jeder Saison zum Favoritenkreis dazugehört ,dieses Jahr aber unter den Erwartungen geblieben ist. Grad Deswegen ist der FA Cup umso wichtiger für Millwall,denn ein Jahr ohne Europa wäre wohl für die eigenen Fans sehr bitter. Die Vorraussetzungen für beide Teams sind gleich und somit bei 50 % für jeden. Everton das zunächst auswärts ran muss, baut auf das Rückspiel im Goodison Park,wo die Fans dafür sorgen werden,dass ihr Team das Finale erreichen wird. Trainer RedBull der den Fa Cup von den drei Wettberwerben die kleinste Priorität gegeben hat will natürlich nun mit seinem Team auch ins Finale und damit ins Wembley Stadion ziehen.

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Letzte Ausfahrt...

ZAT 5, Ijon Tichy für Fulham FC am 25.03.2013, 22:53

...Pokal. Zumindest dort konnte man der Vorhersage entkommen, die Endrunde erhalten. Dort erwartet uns Hartigan und seine Reds. Nun kann man sagen, es gibt keine einfachen Gegner mehr, nur noch unanagenehme. Aber die Reds sind doch eine Nummer für sich. In der Tat ist eine  Herausforderung, die man so kaum hatte. NAch meiner Erinnerung standen sich der FFC und die Reds noch nie in einer KO-Runde gegenüber. Die Fans zumindest sind optimistisch, ein Rekord an Fans will zum Rückspiel mitreisen. Zumindest dort ist der Glauben da.

89 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Die starken Hammers vor der Brust

ZAT 5, Michael K. für Manchester City FC am 25.03.2013, 22:40

Die 2.Gruppenphase im FA-Cup hat Manchester City überstanden und so steht man jetzt im Viertelfinale.
Die letzten Spiele der 2.Gruppenphase waren die Heimspiele gegen Blackburn und Plymouth die gewann man beide mit 5:0 und das Auswärtsspiel verlor man beim FC Everton mit 0:2.So ist man in der Tabelle noch auf Platz 2 gerutscht aber das auch nur dank des besseren Torverhältnisses.
Jetzt geht es weiter im Viertelfinale und da warten die starken Hammers unter Trainer Joe Davis die in der Liga ja auf Platz 1 stehen und so vielleicht der Meisterschaft entgegengehen.
Im Hinspiel geht es erst für die Citizens nach West Ham in den Upton Park da muss man schon ein gutes ergebnis holen und dann im Rückspiel kommen die Hammers ins Etihad Staium wo dann die endscheidung fällt wer ins Halbfinale einzieht.
Die Chancen im Viertelfinale stehen gleich und daher gilt nur der bessere erreicht die nächste Runde im FA-Cup.

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derbytime

ZAT 5, Sir Hodges für Millwall FC am 25.03.2013, 21:54

The Lions' Den. Wer hätte vor dieser Spielzeit erwartet, daß der spätsaisonale FA Cup Wettbewerb zur letzten Chance würde in den EC zu kommen. Doch eigentlich ist dann doch alles wie immer. Irgendwie. Was zählt ist der Cupgewinn an sich. Alles andere bleibt eine nette Beilage. Insofern hofft man wie immer, daß sich auch der Gegner nicht mit wesentlich weniger zufrieden geben möchte. Und die Hoffnung dürfte berechtigt sein. Schließlich geht es gegen einen ganz alten Hasen, dem sicher der eine oder andere Titel mehr gut zu Gesicht stünde. Fußballlondon darf sich jedenfalls auf ein spannendes Stadtderby freuen. Und mit etwas Glück auf den diesjährigen FA Cup Gewinner.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man sieht sich immer 2 mal im Leben ...

ZAT 5, RedBull für Everton FC am 25.03.2013, 15:01

In der Meisterschaft noch von Trainer Simon als RedStuhl bezeichnet,trifft das Team von Everton im Viertelfinale auf gerade dieses Team aus Nottingham. Im Viertelfinale des FA Cups gibt es keine Favoriten doch wenn man den Buchmachern trotzdem glauben schenkt,geht das Team von Everton trotzdem als leichter Favorit in die Begegnungen. Trainer RedBull wollte nichts über seinen Trainerkollegen sagen. In der Gruppenphase konnte man sich in einer schwierigen Gruppe als Spitzenreiter durchsetzen und auch deswegen geht das Team mit Breiter Brust in dieses Viertelfinale. Man erhofft sich so einiges noch im Pokal und auch in der Meisterschaft geht die Liga in die entscheidende Phase und das Team befindet sich wirklich in blendender Verfassung und man ist zuversichtlich das man diese Form beibehalten kann.

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige1234Nächste »