FA-Cup (2012-2)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »

Final exit

ZAT 5, Joe Davis für West Ham United FC am 26.11.2012, 20:21

London, East End. QPR aus dem Weg geräumt - doch weiter geht es wohl
nicht. Im Halbfinale wird für die tapferen Hammers das Ende sein, denn
man steht einem mächtigen Gegner bzw. dem Pokalsieger Charlton
gegenüber. Man kann sich keinen Vorwurd machen, man hat das beste
rausgeholt, was noch drin war. Der einzige Trost ist es, dass der Titel
wieder mal nach London geht. Nachdem die Gunners bereits den League Cup
gewonnen haben, verbleibt auch der FA in London. Und in der Liga, ja
auch da sieht es nicht ganz so für die Londoner aus. Millwall geht als
klarer Favorit in die letzten Spiele, aber auch Hammers und wohl die
Spurs haben noch Außenseiterchancen.

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Am Ende wohl nur Silber oder Bronze...

ZAT 5, Dirk für Reading FC am 20.11.2012, 01:30

"Das ist schade, natürlich, aber das ist eben auch das Los, da kann man nix machen," meinte Trainer Dirk nach der Live-Auslosung des Halbfinale im FA-Cup.

Gerne hätte man sich mit den Hammers gemessen, die konditionell den schlechtesten Eindruck machen, um dann eventuell erst im Finale auf die noch übermächtig erscheinenden Kicker aus Charlton zu treffen - aber die "gute" Fee meinte es ein wenig anders. Zwar ist die Chance immer noch gegeben, dass man das Finale erreicht - aber gegen den dritten Londoner Club, Millwall, braucht es schon erheblich mehr Kraft... und die dürfte dann in einem eventuellen Finale fehlen.

"Da überwiegt dann schon ein wenig der Ärger und der Frust, denn die Chance auf ein Finale und einen Titel hat man eben doch nicht alle Jahre," so Dirk weiter, "aber  der Einzug in die letzte Runde ist für die Jungs sicherlich auch eine tolle Sache - vorausgesetzt, wir können die beiden Spiele jetzt irgendwie in der Summe für uns entscheiden."

Und irgendwie liegt Reading ja auch ganz nah an London, das ist dann ja vielleicht auch ein kleiner Trost - dass die Dominanz in diesem Cup irgendwie von der Metropole ausgeht - und dem was eben noch so in der Nähe liegt.

220 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Oho!

ZAT 5, Qubert für Charlton Athletic FC am 19.11.2012, 23:50

Seit langem gibt es endlich mal wieder im FA-Cup positive Nachrichten für Charlton Athletic. Nach hartem Kampf wurde Liverpool bezwungen was den Einzig in die Runde der letzten vier Teams bedeutet. Und hier befinden sich die Addicks in durchaus erlauchter Gesellschaft: mit Millwall und West Ham sind zwei ehemalige Cup-Sieger in der Lostrommel. Allerdings hat auch Charlton zwei Cups im Trophäen-Schrank stehen, die sind allerdings reichlich angestaubt. 
Dazu stehen noch drei Londoner Teams im Halbfinale- die Chance, dass der Pokal dieses Jahr nach London geht, ist hoch. 

Aber zunächst stehen für die Addicks zwei schwere Spiele an: mit West Ham kommt quasi das Nachbar-Dorf ins Valley- die Addicks werden ihnen einen heissen Empfang bereiten!
Noch drei Spiele, um eine lange Durststrecke zu beenden; der Traum lebt weiter.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Bloody Monday

ZAT 4, Sir Hodges für Millwall FC am 19.11.2012, 22:37

The Lions' Den. Was früher ein Grund zur Freude gewesen wäre, ist heute eine relativ hohe Hürde. Obwohl unsere tapferen Lions mit größeren Energiereserven ins Duell gehen, wird wohl am Ende eine Dose mehr oder weniger ausschlaggebend. Man hofft natürlich, daß auch der wiedererstarkte Gegner den Cup-Gewinn im Blick hat und nicht auf's Ganze geht. Und mit etwas Losglück hätte man dann wieder ganz gute Chancen auf den Gewinn des begehrten FA-Cups.
Schließlich wird es auch Zeit, daß der Pokal nach 2011-3 wieder in den Süden Londons wandert.  Nach den beiden mißglückten Finalteilnahmen im League Cup zählt ohnehin nur der Gesamtsieg. Noch einen Vize braucht es in der Vita nicht.
Come on Millwall!

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Keep on rolling

ZAT 4, Joe Davis für West Ham United FC am 19.11.2012, 21:09

London, East End. England... Der FA Cup.. DER Pokal..Die Gruppenphase ueberstand man noch souveraen als Erster, nun beginnt der Ernst des Lebens. Einfach wird es nicht, denn es geht gegen QPR , die nur so vor Kraft strotzen. Aber im Pokal gibt es eben keine Favoriten. Es geht nur um die kommenden zwei Spiele, sonst um nix. Es ist egal, wie gut oder eben schlecht man bis dahin gespielt hat. Es geht nur um hier und jetzt. Und die Hammers sind bereit fuer die grosse  Schlacht. Alle Kraefte werden mobilisiert, alle Jungs scharren mit den Hufen...

Wie es ausgehen wird, ist erstmal egal. Wobei.. Whom are we kidding.... Natuerlich mochten wir gewinnen !! und wir werden allea dafuer tun!! No pasaran!

120 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Festwochen gehen weiter ...

ZAT 4, RedBull für Everton FC am 19.11.2012, 14:41

Wer hätte es gedacht,dass der FC Everton in dieser Spitzengruppe mit Arsenal ,Blackburn und Tottenham als einziger die nächste Runde erreicht.Damit war wirklich nicht zu rechnen und die Fans werden nun im Viertelfinale ein Spitzenspiel gegen den FC Millwall zu sehen bekommen. Es geht erst zu Hause gegen Millwall bevor man eine Woche später zum Rückspiel reisen wird. Ein Duell das vor der Saison wohl klar gewesen wäre,aufgrund der Leistung von Everton aber mittlerweile zum Highlicht der Viertelfinalspiele werden kann. Everton hat das Zeug dazu den Tabellenführer zu ärgern. Erst in der Vorwoche gings in der Meisterschaft klar und deutlich mit 5-0 aus für Everton was natürlich im Pokal nicht passieren wird. Die Chancen stehen trotzdem nicht schlecht und wir hoffen auf zwei gute Spiele.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aus schon in der Gruppenphase?

ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 13.11.2012, 00:38

Die Gruppenphase im FA-CUP ist fast vorbei denn es stehen nur noch Zwei Spiele an und der Titelverteidiger steht schon vor dem aus in der Hammergruppe.Die Citizens stehen auf dem letzten Platz und wenn man es genauer sagt hat man keine Chance mehr diese Gruppe zu überstehen weil man Fünf Punkte hinter Platz 1 liegt und dazu auch noch ein sehr schlechtes Torverhältnis hat mit -7.
In den letzten beiden Spielen ging es zum FC Liverpool da verlor man 0:5 und dann ging es Heim gegen Norwich da siegte man 4:0.
Die letzten Zwei Spiele in dieser Gruppe geht es auswärts ins Derby nach ManU und dann geht es ins Heimspiel gegen die Reds aus Liverpool.
Die Citizens werden in den letzten beiden Spielen trotzdem nochmal Kämpfen und alles geben.

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das Weiterkommen in eigener Hand...

ZAT 3, RedBull für Everton FC am 12.11.2012, 19:36

Everton hat in den letzten zwei Spieltagen den Grundstein fürs weiterkommen beeindruckend mit zwei 6-5 Siegen gegen Tottenham und Arsenal gelegt. Es geht nun nach Blackburn und am letzten Spieltag zu Hause gegen Tottenham. Es wäre wirklich für den Aufsteiger ein Erfolg in dieser wirklich starken Gruppe die nächste Runde zu erreichen und somit wird das letzte Spiel zu Hause zum Finale und das Team ist absolut bereit alles zu tun um die nächste Runde zu erreichen.Das Team entwickelt sich wirklich prächtig schon in seinem ersten Jahr in der höchsten Liga Englands und in der Meisterschaft liegt man überraschend auch ziemlich weit oben trotz schwacher Anfangs TK's was alle positiv stimmt für die Zukunft. Die Vertragsverlängerung von Coach Red Bull steht auch unmittelbar bevor und somit gibts aktuell nichts zu bemängeln bei Everton.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Sicher durch

ZAT 3, Joe Davis für West Ham United FC am 11.11.2012, 23:50

London, East End. Noch sind es zwei Spiele zu absolvieren in der Gruppe 1, doch das Ding ist wohl gelaufen. Die Hammers sind ihrer Favoritenrolle wohl gerecht geworden und setzen sich souverän durch. Vier Spiele,vier Siege und somit ist West Ham bereits nach ZAT 2 weiter. Das heisst , das Team kann sich zurück lehnen und Kräfte für die K.O Runde sparen, in den restlichen zwei Spielen wird dann die A-Jugend auflaufen. Erfahrung sammeln ist angesagt.
Da kann man sich doch ein Paar Spiele aus den restlichen Gruppen anschauen, denn vor allem in der Gruppe 2 und Gruppe 4 geht eshoch her. Nichts ist da entschieden und so werden die Teilnehmer der K.O Runde erst in den letzten Spielen ermitteln Richtiger Pokal Fight eben. Und da man für die Heimspiele der Red Devils eine Loge hat, lässt man sich ManU - Man City sowie ManU - Norwich auf keinen Fall entgehen...)

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Aussichtslos

ZAT 3, Sir 007mini für Blackburn Rovers FC am 11.11.2012, 13:30

Nach zwei Niederlagen am 2.ZAT scheint die Lage im FA-Cup für meine Rovers absolut aussichtlos. Nur ein Sieg konnte bisher in 4 Spielen geholt werden, die Attacke bei den Spurs verlief total im Sande. Dazu noch ein deutlich negatives TK ... da scheint nichts mehr zu gehen!
Doch noch erschallen im Lager der Rovers Durchhalteparolen! Denn dank des immer noch ausgesprochen guten Rest-TKs ist da immer noch einiges drin. Doch ist dies leider auch bei den Gegnern der Fall. Und jetzt könnte uns die Begrenzung auf 7 Tore gegebenenfalls das Genick brechen: Durch einen Rechenfehler wurden die Kraftreserven der teilnehmenden Teams nämlich falsch zugrundegelegt. Und somit haben auch unsere Gegner am letzten ZAT noch etliches an Reserven, obwohl da schon rausgehauen wurde, was das Zeug hält. Und da könnten 7 Heimtore mitunter für einen Sieg nicht reichen ... aber wenigstens brauchen wir uns dann auch nicht vorwerfen zu lassen, dass wir nicht alles gegeben hätten :)

161 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »