FA-Cup (2017-3)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

Erschöpft

ZAT 4, Joe Davis für West Ham United FC am 15.10.2017, 09:46

London, East End.  Die Hammers sind wieder da. Man hört zwar nicht viel aus dem Upton Park, aber man konzetriert sich auf das Wesentliche, den Fussball nämlich. In der Liga ist der Start durchaus geglückt, im League Cup steht man im Halbfinale, nachdem man den Erzrivalen aus Manchester besiegen konnte.

Im Halbfinale ist es dann aber wahrscheinlich zu Ende. Das Viertelfinale hat Kraft gekostet und es geht gegen den überragenden Mann dieser Saison - den Nachbarn aus Millwall. "Die Revolver des Sirs sind wohl fertiggeladen udn entsichert. Es wird schwer, aber kampflos aufgeben ist nicht", so Davis kurz vor der ersten Partie.

Das Gute ist aber: der Pokal wird wohl nach London gehgen. Denn auch die Gunners sind voll im Saft. Jawohl, meine Herren..

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Der Keyser überlässt nichts dem Zufall und geht in die Vollen

ZAT 4, Keyser Soze für Arsenal FC am 09.10.2017, 11:58

Das Halbfinale wurde tatsächlich wie von vielen Experten erreicht. Das sogenannte Traumlos war ein Traumlos. Im Hinspiel konnten sich die Gunners mit einem 5:0 eine hervorragenden Vorteil erspielen. Natürlich trug dazu bei, dass der Trainer von Aston Villa sich eine Auszeit gegönnt hat und die Spieler vogelwild über den Platz liefen und so große Lücken für die Gunners öffneten. Beim Rückspiel nutzte der Isländer den erspielten Vorteil und die Tatsache, dass auch im Rückspiel kein Traiiner an der Seitenlinie von Aston Villa stehen wird und rotierte die Mannschaft auf neun Positionen. Die spielerische Überlegenheit leidete darunter natürlich sehr. Das hinderte die Londoner aber nicht daran, das Rückspiel für sich zu entscheiden und damit ins Halbfinale einzuziehen.

Dort wartet nun Norwich City. Der Keyser erwartet nun, dass das Spiel enger werden wird und die Entscheidung möglicherweise im Elfmeterschießen entschieden wird. Es wird aber nichts dem Zufall überlassen und die Mannschaft wird wieder zurückrotiert. Denn im Halbfinale geht es um den Finaleinzug und den möglichen Titel.

169 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Achtelfinale und warum nicht weiter?

ZAT 3, Ijon Tichy für Manchester City FC am 08.10.2017, 08:19

Viertelfinale und nun? Zumindest Viertelfinale! Der Tenor der Konkurrenz mutet an, als wenn es hier um eine Bestrafung geht. Viertelfinale. Ja geil. Der League Cup war immer eine Art 50% "Glück Rat Run" ins Ungewisse. Der Quicki der Liga, den dann dafür doch meist recht zuverlässig die Prominenz gewann. Der letzte League Cup des Tichys ist was her, aber warum nicht wieder. Die Ausgangslage ist so nahe bei einem 12,5% Ding (50 Prozent per Runde). Habe schon schelchtere Chancen gesehen. Glauben ist also alles und in der nächsten Runde sollten wir daran glauben, dass wir Millwall besiegen. Der Alte Widersacher, zuletzt den Weg des Tichys in die Ära "Mehr Ruf als Fakt" gegangen, hat sich imposant zurückgemeldet und thront an Englands Spitze. Auch eine Ansage.

126 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale! Und nun?

ZAT 3, Keyser Soze für Arsenal FC am 06.10.2017, 15:14

Die Gunners folgen dem Ruf des Viertelfinales. Dort erwartet man als Gegner Aston Villa. Manchester United Coach Nelson Mandela benennt diese Konstellation als ein Traumlos für die Londoner. Da hat er wohl auch recht. Denn in diesem Duell geht die Mannschaft von Keyser Soze als klarer Favorit. Das Halbfinale sollte also drin sein. Doch dann wird es sicher wieder enger. Ungefähr so, wie im Achtelfinale als Arsenal Newcastle mit nur einem Tor Unterschied rausgekegelt hat.

Wer werden aber die Halbfinalisten sein? Diese Frage kann wohl nur die Glaskugel beantworten oder eben die Duelle am kommenden Sonntag. Dann sind wir der Entscheidung um den League Cup wieder einen Schritt näher gekommen. Die Saison ist jedenfalls jetzt schon um einiges spannender für die Gunners als die letzten beiden Jahre.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wenigstens hier

ZAT 3, John Taylor für Chelsea FC am 04.10.2017, 08:05

Wenigstens im League Cup ist der FC Chelsea momentan erfolgreich unterwegs. In der Meisterschaft läuft es alles andere als rund und der Stotterstart droht schon erste Konsequenzen zu haben. Man ist auf der Suche nach vertragslosen Spielern, welche das Kader ein wenig aufbessern würden. Klar, der eine oder andere verletzte Spieler bereitet schon Sorgen, doch die Abwehr wackelt bedenklich. Darum sondiert man den ausgedünnten Markt nach einem oder zwei Abwehrspielern, welche dem Gefüge ein wenig mehr Sicherheit verleihen könnten. 
Im Achtelfinale konnte man sich gegen Derby County knapp durchsetzen. Im Viertelfinale trifft man nun auf Norwich City. Diese haben sich nach der Qualifikation nun auch gegen die Blackburn Rovers durchgesetzt und haben schon ein wenig Kraft gelassen. Doch wie so häufig stehen die Chancen 50:50 auf das Weiterkommen.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Freilos Leicester

ZAT 3, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 03.10.2017, 10:52

Tja, hätte man das geahnt, dass Thies seiner Mannschaft das Wochenende über freigibt, wäre der Titel im League Cup wohl jetzt schon vergeben. Allerdings wäre es dann irgendwie ein komischer, weil nicht verdienter Titel. Und so stehen die Chancen wohl auch nur knapp über dem Durchschnitt. Falls man davon überhaupt reden kann, immerhin hat Arsenal mit Aston Villa ein Traumlos für  das Viertelfinale gezogen.
Unsereins darf mal wieder gegen die Hammers ran, das gab es die letzten Saisons eher selten in den Pokalen. Mal sehen, was Joe so anstellen wird, es ist in letzter Zeit relativ ruhig geworden um ihn. Aber das muss natürlich nichts heißen, immerhin hat er so viel Erfahrung, dass er die fehlenden Einnahmen der Pressearbeit locker wieder ausgleichen kann. In diesem Sinne, auf gute Spiele.

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erste Runde

ZAT 2, Qubert für Newcastle United FC am 01.10.2017, 09:49

Für Newcastle. Mit Arsenal wartet kein unbeschriebenes Blatt, aber der Pokal hat ja eigene... Lassen wir das. Der League Cup war nie Newcastles Domäne, aber vielleicht ist ja heute der Tag, eine Tradition, eine Serie, irgendwas zu starten. 
Vielleicht auch nicht. 
Die Chancen sind 50:50, möge der bessere Zocker gewinnen!

55 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Der erste Pokalwettbewerb

ZAT 2, Michael K. für Tottenham Hotspur FC am 01.10.2017, 09:38

In England beginnt der erste Pokalwettbewerb und was Tottenham Hotspur da für eine Taktik macht muss man sehen.Weil diese Saison wird richtig hart da man im League Cup,FA Cup,Premier League und natürlich die wichtige Champions League vertreten ist.Daher muss man sehen wie die Fitness und auch die Konzentration oben bleibt.
In der letzten Saison im League Cup ist man schon früh in der Qualifikationsrunde ausgeschieden und diesmal kann das aber nicht der Fall werden.Da man diese Überspringen konnte und so es jetzt mit dem Achtelfinale losgeht.
Im Achtelfinale treffen die Spurs auf keinen einfachen Gegner und das ist der FC Millwall.Im Hinspiel geht es erst los vor Heimischer Kulisse bevor es dann auswärts zu Millwall geht und das wird ein harter Kampf.
Mal sehen was die Mannschaft da schafft und wenn es nicht mit der nächsten Runde klappen sollte.Ist dies auch nicht so schlimm da man noch in Drei wichtigen Wettbewerben dabei ist.

166 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

What a day?1

ZAT 2, Ijon Tichy für Manchester City FC am 01.10.2017, 07:04

Heute nimmt Ersatztrainer McGregor auf der Bank Platz. Der Tichy selber muss seinen jährlichen Fitnessbeweis (einen Halbmarathon) abliefern, lieferte, nachdem er sich dem neuen Takt bewusst ist, also vor und auf diese Weise ab. Ob dann auch auf dem Platz abgeliefert wird, werden wir sehen Es ist zu hoffen, denn der Leaque Cup, trotz einiger guter Saisons, ist etwas verweist, der Tichy in manchen Runde früh und unglücklich gescheitert. Manchmal spät und knapp. Vor allem fehlt aber jede Titelcombi Tichy und Citizens. Der Gegner, um dann nicht konsequent an diesem vorbei zu schreiben, ist Leeds. Da musste ich erst mal nach dem Trainer gucken, wobei es ungerecht ist (oder nur die geistige Präsenz zeigt), weil dort schon länger konstant und mit masterblaster durchaus namhaft die Position besetzt ist.

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Pokalzeit

ZAT 2, Bataan für Liverpool FC am 30.09.2017, 20:18

Die Belastungen in der noch jungen Saison nehmen langsam wieder zu, am morgigen Sonntag beginnt für den FC Liverpool der Start in die diesjährigen Pokalwettbewerbe. Los geht es mit dem Achtelfinale im League Cup.
Nach den zwei Erfolgen in den Pokalwettbewerben der vergangenen Saison ist man bei den "Reds" jedoch keinesfalls so vermessen, dass sich sofort der nächste Pokalsieg anschließen wird. Dafür müsste schon einiges zusammenpassen, zumal der FC Liverpool unter der Leitung von Bataan im League Cup bislang nur einmal das Halbfinale erreichen konnte. Bevor es aber überhaupt soweit ist, muss erst einmal der Achtelfinalgegner West Ham United mit ihrem Trainer Joe Davis bezwungen werden. Wahrlich keine leichte Aufgabe, schließlich hat er den League Cup schon viermal gewonnen.

121 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »