FA-Cup (2015-2)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123456Nächste »

Finaleeeeee

ZAT 8, RedBull für Everton FC am 09.08.2015, 12:57

Wie erwartet konnte man sich knapp gegen Fulham durchsetzen und nun ist es dann soweit ... Finale gegen Norwich !!! Dort wird das Elfmeterschießen die Entscheidung bringen und man weiß um die Stärke von Norwich die letzte Saison die Champions League gewinnen konnten im Elfmeterschiessen . Unsere Toffees dagegen zählen nicht unbedingt zu den Team die Ihre Stärken dort haben .Diese Woche wurde vermehrt trainiert und die Schützen stehen auch schon fest und wissen worum es geht. Everton will nachdem man 2 mal Meister war nun Endlich auch mal einen Pokal gewinnen und somit auch International vertreten sein nächste Saison.Norwich könnte bei einem Sieg auch Blackburn nach Europa schießen was natürlich für die 5 Jahreswertung auch sinnvoll für England wäre . Mal schauen was da so im Wembley passieren wird nachdem die 120 Minuten 1-1 ausgehen werden ...

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wembley ?

ZAT 7, RedBull für Everton FC am 05.08.2015, 09:10

Sieht ganz danach auch , dass die Toffees zum Finish der Saison nochmal ins Wembley dürfen . Um das zu realisieren MUSS aber noch Fulham besiegt werden. Die Saison war wirklich nicht grade gut und trotzdem bekommt man nochmal die Chance daraus eine gute Saison zu machen indem man noch den Fa Cup holen kann. Wie soll man jetzt vorgehen ? Was kann im anderen Spiel passieren ? Wer könnte der Finalgegner sein ? Muss Mann jetzt schon Elfmeter trainieren ? Oder soll man es einfach drauf ankommen lassen ? Viele offene Fragen , aber eigentlich sind die Antworten zwar etwas versteckt aber sie sind da . Wir fahren ins Wembley Stadion und daran wird auch Fulham nichts mehr dran ändern können . Was dann aber dort passieren wird steht noch in den Sternen .

124 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

...

ZAT 7, Sir Hodges für Millwall FC am 03.08.2015, 16:12

The Lions' Den. Das war noch mal ein mächtiger Kraftakt gegen West Ham. Doch weniger Einsatz durfte es letztlich nicht sein, um ins Halbfinale vorzustoßen. Leider war unseren tapferen Lions das Losglück nicht hold. Und so trifft man auf den seit gestern nicht mehr amtierenden Meister aus Norwich. Die TK-Überlegenheit ist offensichtlich, doch im Pokal ist bekanntlich einiges möglich. Und zu leicht wollen wir es unserem Kontrahenten auch nicht machen. Doch selbst im Falle eines Sieges müße man schon auf Fulham treffen. Wäre ja ein herrliches Oldschool Derby. Well, bevor wir weiter abschweifen und unnötig Termini-TK verballern, lassen wir mal diesen vermutlich überflüssigen Artikel ausklingen. Genau wie die lange, strapaziöse Saison. Schließlich warten in der Karibik noch paar Cocktails.

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder Halbfinale

ZAT 7, Gerudo für Norwich City FC am 03.08.2015, 08:39

Norwich City steht wie schon im Vorjahr im Halbfinale de FA-Cups. In zwei knappen Spielen konnte man Angstgegner Queens Park Rangers im dritten Anlauf doch schlussendlich knacken. Das Halbfinale bestreitet man nun gegen den frisch gebackenen Vizemeister. Für Trainer Gerudo geht es somit zum vierten Mal in fünf Jahren um einen ersten Finaleinzug in ein Pokalfinale.
"Oh ja, wir wollen unbedingt nach Wembley. Jetzt muss es endlich klappen. Millwall darf uns hier nicht mehr stoppen. Nach dem enttäuschenden Meisterschaftsfinale für uns, wäre das Balsam für unsere Seele. Außerdem wäre eine weitere Pokal KO-Runde noch ein weiteres Training für unsere schwere Aufgabe in der Europa League."
Da sich Norwich schon über die Liga einen Startplatz für nächstes Jahr gesichert hat, liegt der Druck sicher bei anderen.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Glückliches Weiterkommen für QPR

ZAT 6, Bataan für Queens Park Rangers FC am 02.08.2015, 10:30

Mit dem glücklichen Ende für QPR ist eine spannende und vor Dramatik kaum zu überbietende Gruppenphase zu Ende gegangen. Dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Swansea und Ipswich Town zog QPR am Ende in das Viertelfinale ein. Insofern war der NMR von Trainer Knuze am Ende tatsächlich doch entscheidend.
Im Viertelfinale trifft QPR mit Norwich City und seinem Trainer Gerudo auf einen alten Bekannten. Im letztjährigen Halbfinale des FA Cup konnte QPR trotz der Außenseiterrolle in das Finale einziehen. Auch in dem nun anstehenden Duell ist QPR wieder als Außenseiter anzusehen. Sicherlich ist Trainer Gerudo hinreichend vor uns gewarnt und wird dieses Mal alles daran setzen, uns zu besiegen. Wir werden uns jedoch nicht kampflos geschlagen geben und versuchen, das anstehende Spiel erneut für uns zu entscheiden. Möglicherweise haben wir unser Glück aber auch schon in der Gruppenphase aufgebraucht.

140 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die letzten Worte des Trainers...

ZAT 6, Ijon Tichy für Fulham FC am 02.08.2015, 00:17

... waren der Gegner ist leicht zu knacken. Wie aber soll man eine Krise verarbeiten, wenn es gleich wieder ganz dicke kommt. Siehe nach Hamburg. 3 Auswärtsspiele in vier Spielen. Daheim ist der erste Gast Stuttgart, traditionell ein Heimschreck, der heute die Citizens vernichtet hat. Die haben einen Lauf. Davor zu Bayern. Die hätten heute Wolfsburg zerlegen müssen. Danach zu nach Gladbach und Köln. Nicht gerade Punktelieferanten. Also Null Punkte nicht unrealistisch, dann Panik, Aktivismus, Trainer feuern, Neuanfang vom Neuanfang? Oder Vertrauen. Oder nichts. Was hat das mit dem Viertelfinale zu tun. Nichts. Aber wieviel Worte will man sinnlos. Über Liverpool verlieren. Was wurde noch nicht gesagt. Wir hauen Hartigan weg. Fertig. Und wenn nicht waren sie wohl besser. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

125 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale gegen chelsea

ZAT 6, RedBull für Everton FC am 01.08.2015, 22:50

Everton hat es also knapp ins Viertelfinale gepackt und wird dort gegen Titelverteidiger Chelsea antreten . Der Trainer ist dort zwar nicht mehr der gleiche , das Team geht aber auch so als Favorit in diese Begegnung. Wie kann man diesen Nachteil ausgleichen fragt man sich bei den Toffees und die Antwort heißt Erfahrung . Wir wissen genau was zu tun ist und werden alles versuchen um diese Runde zu überstehen um ins Halbfinale zu kommen. Eventuell könnte man sogar die sehr schlechte Saison vergessen machen mit einem Titel hier im FA Cup.  Aber bis dahin ist noch ein langer Weg und der Start fällt Morgen im Viertelfinale gegen Chelsea. Wenn wird morgen Ausscheiden sollten wird sich das Team direkt in den Urlaub begeben um sich ein bisschen zu erholen .

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Oldschool

ZAT 6, Sir Hodges für Millwall FC am 01.08.2015, 18:06

The Lions' Den. Wie erwartet haben unsere Lions das Viertelfinale erreicht. Daß es nicht Platz 1 wurde, ist schon etwas ärgerlich. Zumal uns damit wichtiges TK entgeht. Ob es letztlich am NMR von Villa lag oder die clevere Taktik ihres Gegners aus Norwich des Ausschlag gab, wird für immer ein Geheimnis bleiben.


Nun freut man sich jedenfalls auf das alleseits berühmt-berüchtigte Derby gegen West Ham. Vor allem die hitzige Fanschaft. Was in den letzten Spielzeiten sportlich nicht so häufig für Furore sorgte, bleibt für die Fanlager natürlich ein Highlight. Da werden alte Traditionen gepflegt. Schließlich ist man hier in England, in London. Apropos Traditionen, die sind hinsichtlich beider Manager nicht geringer. Die guten alten Chelsea vs Charlton Zeiten, als man sich noch alljährlich um Meistertitel duellierte.

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Viertelfinale...

ZAT 6, Gerudo für Norwich City FC am 29.07.2015, 15:47

...und täglich grüßt das Murmeltier!
Nach einer spannenden Gruppenphase setzte sich Norwich City als Gruppensieger vor Millwall, Manchester City und Aston Villa durch.
Im Viertelfinale trifft man wieder einmal auf die Queens Park Rangers, dem dezitieretn Angstgegner der Canaries in einer KO-Runde. Gerade letzte Saison hinderte uns Trainer Bataan an unserem ersten Finaleinzug.
So kommt es also binnen kürzester Teit zum dritten Kräftemessen der beiden Mannschaften. Ein Satz der vor dem letzten Elfmeterschiessen der vergangenen Champions League Saison Glück brachte soll es nun auch wieder tun. "Aller guten Dinge sind 3!"
"Wenigstens können sie uns diesmal nicht direkt vor dem Finale ein Bein stellen. Vielleicht sind sie im Viertelfinale ja noch nicht auf Krawall gebürstet wie sonst auch. Wir haben sicher noch die größeren Reserven, auf denen wir uns aber auch nicht ausruhen dürfen", so ein zuversichtlicher Trainer.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

It's derby time

ZAT 6, Joe Davis für West Ham United FC am 28.07.2015, 19:46

London, East End.  In einer mega spannenden Gruppe konnten sich die Hammers am Ende sogar als Gruppenerster durchsetzen. Die KO-Runde also. Kein gutes Pflaster für West Ham in den letzten Jahren. Zwar konnte man sich mehrmals fürs Viertelfinale qualifizieren, dort war aber meistens Schluss. Man wollte mehr als ein Halbfinale. Nur wollte es einfach nicht klappen. Der letzte der insgesamt vier Siege im FA Cup liegt eine halbe Ewigkeit zurück, 2011-1 war es... Damn...

Nun der nächste Anlauf. Gegen den Londoner Nachbarn und ewigen Rivalen Brick Top alias Hodges. "Herrlich. West Ham vs Millwall, da ist Pfeffer drin. Einfach nur schön", so Davis vor dem Viertelfinale. Beide Spiele sind bereits ausverkauft, es knistern vor Spannung. 

Der Bessere möge gewinnen..

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123456Nächste »