FA-Cup (2014-3)

Willkommen in Englands Pokal-Archiv! Schwelge in alten Zeiten und schau dir an, wie du alle ausgestochen und dir die begehrte Trophäe geholt hast!

Spielplan News & Rumours  

News & Rumours

In der Pokal-Zeitung berichten Trainer über Aufstieg und Niedergang ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »

Wembley Time

ZAT 5, RedBull für Everton FC am 16.10.2014, 19:42

Finale Finale Finale .... das Team aus Everton konnte sich mit viel Glück gegen Norwich durchsetzen und nun steht man also im Finale des League Cups.... die Saison wäre bereits jetzt gerettet und das wäre angesichts der Tabellensituation auch ganz gut so ,denn dort läuft es ja bekanntlich überhaupt nicht diese Saison ... Der Gegner ??? Manchester United !!!!!  ein Team was jede Saison zu den Favoriten zählt...egal obs der League Cup, der FA CUP , die Meisterschaft , die Champions League , den Empire Cup ...überall zählt man Trainerfuchs Nelson Mandela zu den Kandidaten die den Titel holen können ...das kommt nicht von ungefähr !!! Nur hat Nelson hier einen Nachteil gegenüber den anderen Spielen ...hier kann er nicht taktieren wie bei den anderen Wettbewerben ...das Spiel wird 1-1 ausgehen und alles was danach kommt ist Glückssache ...
Trainer RedBull ließ jeden einzelnen Schützen der Reds analysieren und Torwart Howard wird wie Jens Lehmann damals gegen die Gauchos einen Spickzettel bekommen der ihm helfen wird mind. 3 Elfmeter zu halten und somit den Titel für die Toffees zu holen !!! 

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Coinflip

ZAT 5, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 15.10.2014, 18:59

Tja, wie befürchtet hat sich im anderen Halbfinale keiner der beiden Kontrahenten voll verausgabt und somit kommt es im Finale nun zu einem Duell auf Augenhöhe. Blöderweise ist Everton der Gegner, Norwich wäre aus rein tabellarischen Gründen wohl besser gewesen, da man selbst im Falle einer Niederlage gute Chancen gehabt hätte, nächste Saison im EC dabei zu sein. Nun gibt es aber einen Grund mehr, sich richtig reinzuhängen. Wobei, eigentlich ist das Käse, denn das Ergebnis steht zum größten Teil schon vorher fest, einzig das Glücksspiel Elfmeterschießen gibt den Ausschlag über Sieg oder Niederlage. Auf die Liveauswertung freut man sich schon, vielleicht kann man sich ja auch über den Ausgang freuen. zumindest kann man jetzt schon festhalten, dass man alles richtig gemacht hat im Verlauf des Pokals. Nie unnötig Energie verschwendet und offensichtlich auch nie zu viel riskiert (sonst wäre man ja auch nicht im Finale). Somit ist man soweit zufrieden und das war in dieser Saison noch nicht allzu oft der Fall.

177 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder keine Chance auf das Finale

ZAT 4, Bataan für Queens Park Rangers FC am 12.10.2014, 08:46

Wie schon im letzten Jahr hat QPR das Halbfinale im League Cup erreicht und trifft dort auf eine Mannschaft aus Manchester. Diesesmal aber nicht auf die Citizens, sondern auf die Red Devils. Leider hat die Mannschaft von Trainer Bataan auch in diesem Jahr keine Chance auf das Erreichen des Finales. Trainer Bataan ist im Viertelfinale ein kleiner Tippfehler unterlaufen, denn statt der sechs Heimtore sollten eigentlich nur fünf getippt werden. Aufgrund dieses kleinen, aber letztendlich teuren Fehlers, sind die Chancen auf einen Sieg im Halbfinale auf Null gesunken.
Dies scheint neben dem Halbfinalgegner wohl auch der Ligaleiter so zu sehen und übersandte der Pressestelle von QPR erst gar keinen Reminder. Dennoch werden wir uns von diesen Widrigkeiten nicht beeindrucken lassen und uns nicht kampflos geschlagen gegeben.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wenns schon in der Meisterschaft nicht läuft ...

ZAT 4, RedBull für Everton FC am 10.10.2014, 12:54

...dann muss es eben im Pokal laufen !!! Nach diesem Motto agierten die Toffees diese Woche und konnten das Spiel gegen Southampton im Elfmeterschiessen für sich entscheiden. Im Halbfinale wartet nach einer eher unglücklichen Auslosung nun Norwich !!! Das Überraschungsteam der letzten Saison ...ähnlich wie Trainer Gerudo sieht es aber RedBull auch ... wir werden mit Sicherheit nicht versuchen über Leichen zu gehen um ein mögliches Finale zu erreichen wo wir dann Man United zuschauen dürfen wie sie den Pokal in die Luft heben werden ... Falls die ja überhaupt das Finale erreichen ,denn auch da geht es gegen ein Team das sich tapfer bis ins Halbfinale gespielt hat.Also kann hier keiner schon vorab jemanden zum Pokalsieg gratulieren ...es wird noch ein harter Kampf für alle Beteiligten mit einem hoffentlich besseren Ende für Everton

137 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ziel erreicht

ZAT 4, Gerudo für Norwich City FC am 08.10.2014, 08:31

Norwich City steht im Halbfinale des League Cups. Dank des
Oktoberfestlichen Absturzes des Chelsea Coaches dürfen sich die Canaries
also über zusätzliche Kondition für die nächste Saison freuen.

Im Halbfinale wartet kein geringerer als der Meister, FC Everton.

"Selbstverständlich würde man sich auch über eine Finalteilnahme freuen,
allerdings nicht um jeden Preis," so Trainer Gerudo in einer
Stellungnahme.

Auf jeden Fall ist man noch nicht bereit Manchester United vorzeitig zum Pokalsieg zu gratulieren.
Und nur um sich Pokalfinalist nennen zu dürfen, wird Trainer Gerudo seine (noch) leere Vita nicht beschmutzen.

Vielleicht spielen sich ja die Qeens Park Rangers sogar noch ins Finale. Aber alle Spekulationen sind umsonst wenn man sich nicht auf die jetzige Aufgabe des Halbfinales konzentriert.

127 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derbysieger

ZAT 4, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 06.10.2014, 19:59

So ein Einzug in das Halbfinale eines Pokals ist doch was Schönes. Noch schöner wird das Ganze jedoch, wenn man es in einem Derby gegen ManCity schafft. Durch die Standard-Taktik 5 Heimtore und 2 Auswärtstore, die auch Norwich und Everton zum Einzug ins Halbfinale gereicht hat, konnte man das Team von Michael K. ausschalten. Das einzige Team, das mit einer anderen Taktik, nämlich 6h/1a weitergekommen ist, ist unser Halbfinalgegner Queens Park Rangers. Und zu unserem Glück waren die schon vor dem Viertelfinale leicht angeschlagen, so dass das Team von Bataan keine Hürde auf unserem Weg ins Finale darstellen dürfte.  Somit darf man nach über 2 Jahren mal wieder in einem Pokalfinale mitmischen. Die letzte Teilnahme resultiert immerhin aus der Saison 12/2, das ist bei den Ansprüchen in Manchester eine gefühlte Ewigkeit. Wer unser Gegner sein wird, stellt sich dann am kommenden Sonntag heraus. Favoriten haben wir diesbezüglich eigentlich keinen, aber vielleicht wäre es hanz nett, wenn es Gerudo schafft und so seinen ersten persönlichen Erfolgseintrag hinbekommt.

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Manchester Derby im Viertelfinale

ZAT 3, Michael K. für Manchester City FC am 05.10.2014, 12:31

Die eine schwere Partie im League Cup ist geschafft und nun wartet der nächste Hammer auf die Citizens wo es ähnlich ablaufen könnte.
Das Achtelfinale gegen den FC Arsenal war ganz schön hart den der Sieger stand erst nach Elfmeterschießen fest und das hatte es auch in sich.Das Hinspiel stieg erst vor Heimischer Kulisse da siegte man mit 6:2 und im Rückspiel bei den Gunners gab es das gleiche Ergebnis aber man verlor dann 2:6 und so stand kein Sieger fest bis es dann ins Elfmeterschießen ging.Das Elfmeterschießen war so dramatisch das es nach einigen durchgängen noch keiner geschafft hat den endscheidenen Treffer zu erzielen oder zu halten.Bis es 9:9 stand und dann im nächsten Anlauf den Elfer von den Gunners zu halten und den endscheidenen Treffer zu erzielen und so siegte man dann am Ende 10:9 im einem dramatischen Elfmeterschießen.
Jetzt steht man im Viertelfinale des League Cup und da steht nun das Manchester Derby an was auch ein schönes Finalspiel wäre.
Das Hinspiel steigt erst im Etihad Stadium wo man sich gut zeigen will und im Rückspiel reist man dann ins Old Trafford wo dann die endscheidung fällt wer es in die nächste Runde geschafft hat.
Die Mannschaft von Manchester City freut sich schon auf eine packenede und spannende Begegnung im League Cup Viertelfinale und mit hoffentlich Glück auf der Seite von ManCity.

248 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

QPR besiegt Angstgegner im Achtelfinale

ZAT 3, Bataan für Queens Park Rangers FC am 05.10.2014, 08:41

Gegenüber den teilweise schwachen Leistungen in der Premier League scheint QPR im Pokal ein anderes Gesicht zu zeigen. Im League Cup Achtelfinale konnte die Mannschaft von Trainer Bataan den Favoriten aus Blackburn völlig überraschend aus dem Pokal werfen. Zwar konnten wir damit die negative Bilanz gegen unseren Angstgegner um ihren Trainer Sir 007mini ein wenig aufbessern, viel mehr haben wir aber nicht erreicht, so Trainer Bataan.

Im League Cup Viertelfinale wartet jetzt mit Derby County ein stark gestarteter Aufsteiger (derzeit Tabellenzweiter), bei dem wir bereits am ersten Spieltag eine empfindliche 5:4 Niederlage einstecken mussten. Insofern sind wir also hinreichend gewarnt. Dennoch wollen wir alles daran setzen, Derby County zu besiegen, um das Halbfinale zu erreichen. Dies würde der Mannschaft sicherlich auch einen Schub für den weiteren Verlauf der Saison geben. Um dieses Ziel zu erreichen, bedarf es jedoch einer konzentrierten Leistung.

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Man hofft auf etwas Glück

ZAT 3, Kai für Southampton FC am 03.10.2014, 23:29

Southampton, South Beach. Ein Pokal, in dem man einiges an Glück braucht, gehört nicht unbedingt zu den Wettbewerben, auf die man sich verlassen möchte, wenn es um internationale Qualifikationsplätze geht. Doch warum nicht mitnehmen, was einem geboten wird, wenn es dann doch klappt?
"Unsere Taktik ist, sich nicht allzu schlecht zu präsentieren, um dann im Erfolgsfall bereitstehen zu können", so Trainer Kai. "Wir werden zwar ganz sicher nicht behaupten, dass wir auf jeden Fall gegen Everton gewinnen können, doch einmal hat es schon geklappt.. wieso nicht mit ein wenig Glück nochmal?"
Die Fans sind mit der durchaus ruhigen Tabellenposition bereits zufriedengestellt, so dass keine allzu hohen Erwartungen aufkommen. Man weiß um die Stärke des Teams von RedBull, rechnet auch fest damit, dass diese sich mit dem Pokal rehabilitieren wollen. "Ein angeschossenes Tier ist besonders gefährlich, so harmlos es sich auch im ersten Moment verhalten mag", hörte man aus der Mannschaft. Das Team ist gewarnt. Bereits beim letzten öffentlichen Training der Woche, sah man die Spieler immer öfter Elfmeterschießen üben. Ob das der Weg sein wird?

194 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Derbytime

ZAT 3, Sir Nelson Mandela für Manchester United FC am 03.10.2014, 13:40

Nachdem man im Achtelfinale tatsächlich mal wieder ein elfern gewinnen konnte, steht nun im Viertelfinale das Derby gegen Manchester City auf dem Plan. Man kennt Michael K. ja nun auch schon seit einigen Saisons und was einem als erstes einfällt, ist sein Talent in den Pokalen. Somit muss man sagen, dass es nicht geradde ein Wunschlos war, gegen ihn anzutreten. Allerdings war es das in der Runde zuvor gegen Nottingham auch nicht und trotzdem haben wir uns durchgesetzt. Dass die Probleme im Grunde bis zum finale immer die gleichen sind, ist auch klar. Schießt man zu wenige Tore, ist man draußen, schießt man zu viele Tore, ist man eine Runde später draußen. Nur gut, dass dieses Problem alle Teilnehmer haben, somit bleibt immer die Hoffnung, dass sich unser Gegner auch zurückhält und nicht sinnlos alles rausballert. Wie es dann tatsächlich kommt, wird man am Sonntag sehen, vielleicht bleibt uns ja das Glück hold.

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123Nächste »